1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat?????

Diskutiere Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat????? im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Leute, sagt mal habt ihr auch so mit den Leuten aus eurer Umgebung zu kämpfen??? Ich muss mich ständig erklären, warum ich das und das...

  1. katcline

    katcline Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Leute,

    sagt mal habt ihr auch so mit den Leuten aus eurer Umgebung zu kämpfen??? Ich muss mich ständig erklären, warum ich das und das nicht essen darf. ICh habe das Gefühl, ich habe lauter Miesmacher um mich herum.... ;(
    Mein Bruder gestern: "Cola-light ist der größte Quatsch, davon nimmt man nie im Leben ab" (dazu muss ich sagen, dass die Cola light gestern eine absolute Ausnahme war, ich trinke sonst nur Wasser)

    Mein Vater: "Das schaffst eh nicht. Wer soviel Fleisch essen darf, kann niemals nich abnehmen....."
    Wenn ich dann erzähle, dass ich kein OBst essen darf: "Kein Obst?? Jede Diät sagt, man soll mehr Obst essen, nur du darfst nicht. Das kann ja nichts werden..."

    Mein Mann ist völlig genervt von meinem Essensplan. Er würde so gern mit mir mal wieder nen Bierchen trinken gehen, aber er versteht nicht, dass es mich NICHT STÖRT in einer Kneipe Cola light oder Wasser zu trinken... Aber ich merke eben seine genervte Einstellung :^)

    Geht es euch auch so, oder sind die Menshen in eurer Umgebung toleranter?????

    Liebe Grüße
    Katrin
     
    #1 katcline, 13.07.2012
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Abnehmen Gast 249625

    Abnehmen Gast 249625 Guest

    Bist du denn jemandem eine Erklärung schuldig????

    Geht doch niemanden was an wie Du dich ernährst!!!

    Du machst wenigstens was und sie können nur doofes Zeug quatschen!!!

    Meine "Umgebung" traut sich sowas nicht, sie würden ja doch verlieren ;)
     
    #2 Abnehmen Gast 249625, 13.07.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  4. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    hi kathrin,
    am anfang hatte ich da auch mit zu kämpfen. (mache alma) "nur dieses pülverchen trinken kann doch nicht gesund sein"
    "das hält man doch garnicht durch" "sobald du wieder isst, kommt doch eh der jojo"
    ....

    Doch seit man meine erfolge auch richtig sieht, (sind inzwischen fast 3 kleidergrößen kleiner) reagiert meine umwelt da ganz anders drauf. vor feierlichkeiten werde ich z.b. gefragt, was ich gerne essen möchte. und dann gibts für mich ne "extrawurst" ;).
    im fußballstadion krieg ich ab und an nen dummen spruch, dass in meinen wasser die fische gepoppt haben. (giggle) aber das ist dann auch nicht böse gemeint.

    ich drück dir auf jedenfall die daumen, dass es bei dir auch anders wird. vorallem die unterstützung vom partner ist (mir zumindest) wichtig.

    Liebe Grüße
     
    #3 Abnehmen Gast 80781, 13.07.2012
    3 Person(en) gefällt das.
  5. Leni3472

    Leni3472 Mitglied

    Dabei seit:
    23.04.2012
    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    2.649
    Schließe mich Dobby an.
    Es ist allein deine Sache, was du wie machst, um den Speck loszuwerden.

    Guck mal mein Motto unterm Ticker!;)

    Ich habe es bei meinen wichtigsten Menschen erwähnt, dass sie sich nicht von meinem Nichtessen verunsichern sollen und gut ist!!!
    Die würden auch was zu hören bekommen, wenn sie komisch würden!!!

    Und dass dein Mann genervt ist, weil du kein Bier trinkst:o
    Sorry...ich bin schokiert!!!!
    Da hast DU das recht genervt zu sein...was fällt dem denn ein, genervt zu sein, weil du keine Drogen zu dir nimmst.

    Denen, die dir nicht zutrauen abzunehmen....beweis es ihnen einfach!!!(muscle)
    Wir Almasedler dürfen auch kein Obst essen, wegen des Fruchtzuckers.
    Spam die Zweifler mit Infos zu, mache ich bei der Familie von meinem Freund auch!
    Da kam letztens schon die Frage, ob wir etwa immer noch am abnehmen seien (Schatzi macht mit).
    Schwiegermama ist nämlich genervt, dass wir nicht mehr alles essen und dann auch noch weniger!!!
    OMG!!!!(devil)

    Müssen sich halt entscheiden, ob wir abnehmen soll, oder fressen!!!
    Von denen kam nämlich immer WÄHREND DES ESSENS die Ausage, dass wir doch wirklich mal abnehmen müssten...

    Total schizophren sowas!:^)

    So genug geschwafelt...Zeigs ihnen und lass dich NICHT verunsichern, sondern zieh dein Ding durch!

    Alles Liebe und gaaanz viel Erfolg!
     
    #4 Leni3472, 13.07.2012
    6 Person(en) gefällt das.
  6. Annilein87

    Annilein87 Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    642
    oh liebe katcline,

    mach dir doch nicht so nen kopf... lass die menschen einfach reden. es ist DEINE Diät und soll dir gut tun, nicht den anderen. Lass dich ja nicht unterkriegen von bösen oder frechen kommentaren, oder konter einfach ;)

    wenn dein papa das nächste mal sag, wer diät macht sollte kein fleisch essen dann sag, wer alt ist sollte keine jeans tragen oder die haare stilen, wenn man kaum mehr welche hat ist auch quatsch... du musst das gewicht, was du verlierst an dein Selbstbewusstsein tackern!!!!

    Bei mir ist es wie bei Dobby. Da traut sich auch keiner.

    Halt bloß durch und lass dich nicht fertig machen. Du isst was du darfst und machst die diät die du für richtig hälst. ich darf auch kein obst..... zeig deinem umfeld doch mal, was sie so alles in sich reinfuttern, allein an vermeindlich gesunden volkornprodukten und müsli, was fast ausschließlich aus kohlenhydraten besteht!!!!!

    lass den kopf nicht hängen!!!! Liebe grüße, anni
     
    #5 Annilein87, 13.07.2012
    5 Person(en) gefällt das.
  7. Abnehmen Gast 78849

    Abnehmen Gast 78849 Guest

    Hi Katrin, lass die anderen einfach reden, denn du nimmst ja für dich ab!
    Am Anfang habe ich auch blöde Bemerkungen bekommen, auch solche die richtig weh getan haben,
    aber gerade diesen Leute habe ich gezeigt wo der Frosch die Locken hat und habe durchgehalten!
    Jetzt bekomme ich nur noch erstaunte Blicke und positive Resonanz und alle wollen wissen wie ich
    das geschafft habe!


    Lieben Gruß
    Rossi
     
    #6 Abnehmen Gast 78849, 13.07.2012
    6 Person(en) gefällt das.
  8. moedle

    moedle Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    9
    Ne, stimmt schon. Grad wenn man mit anderen beim Essen/Feiern zusammen sitzt, wird ständig gefrotzelt.
    "Jetzt trink doch mal en Glas Wein" oder "Jetzt hab Dich nicht so, ist doch nur Salat" (auch wenn der mit fetter Sahne angemacht ist (envy) )
    Und wenn dann noch jemand Neues dazu kommt, heißt es gleich: "Weißt wohl nicht - sie macht doch "DIÄT"" :(

    Aber es gibt auch viele, die gleich nachfragen, wie das so funktioniert und was man essen darf (komischer Weise interessieren sich aber immer die, die kaum zu viel auf den Rippen haben).

    Meine Familie unterstützt mich voll. Meine Männer finden es toll, dass ich so viel Fleisch essen soll/darf ...
    Mein Mann möchte dann von mir gecoacht werden, wenn ich "fertig" bin. Allerdings bezweifle ich, dass er das so durchhalten kann. Er ist keineswegs so "standhaft" wie ich. Er kann schon mal locker 1-2 Büchsen Erdnüsse vorm Fernseher verdrücken, was ich NIEMALS gemacht habe/machen würde.

    Aber von den Negativ-Reaktionen anderer darf man sich eben nicht beeinflussen lassen, stattdessen sollte die Frage "Sag mal hast Du abgenommen?" wie Öl runter gehen ...

    Euch allen einen supi Tag ♥♥♥
     
    4 Person(en) gefällt das.
  9. Kati3015

    Kati3015 Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2012
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    268
    Hi katcline,

    das Problem hab ich zum Glück nicht. Aber ich kann verstehen das es nervt. Ich hab aber auch von Anfang an nie eine große Sache draus gemacht. Meine Familie steht sowieso hinter mir. Die fragen immer, ob ich das essen darf oder nicht usw. Für meinen Freund hat das Ganze eigentlich nur positive Auswirkungen. Es gibt viele neue Dinge zu essen, ich koch jeden Tag (er kriegt halt Kartoffeln usw. dazu) und wenn wir feiern gehen brauchen wir nicht zu klären wer fährt, weil ich ja keinen Alkohol trinke. Für ihn ist das super.
    Bei unseren Freunden bei denen wir öfter sind hab ich von Anfang an gesagt, dass ich eine Ernährungsumstellung mache (komischerweise ist das weniger negativ besetzt als das Wort Diät). Für die Mädels war das super interessant und alle wollten sofort wissen wie das funktioniert. Ich erklär das dann immer ganz genau, also warum weniger KH und Fett und warum mehr Proteine, weil alles was der Körper aus KH und Fett zieht vom Körper selbst hergestellt werden kann, Proteine aber nicht und Proteine braucht man eben für Muskeln und Haut. Wenn ich das System komplett erklärt habe und auch erkläre, dass ich jeden zweiten Tag Gemüse esse aber kein Obst und warum kein Obst, dann verstehen das eigentlich alle. Ich hab auch von vorne rein gesagt, dass niemand auf mich Rücksicht nehmen muss, sondern ich mir meinen Kram zu allen Treffen immer einfach selbst mitbringe. Das funktioniert tatsächlich wunderbar. Sogar auf der Arbeit hab ich bisher keine blöden Sprüche gehört, wenn ich Mittags beim Essen gehen nur meinen Kaffee trinke und dann meinen anderen Kram im Büro esse. Inzwischen machen sogar zwei Kolleginnen mit.
    Auf Aussagen wie: "Eine Diät ohne Obst kann nicht funktionieren" oder "eine Diät mit so viel Essen geht gar nicht" würde ich antworten: "Bevor man solche Aussagen trifft sollte man sich erst mal über Ernährung und Diätlügen schlau machen." Bei jüngeren geht auch: " Wenn man keine Ahnung hat... "(den Rest braucht man zum Glück nicht mehr aussprechen ;))

    Spätestens wenn die Erfolge sichtbar sind werden die sowieso alle die Klappe halten. Und bis dahin kannst du dich jederzeit bei uns melden und gerne alle verfluchen :-) Wir bauen dich dann wieder auf und sorgen dafür, dass du irgendwann all diesen Leuten den Symbolischen Mittelfinger zeigen kannst.

    P.S: Wieso ist es deinem Mann eigentlich wichtig, dass du Bier trinkst? Hast du ihn das mal gefragt?
     
    #8 Kati3015, 13.07.2012
    4 Person(en) gefällt das.
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. katcline

    katcline Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    18
    IHR SEID SOOOO LIEB!!!

    Jetzt muss ich schon vor Freude für soviel Zuspruch heulen, ernsthaft!!!! Mir sind gerade voll die Tränen gekullert :* Danke an alle!!!

    Ich glaub, ich hatte mich blöd ausgedrückt zwecks meines Mannes... Er will nicht, dass ich Bier trinke. Wir waren nur ab und an mal in ner Kneipe, und ich trank für mein LEben gern Berliner Weiße. Und weil er das weiß, würde er sich für mich freuen, wenn ich mal wieder eine Berliner Weiße trinken könnte. Wenn ich ihm aber sage, dass ich das nicht schlimm finde, dass ich sie nicht mehr trinken kann, das versteht er noch nicht ganz. (Er für sich könnte sich halt nicht vorstellen, in einer Kneipe Wasser oder Cola light zu trinken.....) - da ähnelt er sich wohl mit moedles Mann ;) keine "Standhaftigkeit"

    die macht mir meine Mama auch (clap)
    Sie ist auch die Einzige, die sich dafür interessiert und es evtl. auch machen will.
    Mein Mann hat sich nun mittlerweile nen bissl dran gewöhnt, dass ich keine Kartoffeln, Reis, Nudeln, etc esse, aber am Anfang war es echt nervig....

    - da hast du allerdeings recht!!!! Mein Vater hat selbst nen sehr ordentlichen Bierbauch(finger)

    Also ich werde euren Rat befolgen, einfach meine Sache durchziehen und es ihnen allen beweisen, dass ich standhaft und ehrgeizig bin. - oder Contra geben (finger) - :P

    Vielen vielen Dank an Euch!!! (hatte ich das schon geschrieben?? )

    Katrin
     
    #9 katcline, 13.07.2012
    5 Person(en) gefällt das.
  12. Abnehmen Gast 80781

    Abnehmen Gast 80781 Guest

    freut mich katrin, dass wir dir helfen konnten! :)
    und ganz viel erfolg weiterhin (y)
     
    #10 Abnehmen Gast 80781, 13.07.2012
    1 Person gefällt das.
Thema:

Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat?????

Die Seite wird geladen...

Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat????? - Ähnliche Themen

  1. Insulinreaktionen

    Insulinreaktionen: Hallo ihr Lieben :) jetzt hätte ich da mal eine Frage zum Thema Insulinreaktionen: Wo finde ich, wie stark der Körper auf bestimmte Lebensmittel...
  2. Reaktionen der Umwelt

    Reaktionen der Umwelt: Ihr Lieben, ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber ich fände das Thema "Reaktionen der Umwelt" auf Schlank im Schlaf interessant. Fühlt Ihr Euch...
  3. Einmal Dünner bitte ... mit eurer Hilfe ;-)

    Einmal Dünner bitte ... mit eurer Hilfe ;-): hallo zusammen... möchte mit eurer Hilfe vom Winterspeck zur Strandfigur... und mein Traum wäre es, dieses Wunschgewicht endlich auch halten zu...
  4. Ich bin seid 5 Minuten neu in eurer Runde

    Ich bin seid 5 Minuten neu in eurer Runde: ich möchte mich kurz vorstellen: ich bin 58 Jahre weiblich Single 160 cm klein ich komme aus dem Raum Esslingen a.N. und bin...
  5. Hallo ich bin neu hier und werde es mit eurer Hilfe schaffen :-)

    Hallo ich bin neu hier und werde es mit eurer Hilfe schaffen :-): Hallo :) ich möchte abnehmen. Wie oft habe ich das schon gedacht ..... gesagt..... angefangen.... und bin dann wieder gescheitert. Aber jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden