1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Plötzlich Zittern nach knapp 4 Std. Essenspause

Diskutiere Plötzlich Zittern nach knapp 4 Std. Essenspause im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo zusammen, wie ich in der Überschrift schon geschrieben habe, habe ich seit ein paar Tagen damit Probleme, dass ich zw. dem Frühstück und...

  1. Angie60

    Angie60 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    wie ich in der Überschrift schon geschrieben habe, habe ich seit ein paar Tagen damit Probleme, dass ich zw. dem Frühstück und dem Mittagessen nach knapp 4 Std. anfange zu zittern und auch Schwierigkeiten habe logisch zu denken. Ich vermute mal ich unterzuckere. Ich habe über den Tagesplanrechner von FDDB mal nachgerechnet, ob ich KH-mäßig im grünen Bereich bin und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass alles okay ist. Ich liege zwischen Grundumsatz und Gesamtumsatz, Fett, KH und Eiweiß okay. Anfangs, sprich also vor 2 Wochen war auch alles gut, aber seit zwei Tagen hapert es mit dem Wohlbefinden. Ich bin keine Diabetikerin. Ich esse morgens abwechselnd Vollkornmüsli mit Obst und Sojamilch oder Sahne oder Brötchen mit Nutella oder Erdnusscreme. Mit Vollkornprodukten auch meinem Müsli habe ich etwas Probleme, da ich auf Vollkornprodukte scheint's allergisch bin.
    Hat irgend jemand eine Idee dazu?
    LG Angie
     
    #1 Angie60, 03.09.2010
  2. Anzeige

  3. Abnehmen Gast 78092

    Abnehmen Gast 78092 Guest

    ja, ich würde dann nach 4 Stunden essen
     
    #2 Abnehmen Gast 78092, 03.09.2010
  4. SaLena

    SaLena Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Aber welche Ursache hat das denn? Eine Freundin schilderte mir neulich ähnliches:

    Sie ist durch mich auch auf sis aufmerksam geworden. Nun machen bei ihr im Büro wohl einige mit^^ Und eine Kollegin zittert nach den Mahlzeiten auch immer so extrem. Leider konnte ich ihr keinen Rat geben...:runzeln:
     
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    hört sich nach zu hoher insulinreaktion an. das kommt nicht nur bei nomaden vor. ich hab das hier mal beschrieben, was du tun kannst:

    http://www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/9914-schlank-schlaf-anfaengerfehler.html

    wenn alles net hilft. dann eben wie schon gesagt nach 4h was essen. 5h ist nur das theoretische optimum.
    ansonsten könnte man auch einen sis-ernährungsberater konsultieren. es könnte auch eine der ew-formen von sis angesagt sein, oder auch das genaue gegenteil. da muss dann der fachmann raten.
     
    #4 FrankTheTank, 03.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.09.2010
  6. Angie60

    Angie60 Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link, was ich mir vorstellen könnte ist, dass ich mal mit pflanzlichem Eiweiß und Fett experimentiere. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher aber ich glaube, wenn ich mein Müsli mit Sojamilch anstelle von Sahne gemacht habe war es besser. Habe ich aber nicht wirklich beobachtet.Werde mal ein Tagebuch schreiben, um einen besseren Überblick zu bekommen. Vom Gefühl her würde ich sagen, dass ich eher der KH-Typ bin. Reine ew-Mahlzeiten fallen mir eher schwer. Mittags und abends ew verursacht bei mir einen tierischen KH-Jeeper. Blöd ist halt, dass ich mit Vollkornprodukten Schwierigkeiten habe, da komme ich nicht mehr vom Topf und habe ziemliche Blähungen. Hm, ich werde mal den GI genauer studieren und kucken, ob ich da ausgleichen kann.

    Danke für die Hilfe!

    LG Angie
     
    #5 Angie60, 04.09.2010
Thema:

Plötzlich Zittern nach knapp 4 Std. Essenspause

Die Seite wird geladen...

Plötzlich Zittern nach knapp 4 Std. Essenspause - Ähnliche Themen

  1. Plötzlich ist es mehr auf der Waage!

    Plötzlich ist es mehr auf der Waage!: Hallo, ich habe vor ca. 4 Wochen mit dem KZF zu Beginnen, da mit Dr. Hischhausen einen kleinen Beitrag im Radio kam. Das war eher eine Spontne...
  2. Hups! Plötzlich wieder Hunger zwischendurch?

    Hups! Plötzlich wieder Hunger zwischendurch?: Aloha ihr Lieben! :smile: Ich habe schon oft mitgelesen in diesem Forum und konnte so auch etliche Antworten finden. Nun habe ich aber eine...
  3. Und plötzlich ist alles anders

    Und plötzlich ist alles anders: Ich möchte hier den Beitrag von romie kopieren um ihn zum Anlass zu nehmen eine neue Diskussion zu eröffnen. Es hat doch mehr Mitglieder betroffen...
  4. plötzliche probleme und Übelkeit nach EW

    plötzliche probleme und Übelkeit nach EW: Hallo alle zusammen. Schon wieder habe ich Probleme mit der Ernährung und hoffe, ihr könnt mir helfen. Seit ca. 4 Wochen habe ich neuerdings...
  5. Plötzlich ZUNAHME??? Hilfe!!

    Plötzlich ZUNAHME??? Hilfe!!: Hey Leute hatte schon 5kg geschafft und war voll happy jetzt auf einmal Stagnation ok dacht ich is normal aber dann der Schock auf der Waage ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden