1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Putenrollbraten

Diskutiere Putenrollbraten im Diät Rezepte für Mittags - Mittagessen Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 1 kg Putenrollbraten 1 große Stange Porree Ringe schneiden 1 große Zwiebel grob hacken 3 Möhren in Stücke schneiden Salz Pfeffer Paprikapulver...

  1. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    1 kg Putenrollbraten
    1 große Stange Porree Ringe schneiden
    1 große Zwiebel grob hacken
    3 Möhren in Stücke schneiden
    Salz
    Pfeffer
    Paprikapulver scharf
    1 TL Tomatenmark
    wenig Öl zum Anbraten
    1/2 l gekörnte Brühe

    Die Gewürze, Tomatenmark mischen und das Fleisch damit einreiben. Den Braten kross ringsum anbraten, aus dem Bräter nehmen und in dem Fett das Gemüse gut anbraten. Dann den Braten darauf legen und die Brühe angießen. Deckel auf den Bräter.
    Bei 220° C 60 Min . in den Backofen.
    Braten wenden, die Temperatur auf 200°C reduzieren und nochmal 60 Min. in den Ofen.

    Braten herausholen und das Gemüse in der Soße pürieren. Abschmecken und mich anrufen awww.smilies.4_user.de_include_Essen_smilie_essen_172.gif

    Der Braten ist suuuper zart und saftig. Total lecker.
     
    #1 Gudrun57, 10.11.2013
    kristall, pepperpatty, (gelöschter Benutzer) und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Putenrollbraten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frosty

    Frosty Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    75
    Klingt lecker, allerdings werd ich das dann wohl etwas abwandeln müssen...als Putenrouladen. Für eine Person wird das sonst zuviel. upload_2013-11-10_8-18-4.gif
     
    Gudrun57 gefällt das.
  4. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    Du kannst das gut an 2 Tagen essen oder den Rest einfrieren. Wir sind 3 Personen und da bleibt kein Stückchen über.
     
    #3 Gudrun57, 10.11.2013
  5. Frosty

    Frosty Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2013
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    75
    Das würde ich gern, geht aber im Moment noch nicht. Ich musste letztes Jahr fast bei 0 anfangen und richte mich jetzt nach und nach wieder neu ein. Da gibt es leider noch viele Dinge, die mir momentan wichtiger sind, als 'n Gefrierschrank. Der steht aber ganz weit oben auf der Wunschliste. ;)
     
    Gudrun57 gefällt das.
  6. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    Hmmmmmm das war sooooo lecker.
     
    #5 Gudrun57, 10.11.2013
Thema:

Putenrollbraten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden