1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Noch lachen sie...

Diskutiere Noch lachen sie... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Noch!!! Ich hab diesen Sommer ein paar zu große Töne gespuckt und allen in meinem Umfeld erzählt, ich will nächstes Jahr den New York Marathon...

  1. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Noch!!!

    Ich hab diesen Sommer ein paar zu große Töne gespuckt und allen in meinem Umfeld erzählt, ich will nächstes Jahr den New York Marathon laufen... Ja ne is klar!

    Die Reaktionen darauf fielen sehr unterschiedlich aus, meine engsten Freunde haben mir gute Besserung gewünscht (bis auf eine positive Ausnahme ;)) und der Kollegenkreis ist fast zusammen gebrochen vor lachen.

    Gut, ich hätte wahrscheinlich genauso reagiert bei jemandem der genauso toll laufen kann wie ich, aber das ist ja was ganz anderes!!! ;) Naja, jedenfalls hat mich das nur noch mehr angespornt, an meinem Ziel festzuhalten und alles dafür zu geben.

    Da ich noch nie richtig gelaufen bin und nie den Ehrgeiz hatte, das zu ändern, habe ich Ende Juli damit angefangen und konnte gerade mal 15 Minuten am Stück im langsamsten Schneckentempo durchlaufen. Der Begriff "Laufen" ist nicht sehr passend bei dieser Geschwindigkeit, ich nutze ihn aber trotzdem, weil ich "Joggen" doof finde.

    Im August lag ich dann erstmal zwei Wochen flach und Mitte September konnte ich schon 2 Stunden am Stück durchlaufen. Natürlich immer noch im suuuuper langsamen Tempo, aber das war für mein Projekt auch erstmal nicht so wichtig.

    Nachdem ich dann die 120 Minuten ohne Probleme geschafft habe, habe ich mich um das Tempo gekümmert und einen Lauf (von 3 in der Woche) zum Intervalltraining befördert ;) Damit konnte ich bisher schon einen ganzen Stundenkilometer aufholen :D

    Das ist soweit auch der aktuelle Stand der Dinge. Ich laufe an 3 festen Tagen in der Woche, je schlechter das Wetter umso mehr freu ich mich. Nur Kälte ist nicht mein Freund, aber damit muss ich leben. An zwei Tagen in der Woche versuche ich noch ein Krafttraining unterzubringen, was mir aber meist nur am Wochenende gelingt, weil ich oft ziemlich müde bin nach einem anstrengenden Tag und mich dann nur schwer aufraffen kann.

    Vielleicht noch ein paar Daten bevor ich dann mal langsam zum Ende komme... Ich bin weiblich, fast 26, schlank, semisportlich.

    Mein Grundlagentempo liegt irgendwo bei 7,5 - 7,8 km pro Stunde. Ich laufe wie gesagt dreimal in der Woche, davon einen "kurzen" Grundlagenlauf über 60 Minuten, einen längeren über 90 - 120 Minuten und einmal Intervalltraining mit 10x 3 Minuten schnell und 2 Minuten gehen. Meine längste Distanz war bisher 15km.

    Mein oberstes Ziel ist ganz klar ein Marathon über 42,195 km, für den ich auch schon gemeldet bin. Es wird zwar leider nicht der New York Marathon, aber Berlin war mein zweiter Favorit :)

    Deadline ist der 28. September 2014 wo hoffentlich allen das Lachen vergehen wird (nur mir bitte nicht^^). Leider konnte ich mir nicht länger Zeit mit der Anmeldung lassen, weil der Berlin Marathon sehr begehrt ist und ich das große Glück hatte, dafür ausgelost zu werden. Mit der Auslosung hatte ich bis zum 11. November die Chance, mich verbindlich anzumelden und heute hab ich direkt Nägel mit Köpfen gemacht ;)

    Das Risiko zu scheitern wird mich bis zum letzten Kilometer verfolgen, warum also lange zappeln... Ich denke positiv und freue mich auf ein anstrengendes aber erfolgreiches Training :)

    Noch trainiere ich auf eigene Faust, Mitte November habe ich einen Termin für eine Laktatmessung und bekomme daraufhin einen Trainingsplan für meinen ersten Halbmarathon (30.03.2014 ebenfalls in Berlin) auf den Leib geschneidert.

    Warum will ich denn eigentlich ein Lauftagebuch in einem Abnehmforum schreiben? Gute Frage! :p Ich bin hier schon eine Weile registriert und habe ab und an mal reingeschaut, weil mich das Thema Abnehmen sehr interessiert und es auch ein Gebiet ist, wo ich sagen würde, dass ich mich da mittlerweile auch ganz gut auskenne und besonders viel aus Erfahrung sprechen kann, da ich auch mal übergewichtig war.

    Gewichtsprobleme habe ich jetzt zum Glück aber keine mehr, erhoffe mir durch das Training trotzdem noch das eine oder andere Kilo weniger, denn das muss ich dann nicht 42km mit mir rumschleppen ;)

    Durch das neue Forum hier und dem Aufruf, neue Threads zu starten habe ich mich nun auch angesprochen gefühlt und dieses Tagebuch eröffnet. Ich schreibe parallel ein Lauftagebuch in einem anderen Forum, aber ohne dieses Ernährungs-BlaBla, was ich hier der Vollständigkeit halber noch ergänzen möchte.

    Kalorien zähle ich keine, wiegen tu ich mich auch nicht, für mich zählt nur die Optik. Und die sagt mir, so 3 bis 4 Kilo weniger könnte ich noch verkraften ;)

    Bestimmte Ernährungspläne befolge ich nicht, esse alles zu jeder Zeit wie es mir grade recht kommt, bin aber danach bestrebt mehr auf Eiweiß und Ballaststoffgehalt zu achten, da das gern mal zu kurz kommt. Die leckeren Sachen beinhalten das leider eher weniger ;)

    Ich werde mich bemühen, regelmäßig upzudaten. Da ich aber grade wegen des ganzen Sports viel unterwegs bin, kann ich nicht immer versprechen, mich zeitnah zu melden.

    Hoffe aber dennoch, dass ich mit meinem Beitrag dem Forum ein wenig mehr Leben verschaffen kann und dass sich vor allem unsportlichere Menschen motiviert fühlen, über ihre Grenzen hinaus zu wachsen. In dem Prozess befinde ich mich gerade selbst und hätte jetzt schon doviele Dinge nicht für möglich gehalten.

    Einen Marathon halte ich auch jetzt noch für absolut undenkbar für mich, aber ich will es mir und meiner Umwelt beweisen, dass ich zu mehr fähig bin! Ich habe schon lange nicht mehr etwas so sehr gewollt und glaube an mich, auch wenn ich damit neben meiner Freundin ziemlich alleine da stehe. Aber ich stelle mir immer wieder den Moment vor, wie ich total erschöpft, aber überglücklich durchs Ziel laufe (oder krieche^^) und wie ich diese tolle Medaille umgehängt bekomme. Ich will es unbedingt...
     
    taki gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Noch lachen sie.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Claraelfi

    Claraelfi Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2013
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    1.231
    Hallo Sumisu,
    Wenn du mit deinem Marathon fertig bist, dann schreibe bitte Kurzgeschichten. Es war herrlich, deine Geschichte zu lesen:).
    Ich habe leider keine Ahnung, wie lange die Vorbereitungszeit für einen Marathon sein sollte. Gibt es Zeitbegrenzungen oder bekommt man immer eine Medaille, auch wenn man 2Tage braucht;)?
    In meinem direkten Bekanntenkreis gibt es niemanden, der 42km freiwillig läuft:D. Aber ein entfernter Bekannter, der macht beim Iron man (heißt das so?) mit. Das sind 3 Disziplinen. Ach, keine Ahnung.
    Ich bin sehr gespannt auf deine weiteren Berichte, vor allem erstmal, was die Ernährungsumstellung angeht, wieviel Eiweiß usw.
    Würde mich freuen bald wieder von dir zu lesen:happy:
    LG
     
    #2 Claraelfi, 04.11.2013
  4. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Sumisu,

    wünsch Dir ganz viel Erfolg!
    Schaut gut aus - so wie Du begonnen hast! Wenn ich an die Statements meiner laufenden Freunde denke!
    Auch das mit dem Plan von einem Wissenden - ist eine gute Idee....
    Alles was Du wirklich willst - wirst Du auch erreichen.
    Es liegt immer am Wollen!
    Halt uns auf dem laufenden (im warsten Sinne des Wortes:-) )
     
    #3 ChaCha62, 05.11.2013
  5. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Hallo ihr beiden,

    ich freue mich über euren Besuch und vielen Dank für eure lieben Worte :love:

    Ich weiß auch nicht, wie lange so eine Vorbereitung dauern sollte im Idealfall. Meine Freundin hat es dieses Jahr in ca. 5 Monaten geschafft! Sie ist auch mein großes Vorbild und diejenige, die an mich glaubt und mich unterstützt (und mal mit mir schimpft, wenn ich zu eifrig war :confused:). Ich glaube Zeitbegrenzungen gibt es, wenn mich nicht alles täuscht, sollte man in Berlin nach 6 Stunden durchs Ziel gekrochen sein, sonst wird man nicht mehr gewertet und es gibt nichts mehr :(

    Ja genau, Iron Man :D Das ist wirklich wirklich heftig. Hatte auch mal einen Bekannten der nächstes Jahr den Iron Man in Roth mitmachen wollte. Er war auch einer derjenigen, der mich trainieren wollte, weil er schon viel Marathonerfahrung hatte, nur leider entpuppte er sich nachher als jemanden, der nicht daran glaubte, schon 2014 an den Start zu gehen. Aus dieser herben Enttäuschung heraus habe ich dann auch den Kontakt abgebrochen, sowas kann ich nicht gebrauchen :muted:


    Ich möchte noch ganz kurz - fürs Protokoll :geek: - ein paar Daten nachtragen:

    Meine bisherigen festgehaltenen Laufkilometer:

    (Kann man hier keine Tabellen einfügen? Hilfe was mach ich denn jetzt?)

    September.....88,97km.....13:04:06
    Oktober........112,35km.....15:25:27
    November.....15,00km.....02:09:37


    Und, da der November ja noch jung ist, noch rückwirkend meine sportlichen und weniger sportlichen Aktivitäten :D

    1. November 2014
    50 Minuten schnelles Gehen
    10 Minuten Laufen
    55 Minuten Krafttraining


    2. November 2014

    Bewegung
    130 Minuten Laufen - 15km

    Essen
    3/4 Pizza Magaritha
    Kleine Mini Portion Spaghetti (ohne alles)
    1 Riegel Powerbar 30% Protein Vanilla-Crisp
    125g Mozzarella
    3/4 Tüte (groß) Popcorn


    3. November 2014

    Bewegung
    50 Minuten schnelles Gehen
    10 Minuten Laufen
    55 Minuten Krafttraining

    Essen
    1 kleiner Apfel
    1 Portion Porridge
    3 Schüsseln Käse-Lauch-Suppe


    4. November 2014

    Bewegung
    40 Minuten schnelles Gehen

    Essen
    1 großer Apfel
    500g Naturjoghurt
    50g Weizenkleie
    25g Leinsamen geschrotet
    100g Tellerlinsen
    1 Snickers
    200g Magerquark
    2 Scheiben Geflügelmortadella

    So, jetzt muss ich aber schnell zur Arbeit, bin spät dran :hungover:

    Mein Plan für heute: Laufääääään :D:D:D
     
    ChaCha62 gefällt das.
  6. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Sumisu!

    ....bist auf einem guten Weg!
    ....ab in die Arbeit - da muss ich jetzt auch hin! :ROFLMAO::ROFLMAO:
     
    #5 ChaCha62, 05.11.2013
  7. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    5. November 2014

    Bewegung
    72 Minuten Laufen - 9,69km (Pace 7:24)

    Essen
    1 großer Apfel
    500g Naturjoghurt
    50g Weizenkleie
    25g Leinsamen
    1 große Portion gebratene Nudeln
    3 Chicken Nuggets
    XL Schnitzel Wiener Art
    1 Glas Orangensaft

    Es war 4°C und es hat ordentlich geregnet, traumhaftes Laufwetter :D Da hätte ich noch ewig weiterlaufen können, hätte ich nicht wieder gegen Ende ganz dringend mal gemusst... Zumindest die 10km hätte ich noch ganz gern voll gemacht, aber sollte wohl nicht so sein. Dafür war mein Tempo wieder nen Ticken schneller als sonst, 8,1km/h, neuer Rekord juhuu :)

    Auch wenn der Lauf zum Schluss hin eher unentspannt war, war es insgesamt einfach nur toll und hat sehr viel Spaß gemacht. Vor allem wieder ein wenig schneller zu sein und sich zu wundern, warum ich noch nicht aus der Puste bin, das ist etwas, was ich noch nicht begreifen kann wie das gehen kann ;)
     
  8. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.068
    WOW... der Hammer...

    Ich werde Dich beoabachten, bin unglaublich neugierig, wie es bei Dir weitergeht.

    LG
     
    #7 Tauchbine, 05.11.2013
  9. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Morgen Sumisu!

    Toll Deine Ambitionen:)!
    ...werde dich jetzt auch im Auge behalten, wie unsere Schnorchelfrau ;);)
    Wenn ich Dir wo Inputs liefern kann - bei Fragen.....jederzeit gerne!!!
     
    #8 ChaCha62, 06.11.2013
  10. Anzeige

  11. Sumisu

    Sumisu Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    56
    Guten Morgen zusammen und herzlich Willkommen Tauchbine! :)

    Ich freue mich über den Besuch und ein paar wachsamen Augen, da will man ja nicht direkt mit Schludern anfangen *lach*

    ChaCha, für Input bin ich jederzeit offen! Da ich jemand bin, der aus Protest nur noch macht was er selbst für richtig hält bzw. Nur noch das macht was ihr gut tut (oh was habe ich mich früher gequält und versucht irgendwelchen Idealen zu folgen :() glaube ich natürlich dass ich damit gut fahre.

    Damit kann ich aber auch ziemlich daneben liegen, grade in Punkto Laufen bin ich nun dabei, viel zu lernen, auch in der Theorie. Wenn einem etwas auffällt, was man verbessern könnte, immer her damit und ich werde dann einen Weg suchen, das mit meiner Strategie zu vereinbaren.

    Mein Plan für heute: Krafttraining im Fitnessstudio! :) Das ist einer dieser Termine, den ich irgendwo zwischen das Lauftraining quetschen musste und gerne mal ausfallen lasse wegen Bodennebel etc ;) Wichtig wäre die Einheit trotzdem, daher versuche ich, mich heute Abend noch aufzuraffen und hinzugehen...

    Den Unterschied beim Laufen merke ich sogar immer, der Gang ist viel aufrechter und ich habe mehr Power in den Beinen... Aber warum muss das immer so anstrengend sein *hihi*

    Habt einen schönen Tag! :)
     
  12. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Sumisu,

    ...die richtige Mischung macht`s!

    ....und total vernünftig - es nicht über ein Bein brechen zu wollen (hoffe das Sprichwort gibt es bei Euch auch?)

    Du bist auf dem besten Weg! (y)(y)(y)(y) Deinen Weg zu finden!!!!
     
    #10 ChaCha62, 06.11.2013
Thema:

Noch lachen sie...

Die Seite wird geladen...

Noch lachen sie... - Ähnliche Themen

  1. Noch eine Kurzzeit Fastlerin ...

    Noch eine Kurzzeit Fastlerin ...: ....Allerdings bin ich erst seit dem 25.3.19 dabei. Mich erstaunt aber bereits jetzt, wie gut ich mit dieser Methode zurecht komme. Hatte schon...
  2. Hilfe! Wie hieß nochmal dieses Rezept?

    Hilfe! Wie hieß nochmal dieses Rezept?: Hallo liebe Community! Ich habe vor einiger Zeit dieses leckere WW Rezept gekocht und finde das Rezept nicht mehr! Wer kann mir sagen wie das...
  3. noch gar nicht vorgestellt ...

    noch gar nicht vorgestellt ...: Hallo liebes Forum, ich habe ganz vergessen mich vorzustellen :redface: ich bin Jenny, 22 jahre jung und wiege derzeit ca.67 kg auf 1,57m .......
  4. Almased Diät Nochmal von Vorne - 20 kg

    Nochmal von Vorne - 20 kg: Hallo. Ich heiße Julia und war 2014 schonmal hier und habe von meiner Diät berichtet....damals mehr als - 20kg. Leider bin ich ein kompletter...
  5. Noch einmal von vorn bitte!

    Noch einmal von vorn bitte!: Hallo zusammen, mein Name ist Angela, ich bin 59 Jahre alt, und ich bin eher zufällig über dieses Forum gestoßen. Das ab und auf begleitet mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden