1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

schnuffelbrause minus 1

Diskutiere schnuffelbrause minus 1 im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; so, heute ist der erste tag der minus 1 diät. in der ersten woche gibt es nur eine beschränkung, KEIN ZUCKER! frühstück : 2 scheiben roggenbrot...

  1. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    so, heute ist der erste tag der minus 1 diät.
    in der ersten woche gibt es nur eine beschränkung, KEIN ZUCKER!
    frühstück : 2 scheiben roggenbrot mit dünn butter, tasse kaffee mit milch
    zwischenmalzeit : müsli aus 1 kl.apel ,1 kl. banane,saft aus 1 zitrone, 4 el haferflocken, 125ml milch

    davon bin ich immernoch pappsatt
    (sun)
     
    #1 schnuffelbrause, 05.01.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: schnuffelbrause minus 1. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 78105

    Abnehmen Gast 78105 Guest

    darüber kam neulich nen Bericht bei Punkt 12 glaube...da hat ne Reporterin 4 Kilo in 8 Wochen abgenommen...net schlecht.

    Viel Erfolg Dir!
     
    #2 Abnehmen Gast 78105, 05.01.2012
  4. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    lieben dank,
    ja, ich such noch infos zur diät, ist ja eigentlich keine diät, mehr eine formel damit man sich bewußt wird was man alles so gendenkenls in sich reinstopft. auf den eigenen körper hören und dann wieder merken was der körper wirklich braucht. mehr mit dem bauch als dem kopf essen, ganz bewußt.
     
    #3 schnuffelbrause, 05.01.2012
  5. Jutta1965

    Jutta1965 Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    470
    schau mal hier
    im www gefunden
    Wie funktioniert die Minus-1-Diät?
    Leider laufen unsere Essgewohnheiten oft sehr automatisch ab. Die meisten Menschen machen sich nur wenige Gedanken darüber, was sie essen oder ob das, was sie zu sich nehmen, förderlich oder schädlich für sie ist. Doch es gibt auch eine wachsende Anzahl von Menschen, die ihre Nahrung in »gut« und »schlecht« einteilen und sich sklavisch an die Tipps von Ernährungsexperten, Heilpraktikern oder Fitnessmagazinen halten. Beide Möglichkeiten verhindern es jedoch, seine Achtsamkeit zu entwickeln und damit die Voraussetzung für ein natürliches und gesundes Verhältnis zu seiner Ernährung zu schaffen.


    Achtsamkeit und Wachheit rund ums Essen helfen Ihnen bei Folgendem
    • Sie spüren sich selbst und Ihre Bedürfnisse deutlicher und nehmen sie ernster.
    • Sie erreichen Ihr Gleichgewicht und somit schließlich auch Ihr Idealgewicht.
    • Sie entdecken die Kunst des Genießens wieder.
    • Sie finden Ihre Orientierung wieder und hören auf sich selbst, statt sich von Freunden, Bekannten oder Experten verrückt machen zu lassen.
    • Sie erkennen, dass es gar nicht darum geht, etwas zu »verbessern « oder zu verurteilen, sondern dass jede Erfahrung wertvoll ist und Ihnen dabei helfen kann, die Weichen neu zu stellen.
    • Sie finden heraus, wie Sie auf verschiedene Genuss- und Nahrungsmittel reagieren.
    • Sie entdecken, dass die Zeit, die Sie sich für Ihr Essen nehmen, viel mit der Zeit zu tun hat, die Sie sich für Ihr Leben nehmen.
    • Sie können Suchttendenzen oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten aufdecken (und dann etwas dagegen tun!)
    • Sie erfahren, dass es viel mehr Spaß macht, mit dem Körper statt gegen den Körper zu arbeiten.



    So gehen Sie bei der Minus-1-Diät vor
    • Sie wählen ein Lebensmittel aus, auf das Sie eine Woche lang verzichten wollen.
    • Im Buch schlagen wir folgende vor: Zucker und Schokolade, Fastfood und Snacks, Kaffee und Schwarztee, eine Woche ohne Milchprodukte, eine Woche ohne Alkohol. Natürlich sind auch weitere denkbar: beispielsweise Nüsse, Gluten oder (sehr schwierig) Zusatzstoffe.
    • Es bieten sich aber auch andere Dinge an, welche die nur indirekt mit dem Essen zu tun haben: Fernsehen, Jammern… Auch bei diesen Dingen tut es gut, eine Woche lang zu verzichten.
    • Es gibt keine "Vorschriften" bei der Minus-1-"Diät". Ganz wichtig ist, sich nur keinen Stress zu machen.
    • Entscheiden Sie sich ganz ohne Zwang, sondern aus selbstbestimmter Neugier dafür, nur eine Woche lang eine einzige Sache wegzulassen.
    Beobachten Sie, was geschieht. Spüren Sie etwas Körperliches? Oder verändert sich Ihre Stimmung? Vergeht das innerhalb von ein paar Tagen, oder verändert sich Ihre Wahrnehmung?
    Nehmen Sie sich immer wieder ein paar Augenblicke (wirklich nur ein paar Sekunden) Zeit, in sich hineinzuspüren. Insbesondere bevor Sie etwas essen und nachdem Sie gegessen haben. Ganz wichtig: Werten Sie nicht, sondern beobachten Sie nur!
    • Nach einer Woche können Sie das Experiment beenden und ein Fazit ziehen: Tut mir das, was ich weggelassen habe gut, oder nicht, oder ist es egal?
    • Dann beginnen Sie, wenn Sie weitermachen wollen, mit einem neuen Experiment, einer neuen Woche mit einer anderen Sache, die Sie weglassen.
    • Wir empfehlen Ihnen, fünf solcher Wochen, mit ganz häufig Probleme verursachenden Lebensmitteln, hintereinander zu machen. Das ist wie eine "Achtsamkeits-Kur".
    • Nebenwirkungen: gute Gefühle, Normalisierung des Gewichts, Einsicht in sich selbst, in Seele und Körper und deren Verbindung.
    • Zur Unterstützung gibt es Vorlagen zum Downloaden (natürlich kostenlos) für ein Achtsamkeitstagebuch (schlank-durch-achtsamkeit dot de) und für die einzelnen Minus1-Wochen (villa vitalia) - auf der Seite "Tagebuch" kommen Sie ganz leicht dorthin.


    Das wär's in aller Kürze. Im Buch steht mehr, klar. Aber das was hier steht ist das, worauf es bei der Minus-1-"Diät" ankommt.
     
    #4 Jutta1965, 05.01.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.01.2012
    5 Person(en) gefällt das.
  6. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    hallo jutta,
    vielen lieben dank(happy) , ich werd mir das buch kaufen, es kostet wohl 12,99 euro , das ist es mir wert.mich interessiert das umdenken ,die nahruhngsumstellung, mir ist klar nur wenn sich was ändert, werd ich auch abnehmen.
     
    #5 schnuffelbrause, 05.01.2012
    1 Person gefällt das.
  7. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    so zum mittagabendessen gegen15h gab es salzkartoffeln, rotkohl (ganz wenig wegen dem zucker der drin sein könnte), rindergulasch garantiert ohne zucker, da selbstgemacht. 1 halbe pomelo.
    zu trinken gibt es grünen tee und wasser, alles ohne zucker! ich hab beim einkaufen mal gezielt daraufgeachtet wo überall zucker enthalten ist, in fast jedem lebensmittel. joghurt pur sogar im weisskäse ,quark pur, in chips, in suppen, ich bin doch sehr verwundert,dann bleibt nur noch rohkost, gemüse wie kohlrabi, paprika, fenchel....
     
    #6 schnuffelbrause, 05.01.2012
  8. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    so, das buch ist bestellt. heute gab es zum frühstück 2 scheiben roggenbrot mit frischkäse und kaffee mit milch. das war um 8 uhr.alles zuckerfrei.
    gestern gab es gegen 19h nur noch a weng rohkost, paprika,schafskäse,kohlrabi, möhre, hab ich mir mit meinem mann geteilt, der will auch mitmachen.
    nun muß ich noch mein minus1 tb ausfüllen für gestern, wie ich mich fühle usw und ich muß euch sagen, ich fühl mich super gut, hab den zucker bisher noch nicht vermisst. wenn man was süßes will kann man auf obst zurückgreifen, aber nicht weintrauben oder ananas, na mag ich ohnehin nicht.
     
    #7 schnuffelbrause, 06.01.2012
  9. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    so, auch der zweite zuckerfreie tag ist geschafft!als zwischenmahlzeit 1 kleine clementine, zum mittag gab es chin.mienudeln in etwas chilliöl gebraten und hähnchenschnitzel,asiatisches gemüse dazu. am abend nur noch roh,kohlrabi etwas käse und hartes ei.habe mich sehr wohl gefühlt keine hungergefühle und kein appetit auf süßes.getränke grüner tee frenchvanilla und gänsewein;)
    und nu trag ich mein gewicht von heute ein, ich muß mich tägl. wiegen wegen meinem wasser im körper, mein herz schafft es nicht mehr und ich nehme medis. darum ist es ja auch so wichtig für mich abzunehmen.
     
    #8 schnuffelbrause, 07.01.2012
  10. Anzeige

  11. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    heute ist der 3.tag minus 1 ohne zucker
    frühstück 2 scheiben roggenbrot mit käse ,kaffee mit milch
    eigentlich mach ich auch die wochen ohne alk ,weissmehl,fastfood gleichzeitig mit:oaber ich fühl mich super gut und alk und fastfood ess ich eh schon seit langem net mehr.ich koche alles selbst.weissmehl hatte ich meist nur morgens bei den brötchen aber die ersetze ich durch roggenbrotscheiben oder brötchen.
    heute gibts als zwischenmahlzeit müsli wie am 1.tag
    zum mittag schaun wa mal, hab noch brokkoli und fenchel, paprika ,tomaten, gurken, mach ich gemüsepfanne vegetarisch;)
     
    #9 schnuffelbrause, 07.01.2012
  12. schnuffelbrause

    schnuffelbrause Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    951
    gestern kam kaffeebesuch mit kuchen! ich hab aber widerstanden und hab für uns alle dinkelvollkornwaffeln gebacken ohne zucker! dazu gab es frische mango ,kiwi und babanenscheiben und wer wollte schlagsahne ohne zucker. es war richtig lecker und mehr wie 2 hat keiner geschafft.das war unser mittag sozusagen gegen 16h. mein mann macht nun auch mit! am abend gab es carpaccio(?) rohes rindfleisch mit ein paar tropfen olivenöl, parmesankrümmel und zitronensaft,tomate morzarella und balsamico,rote paprika ,gekochtes ei und schafskäse. beim harry potter film hab ich noch 1 clementine verdrückt:o, das hätte nicht sein müssen, hätte besser stricken sollen....
     
    #10 schnuffelbrause, 08.01.2012
Thema:

schnuffelbrause minus 1

Die Seite wird geladen...

schnuffelbrause minus 1 - Ähnliche Themen

  1. schnuffelbrause macht schlank im schlaf

    schnuffelbrause macht schlank im schlaf: 1.tag 5.woche frühstück 1 finnbrötchen weizenvollkorn, 2 kl.weizenbrötchen mit butter und marmelade, kaffee mit milch mittag rosenkohl mit gnocci...
  2. 120 minus x

    120 minus x: Hallo, ich bin 48 Jahre alt, bin 175cm groß und wiege jetzt 115,4 kg. Ich habe bereits ein paar Kilos mit Almased verloren und möchte langfristig...
  3. Zwischenbilanz nach 10 kg minus

    Zwischenbilanz nach 10 kg minus: Hallo Miteinander, Heute hat die Waage genau 10 kg weniger gezeigt als am 1. November . :D Also ein guter Grund mal eine Zwischenbilanz zu...
  4. Minus 1 Diät -- schonmal davon gehört ?

    Minus 1 Diät -- schonmal davon gehört ?: Ich bin in den letzten Tagen auf einen Artikel zur sogenannten "Minus 1 Diät" gestossen. Hab ich vorher noch nie was von gehört. Dann hab ich mir...
  5. Beginn einer 10 - 15 kg minus Reise

    Beginn einer 10 - 15 kg minus Reise: :) Zuerst Hello To Everybody Nun ich bin neu hier und beginne meine journey durch 10 - 15kg abnehmen. Da ich eine abendlich TV Frust oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden