1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Patric Heizmann , ich bin dann mal schlank. Das neue Programm.

Diskutiere Patric Heizmann , ich bin dann mal schlank. Das neue Programm. im Erfahrung mit sonstigen Diäten Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hab jetzt schon einiges in den Medein davon mitbekommen und mal im Net gestöbert. Gibt es hier jemanden der mit dieser Methode versucht...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Hab jetzt schon einiges in den Medein davon mitbekommen und mal im Net gestöbert.

    Gibt es hier jemanden der mit dieser Methode versucht abzunehmen, bzw. kann einen Einblick geben.

    Ich glaube jemand hier aus dem Forum wollte in seine aktuelle Bühnen Show. Habe aber bisher noch keinen Beitrag darüber finden können.

    Viele Grüße
    Bernd
     
  2. Anzeige

  3. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    Ich habe mich über das Programm von Heinzmann auch informiert und mir letztendlich die Bücher gekauft. (Buch und Kochbuch)
    Er erklärt wunderbar die Vorgänge im Körper und das auf eine spielerische und vor allem lustige Art und Weise, habe das Buch an einem Nachmittag ausgelesen und war auf der Stelle begeistert.
    Vieles stimmt mit SIS überein. Heinzmann hat eine Uhr entwickelt, von der man ganz einfach ablesen kann, welche Lebensmittel wann erlaubt sind und welche man zusammen kombinieren kann. Auch er schreibt, man kann alles essen nur zur richtigen Zeit. Er hat eine Portionierungsfausformel angegeben, mit der man ohne viel Abmesserei zurechtkommt. Ich habe viel seiner Rezepte ausprobiert und es sind echt leckere Sachen dabei.
    Er gibt den Hinweis, dass es wichtig ist Krafttraining zu machen und stellt in seinem Buch auch geeignete Übungen vor, die wirklich leicht auszuführen sind und echt etwas bringen. Bei Ihm gibt es auch den sogenannten "Heimwehtag nach den alten Gwohnheiten."
    Ich finde, dass sein Prinzip durchaus gut geeignet ist nicht nur zum abnehmen, sondern zur langfristigen Ernährungsumstellung , wie SIS auch.
    Warum ich mich für SIS entschieden habe, ist mein morgendlicher Heißhunger auf das süße Frühstück. ich brauch das Morgens.
    Viele der Tipps habe ich aber bereits verinnerlicht und ich lese auch immer mal wieder darin.
    Bin leider nicht die richtige, das hier so fachmännisch zu erklären, kann nur sagen, dass alles wirklich gut nachzuvollziehen ist. Vieles wusste ich auch vorher schon, z.B.die Wirkung vom Omega 3. Nehme seit einigen Jahren Omega 3 ein und habe damit meine Neurodermitis eigentlich völlig verloren. Nur wenn ich mal nachlässig werde und vergesse es einzunehmen, blitzt das Problem wieder auf. es ist aber kein Vergleich zu früher.
    Auf alle Fälle lesenswert und die Show ist sicher lustig. Ich denke, dass er die Menchen motivieren kann.
    Noch ein Hinweis, er sagt z.B. dass solange Alkohol im Blut kreiselt, kein Fett verbrannt wird.
    Zitat:" Im Bier stecken zwar gute Mineralien, aber neben dem fettverbrennungsblocker Alkohol auch Zucker- und zwar ein besonders gefährlicher: Maltose, ein Zucker, schnell wie ein Formel-1-Rennwagen im Blut. Wenn Alkohol die Regierung benebelt,rauscht das Steak mit Kartoffelsalat hemmungslos in uns hinein und niemand hört die Hilferufe der Figur."
     
    1 Person gefällt das.
  4. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    ok, vielen Dank erstmal für deinen Erfahrungsbericht.

    Worin unterscheiden sich die beiden Methoden denn im Detail ? Wird bei Heizmann nicht KH gefrühstückt, und wenn nicht, warum ? Es muss ja eine Begründung geben.

    Wie der Tagesablauf aus ? Gibt es da auch Essenspausen, wenn ja in welchen Abständen ?

    Fragen über Fragen, aber dafür ist ein Forum ja schliesslich da ;) , klar könnte ich auch Stundenlang durch Google reisen, aber brauche ich mich nicht in einem Forum anmelden :D

    Gruß
    Bernd
     
  5. aennie

    aennie Mitglied

    Dabei seit:
    11.08.2010
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    145
    würde mich auch mal interessieren

    LG aennie
     
  6. Limax

    Limax Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2011
    Beiträge:
    8.894
    Zustimmungen:
    12.533
    Essen nach der Heinzmann-Uhr: Hier nur ein paar Auszüge aus seinem Programm


    Patric Heizmanns Ernährungsprinzip funktioniert ohne kompliziertes Kalorienzählen. Man muss weder ausgefallene Rezept-Zutaten in verschiedenen Läden zusammen kaufen noch Magenknurren ertragen. Nahrungsmittel, die Patric Heizmann empfiehlt, haben die meisten ohnehin zu Hause im Kühlschrank. Das reicht in der Regel für seine moderne eiweißreiche Trennkost, bei der Kohlenhydrate (schnell verbrennendes Papier) von Fetten (langsam brennende Briketts) getrennt und zum Abend hin reduziert werden. So kann der Körper nachts optimal Fett verbrennen und schlummernd auf schlank schalten. Die neue Heizmann-Ernährungs-Uhr zeigt auf einen Blick, wann das Vollkornbrötchen willkommen, die Schlachtplatte mit Bohnen erwünscht, Schokolade erlaubt und Nudeln verboten sind. Das Prinzip dabei: Man darf alles essen – nur nicht immer.

    Eiweiß – oder Protein – stammt aus dem Griechischen und bedeutet „das Wichtigste“.
    Ohne regelmäßige Zufuhr von Fleisch, Fisch, Milch und Eiern oder Bohnen, Linsen, Erbsen oder Sojaprodukte und Nüsse würde unsere Stadt verschleißen. Um dem entgegenzuwirken, benötigt sie genau 20 verschiedene Baustoffsteine bzw. Aminosäuren.
    Weil diese allerdings nicht in allen tierischen wie pflanzlichen Lieferanten im richtigen Verhältnis vorhanden sind, kommt es auf den optimalen Mix an. Gut daran tut, wer Knäckebrot mit Quark, Reis mit Bohnen, Nudeln mit Putenfleisch oder Müsli mit Naturjoghurt zu sich nimmt – und zwar regelmäßig und in adäquater Menge!
    Sorgen Sie als guter Regierungschef bestenfalls drei Mal täglich für eine kleine Portion. Vor allem die letzte Mahlzeit des Tages sollte immer Eiweiß beinhalten. Denn: Nachts wird besonders effektiv regeneriert.

    In unserer Stadt herrscht brenzlige Stimmung, wenn Omega-6-Fette gegenüber Omega-3-Fetten in der Überzahl sind. Dann breiten sich kleine Brandherde aus: Arthritis, Darmentzündungen, Neurodermitis, Allergien. Feuerwehr und Polizei – die Immunabwehr – sind im Dauereinsatz. Auf den Straßen wird’s eng.
    Wer schlau ist, wirkt dem Chaos entgegen und schickt verstärkt Omega-3-Fettsäuren raus: Fette Fische wie Lachs, Sardinen, Sardellen, Hering und Makrelen sind reich daran ebenso wie Leinöl oder Rapsöl. Auch Olivenöl ist wertvoll und schützt das Herz dank seiner Omega-9-Fettsäure. Butter auf Brot genießen Figurbewusste nur in Maßen. Weil Margarine künstlich gehärtetes Fett ist, lassen es Gesundheitsbewusste lieber weg.
    Übrigens: Wer keinen Fisch mag, kann zu Fischöl- oder Lachölkapseln greifen – dann läuft’s auch mit der Gesundheit wie geschmiert.

    Sich gesund zu ernähren, bedeutet keinesfalls, die Kohlenhydrate wegzulassen. Entscheidend ist vielmehr schlechte – nämlich schnell brennende – Kohlenhydrate wie Cornflakes, Pommes frites, Süßigkeiten oder Weißbrot zu reduzieren. Weil sie das Gehirn nur kurzfristig mit Energie versorgen, schlägt es nach ihrem Verzehr sehr bald schon wieder mit Heißhunger Alarm. Die Regierung verlangt augenblicklich nach einer unvernünftigen Kalorienzufuhr. Ein Teufelskreis! Wenn dann Zucker- und Weißmehlreste die Sauerstofflieferanten verkleben, leidet die Figur, die Luft wird knapp, Müll häuft sich an. Langsam brennende Kohlenhydrate wie Vollkornbrot oder ungezuckertes Müsli hingegen beliefern das Gehirn konstant mit Treibstoff und sorgen für kluge Gedankengänge – so kann die Regierung ausdauernd arbeiten und denken. Besonders klug ist daher, wer gleich morgens dazu greift. Mittags heißt es eher Papiersparen – mit moderaten Mengen an Kartoffeln, Nudeln und Reis. Übrigens: Hülsenfrüchte, Obst und Gemüse liefern nicht nur wenig und anhaltend Papier, sondern versorgen die Stadt zudem mit wertvollem Bastelmaterial.

    Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und Co nutzen die Bewohner der Stadt wie Bastelmaterial. Vitamin-C etwa wirkt wie ein flexibles Bindemittel, das die Straßen belastungsfähig macht, damit das Herzinfarktrisiko mindert und das Immunsystem stärkt. Vitamin B6, B12 und Folsäure zerlegen zerstörungswütiges Homocystein und schützen so vor Arteriosklerose bzw. Schlaganfall oder Herzinfarkt. Wie Grillanzünder wirken Jod und Selen: Sie bringen Briketts in den Kraftwerken zum Brennen. Wer einem Vitalstoffmangel entgegenwirken will, sollte Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte und vor allem Obst und Gemüse essen. Je frischer, desto besser für die Stadt!

    Wenig Aufwand mit großer Wirkung
    Viele Fitness-Einsteiger kämpfen zu lange an der Ausdauerfront. Sie laufen und schnaufen, joggen und japsen, investieren viel Zeit und Kraft, um dann zu erkennen: Okay, das macht fit, aber leider nicht schlank. Patric Heizmann setzt deshalb auf gezieltes Muskeltraining. Damit geht’s nicht nur schneller, sondern auch bequemer. Während der Jogger nur beim Joggen Fett verbrennt, arbeitet der gut trainierte Muskel rund um die Uhr – also auch dann noch, wenn sein Besitzer schon schläft. Die guten alten Liegestütze und Kniebeugen sind ein leichter Einstieg. Man kann damit kleine Trainingseinheiten zu Hause in der Küche genauso wie unterwegs im Hotelzimmer absolvieren.

    Erfolge feiern, statt Frust schieben!

    Die meisten Diäten scheitern schnell. Nämlich dann, wenn der gemeine Heißhunger zu verbotenen Fress-Attacken führt, der gesunde Menschenverstand aussetzt und der innere Schweinehund flüstert: „Jetzt hast du mal wieder versagt. Da kommt es auf die nächsten zwei oder drei Schokoriegel auch nicht mehr an.“ Und schon ist man wieder drin in den alten Gewohnheiten. Patric Heizmann empfiehlt deshalb eine langsame Umprogrammierung mit Psychotricks. Er motiviert dazu, sich starke Bilder vor Augen zu führen und sie wie einen Kinofilm ablaufen zu lassen. Dabei stehen die Erfolge im Mittelpunkt – und nicht die Misserfolge. Nach seinem Prinzip „Der perfekte Tag“ darf man sich am Anfang nicht zu viel vornehmen und nur einmal in der Woche richtig gesund leben – bis die Juhu-Erkenntnis kommt: „So schlimm ist es ja gar nicht.“ Das gute Gefühl („eigentlich geht`s mir sogar viel besser damit“) verleitet zum Weitermachen. Der Stolz auf die ersten Erfolge beflügelt. Gesund essen wird langfristig zum Selbstgänger.

    Wichtige Grundregeln, Basics für den perfekten Tag

    • essen sie über weite Teile des Tages wenig Papier, sprich weniger Produkte aus der Gute-Kohlenhydrate-Gruppe und der Schlechte- Kohlenhydrate-Gruppe
    • Achten sie auf kontinuierliche Zufuhr an Bausteinchen aus der Eiweißgruppe, mindestens dreimal täglich. Das sollte auch die minimale Anzahl ihrer Mahlzeiten sein (mehr sind möglich, mindestens 3 Stunden Abstand)
    • Wenn sie fettreich essen wollenoder die hochwertigen Öle einbauen möchten, tun sie es , aber nicht in kombination mit einer der beiden Kohlenhydrat-Gruppen
    • Trennen sie Papier (KH) von Briketts (Fett) so gut sie können
    • Trinken sie über den Tag verteilt ausreichend zuckerfreie Getränke
    • morgens kann man aus allen Gruppen essen, es sei denn man treibt morgens Sport (davor und nach dem Sport kein "Papier " essen, damit die Fettverbrennung optimal läuft. Etwa 90 Minuten vor dem Sport eine Kleinigkeit aus der Gemüse-Obst-Ölgruppe und aus der Eiweißgruppe essen, es reicht auch nur aus der Eiweißgruppe, nachmittags eher Gemüse statt Obst)
    • mittags kann man essen je nach Geschmack, bei Kohlenhydraten Vollkornprodukte essen udn in kleineren Mengen
    • Abends auf Papier (gute und schlechte Kohlenhydrate gänzlich verzichten, Lebensmittel der Eiweißgruppe und dazu Gemüse, Salat, hochwertige Öle
    • Gute Eiweißliferanten sind Nüsse, als Snack zwischendurch sind sie ideal, es sei denn, sie verstecken sich in Schokolade.
    • bei Schlafstörungen kann man zur letzten eiweißbetonten Mahlzeit eine kleine MengeKohlenhydrate, wie eine dünne Scheibe Vollkornbrot, einen Teelöffel Honig, eine kleine Portion Obst oder einen Proteinshake mit vermixt mit etwas Tiefkühlobst zu sich nehmen.Damit schleust man einen eiweißbaustein namens Tryptophan in die Regierung (Gehirn) ein. Dort werden daraus Postboten gebastelt, die einen müde machen und ins Bett bringen.
    • Natürlich braucht der Körper auch KH, doch es gilt, wenn schon Papier, dann zu den dicken Bündel greifen. Die echte Vollkornvariante ist dem normalen Produkt immer vorzuziehn.
    Lebensmittelgruppen und Portionierungsformel:

    • Gemüse-Obst-Öl-Gruppe==> Obst max. 2 Faustgrößen pro Mahlzeit, Gemüse ==> um so mehr, desto besser, mindestens aber eine Faustgröße
    • Eiweißgruppe==> je nach Produkt, Nüsse eine halbe Faust, ganze Faust gilt für Quark, Hüttenkäse, Sojaprodukte, Eier. Zwei Faustgrößen bemessen Hülsenfrüchte, und eher flüssige Konsistenzen wie Milch, Proteinshakes, Joghurt etc. Hanflächengröße und -dicke sind Orientierungsgrößen für Fleisch, Fisch, Schnittkäse, Wurstaufschnitt
    • Gute-Kohlenhydrategruppe ==> tgl. insgesamt 2 Faust- oder Handflächengrößen bzw. -dicken. Wenn man mit weniger auskommt, um so besser, Vollkorn bevorzugen
    • schlechte-Kohlenhydrate-Gruppe ==> max. eine halbe Fastgröße oder eine halbe Handflächengröße. Je weniger desto besser, aber dann mit Genuss
    • das gute Öl ==>Mahlzeiten, die ausschließlich aus der Gemüse-Obst-Ölgruppe und /oder Eiweißgruppe bestehen, hochwertiges Öl verwendentgl. 3 EL Raps- oder Olivenöl verwenden
    Soweit für`s erste.
    Liebe Grüße
     
    7 Person(en) gefällt das.
  7. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.334
    Vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht !
     
  8. Anzeige

  9. Su*

    Su* Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    11
    ich sehs erst jetzt .... ( logisch ich bin ja seltener da )der grösste unterschied für mich zu Schlank im Schlaf ist das es keine vorschriften gibt wie nur 3 mal am tag min 5 std pause oder 100 kh's zum frühstück
    denn das hab ich nicht geschafft weil ich ja nach PMcK lebe .... und Patric Heizmann am ehesten damit vereinbar ist ... wichtig fand ich auch das du nicht von heute auf morgen alles abändern musst sondern mit einem einzigsten tag anfängst ....
    ich hab viel von ihm mit nehmen können für mich ...auch wenn ich bei PMcK /" Natürlich schlank "bleibe
    hier mal ein youtubevideo dazu http://youtu.be/3keO7nxP1QE

     
    #7 Su*, 24.06.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.06.2011
    1 Person gefällt das.
  10. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.589
    Zustimmungen:
    7.019
    Hallo zusammen,

    habe den Artikel noch einmal ausgegraben. Ich habe mir einiges im Internet von P. Heizmann angesehen und finde das, was ich da gesehen habe gut.

    Gibt es jemand, der langfristige Erfahrungen mit seinem Programm gemacht hat?

    LG Nele
     
    #8 Nele123, 28.11.2015
Thema:

Patric Heizmann , ich bin dann mal schlank. Das neue Programm.

Die Seite wird geladen...

Patric Heizmann , ich bin dann mal schlank. Das neue Programm. - Ähnliche Themen

  1. Patrick Heilmann Diät wer kennt die

    Patrick Heilmann Diät wer kennt die: Hallo ihr lieben Macht einer diese Diät . Grüße
  2. Patrick Swayze ist tod.

    Patrick Swayze ist tod.: nach langer schwerer Krankheit, hat jetzt Patrick Swayze im Alter von 57 Jahren den Kampf mit dem Krebs doch verloren. sein größter Film war...
  3. Ich nehme ab mit der Heizmann-Methode

    Ich nehme ab mit der Heizmann-Methode: Hallo Ihr Lieben, nachdem ich mich vor ein paar Tagen vorgestellt habe, möchte ich Euch doch mal über meine Erfolge berichten. Also ich hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden