1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Kurzzeitfasten Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten"

Diskutiere Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten" im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Ach, meine liebe FrauEigensinn - nicht einer meiner Gedanken, wenn es um nervige Jammer*innen geht, würde in Deine Richtung gehen, das weißt Du...

  1. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    6.519
    Ach, meine liebe FrauEigensinn - nicht einer meiner Gedanken, wenn es um nervige Jammer*innen geht, würde in Deine Richtung gehen, das weißt Du doch auch:smug:.
    Es gibt halt so Dauerbeschwerer, die ich ab und zu anstrengend finde, weil für sie immer alles doof ist und das viele Gute komplett übersehen wird. Eigentlich gehe ich da aber auch gerne mit einem lockerflockigen Spruch darüber hinweg :biggrin:..

    Ich gönne uns allen von Herzen den Frühling und ganz viel wärmende Sonnenstrahlen gehören dazu.
    Gestern war es im Süden es Landes doch auch ganz nett, habe ich bei einer Freundin aus München zumindest gesehen. Herr Puffin und ich haben auf unserem hübschen Südbalkon Kaffee getrunken. Es war zwar frisch um um die Beine herum :roflmao:, aber die Sonne inkl. 2 Hummeln oder auch Plüschmors genannt, fühlt sich pudelwohl bei uns. Ich sage nur: AufdemBalkonimT-Shirt-Wetter :cool:

    Hoffen wir auf einen sonnigen & blumigen März für uns alle:inlove:
     
    FrauEigensinn und kriwo53 gefällt das.
  2. Anzeige

  3. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    3.768
    das tun wir!
    Und auf heile Knochen und Gelenke!!!
    Pass gut auf Dich auf, meine Liebe- nicht nur in Sachen Seuche sondern auch sonst.
    Für Frühstück in der Sonne hat es bei uns zwar noch nicht gereicht, aber Herr Schneider hat den Sonnabend teilweise im Strandkorb verbracht- während einige von uns arbeiten mussten:o o:... der hat immer den Vorteil, dass er die Sonne reinlässt und den Wind abschirmt. Kein Zufall, kannste glauben. Und darauf freue ich mich jetzt auch. Allerdings bin ich im Moment sonderbar temperiert und warte zumindest auf zweistellige Plusgrade, bevor ich mich dazusetze.

    Wünsche Dir eine wundervolle Woche und schicke ein paar Sonnenstrahlen in Deine Richtung und einen dicken Drücker dazu,
    liebe Grüße
    Romie
     
    Puffin9 gefällt das.
  4. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    19.268
    Zustimmungen:
    20.799
    Vielen Dank, liebe Puffin, dass du mich da beruhigst. Es ist ja auch ein himmelweiter Unterschied zwischen dauernd Jammern und mal feststellen. Du hast ja so Recht, für die Dauerbeschwerer ist alles doof und vor lauter Suchen nach dem nächsten übersehen sie die schönen Dinge. Arme Wesen!

    Heute kann ich mich sowieso freuen. Die Sonne lacht vom wolkenlosen - wie es sich gehört - bayerischen Himmel. Vereinzelt hört man die Vögel zwitschern und sieht einige mutige Bienen fliegen. Ich bin gespannt, wann sie in meine beiden Insektenhotels einziehen - meine sind ja geöffnet! Im letzten Jahr war dort reges Treiben; ich hoffe, sie finden auch in diesem Jahr wieder den Weg!

    Ich hoffe, dass es am Wochenende ebenso schön ist, dass wir mal auf der Terrasse frühstücken können. Bis jetzt war es zu kühl außen. Obwohl wir eine schöne Pergola mit beiden Seiten verschließbaren Schiebetüren haben, kommt eben doch zu viel Wind von vorne. Und frühstücken auf 1 1/2 m² französischem Balkon ist doch etwas anstrengend. Mein Sohn hatte die Idee, sich einen Strandkorb auf die Terrasse zu stellen - nicht verkehrt - darüber sollte man vielleicht mal nachdenken. romie hatte ja geschrieben, dass der die Sonne reinlässt und den Wind abweist!
    Die ersten Frühlingsblüher habe ich auf der Terrasse schon verteilt - Bayern war ja ausnahmsweise schnell mit den Öffnungen der Baumärkte und Blumengeschäfte.

    Ich wünsche dir, liebe Puffin, eine angenehme Woche. Pass morgen auf, du weißt MITTWOCH, und dann geht es schon wieder aufs Wochenende zu!

    Liebe Grüße und umarmen.gif smileys-umarmung-781574.gif
     
    #3423 FrauEigensinn, 02.03.2021
    Puffin9 gefällt das.
  5. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    1.963
    Hallo liebe Puffin9 ,

    Ich hoffe dass deinem Knie geholfen werden kann und nix kaputt ist ansonsten drücke ich dich ganz fest und schicke dir liebe Grüße.
     
    #3424 coffeejunkie, 07.03.2021
    Puffin9 gefällt das.
  6. Monsterbändigerin

    Monsterbändigerin Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2020
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    148
    Puffin9 Ich wünsch dir einen schönen schmerzfreien Wochenstart mit viel Sonne und allem drum und dran.:smilie girl 268:
     
    #3425 Monsterbändigerin, 08.03.2021
    Puffin9 gefällt das.
  7. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    6.519
    Hallöchen,

    ohne Schmerzen ist leider nicht, das MRT war jetzt auch nicht so der Knaller. Aber mal abwarten, was meine Orthopädin meint und dann sehen wir weiter.
    Ich dehne aber fleißig und lockere die verklebten Faszien, das hilft schon etwas.

    Ansonsten habe ich mir einen neuen Standmixer mit ordentlich Power gegönnt und bin wieder auf dem Smoothie-Trip, überhaupt habe ich es wieder mit der gesunden Ernährung und weiß, dass jedes Gramm weniger eine Freude für mein Knie und den Bewegungsapparat ist. Genauso freut sich der ganze Körper, wenn Zucker und schlechte Fette weggelassen werden und vernünftige und gesunde Dinge wieder vermehrt Einzug halten.

    Wie ich schon bei der lieben periperi geschrieben habe, ich weiß das alles, ich habe diese Phasen zig mal durchlebt, aber mit der Dauerhaftgkeit hapert es immer wieder. Blöd, aber es ist wie es ist - also, auf ein Neues!

    Ich lasse Euch Grüße da, Knuddler - nehmt was Ihr mögt und habt eine gute Zeit :inlove:
     
    Schwarzwaldmädl und Antii gefällt das.
  8. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    sehr cool :smile: da hat man gleich ein besseres Gefühl und die Laune steigt :biggrin:
    Gut dass du dein Knie in Bewegung hälst, vielleicht gehen die Beschwerden dadurch etwas zurück.
    Hau rein und genieß die "gesunde Phase" :wink: ich drück dich aus der Ferne :smiley1634:
     
    Puffin9, kriwo53 und toad gefällt das.
  9. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.424
    Zustimmungen:
    6.519
    Halöchen, Ihr Lieben!

    Mal ein kurzes Statement auch hier :biggrin:

    Mir geht's ganz gut. Der Termin bei meiner Orthopädin war auch ganz gut. Zumindest findet sie einen Eingriff nicht gerechtfertigt, das macht man ja zur Zeit auch gar nicht mehr unbedingt, das hatte ich auch schon gelesen und finde das, wie beim Rücken auch, die bessere Vorgehensweise. Ist aber immer einfacher, wenn die eigene Orthopädin es selbst auch so sieht, wie ich, als der laienhafte Patient, der bei Doktor Google Infos einholt.
    Empfehlung bzw. Therapie: Bandage, Arnica-Umschläge, Curkuma, Schwarzkümmelöl etc., Gemüse lastige Ernährung, IBU, Schonung, leichte Übungen, viel Dehnung und Faszienübungen, wenn der Schmerz weg ist, Muskelaufbau.
    Irgendwie bin ich froh, dass ich es selbst in der Hand habe und merke irgendwie zu spät, dass ich das alles habe schlüren lassen. Obwohl ich mich immer für sehr fit fühle, kaum Auto fahre, ständig mit dem Rad oder zu Fuß unterwegs bin, aber ees war halt zu wenig und meine Muckis müssen jetzt mal gekräftigt werden. Nach diesem "Warnschuss" werde ich mich jetzt wieder mehr um mich und meinen Körper kümmern.

    Schließlich eine sinnvolle Aufgabe eigentlich, gerade in diesen manchmal etwas unmotivierten Zeiten.
    Deshalb quäle ich mich selbst täglich (zur Zeit darf ich es noch nicht übertreiben, dazu neige ich gerne mal) ein bisschen mit wirklich fiesen Dehn- und Stabilisationsübungen, gefühlt unerträgliche Schmerzen (in Wahrheit einfach nur total ungelenkig, eingerostet und unfit) finde mich aber selbst großartig, wenn ich es hinter mir habe:smuggrin::roflmao:

    Und ja, liebe FrauEigensinn, wenn Du den Kopf bald wieder dafür frei hast oder auch gerade in solchen stressigen Zeiten - Manuel & Co sind immer eine große Hilfe. Ich bin immer noch dabei und es gibt immer für jede Lebenslage des Körpers Kurse und Hilfestellung.
    Die Reha-Knie Kurse helfen mir jetzt gerade auf jeden Fall (hätte ich auch nicht gedacht, dass ich das mal schreiben würde:whistling::confused:) und auch wenn Manuel ab und zu mehr redet, als trainiert, er weiß schon so einges und vermittelt das auch mehr als gekonnt. Das Angebot ist so riesig und ich finde es immer unglaublich effektiv. Auch wenn ich zwischendurch lustlose Phasen hatte, ich bin froh, dass ich dabei geblieben bin und lasse mich gerne informieren und motivieren!

    So, gar nicht mal so knapp geworden, wie gedacht!

    Jetzt muss ich aber gleich los, gleich wird endlich wieder ein "blonde Strähnen-Puffin" aus mir:thumbsup:

    Ich lasse Euch liebe Gedanken und Knuddler da und wünsche Euch eine gute Zeit, macht das beste draus, auch wenn es manchmal schwer fällt - wir haben ja nur das eine Leben:inlove:
     
    periperi und Antii gefällt das.
  10. Anzeige

  11. periperi

    periperi Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    5.754
    mit gesunder Ernährung und regelmäßiger, gezielter Bewegung, kannst du nichts verkehrt machen und wenn du am Ball bleibst (sprichwörtlich gemeint) sollten sich deine Beschwerden auf Dauer wieder bessern :smile:
    mit der Sonne auf dem Kopf, wird es dir gleich viel besser gehen, stimmungsmäßig :cool: :biggrin:

    Liebe Grüße von der Woterkant :biggrin: die hamburger Deern :smiley1634:
     
    FrauEigensinn und Puffin9 gefällt das.
  12. romie

    romie Mitglied

    Dabei seit:
    16.07.2014
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    3.768
    Frühling!:smilie girl 232:
    Hach, siehst Du guuut aus! Und jetzt reißen wir uns wieder ein bisschen zusammen- und mal ehrlich- so ganz ohne Qual ist ja auch nix, oder?
    Mensch, Mensch, Mensch... Du machst es aber auch echt nicht langweilig. Sei gut zu Dir- und nicht nur, indem Du Dich quälst und pass gut auf Dich auf.
    Das Wochenende naht- ein Glück!
    Lass Dich auch hier nochmal knuddeln, ist immer wieder schön von Dir zu hören- und ich weiß, dass Du das jetzt richtig verstehst!
    Alles Liebe
    Romie
     
    Puffin9 gefällt das.
Thema:

Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten"

Die Seite wird geladen...

Puffin9 "Nicht nur die (Ess)-Zeiten ändern sich - mein Weg mit dem Intervallfasten" - Ähnliche Themen

  1. Ich fand Trost im Essen, aber das Endergebnis ist nicht tröstend für mich…

    Ich fand Trost im Essen, aber das Endergebnis ist nicht tröstend für mich…: Hallo ihr Mitfühlenden, einige scheinen mich noch von ALMASED zu kennen, und andere können mich sehr gerne kennenlernen...:thumbsup: Ich habe...
  2. Almased Diät Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Wenn nicht jetzt, wann dann?: Hallo ihr, so ich habe gestern am 13.01.2020 angefangen mit Almased. Startgewicht waren 160,7 Kilo bei 1,73m. Also es ist schon echt ziemlich...
  3. Es geht nicht so recht voran...

    Es geht nicht so recht voran...: Hallo zusammen, nach 5 Tagen Turbo und dann 10 tollen Tagen Reduktionsphase stagniert es mit dem Gewicht. Ich muss dazu sagen, dass ich an den je...
  4. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  5. Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :)

    Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :): Das Buch »Wir fressen uns zu Tode« von Galina Schatalowa kennen sicherlich ein paar, der Titel ist ja sehr schreiend. Das Buch ist sehr extrem...