1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Rhabarberkuchen im Glas

Diskutiere Rhabarberkuchen im Glas im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Zutaten für 4 Gläser: 2 Stangen Rhabarber (ca. 300g) 3 TL Rapsöl 4EL Semmelbrösel 2 Eier 4 gestr. EL Vanillezucker 100g...

  1. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    Zutaten für 4 Gläser:

    • 2 Stangen Rhabarber (ca. 300g)

    • 3 TL Rapsöl

    • 4EL Semmelbrösel

    • 2 Eier

    • 4 gestr. EL Vanillezucker

    • 100g Vollkornmehl

    • 2 EL gemahlene Haselnusskerne

    • 1 TL Backpulver

    • 150g Joghurt

    • Salz

    • 2 TL Puderzucker

    Zubereitung:


    • Rhabarber waschen, putzen und in 1cm dicke Stücke schneiden

    • 4 hitzebeständige Schraubgläser (kleine Einmachgläser) mit Öl einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen
    • Die Eier trennen. Die Eigelbe in einer schüssel mit Vanillezucker, Mehl, Haselnüssen, Backpulver, Joghurt und 2 TL Rapsöl verrühren
    • Eiweiße mit 1 Prise salz steif schlagen und anschließend unter den Teig heben
    • Den Teig gleichmäßig in die vorbereiteten Gläser füllen, so dass jedes Glas etwa zur Hälfte gefüllt ist. Die Rhabarberstücke darauf verteilen.
    • Die Gläser im vorgeheizten Backofen bei 200° C Umluft ohne Deckel auf der mittleren Schiene etwa 20 Minuten backen. Herausnehmen, vollständig auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
    Zum Aufbewahren oder transportieren die Gläser zuschrauben.
    Tipp: Man kann die Minis auch in Muffinformen backen, dann ergeben sie die doppelte Menge

    Ich hab die Rhabarberstücken 3 Minuten mit heißem Wasser übergossen, bevor ich sie auf den Kuchen verteilt habe, einfachweil ich das immer so mache.
    Sah gut aus und mir hat es auch geschmeckt.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Rhabarberkuchen im Glas. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 79075

    Abnehmen Gast 79075 Guest

    Danke für das Rezept!
     
    #2 Abnehmen Gast 79075, 14.05.2011
  4. pwallraf

    pwallraf Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2012
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    17
    Danke für das Rezept ,

    weisst Du wie lange man das im Glas aufbewahren kann?
     
    #3 pwallraf, 09.04.2012
  5. Kugelherz

    Kugelherz Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    243
    Wieviele kcal hat denn ein Glas ?
     
    #4 Kugelherz, 11.06.2012
  6. Anzeige

Thema:

Rhabarberkuchen im Glas

Die Seite wird geladen...

Rhabarberkuchen im Glas - Ähnliche Themen

  1. Der gläserne Esser

    Der gläserne Esser: Hallo ihr lieben, da ich immer noch des Öfteren darüber nachdenke, interessiert es mich doch, was Eure Meinung dazu ist und wie Ihr es damit...
  2. Lunch to Go im Glas

    Lunch to Go im Glas: Guten Morgen, mich interessiert in letzter Zeit dieser "Trend" Salate oder allgemein das Mittagessen in einem Glas. Denn ich bin nicht so der...
  3. Abendessen weglassen..?

    Abendessen weglassen..?: Hallo ihr lieben,(mm) ich mache Schlank im Schlaf noch nicht lang und habe mich wohl auch noch nicht mit dem Fett u.ä. eingependelt. Ich hatte in...
  4. wann abends letzte almased glas

    wann abends letzte almased glas: hallo ich fange gerade erst an...bin am tag 2...wusste gar nicht...wie sehr man sich auf gemüsebrühe freuen kann :D ich bin ein...
  5. Meine ersten 3 Tage mit ner DOSE, statt nem Gläschen Wein!

    Meine ersten 3 Tage mit ner DOSE, statt nem Gläschen Wein!: Fang dann auch mal an Tagebuch zu führen....(hi) Mein Name ist "Drummselmaus" und ich almasede seit 3 Tagen.(sweat) Am ersten Tag dacht ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden