1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Reaktionen der Umwelt

Diskutiere Reaktionen der Umwelt im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Ihr Lieben, ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber ich fände das Thema "Reaktionen der Umwelt" auf Schlank im Schlaf interessant. Fühlt Ihr Euch...

  1. vivelafrance!

    vivelafrance! Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ihr Lieben,
    ich weiss nicht, wie es Euch geht, aber ich fände das Thema "Reaktionen der Umwelt" auf Schlank im Schlaf interessant. Fühlt Ihr Euch von Partnern, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen unterstützt oder gibt es blöde Bemerkungen? Behaltet Ihr es am Ende für Euch, was Ihr macht? Mein Mann hat interessiert reagiert, wir hatten früher auch schon mal die klassische Trennkost gemacht und fanden beide, dass man nicht so müde ist nach dem Essen. Aber mitmachen kann er das Schlank im Schlaf-Prinzip so nicht, vor allem abends, da er sowieso schon ziemlich schmal ist und mir dann vermutlich ganz vom Fleische fallen würde. An sonstigen Reaktionen von Freunden/Bekannten/Familie kommt eher ein Aufmerken, aber dann gefühlsmäßig die Einstellung "schon wieder so eine neue Diät, die dann doch nichts bringt". Da trägt natürlich der etwas reisserische Titel "SiS" auch etwas dazu bei. Es nicht zu sagen, was man macht, hätte den Vorteil, abends auch mal sündigen zu können, ohne gleich kritisch darauf angesprochen zu werden. Also, wie haltet Ihr das und welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?
     
    #1 vivelafrance!, 11.03.2008
  2. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo,
    bei mir sieht man immer relativ schnell im Gesicht, dass ich abgenommen habe. Meine restlichen 90 Kilos verteilen sich eigentlich sehr gut, so dass einige immer sagen, warum willst Du denn abnehmen??? Von Freunden und Kollegen bekomme ich relativ positives Feedback.

    Aber meine Eltern, insbesondere meine Mutter, die wird immer panisch. Du sahst so gut aus, wo Du ein paar Kilo mehr drauf hattest. Jetzt hör ja auf abzunehmen..... auch Männer können Magersucht bekommen....an Dir ist ja fast gar nix mehr dran....

    Hallo, bei 1,84 und 90 Kilo, kann man nicht wirklich von Magersucht sprechen. Bei meinem BMI den betrachte ich schon etwas kritischer, da ich früher viel Kraftsport gemacht habe und auch lange Jahre Jiu-Jitsu, eine judoähnliche Kampfkunst. Daher ist mein Muskeltonus und mein Kreuz jetzt nicht von natur aus zierlich, aber so sind Mütter/Eltern vermutlich....
     
  3. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ach, ich habe schon so oft viel abgenommen, dass keiner mehr groß darauf achtet. Meinen Bekannten ist es pups ob ich dick oder dünn bin. Natürlich drücken die mir die Daumen, dass es diesmal länger hält als sonst, aber sie sind auch nicht euphorisch, damit die Enttäuschung nicht zu groß ist wenn es wieder bergauf geht mit dem Gewicht.
    Mein Mann sagte, er würde sich freuen wenn ich dünner wäre, aber ich sollte mir nicht einbilden, dass er mich dann mehr lieben würde. Das ginge leider nicht. Also, außer eine bessere Gesundheit hab ich nix zu gewinnen. Man muss das für sich selber tun.
    Manchmal glaube ich, dass (bei mir) das Essen wie eine Sucht ist. Der Ausdruck Adipositas wird ja auch als Fettsucht beschrieben. Ich glaube manchmal ein Quartalsfresser zu sein. Ich weiß, dass es meinem Körper schadet, esse aber trotzdem. Man kann es schon fast mit Rauchen vergleichen. Vielleicht schaffe ich es diesmal mit eurer aller Hilfe.
     
  4. Eule

    Eule Guest

    Hallo,

    also, mich hat es etwas Überwindung gekostet, innerhalb der Familie zu sagen, ich mach' jetzt SIS, ich will abspecken! Im Grunde fällt allen die andere Ernährung bei uns ja nur abends auf, da wir mittags oft unabhängig voneinander essen, je nachdem, wann wer nach Hause kommt (außer am Wochenende natürlich!). Also habe ich erst 'mal nichts gesagt und einfach angefangen, abends "anders" zu essen, Leckeres zu kochen... Und siehe da, meine Kinder machten nach ein paar Abendessen einfach mit. Bis heute!!

    Meinen Freunden oder Nachbarn... gegenüber sage ich eher, ich mache Insulin-Trennkost, - aber auch nur dann, wenn sie mich d'rauf ansprechen. Ich finde, "SIS" als Diätmethode hört sich etwas unseriös, reißerisch, irgendwie nach billigem "RTL-Niveau" an. Dann muss ich so viel erklären und mich fast schon rechtfertigen. "Insulin-Trennkost" klingt dagegen seriös, löst ein interessiertes, wenn auch fragendes "Aha?!" aus, aber die Leute sind zufrieden, Trennkost kennt man, also lassen sie mich weitgehend in Ruhe.

    Was habt Ihr für Erfahrungen??

    Gruß; Eule
     
  5. Yvonne

    Yvonne Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Da es bei mir gross ins gewicht fällt (will ja mehr halten als abnehmen), habe ich eigentlich nur meinem Mann und meinen Kinder davon erzählt. Mein Mann unterstützt mich insofern, dass er abends lecker fleisch kocht für mich ganz alleine "grins". nee nicht ganz aber ich nehm einfach keine teigwaren oder sonnstiges dazu.
     
  6. shizu999

    shizu999 Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem ist auch der Titel. Wenn man sagt das man mit "Schlank im Schlaf" abnimmt, sehen die Leute einen an ..... Finde nicht den richtigen Ausdruck. Als hätten sie Mitleid, daß man sich an eine solche Aussage klammert. Als sie aber sahen, daß es etwas bringt, haben die, die auch zuviel auf den Rippen haben nachgefragt: Wie geht das? Warum hast Du trotzdem gute Laune, obwohl Du verzichten mußt? Wenn sie merken das man nicht verzichtet wollen sie es ganz genau wissen und einige im Bekanntenkreis versuchen es jetzt auch.

    Generell mache ich das ganze aber für mich und mir sind Kommentare im Großen und Ganzen egal.

    Meine Kinder finden es auf jeden Fall toll das sich Ihre Mutter verändert.

    Sabine
     
    #6 shizu999, 11.03.2008
  7. schnucki

    schnucki Guest

    also, meine "mitbürger" haben am anfang recht komisch regiert und gelacht.

    jetzt wo sie sehen, dass es funktioniert, leihen sie sich die bücher aus und fangen selbst damit an.

    schon komisch wie das manchmal so ist "was der bauer nicht kennt frisst er nicht".

    in diesem sinne, nicht beirren lassen und weitermachen.
     
    #7 schnucki, 11.03.2008
  8. vivelafrance!

    vivelafrance! Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2008
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
     
    #8 vivelafrance!, 11.03.2008
  9. schnucki

    schnucki Guest

     
    #9 schnucki, 11.03.2008
  10. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    als ich davon erfahren habe,bin ich sofort los und habe das buch gekauft,mein mann steht zu mir und hilft wenn ich mal nicht so abnehme ,die anderen interessieren mich nicht,
    dann habe ich es schnucki erzählt ,na das andere wisst ihr ja ,sie war feuer und flamme,gelle meine liebe.
    bussi
    resi
     
Thema:

Reaktionen der Umwelt

Die Seite wird geladen...

Reaktionen der Umwelt - Ähnliche Themen

  1. Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat?????

    Reaktionen eurer Umwelt auf die Diat?????: Hallo Leute, sagt mal habt ihr auch so mit den Leuten aus eurer Umgebung zu kämpfen??? Ich muss mich ständig erklären, warum ich das und das...
  2. Insulinreaktionen

    Insulinreaktionen: Hallo ihr Lieben :) jetzt hätte ich da mal eine Frage zum Thema Insulinreaktionen: Wo finde ich, wie stark der Körper auf bestimmte Lebensmittel...
  3. Durch Trainieren Strom erzeugen - für die Umwelt

    Durch Trainieren Strom erzeugen - für die Umwelt: Voll im Trend: Trainieren für die Umwelt. :D Wer im "California Fitness Gym" in Hongkong auf die Cardio-Trainer steigt, erzeugt Strom - etwa...