1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Schreck lass nach....ich hasse Waagen!

Diskutiere Schreck lass nach....ich hasse Waagen! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So, also vlt hätte ich gestern die Waage im Geschäft lassen sollen, aber man muss der traurigen Wahrheit ins Auge schauen.....69,6kg bei einer...

  1. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    So, also vlt hätte ich gestern die Waage im Geschäft lassen sollen, aber man muss der
    traurigen Wahrheit ins Auge schauen.....69,6kg bei einer Größe von 1,60 m.

    Das macht einen BMI von 27,2.....:wand:

    Schlank im Schlaf ich komme, bzw eigentlich bin ich schon dabei seit 2 Wochen. Hatte mir damals das Buch geliehen "Schlank im Schlaf für Berufstätige" und dachte mir probieren kann mans ja mal!

    Hab's mir dann aber gestern auch nochmal gekauft, ist für mich immer besser was in der Hand zu haben :)

    Also geht's jetzt los ohne Rücksicht auf Verluste, die sind nämlich gewünscht. Hißt in meinem Fall 58 kg Wunschgewicht.Hatte ich nämlich auch schon mal drauf, allerdings mit fast nichs Essen. Was ja nicht Sinn und Zweck sein soll!!!

    Also müssen gute 12 kg runter. Aber in einer angemessenen Zeit, deshalb setzt ich mir für die vollen 12 Kilo erstmal kein genaues Ziel.

    Erstmal sind die 65 kg dran, dann die 63 kg, die 60 kg und dann der Rest.

    Ich bin leider ein recht schwerer Abnehmer und auch nicht unbedingt die Sportskanone. Also einmal in der Woche Yoga und einmal eine Kombi aus Kraft- und Ausdauertraining. Wenn die Tage jetzt schöner werden, werd ich versuchen noch ein bissl Fahrradfahren einzubauen.

    Die 63 kg wäre toll bis zum August zu erreichen. Bin ja mal gespannt wie Schlank im Schlaf bei mir anschlägt!

    Die letzten 2 Wochen fühle ich mich jedenfalls toll......jetzt muss nur noch die Waage etwas freundlicher werden.

    Aber eigentlich habe ich keine Lust mir den Stress zu geben, jeden Morgen hoffend vor der Waage zu stehen. In welchen Zeiträumen habt ihr denn in der Regel abgenommen?

    Ich denke, dass ich jeden Sonntag auf die Waage springen werde :)


    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
    #1 Honeybee1986, 21.03.2010
  2. Anzeige

  3. Phoenix121078

    Phoenix121078 Mitglied

    Dabei seit:
    16.02.2010
    Beiträge:
    1.921
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Honeybee1986 erst einmal herzlich

    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2010_03_1249930597_2.gif

    Ich persönlich empfehle Dir, das Du Dir das Buch, Schlank im Schlaf - Die revolutionäre Formel noch besorgst. Das ist das Grund Buch und wie ich finde auch das beste.

    Ganz normal schaffst Du mit Schlank im Schlaf ca. 1kg im Monat. Das würde bedeuten 12 kg im Jahr. Ich mache jetzt seit Februar Schlank im Schlaf und habe mein Gewicht von 103 auf 98 kg reduzieren können. Wenn Du mehr schaffen willst musst Du schon eine wenig mehr Sport machen und am Abend auf Eiweiß Shake umstellen.

    Zwei mal war ich auch bei Herrn Pape in der Praxis. Mich hat vor allem interessiert, wievielt ich essen muss, damit mein Körper nicht meint, es sei Winter und er müsse die Nahrung in Fettreserven speichern, um die langen Wintermonate zu überbrücken.

    Wenn Du eine Chance hast, nach Essen zu kommen, kann ich es Dir nur empfehlen mal selber dahin zu gehen.

    Für Tipps und Anregungen schau Dich auch ruhig mal in den Tagebüchern um. FrankTheTank kreiert immer wieder neue Rezepte und versucht immer das Optimum heraus zu holen.
    Ich selber habe auch ein Tagebuch sehe es aber nicht ganz so eng.

    So das soll erst ein mal Reichen

    Wünsche Dir viel Erfolg mit Schlank im Schlaf

    LG Christian
     
    #2 Phoenix121078, 21.03.2010
  4. Abnehmen Gast 69458

    Abnehmen Gast 69458 Guest

    Herzlich willkommen !

    Ein herzliches "Bonjour" aus Frankreich !
    Ich wünsch dir viel Mut und Durchhaltevermögen, du wirst es schaffen !
    Du bist jung und so dramatisch sieht's doch garnicht aus !
    Ein Mal in der Woche wiegen ist gut, aber wisse, dass es am Anfang schneller geht, dann fängt es an zu stagnieren und dann vorallem darf man DIE KONSEQUENZ NICHT VERLIEREN :flag: !
    Sport würd ich versuchen, mehr zu machen ... wegen des Muskelaufbaus (=Grundumsatz erhöhen, dann verbraucht "die Machine" nachts mehr Energie ... wir sind doch dabei, sie zu überlisten ;)!!!)
    So, und eins nie vergessen :
    Den Anhang awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_09_034_1.jpg betrachten
    Liebe Grüße aus der Ferne von *Luzie*
     
    #3 Abnehmen Gast 69458, 21.03.2010
  5. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ein Problem nach dem anderen....

    Einen wunderschönen guten Abend,

    grad vom Yoga heimgekommen und HUNGER :schrei:

    Aber was könnte es besseres geben als einen leckeren Eiweißshake mit Kokosgeschmack :D
    Hab trotzdem noch Hunger :mad:

    Hab heute einen geliefert bekommen, den ich über Amazon bestellt hatte - eigentlich gar nicht schlecht, aber was bissfestes is halt doch was anderes.....

    Netterweise hab ich vorgestern noch erfahren, dass mein Darm aufgrund von vermehrter Antibiotikaeinnahme nicht mehr alszu fit ist.....d.h. Spezial-Ernährung und Pillen schlucken :(

    Dummerweise soll ich die Eiweißeinnahme durch tierische Produkte enorm reduzieren, hatte mich grad dran gewöhnt abends Pute und Hähnchenbrust zu essen - soll ich jetzt nicht öfter als 2mal pro Woche zu mir nehmen......

    Also her mit dem Tofu (obwohl man es mit dem ja auch nicht übertreiben soll).
    Das gute ist, dass ich jetzt auch nach den Fastentagen einen Grund habe keinen Süßkram mehr zu essen - wäre nämlich auch VERBOTEN!!!! :stop:

    Na ja soweit, muss mich mal durch die Rezepte hier durchwühlen, damit ich ein paar Variationen für abends habe (zumindest für die Abende an denen das Eiweißpulver im Schrank bleibt)....

    Am Sonntag ist Wiegetag, bin ja mal gespannt.....
     
    #4 Honeybee1986, 23.03.2010
  6. Eulen-Fan

    Eulen-Fan Guest

    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
    Willkommen GB Pics

    hier im Forum bist Du genau richtig.
    Jeder bekommt hier Hilfe und Anregungen und Unterstützung-- so man will--

    also viel Erfolg liebe Grüße Eulen-Fan:bye:
     
    #5 Eulen-Fan, 24.03.2010
  7. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sonntag = Wiegetag

    So die erste Woche mit Waage ist rum, dass heißt heute ist Wiegetag.....gleich nach dem Aufstehen gings vollkommen nüchtern drauf.........

    Und was zeigt sie an? 68,6 kg, d. h. genau ein Kilo weniger *freu*

    Natürlich hätte ich mich auch über mehr gefreut - wie man halt so ist, aber ich weiß natürlich
    auch, dass ein Kilo pro Monat eigentlich eine gesunde Abnahme ist. Also ist das 1 kg die
    Woche natürlich super.

    Und was das beste ist, die Hose lässt sich aus- und anziehen, ohne das der Knopf geöffnet werden muss :rolleyes:

    Es kann also weitergehen.....
     
    #6 Honeybee1986, 28.03.2010
  8. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif

    Der darf natürlich nicht fehlen :D
     
    #7 Honeybee1986, 28.03.2010
  9. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Essen gehen.....

    Ach ja gestern gings "gut bürgerlich" essen.......es gab keinen Salat, das muss man
    sich mal vorstellen :mad:

    Na ja, es gab dann eine Portion Kochkäse - natürlich ohne Brot, da wir abends essen waren.
    Und von der Portion dann aber auch nur die Hälfte....zu viel Käse is ja auch nix.....

    War dann aber auch ziemlich satt!

    Trotzdem ein schlechtes Gewissen, gab nämlich auch noch 3 Gläschen Sekt.....:pss:

    Angst vor der Waage am Sonntag!!!!! Geht heut gleich ins Fitnessstudio trainieren :D

    Wie gut dass ich jetzt Urlaub hab, da sieht mich mein Studio mal wieder öfters :freu:
     
    #8 Honeybee1986, 02.04.2010
  10. Anzeige

  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    der durchschnittliche gewichtsverlust durch fettverbrennung beträgt für einen normal übergewichtigen wie dich 50g /tag, also 1.5kg im monat. das kann aber schwanken. anfangs entwässern viele und gehen gleich mal einige kilo runter, ein verbesserter wasserhaushalt ist aber auch schon was, danach gehts langsamer mit 1-2kg im monat. je weiter du richtung BMI 22 kommst, desto zäher wird es, aber er ist erreichbar der 22er.

    am besten immer hier aufschreiben, was du so isst, dann können wir raten. auch selbst mal auf fddb.info dein standardfutter ausrechnen. irgendwann hat mans auswendig drauf, aber anfangs wirst du überrascht sein, wie viele lebensmittel unter die konvention für tretminen fallen.

    die 3 gläschen sekt - ich schätze mal gläschen heisst eher 0,1l denn 0,2l - waren kein problem. 0,2l sekt sind erlaubt, vorzugsweise sollte es kein süsser sein. gelegentlich ist alkohol und auch andere sünden eeh kein problem. allerdings sollte man es mit den sünden nicht übertreiben, solange der stoffwechsel noch nicht trainiert ist. das dauert noch ein paar wochen oder monate.
     
    #9 FrankTheTank, 02.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2010
  12. Honeybee1986

    Honeybee1986 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich super....

    Also ich hab ja jetzt ganz schön lange nicht mehr geschrieben - hatte viel Stress.

    Dummerweise habe ich auch mein SIS Programm etwas vernachlässigt.
    Also ich habe eigentlich nichts gesündigt....nichts Süßes - jetzt schon seit 2 Monaten, keine
    Kohlenhydrate abends o.ä.

    Aber ich habe eine Weile zu wenig gegessen (privater Stress) und dann auch noch zu unmöglichen Zeiten teilweise (nachts um 12) und dauernd Eiweißshakes. Zu viel geraucht und zu viel getrunken...ach ja, es kann nur besser werden. Ich hab auch einfach zu wenig gegessen, gab auch Tage da ging gar nichts rein.

    Im Großen und Ganzen finde ich aber, dass meine Figur schlanker geworden ist, obwohl 0,5 kg seit dem letzten Wiegen drauf sind. Vielleicht sind das ja die vielen Muskeln :D

    Jetzt bin ich aber wieder voll und ganz drin und hoch motiviert bei dem tollen Wetter endlich die Sommerfigur in Angriff zu nehmen.

    Mal hier zum durchlesen und gerne zum kritisieren! einen normalen Arbeits-Ess-Tag:

    Morgens: 2 Brötchen mit Marmelade/Honig, oder 2 Laugenbretzeln evtl. noch eine Banane und natürlich Kaffee mit Sojamilch

    Kaum auf der Arbeit angekommen, schon die erste Kaffeepause :) d.h. ein Kaffee mit Kaffeesahne

    Mittags: 2 Brötchen, entweder mit vegetarischem Aufstrich, Käse oder Kochschinken

    Abends: Salatteller mit Käse/Thunfisch oder gebratenes Gemüse, mal 3 Eier etc. oder auch Puten- oder Hähnchenfilet (letzte Zeit allerdings seltener, ich konnts einfach nicht mehr sehen, bin nämlich eig. nicht so der Fleischesser).

    Die Wochentage sind also nicht sehr abwechslungsreich, aber für mich vollkommen ok.
    Meistens komme ich erst recht spät heim und da soll es halt schnell gehen - wird aber immer frisch gekocht!!!!

    Und ab und an gibt es dann halt doch auch mal n Eiweißshake (hab's nur letzte Woche etwas übertrieben, kann das Zeug im Moment nicht mehr sehen).

    Am Wochenende sieht das Frühstück/Abendessen genauso aus, das Einzige was sich unterscheidet ist das Mittagessen. Da gibt es dann i.d.R. auf jeden Fall einmal ne große Portion Spaghetti mit Fleischsoße.

    Was ich mir gönne, ist zwischendrin öfters mal einen Kaffee *Koffeinjunkie* :cool:

    Und in den Kaffee kommt dann auch ein großer Schluck Milch! Man gönnt sich ja sonst nichts.

    Also als Fazit nach den Wochen jetzt muss ich sagen es wäre schön gewesen, wenn schon ein paar Kilos mehr runter wären (vor allem wenn ich nicht ein halbes wieder zugelegt hätte :mad:)...aber ich weiß, eine Abnahme von 1 Kilo pro Monat ist gesund.

    Also auf in die nächste Runde!


    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
     
    #10 Honeybee1986, 20.04.2010
Thema:

Schreck lass nach....ich hasse Waagen!

Die Seite wird geladen...

Schreck lass nach....ich hasse Waagen! - Ähnliche Themen

  1. Schreck lass nach - es funktioniert

    Schreck lass nach - es funktioniert: Ein freundliches Hallo an alle, seit Pfingsten sind mein Männe und ich dabei. Ich selbst hatte vor einigen Jahren mächtig mit meinem Gewicht zu...
  2. Wenn die Oma rapt - Enkelschreck - Acid auf Rädern

    Wenn die Oma rapt - Enkelschreck - Acid auf Rädern: Heute wurde ich auf folgendes geniales Musikvideo von Enkelschreck aufmerksam gemacht. Der Song hat den Titel Acid auf Rädern. Nicht schlecht der...
  3. Back with Speck - oh Schreck?

    Back with Speck - oh Schreck?: NEIN! Hier und heute beginne ich mein neues Tagebuch. Die "alten Hasen" unter euch wissen, dass ich schon einiges mit SiS erreicht habe....
  4. Schreck laß nach

    Schreck laß nach: :eek::eek: ich hab heute das erste mal wirklich jedes Teil wirklich überprüft von meinem Abendessen und ausgerechnet und Schreck laß nach-...
  5. Schrecklich!

    Schrecklich!: Gerade habe ich mit meiner Ma telefoniert. In dem Ort wo ich früher gewohnt habe und auch aktiv in der Kirchengemeinde war, ist die Tochter (30)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden