1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Pausen vom Sitzen machen

Diskutiere Pausen vom Sitzen machen im Mit Sport abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Ich lese gerne die Artikel von Dr. Merkola (einfach mal googeln). Er gibt Tipps, was man für seine Gesundheit so tun kann. Unter anderem habe ich...

  1. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    1.955
    Ich lese gerne die Artikel von Dr. Merkola (einfach mal googeln). Er gibt Tipps, was man für seine Gesundheit so tun kann. Unter anderem habe ich mal gelesen, dass es wichtig ist, wenn man im Alltag viel sitzt, öfters mal auf zu stehen. Es pusht den Stoffwechsel, regt Blutkreislauf und den Lymphfluss an und erhält die Gelenke geschmeidig, beugt Verspannungen vor.

    Und wie soll man es machen?

    Einfach alle 15 Minuten aufstehen. Alleine das bringt schon viel. Wer kann, macht dann noch ein paar Gymnastik Übungen. Ich mache zum Beispiel nach den ersten 15 Minuten 10 Kniebeugen, beim nächsten mal kreise ich mit den Schultern usw.
    Wenn ich es nicht mache, geht es mir nicht so gut. Ich fühle mich nach dem Arbeitstag total gerädert. Mit den Pausen bleibe ich beweglich und fit, auch im Kopf.
    Bitte macht aber nur das, was ihr könnt, und wenn ihr nur mal aufsteht.
     
    #1 coffeejunkie, 18.07.2015
    kriwo53, teetrinkerin, Puffin9 und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Pausen vom Sitzen machen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berri_Man

    Berri_Man Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    kann ich dir voll zu stimmen. ich sitze auch mehr als 50h pro Woche im Büro und bin auch nicht mehr der Jüngste ;-) ich lasse seit längerem den Fahrstuhl weg und nehme die Treppe, rolle nicht mehr mit dem Bürostuhl umher, sondern stehe auf, um mir etwas zu holen. Nach dem Mittagessen nutze ich die restliche Zeit um ein paar Schritte zu gehen.. einfache sachen, aber durchaus effektiv!
     
    #2 Berri_Man, 20.07.2015
    Antii, teetrinkerin, coffeejunkie und einer weiteren Person gefällt das.
  4. coffeejunkie

    coffeejunkie Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    1.955
    Bringt schon viel, so en wenig Bewegung . Leider vergesse ich es immer wieder mal. Aber solange es einem auffällt, ist es ja ok.
     
    #3 coffeejunkie, 20.07.2015
    teetrinkerin gefällt das.
  5. Berri_Man

    Berri_Man Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    9
    liebe coffeejunkie, in dem fall haben mir tatsächlich die guten alten klebezettel geholfen mich zu erinnern ..."steh auf!", "lauf zu Frau XX in den 4. Stock", "frische luft?" ... :wacky:
     
    #4 Berri_Man, 20.07.2015
    coffeejunkie gefällt das.
  6. KlaraSprudel

    KlaraSprudel Mitglied

    Dabei seit:
    14.07.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    5
    Ich bin auch im Büro unterwegs und habe mir angewohnt z.B. beim Telefonieren aufzustehen (wenn man nicht grade Notizen machen muss). Kaum rufe ich noch irgendwo intern an um etwas zu erfragen, lieber gehe ich eine Etage hoch/runter und hole mir die Antwort. Meinen Tacker und meinen Locher habe ich im Regal am anderen Ende des Raumes gestellt. Seitdem ich diese zusätzliche Bewegung an meinen Arbeitsplatz gebracht habe, habe ich deutlich weniger Rückenschmerzen und fühle mich nicht mehr so "groggie" nach einem anstrengenden Tag. :-)
     
    #5 KlaraSprudel, 21.07.2015
    coffeejunkie, teetrinkerin und Tauchbine gefällt das.
  7. feinschmeckerin

    feinschmeckerin Mitglied

    Dabei seit:
    13.04.2015
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    226
    also bei mir hilft am besten ganz viel Trinken (was ja auch gut fürs Abnehmen ist), dann muss ich nämlich dank Sextaner-Blase auch immer oft auf die Toilette rennen und die ist mind. 50 Schritte entfernt :D Meine Kollegen gucken an diesene Tagen schon völlig verstört:wideyed::)
     
    #6 feinschmeckerin, 21.07.2015
    coffeejunkie gefällt das.
  8. Bärchen

    Bärchen Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    255
    Dr. Mercola rät sogar dazu, sich einen Stehpult zu besorgen...also mehr stehen (und laufen) als sitzen.
    Ich persönlich benutze keinen Fahrstuhl, wenn es nicht unbedingt nötig ist.
    Aber ich habe auch "Glück" mit dem Job...da laufe ich sowieso die meiste Zeit.

    Mein Problem ist mehr die Freizeit...wenn ich nicht gerade sporte.
     
    #7 Bärchen, 26.08.2015
  9. Vasariah

    Vasariah Guest

    Zum Glück habe ich sowieso Angst vor Fahrstühlen. :D was auch helfen soll, sollen Wechselduschen sein, die aber immer kalt beendet werden sollten. Hat damit auch schon jemand so positive Erfahrungen gemacht? :)
     
    #8 Vasariah, 26.08.2015
  10. Anzeige

  11. Auegub

    Auegub Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe auch einen Bürojob und ich versuche, alles mit Vorteilen zu verbinden.

    Also stehe ich morgens um 05.30 Uhr auf, gehe joggen und dann duschen und dan ins Büro. So bin ich morgens fit, früh auf Arbeit und nehme dabei auch noch ab, weil die Kohlenhydratspeicher leer sind und deshalb der Körper direkt ans Fett geht
     
  12. jeff00x

    jeff00x Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    quatsch ? bewegung ist gut ? krasse sache
     
    #10 jeff00x, 17.12.2017
Thema:

Pausen vom Sitzen machen

Die Seite wird geladen...

Pausen vom Sitzen machen - Ähnliche Themen

  1. Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV

    Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - imTV: Doc Esser – Der Gesundheits-Check Mo 19.02., 20:15 - 21:00, WDR Fasten – jünger und gesünder mit Nahrungspausen - Gesundheitsmagazin D, 45 Min....
  2. Geplante Diätpausen

    Geplante Diätpausen: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit geplanten Diätpausen? Ich habe heute im Internet diesen Artikel gefunden, der sich für mich ganz...
  3. Motivation: Stoffwechselumstellung durch KzF verzeiht offenbar auch Pausen

    Motivation: Stoffwechselumstellung durch KzF verzeiht offenbar auch Pausen: Hallo, wollte mal was Positives berichten und alle trösten, die das KZF vielleicht mal pausieren müssen. Ich hatte ca 5 Wochen KZF gemacht und...
  4. Probleme mit den Pausen

    Probleme mit den Pausen: Hallo zusammen, ich von zwar jetzt schon länger dabei, dennoch stellt sich mir immer wieder die Frage, was eigentlich passiert wenn ich die 5 Std...
  5. Probleme mit den Pausen

    Probleme mit den Pausen: Guten Morgen, Heute habe ich so gegen 7.30Uhr gefrühstückt und laut den 5 Stunden werde ich so gegen 12.30Uhr Mittagessen und um 17.30Uhr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden