1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schwarzbuntes Allerlei

Diskutiere Schwarzbuntes Allerlei im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, jetzt versuch ich´s einfach auch mal. Das mit dem Tagebuch. Muss man sich hier auch nochmal vorstellen? (Falls ja, hole ich das nach)....

  1. Schwarzbunte

    Schwarzbunte Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    So, jetzt versuch ich´s einfach auch mal. Das mit dem Tagebuch. Muss man sich hier auch nochmal vorstellen? (Falls ja, hole ich das nach).

    Zumindest in den nächsten Wochen werde ich Zeit haben, alles weitere wird sich zeigen.
    Regelmäßiges Führen eines Tagebuchs wird mir sicherlich schwerer fallen als eine konsequente Ernährungsumstellung, aber momentan habe ich das Gefühl, dass es mir ganz gut tun könnte.
    Außerdem bin ich Wassermann, das kann immer herhalten als Entschuldigung für einen Tagebuchabbruch.

    Nachdem ich montaelang/jahrelang nicht gefrühstückt hatte, war das vor ca. 3 Monaten die größte Umstellung für mich. Ich bin doch tatsächlich immer eine halbe Stunde früher aufgestanden um mich zum Frühstück zu zwingen (anfangs), recht schnell danach um mich darauf zu freuen.

    Ich bin ein großer Roggenbrotfan, und habe in einer Bäckerei meinen bisherigen Favoriten gefunden. Um morgens nicht zuviel denken zu müssen, halte ich eigentlich immer die gleichen Regularien ein:

    1 Apfel
    2 Scheiben Roggenbrot, meist 1 mit Butter + selbstgemachte (lassen) Marmelade/Fruchtaufstrich, das andere mit vegetarischem Aufstrich.
    Außerdem Pott Tee mit Schuss Sahne.

    Nachdem hier Unmengen an leckersten Rezepten angeboten werden, musste ich sogar die Kohlrabipommes (Rezept von Tauchbiene) auf morgen oder übermorgen verschieben (habe heute soviel angerichtet, dass es sicherlich noch 1-2 Tage reichen wird), die ich eigentlich für heute eingeplant hatte.
    Der Kohlrabi fühlte sich aber auch Nachfrage einigermaßen wohl im Gemüsebereich und hat schon Freundschaft mit Zucchini & Co geschlossen, daher wollte ich ihn auch heute (noch) nicht aus seiner vertrauten Umgebung reißen.

    Ich bin über den Lauchsalat mit Thunfisch gestolpert. Eigentlich (EIGENTLICH) versuche ich Thunfisch zu vermeiden, aber schon letzte Woche war das 2x mein Abendessen und in den Lauchsalat hat er rein gehört. Soll aber die Ausnahme für mich bleiben.

    Das Lauchsalatrezept habe ich hier im Forum gefunden (irgendwo beim Abendessen??) und bin sehr begeistert.
    Roher Lauch (das hätte ich mich vorher nicht getraut) mit Thunfisch gemischt in einer Sauce aus Joghurt, Petersilie, Senf und Zitronensaft.

    Außerdem habe ich über Nacht schon weiße Bohnen eingeweicht, sie heute 1 Stunde köcheln und immer mal wieder überlaufen lassen und sie danach eine freundschaftliche Verbindung mit Mais, Zwiebeln, Essig und Öl eingehen lassen.

    Zum Nachtisch mittags gibt´s momentan immer Magerquark mit selbstgemachter Marmelade (saugutes Rezept, Kürbismarmelade...schmeckt nicht? Oh doch!).

    Die letzten Abende hatte immer Magerquark mit Champ-Shakepulver, finde ich eigentlich nicht so super und auch keine dauerhafte Lösung, ist eher eine Notlösung. Kann ich aber eine zeitlang gut mit leben. Wird auch heute wieder so sein. Hab´ aber noch etwas Zeit (sagt mein Magen auch).

    So, das war´s für heute. Trinken tu ich zwischendurch natürlich auch. Kräutertee, Wasser, manchmal ´nen Milchcafé im Anschluss an´s Mittagessen oder lecker Espresso.

    Hat gar nicht weh getan. Schönen Abend.
     
    #1 Schwarzbunte, 28.11.2011
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schwarzbuntes Allerlei. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Morgenrot

    Morgenrot Mitglied

    Dabei seit:
    06.11.2010
    Beiträge:
    7.013
    Zustimmungen:
    3.676
    Schön das Du hierher gefunden hast. Du wirst sehen wie schnell Du diesem Forum verfallen wirst. Im Moment bin ich nicht allzuviel hier,aber das kommt wieder. Ich wünsche Dir viel Spass hier und gutes gelingen bei der abnahme.
     
    #2 Morgenrot, 28.11.2011
  4. Thamms

    Thamms Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    72
    Huh schön das du du hier bist.

    du brauchst du nicht nur Magerquark mit EW Pulver am Abend zu essen. :o

    Schau doch einfach mal im Rezeptforum unter Abends da fidnest du doch total viele tolle Sachen.

    Ich wünsch edir ganz viel Spaß und Erfolg hier

    LG
    Sonja
     
  5. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.067
    Guck mal HIER:

    www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/14486-abendessen-ohne-kh-riesenproblem.html

    Es braucht nicht nur Quark mit EW-Pulver sein....
     
    #4 Tauchbine, 29.11.2011
  6. Schwarzbunte

    Schwarzbunte Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Vielen Dank Euch für die netten Einträge!

    Ich kenne die feinen Rezepte mittlerweile schon fast auswendig ;-). Bin momentan nur schon nach dem Mittagessen über/bei meinem momentanen Grundbedarf, sodass ich abends gerade aufpasse und mir keinen Kopf machen mag. Das wird sich auch bald wieder ändern.

    Eiweißbrot habe ich eh schon aufgeschnitten eingefroren, das war bisher meist mein "Abendbrot".
    Bin diese Woche noch krank geschrieben und mir fehlen daher meine 8-12 Stunden auf den Beinen, sodass daher die Abend-Shake-Variante kommt.

    Heute bin ich erstmals richtig spät aufgestanden und habe Frühstück und Mittag zusammengelegt.
    Merke immer mehr, dass ich die Kohlenhydrate problemlos verdreifachen könnte (nach Gusto), aber dass das einer gesunden Abnahme ncithsehr zuträglich wäre. Da muss ich mir doch immer gut auf die Fingerchen sehen.

    Habe auch erstmal 1 kg zugenommen, mein Tiefststand war ja letzte Woche 82,5 kg. Das war aber eh der Erkrankung (nix schlimmes) geschuldet und ich nehme es deswegen auch nicht sonderlich schwer. Wird schon wieder weggehen, wenn ich wieder munterer bin. Bis dahin halte ich einfach (haha) das Gewicht. `Ne gute Übung für später.


    Heute morgen/mittag gab´s den obligatorischen

    1 Apfel
    2 Scheiben Lieblingsroggenbrot
    etwas Butter + Hagebuttenaufstrich
    Scheibe Gouda
    Ei, gekocht
    Pott Sojamilch mit Haferflocken und Leinsamen (mag ich echt gerne)
    Milchcafé (natürlich richtiger Espresso mit geschäumter Milch)
    halbe Karotte (hat nicht gut geschmeckt)
    2 Stücke Lindt-85%-Schokolade, passt gut zum Café

    Heute Abend nochmal ein Ei und den Shake im Quark mit Milch. Noch ´ne Scheibe Käse und Reste vom Lauch-Thunfischsalat von gestern (nicht viel).

    Irgendwie werde ich die letzten Tage immer unzufriedener, aber das hängt sehr wahrscheinlich an meiner erzwungenen Ruhepause. Muss ich mir nur immer wieder bewusst machen.

    Ich glaube ich muss doch noch raus und geh ´ne Runde um den Block.
     
    #5 Schwarzbunte, 29.11.2011
    1 Person gefällt das.
  7. slimslim

    slimslim Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Huhu Schwarzbunte wollte mal eben bei dir vorbeischaun und eine gute Bessreung wünschen. Ich habe mir heute das EW-brot gekauft und werde es einmal kosten. Gut gemacht mit dem Spaziergang, der vertreibt Keime;) Erhol dich!
     
    #6 slimslim, 30.11.2011
  8. Schwarzbunte

    Schwarzbunte Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    19
    Spaziergang ist gut für den Kopf :-) Danke, slimslim!

    Bin heute langweiligerweise bei meinem üblichen Frühstück geblieben, habe aber heute Haferkleie aufgetan und freue mich morgen schon drauf. Hafer mag ich in allen Variationen. Vielleicht hätte ich Pferd werden sollen.
    Da fällt mir wieder der "Hafer- und Bananenblues" vom Äffchen und dem Pferd ein. Das war MEIN Bildungsfernsehen als Kind.

    Ich glaube ich lege morgen nochmal Frühstück + mittag zusammen.
    1. hab ich da Lust drauf
    2. Termin über Mittag, der länger dauern kann, so bekomme ich keinen Stress wegen der Uhrzeit.

    Heute mittag gab´s noch einen Weißen Bohnensalat mit Mais und Zwiebeln. Dazu 2 Spiegeleier (war nicht geplant, war die Schwerkraft schuld bzw. die mangelnde Elastizität der Eischale bei freiem Fall).
    Ich war nur marginal beteiligt, indem sie hab fallen lassen. (Nein, ich hab sie nicht vom Boden abgekratzt und gegessen, nur die Schale war angeditscht).

    Außerdem noch 2 Scheiben Roggenbrot mit Hagebuttenfruchtaufstrich und Kürbismarmelade. Und noch Samba dark genascht, war endlich mal wieder in ´nem Bioladen und konnte daran nicht vorbei gehen.
    Wollte ich aber auch gar nicht. So kam ein eins zum anderen (eins = Samba dark, anderes = ich).
    Teuflisches Zeug, dieser Gaumenschmeichler.
    Heute Abend nur noch Magerquark mit Champ-Pulver, kam aber nicht auf meine Proteine, hatte nicht viel Hunger.

    Ich versuche momentan vor dem Abendessen ein paar kleine Fitnessübungen zu manchen, klappt eigentlich recht gut. Trainigsgeräte wie Crosstrainer habe ich nicht, nur ´ne Kurzhantel. Aber man kann ja einiges ohne Geräte machen.

    Heute war ich eher schludrig, fühle mich auch recht müde.
    Ich komme aber sowie des öfteren von der Frühjahrsmüdigkeit in´s Sommerloch, zeitnah zur Herbstdepression die mich schnurstracks in den Winterschlaf führt.
    Oder es ist halt DOCH der Eisenmangel :-). Ich denke, dabei belasse ich es und wünsche uns allen eine angenehme Nachtruhe.

    Fddb ist übrigens ne feine Sache, es ist sehr interessant mal wirklich mit zu bekommen, wie die einzelenen Lebensmittel ernährungsphysiologisch zusammengesetzt sind.
    Ich bin ja nun nicht ganz unbeschlagen und ahnungslos, aber ein paar "Aha´s" und "Oh Gott, das habe ich zwar immer befürchtet, hatte aber immer gehofft, dass es doch nicht so ist!" gibt´s dann doch
    manchmal.
     
    #7 Schwarzbunte, 30.11.2011
    1 Person gefällt das.
  9. slimslim

    slimslim Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Sandra,
    wie geht es dir? Klingt die Erkältung langsam ab? Heute in der Mittagspause wars lustig, wir haben uns über unsere Haustiere unterhalten, z.B., dass unsere Tochter mit 2 Jahren versucht hat, auf unserem Meerschwein zu reiten.(giggle), naja, das Meerschwein hat es überlebt und meine Tochter wird morgen 15(happy), ein schöner Grund zum Feiern
    lg Tatjana
     
    #8 slimslim, 01.12.2011
    1 Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 81359

    Abnehmen Gast 81359 Guest

    Hallo Sandra,

    nun will ich Dich auch mal willkommen heißen! Ich freu mich, dass Du den Weg zu uns gefunden hast!

    Einen schönen Freutag und gute Besserung!

    Rumtreiberin
     
    #9 Abnehmen Gast 81359, 02.12.2011
    1 Person gefällt das.
  12. Thamms

    Thamms Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    72
Thema:

Schwarzbuntes Allerlei

Die Seite wird geladen...

Schwarzbuntes Allerlei - Ähnliche Themen

  1. Thunfischsalat mit Allerlei

    Thunfischsalat mit Allerlei: Zutaten für 6 Portionen 4 Dosen Thunfisch im eigenen Saft 4 Eier 1 Dose Ananas, evtl. frische Ananas 200 g Käse (Gouda), am Stück 1...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden