1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Rösti

Diskutiere Rösti im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Habe mal ne Frag an unsere Schweizer.Mitstreiter. Ich esse sehr gerne Rösti und bin noch auf der Suche nach dem Ultimativen Rösti Rezept....

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Habe mal ne Frag an unsere Schweizer.Mitstreiter.

    Ich esse sehr gerne Rösti und bin noch auf der Suche nach dem Ultimativen Rösti Rezept.

    Wäre Nett wen jemand von euch sowas hier mal posten könnte.

    Würde mich dann mit Brotrezepten revanchieren :D

    Danke
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rösti. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Mein Vater war ein Rösti liebhaber, jeden Abend zum Nachtessen wollte er seine Rösti.
    Ich bin deshalb Weltmeisterin im Kartoffelschälen!

    Also wichtig ist die richtige Kartoffel Auswahl - Mehligkochende!

    1. Variante mit Pellkartoffeln

    Kartoffeln an der Röstireibe reiben (logisch)

    Oel mit Butter gemischt in einer Bratpfanne erhitzen

    Kartoffeln in die Pfanne, etwas Salzen und Anbraten so dass eine
    Kruste entsteht. Hitze reduzieren
    Wenden: die Rösti mit der flachen Holzkelle in vier Teile teilen und wenden,
    die Rösti wieder zu einem Kuchen formen und auch diese Seite anbraten,
    kannst ruhig nochmals Salzen.

    Zum Anrichten einen flachen Teller auf die Bratpfanne legen und das ganze
    stürzen.

    Varianten: Speckwürfeli, Käse, Salami oder sonst eine Zugabe.




    Variante 2 rohe Kartoffeln

    rohe Kartoffeln reiben

    Oel in die Pfanne und erhitzen
    Kartoffeln zu geben
    Salzen
    Deckel auf die Pfanne, Hitze reduzieren sonst wird es schwarz
    Wenden wie bei den gekochten oben
    Salzen
    Deckel wieder drauf
    Anrichten auch wie bei den gekochten Kartoffeln

    Varianten: Speck- oder Schinkenwürfeli, Zwiebelringe, Gemüse

    suche dann noch nach Rezepten in meinen Büchern

    Svava
     
    #2 Svava, 22.05.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.05.2008
  4. locke33

    locke33 Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bernd,

    als Badenerin sind wir auch ganz gierig auf Röstis, und es gibt es bei uns auch fast in jeder Kneipe und Küche.... Auch wenn wir das sicher von den Schweizern abgeschaut haben. :D

    Meist gibt es die Rösti als Beilage. Für 2 Personen nehmen wir da so 6-8 mittelgroße bis große Kartoffeln.

    Kartoffeln als Pellkatoffeln kochen. Wir lassen diese dann meist einen Tag liegen.

    Reiben, und zwischen durch mit Salz, Pfeffer würzen.

    Eine Pfanne (wir nehmen immer eine Beschichtete) Butter oder Schweineschmalz rein, und die Kartoffeln rein. Zu einem "Kuchen" formen, und auf einer Seite bei mittlerer Hitze goldgelb braten.

    "Kuchen": Also die Rösti in der Pfanne nicht zu dünn drücken, sondern lieber mehr nach oben formen... Ich mach mal ein Bild, wenn ich wieder mal Rösti mache, kann das so schwer beschreiben.:o

    Wir wenden die Rösti mit Hilfe eines großen Flachen Tellers. Nun die zweite Seite goldgelb braten.
    fertig.

    In der Mitte ist die Rösti immer noch schön saftig, und außen schön knusprig.
    Lecker....

    Variationen:

    mit Zwiebeln und Speck

    Vorher die Zwiebeln mit dem Speck kurz andünsten, und dann in die geriebene Kartoffelmasse unterheben.

    Braten wie oben

    Variation Überbacken.

    Zubereitung wie oben, Ofen vorheizen, und mit Schinken, Käse, Champignon, Tomaten (nach Lust und und Laune) belegen, und für ein paar minuten in den Ofen, bis der Käse soweit ist. (Meist brate ich dann die 2.te Seite nicht so stark an, weil ja im Ofen nochmal Hitze kommt).

    LG
    Ilona

    PS: Ich freu mich schon auf die Brotrezepte :p
     
    #3 locke33, 28.05.2008
  5. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Vielen Dank Locke,

    wir wohnen ja auch im Badischen (habs mir erklären lassen :D).Wir hatten auch jemanden, der hat Fantastische Röstis gemacht, und hat dann sein Geschäft verkauft.

    Hier gibts zwar hier und da auch Röstis,aber eher die 08/15 Variante......das ist es halt.

    Und wir haben mal versucht hier in der Gegend Sonntags zum Mittag Röstiessen zu gehen....keine Chance. Wir haben bis nach Triberg bei den Restaurants angerufen, für Mittag keine Chance.Da war ich vielleicht Sauer.....

    Daher mein Rezeptaufruf. Am WE werde ich mal einige Brotrezepte raussuchen, und noch ein paar Tricks zum selberbacken dazuschreiben.
     
  6. schnucki

    schnucki Guest

    bist wie immer ein schatz!!!
     
    #5 schnucki, 28.05.2008
  7. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
  9. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    wurde sofort in meine bookmarks aufgenommen :D:D
     
Thema:

Rösti

Die Seite wird geladen...

Rösti - Ähnliche Themen

  1. Süßkartoffelrösti mit Schweinefilet in Champignon-Rahmsauce

    Süßkartoffelrösti mit Schweinefilet in Champignon-Rahmsauce: Und hier mal ein einfaches, schnelles Rezept. Sieht auf dem Teller zwar unspektakulär aus, schmeckt aber echt lecker ! [MEDIA]
  2. Gemüseröstis aus dem Almased-Kochbuch

    Gemüseröstis aus dem Almased-Kochbuch: 200g gelbe Zucchini 200g grüne Zucchini 100g Karotten 1 Zwiebel 3/4 Bd Schnittlauch 1/4 Bd Petersilie glatt 2 Eier 2 EL Mehl Salz schwarzer...
  3. Rösti aus rohen Kartoffeln mit Hähnchenbruststreifen in Champignon-Rahmsauce

    Rösti aus rohen Kartoffeln mit Hähnchenbruststreifen in Champignon-Rahmsauce: Hallo zusammen, hier eine weitere Folge von Klimasch kocht. Diesmal eine step by step Anleitung für Rösti aus rohen Kartoffeln mit...
  4. Schnitzel im Röstimantel

    Schnitzel im Röstimantel: Schnitzel im Röstimantel 1 Person 1 grosses Truthahnschnitzel (kann auch eine andere Fleischsorte sein.) 1 mittlere Kartoffel und 1 kleine, roh...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden