1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reichen 2 Mahlzeiten aus?? positiv oder negativ

Diskutiere Reichen 2 Mahlzeiten aus?? positiv oder negativ im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Weiß jemand, ob es positiv oder negativ ist nur 2 Mahlzeiten einzunehmen?? Also morgens ein kohlenhydratereiches Frühstück und nachmittags eine...

  1. Amani

    Amani Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand, ob es positiv oder negativ ist nur 2 Mahlzeiten einzunehmen??
    Also morgens ein kohlenhydratereiches Frühstück und nachmittags eine Eiweissmahlzeit!!!!
    Zeitlich würde mir das viel besser passen und es reicht mir völlig aus, ausserdem ist die Pause zwischen den Mahlzeiten sowieso länger, was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

  3. Inky

    Inky Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    13
    Soweit ich SiS verstanden habe, sind die 3 Mahlzeiten wichtig und sollten eingehalten werden. Ausnahmsweise ich auch mal ein Brunch erlaubt, an dem du Frühstück und Mittagessen zusammenlegst. Wie wäre es abends mit einem Eiweiß-Shake, wenn du keinen richtigen Hunger hast.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  4. Airwave

    Airwave Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    83
    Jap, das Eiweiß abends ist wichtig. Lieber nen Shake, als garnichts. Außerdem bezweifle ich, dass du mit zwei Mahlzeiten auf deinen Grundumsatz kommst. Sonst schlitterst du geradewegs in eine Plateauphase, weil der Körper denkt du verhungerst. Dann nimmt man garnix mehr ab.
     
    #3 Airwave, 14.03.2012
    1 Person gefällt das.
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.637
    du müsstest die mengen deutlich erhöhen. bei der ersten mahlzeit wären beide mahlzeiten zusammen zu essen. ich mach das so, mit dem erfolg daß ich nicht mehr abnehme. das ist auch gut so, weil ich zielgewicht erreicht hatte. wenn du also nicht abnehmen willst, dann kannst du das so machen.
     
    #4 FrankTheTank, 14.03.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  6. sabrina75

    sabrina75 Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    24
    Och es gibt Leute, die essen nur 1x am Tag und kommen damit recht gut auf den Grundumsatz. Nein ich selbst nicht, aber soll es ja bekanntlich alles geben.
     
    #5 sabrina75, 16.03.2012
  7. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.195
    Zustimmungen:
    1.391
    Das ist aber ganz schoen viel! Oder so hochkalorisch, dass es nicht gesund sein kann (Junk-Food etc). Klar mit einem Supersize Menue von McD. kann man dahin kommen, aber wie fuehlt man sich danach, oder ein paar Tagen/Wochen?
     
  8. Airwave

    Airwave Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    83
    es geht ja auch darum, dass der körper regelmäßig, aber nicht unkontrolliert nahrung bekommt. Das heisst 3 Mahlzeiten. Sonst macht diese Ernährungsumstellung keinen Sinn. Wenn man sein Zielgewicht erreicht hat, will man doch nicht wieder zu nehmen. Man muss also versuchen seine Ernährung so umzustellen, dass man auch prima danach noch so essen kann ohne zu zunehmen. Deswegen ist es ja auch keine Crash-Diät!
     
    #7 Airwave, 16.03.2012
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.637
    klar kann man mit einer mahlzeit seinen grundumsatz essen. aber man kann auch zunhemen, ohne seinen gesamtumsatz zu essen. auch wenn der stoffwechsel nicht abgeregelt hat. bei nur 2 mahlzeiten nimmst du nicht mehr vernünftig ab, versprochen ;)
     
    #8 FrankTheTank, 16.03.2012
  10. Anzeige

  11. Airwave

    Airwave Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    83
    erklär mal bitte für doofe...man kann zunehmen ohne über seinen Gesamtumsatz zu essen? Wann denn?
     
    #9 Airwave, 17.03.2012
  12. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.637
    ich mache mal ein theoretisches beispiel du isst nur eine große mahlzeit. diese besteht auf vielen gehärteten pflanzenfetten und zucker. vorzugsweise also eine packung schokoriegel. die gesamtenergiemenge beträgt 1900 kcal, was über deinem grundumsatz aber unter deinem gesamtumsatz liegt.

    dein stoffwechsel ist nun mit jeder menge schlechten fetten und schnell verfügbaren KH konfrontiert. mit den fetten kann er in der menge nix anfangen. er braucht sie auch nur zum teil, da er über unmengen von schnell verfügbaren KH in form von zucker verfügt. also werden große teile dieser fette in die fettzellen durchgewinkt.

    ausserdem führt der viele zucker zu einem hohen insulinanstieg. vielleicht waren es ja nicht nur schokoriegel, sondern vorher noch ein leckerer BigMac, damit wir noch tierisches eiweiss ins spiel bringen. so steigt der insulinanstieg sogar um ein vielfaches und drückt die KH mit gewalt in die muskelzellen. die haben allerdings einen schutzmechanismus und machen irgendwann dicht. jetzt wird auch der rest der "kalorien" in die fett zellen entsorgt, denn die machen niemals dicht.

    man muss also nicht über gesamtumsatz essen, um zuzunehmen. es reicht vollkommen, das falsche in falscher menge in falscher kombination zur falschen zeit zu essen. und es braucht ein kein so extremes beispiel wie BigMac mit Schokoriegel.

    ich denke, daß u.a. dieser effekt dahinter steht, wenn man mit 2 mahlzeiten schlechter abnimmt als mit 3 mahlzeiten.
     
    #10 FrankTheTank, 17.03.2012
    3 Person(en) gefällt das.
Thema:

Reichen 2 Mahlzeiten aus?? positiv oder negativ

Die Seite wird geladen...

Reichen 2 Mahlzeiten aus?? positiv oder negativ - Ähnliche Themen

  1. Reichen auch 2 Mahlzeiten am Tag?

    Reichen auch 2 Mahlzeiten am Tag?: Habe seit 3 Tagen das Problem daß ich meist nur Früh-Mittage und zu Abend esse. Ist das auch im SiS-Bereich?:) Gegen Mittag eine...
  2. Gesund abnehmen Iss ausreichend um abzunehmen

    Iss ausreichend um abzunehmen: Huhu! Der Coffeeshop mit Coffeejunkie ist wieder eröffnet.Ich habe dank einem Arzt, einem Biochemiker und einem Fitnesstrainer jetzt wirklich...
  3. Fettmenge erreichen

    Fettmenge erreichen: Hallo liebe SIS-Community, bin seit zwei Wochen bei SIS dabei und stille Mitleserin. Gestehe habe am Anfang (ersten drei - vier Tage) eher lasch...
  4. Wieviel Bewegung tut gut bzw. ist ausreichend?

    Wieviel Bewegung tut gut bzw. ist ausreichend?: Löle zusammen! Wir einige hier beschäftige ich miich mit der großen Frage wieviel Bewegung ist ausreichend? Ich möchte natürlich während meiner...
  5. Erfolgreichen almased tagesplan ????

    Erfolgreichen almased tagesplan ????: Hey leute ich brauche dringend eure hilfe . Kann mir jemand ein erfolgreichen alma-turboplan geben wann und wie ich alma einnehmen muss. Und was...