1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Phase 3 - der Weg der Stabilisierung, oder möge der JoJo nicht mit mir sein......

Diskutiere Phase 3 - der Weg der Stabilisierung, oder möge der JoJo nicht mit mir sein...... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; So ihr lieben. Meine 2. Phase habe ich am Wochenende abgeschlossen. Mein Ziel ist erreicht und meine alte Lieblingsjeans kann wieder meine neue...

  1. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    So ihr lieben. Meine 2. Phase habe ich am Wochenende abgeschlossen. Mein Ziel ist erreicht und meine alte Lieblingsjeans kann wieder meine neue Lieblingsjeans sein.
    Für alle, die mich oder mein Tagebuch nicht kennen, will ich hier eine kurze zusammenfassung geben. Ich bin 36 Jahre alt, Mutter eines süssen 6-jährigen 1er - Diabetikers, der im Sommer einen Schlaganfall erlitt. (Keine Bange, alles ist wieder in Ordnung). Aufgrund des Stressen im Krankenhaus und was so dazugehört habe ich 3kg verloren und mir als sich die Wogen wieder beruhigten überlegt, dass ich was für mich und dafür auch meine Gesundheit machen wollte. Also habe ich mich für Dukan entschieden. Ein auf mich recht simpel wirkendes Ernährungskonzept, bei dem man nicht Stunden damit verbringt zu rechnen oder zu wieder, Kalorien zu zählen und Eiweisswerte zu ermitteln. Ich habe mich ein bischen in das Thema eingelesen und recherchiert und dann als es meiner Maus wieder besser ging und wir wieder zu Hause waren mit Dukan begonnen. Und, was soll ich sagen, ihr ahnt es, es hat geklappt. Mir ging es bis auf die ersten Tage in denen auch ich mit KOpfschmerzen zu kämpfen hatte echt grossartig. Die Kilos sind nach und nach geschmolzen, ohne dass es eine grosse Quälerei war. Somit war es auch nicht schwer konsequent zu bleiben und nahezu gar nicht zu sündigen. Alle die unschlüssig sind, welches Konzet für die das richtige ist,um Gewicht zu verlieren, kann ich nur sagen, beschäftigt euch mal mit Dukan. Es ist einfach in seinen Regeln, man ist immer satt und lernt eine Menge über seinen Körper.
    Langer Rede kurzer Sinn, ich habe jetzt in 3 Monaten 14 kg abgenommen und davon 10,9 kg mit Dukan.
    Meine Lieblingsjeans (in der Traumgrösse 26/34) passt wieder und ich bin glücklich. Nach einer Woche schauen, ob sich mein Gewicht auch weiterhin hält, habe ich nun gestern mein erstes Schlemmeressen genießen dürfen. 1 Kloß, Rotkohl und Gänsebrust und zum Nachtisch 2 Kugeln Eis mit Sahne - ein Genuss sag ich euch. Ich hätte Stundenlang mit einem Bissen verbringen können, aber dann wäre der Rest ja kalt geworden. Ganz Regelkonform habe ich auch nur diese eine Portion gegessen und mir nichts nachgenommen. Aber wenn ich ehrlich bin, hätte ich auch gar nicht mehr gewollt. Geniessen ist toll - überfressen ist unnötig. Momentan bin ich am überlegen, wann ich meinen festen PP-Tag in der Woche mache. Ich schwanke zwischen Montag und Mittwoch (um mich dann vermutlich doch auf Donnerstag festzulegen :-) )
    Mein P3a Phase geht bis einschliesslich 28.01. und dann geht es mit P3b weiter bis zu Ende am 26.03.
    Ich hoffe ich habe es richtig verstanden, deswegen schreibe ich das auch nochmal hier.

    P3a = 1 Tag PP in der Woche, 6 Tage PG, 1 Stärkehalte Beilage in der Woche, 1 Schlemmermenue in der Woche, 2,5 EL Haferkleie am Tag, 2 L Wasser

    P3b = 1 Tag PP in der Woche, 6 Tage PG, 2 Stärkehalte Beilage in der Woche, 2 Schlemmermenue in der Woche, 2,5 EL Haferkleie am Tag, 2 L Wasser

    Ich hoffe sehr, dass P3 genauso klappt wie P1 und P2 und ich kein JoJo-Opfer werde. Sicher wird es auch hier Hochs und Tiefs geben, aber ich bin doch alles in allem sehr optimistisch.

    Abschliessen möchte ich mich für die Aufbauenden Worte bedanken, die ich meinem P1&P2 Tagebuch bekommen habe. Zuspruch und auch Kritik ist wirklich wichtig, und ich danke jedem der mich so unterstützt hat. Ich hoffe weiterhin viel zu lesen von Euch und wünsche ALLEN nicht nur eine schöne Vorweihnachtszeit, sondern auch viel Erfolg beim weiteren abnehmen und Gewicht halten.
     
    #1 charmed, 03.12.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Guesa

    Guesa Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    438
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Erfolg!(y) Klasse gemacht! Und weiterhin alles Gute für den Schlumpf und dich! Größe 26:o da bist du wohl ziemlich groß, denn 26 ist ja wiiiinzig;). Respekt!
     
  4. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    Ich bin 1,70. Ich würde also sagen, eher Durchschnittliche Grösse, oder?
     
    #3 charmed, 04.12.2012
  5. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Auch von mir Glückwunsch zum erreichten Ziel!

    Es ist gar nicht so schwer, sein Gewicht zu halten, wenn man gewisse Regeln dabei beachtet. Ich bin sicher, auch du wirst das schaffen und drücke dir gaaaaaanz fest die Daumen!
     
    #4 Abnehmen Gast 75359, 04.12.2012
  6. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    Lizzy, wie machst Du es genau?
     
    #5 charmed, 04.12.2012
  7. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Ich orientiere mich an SiS und ich achte darauf, etwas unter meinem Gesamtenergiebedarf zu bleiben.

    Da Dukan ja ganz anders "funktioniert", scheidet das bei dir aus, aber ich denke, auch du weißt jetzt ganz genau, was erlaubt und was "verboten" ist und kannst im "Notfall" gegensteuern. Das mache ich, wenn die Waage nach oben geht, mit einem Eiweißtag!
     
    #6 Abnehmen Gast 75359, 04.12.2012
    1 Person gefällt das.
  8. BanditBabe

    BanditBabe Mitglied

    Dabei seit:
    28.01.2011
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    39
    Hallo Charmed!
    Erstmal alles Gute weiterhin für Deinen Sohn und Dich, der Kleine hatte ja einiges durchzumachen in seinen jungen Jahren. Hoffen wir, dass es jetzt besser wird und es ihm weiterhin gut geht.
    Und natürlich Glückwunsch zum Erreichen des Zielgewichts und dem Einzug in Phase 3.
    Das liegt bei mir noch in weeeeiiiiiter Ferne. Meine Prognose-Berechnung Stand heute sagt, dass das nächtes Jahr am 04. Mai soweit sein wird (Bin eine kleine Excel-Fetischistin (blush))

    Zu den Regeln in Phase P3a und P3b fasse ich mal zusammen, was Dukan in seinem Buch schreibt:
    PG ist immer erlaubt.
    Täglich eine Portion Obst (außer Bananen, Trauben, Kirschen)
    Täglich 2 Scheiben Vollkornbrot
    Täglich eine Portion Käse (ca. 40g)
    2 EL Haferkleie pro Tag
    2 Liter Wasser
    25 Minuten gehen täglich
    In der ersten Hälfte der Stabilisierungsphase 1 Schlemmermahlzeit und 1x eine Portion stärkehaltiges Lebensmittel pro Woche, in der zweiten Hälfte dann 2x jeweils pro Woche.

    Ich kann mir gut vorstellen, wie toll Deine erste Schlemmermahlzeit geschmeckt hat. Bisher fällt mir die Dukan-Diät sehr leicht, aber ab und zu muss ich schon sehr standhaft sein. Ich sag nur Christkindlmarkt...*seufz*

    Dann drück ich Dir mal die Daumen, dass es Dir gelingt, Dein Gewicht zu halten! Aber wer die 2. Phase geschafft hat und sich so mit der Diät beschäftigt hat, der schafft das auch weiterhin. Wäre ja dumm diesen tollen Erfolg so einfach auf's Spiel zu setzen.
     
    #7 BanditBabe, 05.12.2012
  9. Anzeige

  10. charmed

    charmed Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    88
    Nach ein paar Wochen in P3 jetzt mal wieder ein Zwischenstand....

    ... und was soll ich sagen, alles ist gut. Ihr sehr es ja auch an meinem Ticker. Momentan liege ich sogar unter meinem Wunschgewicht, und dass, obwohl ich P3 mittlerweile etwas freier auslege.
    Mir ist aufgefallen, dass ich, wenn ich mich strikt an P3 lt. Buch halte noch weiter abnehme, und dass ist meines erachtens nicht Sinn der Sache. Vielmehr geht es in P3 ja drum den Körper wieder an KHs zu gewöhnen und gleichzeitig ein persönliches Mass zu finden, um das Gewicht dauerhaft zu halten.
    Und ich muss sagen, dass klappt echt klasse. Zumindest, seit ich mir die laut Dukan in p3 erlaubten KHs ausgerechnet habe und versuche in etwa im Rahmen dieser zu bleiben. Bedeutet im Klartext, dass wir hier einfach die Ernährung komplett umgestellt haben. Es gibt seltener Nudeln, Reis und Kartoffeln, und wenn esse ich zumindest nur eine Handvoll und lieber mehr der Eiweissreichen Lebensmittel. Dann darf es auch mal abends noch etwas Schokolade, oder ein paar Weihnachtskekse sein. Aber halt eben nur eine kleine Portion (12-15KH stark). Klappt super.
    Für den Nachfläsch mache ich dann lieber weiterhin Pudding oder Mousse a la Dukan.
    Momentan mache ich auch gerne Tiramisutorte (Phase 1 tauglich), und habe so bisher keine Probleme das Gewicht zu halten.
    Feststellen musste ich, dass Mc D. mit Hamburgertechnisch nicht mehr so gut bekommt. Will sagen, mir wird schlicht so schlecht davon, dass ich den Rest des Tages nichts mehr essen kann. Auch habe ich die Tage mit Genuss ein Duplo verspeisst, welches mir aber irgendwie zu süss war. Aber wer weiss, wofür das gut ist.... Ich hoffe nur, dass es so bleibt und ich weiterhin mein Gewicht halten kann. Am besten genauso enspannt, wie es im Moment ist, dass selbst das extrem fettige und natürlich auch KH-haltige Raclette an Silvester keine "Schäden" angerichtet hat....

    Allen, die noch voll im Abnehmen sind wünsche ich weiterhin viel Erfolg. Wenn es mal schwer ist durchzuhalten, denkt nicht nur daran was ihr schon geschafft habt, sondern auch daran wie es sein wird mit eurem neuen Zielgewicht shoppen zu gehen. Ich garantiere, es ist ein ganz tolles Shoppingerlebnis.... !!!!
     
    #8 charmed, 08.01.2013
    2 Person(en) gefällt das.
  11. Abnehmen Gast 75359

    Abnehmen Gast 75359 Guest

    Siehst du, es ist eigentlich ganz einfach, das erreichte Gewicht zu halten, wenn man auch dann bestimmte Regeln einhält.

    Ich freue mich mit dir, dass dir das gelingt! (handshake)
     
    #9 Abnehmen Gast 75359, 08.01.2013
Thema:

Phase 3 - der Weg der Stabilisierung, oder möge der JoJo nicht mit mir sein......

Die Seite wird geladen...

Phase 3 - der Weg der Stabilisierung, oder möge der JoJo nicht mit mir sein...... - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1

    Kleines Problem mit Lebensmitteln in Phase 1: Hallo alle zusammen.. Ich möchte heut mit der Dukan Diät anfangen habe aber das Problem dass ich nicht so recht weiß womit ich z.B. Brate... Ich...
  2. Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?

    Schwarzer Kaffee ohne alles in Fastenphase geht, ja? Oder?: Hallo Fastenfreunde, seit18 Monaten mache KZF meist mit 16/8-Rhythmus aber auch einigen "Sündentagen" In der Fastenphase trank ich nur Wasser und...
  3. "Verhalten" während der Essensphase

    "Verhalten" während der Essensphase: Hallo, ich hab eine grundsätzliche Frage zur Essenphase. Ich praktiziere 16/8, manche Tage auch 18/6. Bislang habe ich der Essensphase nach Lust...
  4. 16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?

    16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?: Hallo, ich habe Hashimoto und eine chronische Gastritis. Außerdem noch Keratokonus (Hornhautkrankheit/Auge) In den letzten 10 Jahren habe ich etwa...
  5. Phase2 bei der Dukan - Diät zugenommen

    Phase2 bei der Dukan - Diät zugenommen: Hallo ihr lieben, Ich bin ziemlich frustiert :( Ich bin seit Montag in P2 und habe gestern PG gehabt. Ich habe heute eine Zunahme von 900gr!...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden