1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nusszopf (nix für Diät,aber......)

Diskutiere Nusszopf (nix für Diät,aber......) im Kuchen und Gebackenes Forum im Bereich Rezepte zum Abnehmen; 600 gr Mehl 100 gr weiche Butter (geht auch mit Rama Coulinesse) 50 gr Zucker 1 Würfel Hefe oder ein Päckchen Trockenhefe 150 ml lauwarme...

  1. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.331
    600 gr Mehl
    100 gr weiche Butter (geht auch mit Rama Coulinesse)
    50 gr Zucker
    1 Würfel Hefe oder ein Päckchen Trockenhefe
    150 ml lauwarme Milch
    2 ganze Eier
    2 Eigelbe (Eiweiss aufbewahren und die Eier bitte Zimmertemperatur)
    1 Prise Salz

    Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Vertiefung hienein machen.Die Hefe in die Mitte geben (frische Hefe brökeln),und mit etwas lauwarmer Milch und etwas Zucker locker verrühren.Etwa eine halbe Stunde ruhen lassen.

    Danach die restlichen Zutaten hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten.Je nach Konsestenz noch Flüssigkeit oder Mehl hinzugeben.

    Ordentlich durchkneten und auf den Tisch schlagen,bis er nicht mehr klebt.

    Dann etwa 1 Stunde (kann auch ruhig länger sein) ruhen lassen,bis der Teig die doppelte Größe erreicht hat.

    Füllung:

    200 gr gemahlene Haselnüsse

    200 gr Zucker

    2 Eiweiss

    3 Esslöffel Milch

    Alles vermischen.

    Den Hefeteig in 3 gleiche Teile schneiden und rechteckig ausrollen.Etwa 30 x 20 cm.Die Rechtecke mit der Masse gleichmassig bestreichen und aufrollen.
    Nun die Rollen der Länge nach etwa bis zur Hälfte einschneiden und mit den Schnittkanten nach oben zu einem Zopf flechten.

    Zugedeckt noch etwa ¾ Stunde ruhen lassen.

    Dann bei etwa 200° ca. 40 Minuten backen.Kann je nach ofen variieren.

    Nach dem Backen noch heiß mit etwa 2-3 Esslöffel Milch bestreichen.

    Diesen Zopf kann man auch mit Mohnfüllung machen.Hierfür 500 gr Fertigbackmohn verarbeiten,der Rest bleibt gleich.
     
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Nusszopf (nix für Diät,aber......)

Die Seite wird geladen...

Nusszopf (nix für Diät,aber......) - Ähnliche Themen

  1. Nusszopf step by step Anleitung

    Nusszopf step by step Anleitung: Hallo zusammen, hier mal was für die Sonntags Kaffetafel oder als Nachtisch am Wochenende. Eine step by step Anleitung für einen Nusszopf aus...