1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Rezept für Laugenbrötchen gesucht!

Diskutiere Rezept für Laugenbrötchen gesucht! im Diät Rezeptsuche Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; Leider war ich heute morgen so leichtsinnig und habe meinem Junior versprochen mal seine heiß geliebten Laugenbrötchen, Brezel oder Laugenstangen...

  1. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Leider war ich heute morgen so leichtsinnig und habe meinem Junior versprochen mal seine heiß geliebten Laugenbrötchen, Brezel oder Laugenstangen selber zu backen.

    Hat jemand von euch ein erprobtes Rezept dafür?

    Danke schon mal im vorraus für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Zutaten

    500 g Mehl
    250 g Wasser, lauwarm
    20 g Hefe
    10 g Zucker
    10 g Salz
    20 g Schweineschmalz
    Natron - Lauge
    Salz, grob, zum Bestreuen

    Lauge

    30 gr Natrium
    1 Liter Wasser

    Zubereitung

    Die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen, danach die restlichen Zutaten (Mehl, Salz, Schmalz) hinzugeben und einen glatten Teig kneten. Den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen, danach 10-12 gleich große Teile machen und zu Brezeln oder Brötchen formen.

    Dann etwa 30-45 Minuten gehen lassen, anschließend noch 1 Stunde in den Kühlschrank, bevor sie in die Brezellauge getaucht werden. Nach dem Eintauchen in die Lauge wird die Brezel/Brötchen noch eingeschnitten und mit grobkörnigem Salz bestreut. Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Brezeln etwa 12-18 Minuten backen.
     
    Zauberfee gefällt das.
  4. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Laugengebäck

    500 g Zopfmehl, (Mehlvarianten: Halbweiss oder Ruchmehl)
    1,5 Teel. Salz, in einer Schüssel mischen.

    1/4 Würfel Hefe (ca. 10g) zerbröckelt
    1 Teel. Malzextrakt oder Melasse
    2 Essl. Butter oder Margarine, weich
    ca. 3dl Milchwasser, (1/2 Milch, 1/2 Wasser, alles beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Zugedeckt ums Doppelte aufgehen lassen.

    Formen: Den Teig in 14 Portionen teilen und zu Brötchen, Brezel oder Gipfel formen. Nochmals aufgehen lassen.

    Achtung in meinem Rezept ist der Natronanteil wesentlich höher als bei Bernd.

    Mein Rezept ist erprobt und ist sehr lecker.

    Lauge

    1 l Wasser
    1 Esslöffel Salz
    80-100 g Natronpulver (Natriumkarbonat), alles in einer Chromstahlpfanne aufkochen, Pfanne beiseite stellen. Aufgegangenes geformtes Gebäck einzeln mit der Drahtkelle kurz
    in die heisse Lauge tauchen, abtropfen. Wieder auf Blech legen, mit scharfem Messer
    einschneiden, evtl grobkörniges Salz darüberstreuen. Sofort backen. Noch heiss mit Kaffeerahm bestreichen (Glanz).

    Backzeit: 20-25 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.
     
    #3 Svava, 19.06.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.06.2009
    Zauberfee gefällt das.
  5. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Whow...

    bei uns gibts Brezen zum Selberbacken zu kaufen :)
     
    #4 Mrs.Pitt, 19.06.2009
  6. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ich danke euch allen!

    @Bernd
    mit Natrium meinst du doch bestimmt NaCl -> Natriumchlorid -> Kochsalz??? Oder gibt es Natrium auch ohne Cl???
     
  7. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    ich glaube er hat sich da verschrieben, Natron hätte es heissen sollen also Natriumkarbonat.
     
  8. Anzeige

  9. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ach soooo, ich glaube das kenne ich. Damit kann man auch Brause selber herstellen.

    Zitrone ausquetschen, Löffel Zucker, Löffel Natron und Wasser aufgießen und schon hat man Zitronensprudel.
     
  10. Mrs.Pitt

    Mrs.Pitt Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2009
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab ein tolles Blaubeermuffin-Rezept wo Natron reinkommt...
    Könnt ich eigentlich mal wieder backen...
     
    #8 Mrs.Pitt, 21.06.2009
Thema:

Rezept für Laugenbrötchen gesucht!

Die Seite wird geladen...

Rezept für Laugenbrötchen gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Rezepte für die Reduktionsphase

    Rezepte für die Reduktionsphase: Liebe Mitstreiter, Ich will am Freitag in die Reduktionsphase starten und brauch noch schöne Anregungen oder Rezepte, was ich dann zum Mittag...
  2. Einfaches Rezept für Proteinkuchen gesucht

    Einfaches Rezept für Proteinkuchen gesucht: Hallo zusammen :) ich suche ein einfaches Rezept womit man mit Eiweiß Pulver ein Kuchen zaubern kann, als Low Carb Snack für den Abend für eine...
  3. Dukan Diät Rezepte für Phase Nr. 1

    Dukan Diät Rezepte für Phase Nr. 1: Hallo zusammen :)....ich habe vor 3 Tagen mit der Dukan-Diät angefangen und suche nun dringend ein paar leckere Rezepte / Ideen für die 1. Phase...
  4. Einfache Rezept Ideen für Mittags auf Arbeit

    Einfache Rezept Ideen für Mittags auf Arbeit: Hey Leute habt ihr ein paar simple Rezeptideen für Mittags? Auf Arbeit ist ja die Zeit begrenzt sich großartig etwas zuzubereiten und ich bin kein...
  5. Rezept für eine erfolgreiche Diät

    Rezept für eine erfolgreiche Diät: Heute in der Süddeutschen Weniger Fette oder weniger Kohlenhydrate? Mehr Gemüse oder mehr Saft? Forscher haben fast 50 Diätstudien ausgewertet....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden