1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reicht Nordic-walking aus?

Diskutiere Reicht Nordic-walking aus? im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich habe mich entschlossen etwas mehr Bewegung in meinen SiS Plan einzuplanen. Reicht es aus , wenn ich täglich oder alle zwei Tage Nordic walking...

  1. Luke

    Luke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich entschlossen etwas mehr Bewegung in meinen SiS Plan einzuplanen. Reicht es aus , wenn ich täglich oder alle zwei Tage Nordic walking mache für je eine Stunde, oder muß man Krafttraining unbedingt machen? Es werden ja alle Muskelgruppen bei NW beansprucht. Ich bewege mich gerne an frischer Luft und möchte eigentlich kein Fitnessstudio besuchen. Wer von Euch macht auch NW ? Welche Erfahrung habt Ihr zusammen mit SiS?

    Liebe Grüße
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Reicht Nordic-walking aus?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Oli

    Oli Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2008
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    1
    Jede Bewegung hilft, egal ob NW oder Laufen/Joggen, selbst spazieren gehen hilft! Man muß kein Krafttraining machen. Der Vorteil ist nur, daß jeder Muskel mehr auch mehr Kalorien verbrennt. Aber wenn du 3 - 4 x pro Woche walken gehst baust du ja auch mehr Muskeln auf. Versuch es einfach!
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ohne Fleiß keinen Schweiß!

    Ist mir gerade so eingefallen. Es gibt bestimmt Sportarten, die mehr verbrennen oder sich günstiger auf den Stoffwechsel auswirken, aber zum Anfang ist NW ein sehr empfehlenswerter Sport! Er macht Spaß auch wenn das Wetter mal nicht so mitspielt!
     
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Ich mache auch Nordic-Walking
    Die Muskeln die du da aufbaust genügen vollkommen.
    Ich finde diese Sportart super.
    Hast du auch einen Kurs gemacht?
     
  6. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Ganz Klar ja ! Meine Frau und ich haben euch erst im Zuge der Umstellung auf SiS mit NW angefangen. Wichtig ist hier halt die Regelmässigkeit. 2-3x die Woche,dazu abends mal einen Shake und du kannst gar nicht schnell genug hinterlaufen wie die Pfunde wegfliessen :D:D
     
  7. Luke

    Luke Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich habe letzten Sommer einen Kurs über 12 Wochen belegt. Habe mir dann Stöcke zugelegt und möchte jetzt wieder öfters laufen. Macht Spaß und mit Musik auf den Ohren geht 1 Std. super schnell um.Eigentlich möchte ich keine Eiweißshakes zu mir nehmen,es mit Lebensmitteln auftanken. Meint Ihr man bekommt zu wenig Eiweiß? Ich habe eben Eiweißshake mit Erdbeergeschmack gesehen. Dürfte man den abends trinken?
    Gruß
    Birgit
     
  8. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo Luke,

    also EW Shakes kannst Du bedenklos mit fettarmer Milch abends zu Dir nehmen.

    Als ich mit dem Diäten angefangen habe, lang lang ists her und mti Weight Watchers habe ich auch angefangen mit NW. Bei 110kg war mit Joggen noch nicht so viel.
    Es ist gerade am Anfang sehr effektiv wenn man untrainiert ist.

    Wenn man dann aber nach einer gewissen Zeit seinem Ziel etwas näher gekommen ist und seinen Körper im ganzen etwas straffer und fettfreier gestalten will, kommst Du an Krafttraining nicht vorbei. Je mehr Muskeln Du hast, desto mehr Kalorien verbrennst Du im Ruhezustand. Besonders die großen Muskelgruppen sollten dabei Berücksichtigung finden, also: Po, Beine, Rücken, Brust.
    Das Frauen dann so aussehen wie Arnold Schwarzennegger ist ein Märchen. Das geht genetisch ohne chemische Hilfsmittel schon gar nicht. Daher sollten Frauen auch vor etwas schwereren Gewichten keine Angst haben. Wenn Du dann 2-3 x die Woche Krafttraining machst und das mit etwas Cardio (walken, joggen, stepper, etc) kombinierst, dann erzielst Du recht schnell erfolge, zumindest was Dein Körpergefühl und deinen Umfang angeht.

    Gruß
    Stefan
     
  9. Schlumpfenhasi

    Schlumpfenhasi Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2008
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eigentlich bin ich jemand, der nur Sport macht, weil es halt dem Körper gut tut. Es gab bisher selten eine Sportart, bei der ich lange Spaß und Motivation hatte.

    Aber mit Nordic Walking habe ich einen Sport gefunden den ich das ganze Jahr über mal mehr und mal weniger betreibe.

    Alledings habe ich am Anfang einen Kurs besucht, um die richtige Technik zu erlernen. Es war ein Samstag Nachmittag, weiß aber nicht mehr was er gekostet hat. War aber nicht allzu viel. Aber ich denke, wenn man gar keine Ahnung hat, sollte man sich schon einweisen lassen.

    Noch viel Spaß weiterhin.

    Gruß


    Schlumpfenhasi
     
    #8 Schlumpfenhasi, 07.08.2008
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Sevta1

    Sevta1 Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nordic Walking sollte schon reichen, denn die Muskeln arbeiten mit! Egal welche Sportart man auswaehlt, Hauptsache ist es sie korrekt zu machen. Nordic Walking habe ich bis jezt nicht ausprobiert, aber ich jogge gern!
     
  12. patchwork81

    patchwork81 Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    2
    Ausdauersport ist super zum abnehmen, bin selbst lange Marathon gelaufen. Wichtig ist die Regelmäßigkeit und vor allem für Anfänger Nicht zuviel! 3 Mal die Woche reicht völlig. Herz und Kreislauf gewöhnen sich schnell an die Belastung, aber die Knochen und Sehnen brauchen sehr viel länger. Daher ist es wichtig (besonders beim joggen) nur langsam seinen Trainingsumfang zu erhöhen. Ansonsten ist das Verletzungsrisiko viel zu hoch. Außerdem (wieder bes. beim joggen ) nicht zu schnell laufen. Auch wenn es einem komisch vorkommt, als Anfänger sollte man versuchen betont langsam zu laufen. Der Trainingseffekt ist so auf lange Sicht viel besser und man kann schon nach wenigen Wochen das Tempo steigern ohne aus der Puste zu kommen.
    Das wichtigeste am Ausdauersport sind die regenrationsphasen, daher sollte man - wenn man nicht gerade topfit ist- NICHT jeden Tag Ausdauersport machen, denn die Fitness wird in den Pausen erreicht.
    Wenn man mit Ausddauersport anfängt sollte man sich darüber im Klaren sein, dass man sein Pensum mit der Zeit immer intensiver gestalten muss, der Körper gewöhnt sich sonst mit der Zeit an die Belastung und man erziehlt keine Fortschritte mehr. Eine wechselnde Belastung ist daher ideal. ALso mal walken, mal Radfahren, mal laufen (in unterschiedlichen Tempi und unterschiedlich lang etc.). Wer dann noch Krafttraining macht wird wirklich topfit!
     
    #10 patchwork81, 10.08.2008
Thema:

Reicht Nordic-walking aus?

Die Seite wird geladen...

Reicht Nordic-walking aus? - Ähnliche Themen

  1. Almased Diät Mir reicht's...

    Mir reicht's...: Einen schönen guten Morgen, nach langer Zeit melde ich mich zurück. Wann ich das letzte Mal hier war,weiss ich nicht und ich gucke auch mit...
  2. Almased Diät Lockenlicht erreicht ihr Ziel - hoffentlich

    Lockenlicht erreicht ihr Ziel - hoffentlich: Hallo ich bin Lockenlicht und möchte während meiner Abnehmzeit hier gerne ein Tagebuch führen und hier Erfolge und Misserfolge, gute und schlechte...
  3. Fast eine halbe Million ist erreicht

    Fast eine halbe Million ist erreicht: Die Rede ist leider nicht von meinem Kontostand sondern von der Anzahl Beiträge in diesem Forum. Knapp 1000 Beiträge brauchen wir noch bis diese...
  4. Wunschgewicht erreicht und nun?

    Wunschgewicht erreicht und nun?: Hallo, heute morgen zeigte mir die Waage zum ersten mal nach ganz langer Zeit wieder 58 kg an!!! Das ist erstmal ein Grund, stolz zu sein und zu...
  5. Ziel erreicht, und dann? Fragen zur Haut

    Ziel erreicht, und dann? Fragen zur Haut: Mein Startgewicht (1.Jänner 2013) war 60 Kilo, jetzt bin ich auf 48.5 (44 warens eigentlich ^^) und ich merke das meine Haut schlaff ist. vor...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden