1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Sagt mir bitte was ich falsch mache!

Diskutiere Sagt mir bitte was ich falsch mache! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Ihr Lieben! Ich mache jetzt die SiS-Diät seit ca. 3 Wochen. Ich komme ganz gut damit klar. Da ich ein Zwischendurch-Nascher bin, dachte...

  1. amwengel

    amwengel Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich mache jetzt die SiS-Diät seit ca. 3 Wochen. Ich komme ganz gut damit klar. Da ich ein Zwischendurch-Nascher bin, dachte ich, ich schaffe es niemals nur 3 Mal am Tag zu essen. Aber es klappt super!
    Ich habe sogar angefangen regelmäßig zum Sport zu gehen. Alle 2 Tage nehme ich vormittags ca. 1,5 Stunden an einem Kurs in meinem Fitness-Club teil. SEHR anstrengend und schweißtreibend, aber TOLL! ;-) (habe Sport immer gehasst wie die Pest!)

    In der Vergangenheit habe ich schon einige Diäten gemacht und auch teilweise richtig gut abgenommen. Mein Körper schlägt eigentlich immer sehr schnell auf Diäten an und nimmt rasch ab.
    Also zusammengefasst, ich mache Sport, ich nasche nicht mehr, ich halte mich an morgens kein Eiweiß, mittags keine Kohlenhydrate (die "Turbo-Variante"), abends keine Kohlenhydrate, 5 Stunden Abstand zwischen den Mahlzeiten.....und watt passiert? NÜSCHT! Ich nehme kein Gramm ab! :wand:

    Eins muß ich erwähnen, ich halte mich nicht an irgendwelche Gramm-Zahlen bei dem was ich esse, deshalb habe ich mal unten einen Beispieltag von mir beschrieben. Vielleicht entdeckt Ihr ja den Fehler den ich mache....

    Ich bin 1,80m groß und wiege 98kg. Ich muß dazu sagen, daß das BMI-Berechnen bei mir keinen Sinn macht, da ich ein Mensch mit extrem schweren Knochen und einer ausgeprägten Muskulatur bin. Ich trage Damen-Konfektionsgröße 44/46. Bei einer Umfrage würden die Leute sagen, daß ich sehr kräftig, aber nicht dick oder pummelig bin.
    (Als ich 13 war und im Krankenhaus lag mit einem gebrochenen Bein, wollte der Arzt nicht glauben, daß die Röntgenbilder von mir sind!).

    morgens (8 Uhr):
    - (ca.) 12 EL Müsli (das Fruchtmüsli von Alnatura) mit Sojamilch
    - 2 Tassen Kaffee mit Sojamilch und etwas Agarvensirup als Süße

    von 10.30 bis 12 Uhr Sportkurs (nachmittags oder abends geht bei mir nicht wegen family)

    mittags (13 Uhr):
    - ein Salat aus Rote Beete, 2 Eiern, Zwiebeln, Schafskäse, Cocktailtomaten, manchmal mit etwas Olivenöl und Essig
    - ein Hüttenkäse 0,8% mit 3 TL Diät-Marmelade oder 3TL Honig oder 3TL Zuckerrübensiurp

    abends (19 Uhr):
    - ein SiS Vanille Trinkmahlzeit (in 300ml entrahmter Milch)
    - manchmal danach noch 1 Becher körmiger Frischkäse (an schlimmen Abenden mit einem TL Honig, aber nur maaaanchmal)
    - manchmal noch ein Ei
    - manchmal ein Glas Rotwein

    So. Das war's.
    Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Hinweise auf eventuelle Fehler geben könntet. SO langsam hab ich nämlich keine lust mehr....:trö:

    Mein Göttergatte meint, es läge am Sport. Er meint, ich würde durch den Sport Muskelmasse aufbauen und dadurch Gewicht zulegen....keine Ahnung, ob da was dran ist.

    Vielen Dank schon im Voraus für Eure Antworten!

    Eure Antonia :wand:
     
    #1 amwengel, 27.01.2010
  2. Anzeige

  3. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Herzlich Willkommen erstmal in diesem Forum.

    Da würde ich mal sagen...vergiss das ganz schnell wieder. Viel Muskeln OK, hab ich auch. Ich habe bei 120 Kg Körpergewicht eine Magermaasse von ca. 80 Kg!!

    Magermasse = Körpergewicht abzgl. Haut und Fett

    aber woher sollen die Knochen das Mehrgewicht haben??
    Aber ich lasse mich da gerne belehren.

    Wenn Du Muskeln aufbaust, kann das natürlich sein, dass Du nichts abnimmst.
    Messe doch lieber mal Deinen Bauchumfang und vergleiche das nach ein paar Wochen mal. Die Waage muss nicht immer das Maß aller Dinge sein.

    Ich kann an deinem Essensplan nicht Schlechtes finden. Der Honig abends...ok...sollte nicht sein. Das eine Glas Wein ab und zu ist völlig OK. Du darfst sogar 1-2 Gläser jeden Abend.

    Ich weiss allerdings nicht, wie das mit den KH am Mittag ist. Ich habe mich damit noch nicht beschäftigt, da ich die Mischkost auf jeden Fall beibehalten will.

    Wir haben in unserer Gruppe bei Dr. Pape ein paar, die machen diese spezielle Eiweiß-Crash-Klamotte...4 mal Eiweiß am Tag und nehmen damit anscheinen sehr viel ab.

    Wie gesagt, damit kenn ich mich leider nicht aus
     
    #2 larsson, 27.01.2010
  4. rodriguez

    rodriguez Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo amwengel,

    es klingt ganz gut was du da machst. Ich persönlich mache die Hormonformel von Dr. Pape und esse auch 2 Eiweißmahlzeiten. Bei mir klappt das mit dem abnehmen ganz gut.

    Da du ja auch 2 Eiweißmahlzeiten zu dir nehmen willst, rate ich dir Mittags die Marmelade, Honig oder den Siruo wegzulassen. Diese Lebensmittel treiben deinen Insulin wert nach oben. Esse lieber den Hüttenkäse pu!
    Achte auch darauf, dass du Mittags keine süßen Getränke trinkst, wie z.B. Cola, gesüßter Kaffee, tee, Cappucino usw.
    In deinem Fall sind light Getränke das Ideale....und das auch nur in Maßen.

    Ich trinke z.B. meine Cola Light meistens nur direkt nach dem Mittagessen. Zwischendrinn solltest du auch keine Getränke trinken die Süßstoff enthalten.

    Bei der Hormonformel von Dr. Pape wärst du der "Testesteron Tpy" (Genauso wie ich). Das bedeutet, dass dein Körper selbst Mittags keine Kohlenhydrate verträgt.

    Ich esse gerne Putenfrikadellen mit Rotkohl oder auch Fisch mit Salat.

    An Deiner stelle würde ich mich auch gar nicht so oft wiegen. Gehe lieber zur Apotheke und lass dein Körperfett Anteil messen. Das motiviert dich, da das Gerät auch keine Fettfreie Maße aufzeigt -> Somit deine Muskelmasse.
    Was dein Mann gesagt hat stimmt. Das steht auch im Buch, das man sich nicht auf die Waage verlassen soll.

    Außerdem solltest du 3 mal die Woche Ausdauertraining machen + Kraft.

    Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
    Ich spreche aus Erfahrung :)

    Viele Grüße und lass dich nicht entmutigen. Körperfett verlierst du nämlich auf jedenfall :)
     
    #3 rodriguez, 27.01.2010
  5. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Also, es ist tatsächlich möglich, dass der Körper durch den Sport Muskeln aufbaut und die wiegen auch etwas. Das könnte die Reduzierung der Fettmasse auffangen. Du solltest neben dem Gewicht regelmäßig den Umfang von Bauch, Beinen und Po kontrollieren. Wenn der Umfang kleiner wird, bist Du auf dem richtigen Weg.

    Was mir aufgefallen ist: Du isst mittags keine Kohlenhydrate sondern eine zweite Eiweißmahlzeit. Das kann richtig sein, aber nur, wenn Du vom Stoffwechseltyp Nomade bist. Wenn Du hingegen Ackerbauer bist, tust Du Dir mit dieser Ernährung keinen großen Gefallen, da der Ackerbauer sehr gut mit Kohlenhydraten zurecht kommt. Er verbrennt die ganz einfach. Meine Empfehlung wäre, nicht gleich mit dem Turbo anzufangen. Falscher Ehrgeiz schadet da eigentlich. SiS ist keine Diät, sondern sollte als lebenslange Nahrungsumstellung verstanden werden. Und dauerhaft willst Du wohl kaum auf Kohlenhydrate zum Mittagessen verzichten. Dann gibt es noch ein weiteres Problem: Du hast geschrieben, dass Dein Körper schon früher schnell auf Diäten reagiert hat. Wenn das Mangeldiäten waren, dann dürftes Du ein wenig Deinen Stoffwechsel ruiniert haben. Dein Körper muss dann erst wieder lernen, dass die Hungerjahre vorbei sind.

    Du schreibst leider nicht die Mengen dazu. Aber es könnte sein, dass Du schlichtweg zuwenig isst. SiS hat nichts mit Hungern zu tun. Deswegen noch einmal die dringende Empfehlung, ein "normales" Mittagessen zu genießen und keine zweite Eiweißmahlzeit. Wenn ich Deine Größe und Dein Gewicht sehe, gibt es wohl auch aus gesundheitlicher Sicht keinen Grund, jetzt ganz besonders schnell abnehmen zu müssen. Und Du schreibst selber, dass Du über ausgeprägte Muskeln verfügst. Die wollen mit Nahrung versorgt werden.

    Gruß
    Thobie
     
  6. amwengel

    amwengel Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Larsson!
    Vielen Dank für die Antwort!

    Das Gewicht eines Skelettes wird bestimmt durch die Dichte und Größe von Knochen.
    "Ein normal entwickeltes Skelett von einem Mann mit 1,80 Meter Körpergröße wiegt zwischen 7 und 9 Kilogramm. Frauen haben etwas kleinere und leichtere Knochen. Bei einem normalgewichtigen Menschen liegt der Anteil der Knochen am Gesamtgewicht zwischen 10 und 15 Prozent."

    Mehr konnte mir mein Hausarzt nicht sagen. Seit ich denken kann, immer das Gleiche bei Ärzten. Wann immer ein Arzt mein Gewicht haben möchte, folgen ungläubige Blicke mit der Bitte nochmal auf die Waage zu steigen "Kann ja nicht sein".... Zählte bis zu meinem 24 Lebensjahr (äußerlich) immer zu den schlanken, aber sportlich definitierten Menschen.... und wog mit 18 Jahren, einer Größe von 1,80m und einer Konfektionsgröße 40/42 schon 80kg !

    Ich weiß, schwere Knochen und Muskelmasse sind Ausrede Nummer eins, aber in meinem Fall stimmt es. Würde ja gerne glauben, daß es an meinem uuuunglaublich schweren, riiiiesigen Gehirn liegt! ;-))))

    Aber vielleicht stimmt das ja auch gar nicht und es gibt eine andere, emeinem Hausarzt unbekannte Erklärung...vielleicht Wasseransammlungen....o.ä.??
     
    #5 amwengel, 27.01.2010
  7. amwengel

    amwengel Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ihr habt recht, ich sollte wahrscheinlich meine Ernährung etwas individueller meinem Typ anpassen.
    Ich bin mir nicht sicher welcher Typ ich bin, Nomade oder Ackerbauer....konntet Ihr das bei Euch eindeutig bestimmen?
     
    #6 amwengel, 27.01.2010
  8. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    Wie gesagt...ich lasse mich gerne belehren;)

    Also würde ich mal sagen, ein 50 Kilo Püppchen wirst Du eh nie :D

    Dann hör lieber auf die Tips der Mädels, die etwas mehr Erfahrung mit den etwas spezielleren Formen von SiS haben.

    Ich würde Thobie Recht geben, dass Du erstmal versuchen solltest, die normale Variante von SiS zu testen.

    Ich bin ja auch so ein recht kräftiges Kerlchen. Der Doc hat mir empfohlen, nicht auf 95 Kg runter zu gehen, sondern auf ca. 100-105 Kg.

    Aufgrund meiner grossen Muskelmasse wäre ich laut seiner Aussage perfekt für SiS, da viele Muskeln auch viel verbrennen. Man muss sie nur genug füttern.

    Schau mal in mein Tagebuch, da siehst Du dann mal, was ich so alles in mich hinein stopfen muss!

    z.B. 5-6 Brötchen...müsste ich eigentlich...ich schaffe nur 4 und esse dann noch etwas Schokolade.

    Mittags: 200-250 gr. Nudeln mit Gemüse, Fleisch oder sonstwas

    Dessert: Kuchen oder Schokolade je nach Lust und Laune

    Abends esse ich nur Eiweiss oder mache mir meistens einen Shake, da ich noch voll vom Mittag bin.

    Resultat: -5,1 Kg in 5 Wochen

    Was sagt der Doc? Alles prima aber an der einen oder anderen Stelle könnte ich noch etwas mehr essen!!! Was soll ich da noch sagen?
     
    #7 larsson, 27.01.2010
  9. amwengel

    amwengel Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    mensch Larsson...alter Verwalter! Fällt mir dazu nur ein!

    Vielleicht ist genau DAS mein Problem, daß ich immernoch in den Denken gefangen bin, Abnehmen hat mit wenig essen zu tun!

    Bei was für eine Art Arzt warst Du denn? Der hat ja dann offensichtlich Ahnung von SiS?! Na super...mein Hausarzt is noch son Kohlsuppe-Diät-Vetreter *bääh*

    Ick wees ja ooch nisch......irgendwie bin ich ein bißchen entmutigt. Wenn ich dann so lese "rate ich dir Mittags die Marmelade, Honig oder den Siruo wegzulassen. Diese Lebensmittel treiben deinen Insulin wert nach oben. Esse lieber den Hüttenkäse pur!"....dann frag ich mich wieder einmal...kann es das wirklich sein???? BÄÄHHH Nicht mal n Löffelsche Honig oder blöde Marmelade? Was tu ich mir da an... (ok, zugegeben, der Rotwein verstärkt gerade meine Selbstmitleids-Dramatik)

    Ok, schaka schacka...Größe 42 ick tu kommen!
     
    #8 amwengel, 27.01.2010
  10. Anzeige

  11. larsson

    larsson Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    9
    :D:D Ja er kennt sich mit SiS ein wenig aus...Dr. Pape himself!!

    Ich gehe jede Woche zu seiner Gruppe mit Wiegen und Körpermessungen
     
    #9 larsson, 27.01.2010
  12. amwengel

    amwengel Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    oooohhhh...ok....*deeply impressed*
    mmmhhh ob Dr. Pape einen Klon in Berlin hat?....schade
     
    #10 amwengel, 27.01.2010
Thema:

Sagt mir bitte was ich falsch mache!

Die Seite wird geladen...

Sagt mir bitte was ich falsch mache! - Ähnliche Themen

  1. 23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?

    23:1,16:8,18:6 oder 20:4 - was sagt Ihr?: Hey, Ich finde Intervallfasten echt toll, der Körper hat Regenerationszeit und man ist produktiver und erholter. Aber in welchem Zeitraum sollte...
  2. Ein Neuling sagt Hallo!

    Ein Neuling sagt Hallo!: Hallo! :smile: Über die HP von Daniel Roth bin ich auf dieses Forum gestoßen. Was ich bis her in aller Kürze gesehen habe, gefällt mir ganz gut....
  3. TantePrusseliese sagt Hallo!

    TantePrusseliese sagt Hallo!: Guten Morgen an alle hier im Forum! Möchte mich kurz vorstellen: ich bin 56 Jahre jung, 170 cm groß und habe mit 104,1 kg mein absolutes...
  4. hemal...der neue sagt Hallo

    hemal...der neue sagt Hallo: Hallo in die gesamte Forenrunde. Mein Name ist Heinz und ich bin 53 J alt....ähhh jung. Bei einem Gewicht von 125 Kg habe ich Probleme mit meiner...
  5. Mausefant sagt mal wieder piep.....

    Mausefant sagt mal wieder piep.....: Hallo zusammen, nach langer Abwesenheit bin ich wieder da und nun möchte ich die Kurve bekommen und endlich mein Zielgewicht erreichen. ICh...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden