1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nie wieder XXL-OP zum Abnehmen, 17.11.10 22:30 Uhr, SWR

Diskutiere Nie wieder XXL-OP zum Abnehmen, 17.11.10 22:30 Uhr, SWR im Abnehmen und Diät in den Medien Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hier gehts um Magenverkleinerung.

  1. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    Hier gehts um Magenverkleinerung.
     
    #1 Schnucki, 12.11.2010
  2. Anzeige

  3. Sabinio

    Sabinio Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    hallo schnucki, zum 2. Mal.
    habe eine Freundin, die hatte eine Magenverkleinerung also kein Magenband, sondern so eine OP wo ein Teil des Magens weggeschnippelt wird. Hat in einem Jahr total viel abgenommen.
    Weiß nicht so was ich davon halten sollte.
    Sie hat zwar abgenommen, zwar so schnell wie es wünschenswert war. Doch nach dieser EinführungsOP kommt eine Folge OP nach der anderen um die Resthaut zu entfernen. Sie hat total viele Falten bekommen und sieht mit ihren 34 Jahren nun leicht aus wie 55!!!
    Zudem hat sich ihr Essverhalten absolut nicht verändert. Kurze Zeit nach der OP hat sie halt eine Leberkäsesemmel über den Tag verteilt gegessen. Sich eine Tafel Schokolade verflüssigt und halt so mit etwas Sahne (weils ja besser schmeckt, war ihre Aussage!!) getrunken. Sport hat sie auch keinen gemacht und trotz anfänglicher Geschichte "es ist gesundheitlich notwendig" hat sich dann herausgestellt, dass dies eine Lüge war......

    naja...... mich hats nur gewundert, dass hier keine Beratungsgespräche notwendig waren. Die OP hat sicherlich seine guten Seiten, vor allem wenns echt gesundheitlich notwendig ist, doch so ohne weitere Nachbetreuung macht das keinen Sinn. Ich denk mir, dass der Magen ja auch nur ein Muskel ist, und sich sicherlich wieder dehnen wird....

    Denke da auch an Essenseinladungen: vorher gabs Suppe, Hauptspeise, nachtisch, Kaffee, Jause, kekse,.... und nach der OP: 1/2 Stück Torte, 2 Schluck Kaffee???

    hat sowas noch Lebensqualität?

    Ich würde mich über andere Meinungen sehr freuen. Wie sind eure Erfahrungen damit?...
     
    #2 Sabinio, 13.11.2010
  4. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    ich habe mir da eigentlich noch nie meine gedanken gemacht, da ich nicht soooooooooooooooo dick bin. wer richtig fettleibig ist, ist dies meist die letzte chance um abzunehmen.
     
    #3 Schnucki, 13.11.2010
  5. Abnehmen Gast 64261

    Abnehmen Gast 64261 Guest

    Ich denke mal, dass es für fettleibige Menschen schon eine echte Chance ist.
    Ich habe eine Freundin, die wiegt um die 150 Kilo bei einer Größe von 1.76 m. Sie hat schon ganz viele Diäten hinter sich und nie hat sie es geschafft, das Gewicht zu halten. Vielleicht wäre so eine OP wirklich eine gute Chance Gewicht zu verlieren und auch nicht mehr drauf zu kriegen.
    Vielleicht nimmt man dann die Folge-OPs in Kauf.
    Ich weiß es nicht. Aber ich könnte es mir gut vorstellen.
     
    #4 Abnehmen Gast 64261, 13.11.2010
  6. Sabinio

    Sabinio Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    die Folgeop`s sind glaube ich nicht soooo enorm tragisch, dennoch eine weitere enorme Belastung für den Körper. Noch dazu ist das auch eine finanzielle Sache, die bedenkt werden sollte. UND wichtig ist es, dass der Kopf schon vor den OP`s (auch vor der 1.) bereit ist, dass alles durchzustehen...
    Dies als alleiniges Allheilmittel zu sehen, das finde ich bedenklich.
     
    #5 Sabinio, 14.11.2010
Thema:

Nie wieder XXL-OP zum Abnehmen, 17.11.10 22:30 Uhr, SWR

Die Seite wird geladen...

Nie wieder XXL-OP zum Abnehmen, 17.11.10 22:30 Uhr, SWR - Ähnliche Themen

  1. Yokebe Diät Lasst mich das Wunder schlank werden wiederholen...

    Lasst mich das Wunder schlank werden wiederholen...: Hallo ihr Lieben :barefoot:, vor mittlerweile 6 Jahren war ich nach der Geburt meiner Tochter hier sehr aktiv und habe mit Yokebe erfolgreich in...
  2. Wieder neuer Frühjahrsstart

    Wieder neuer Frühjahrsstart: Hallo, mit WW war ich vor 5 Jahren schon mal erfolgreich (18 kg in 6 Monaten), Logi war für mich eher zur Gewichtserhaltung geeignet. Im Laufe...
  3. Auch ich muss wieder kürzer treten!

    Auch ich muss wieder kürzer treten!: Hallo, ich bin Gina, 52 Jahre und 159 cm groß und viel zu schwer. Ich liebe das Essen und habe in den letzten 4 Jahren ca. 30 kg zu genommen....
  4. Ich versuche es auch mal wieder

    Ich versuche es auch mal wieder: Hallo liebe Mitforis, ich bin kanpp 58, 1,64 m oder vlt. inzwischen kleiner :-) und habe mein Gewicht, insbesondere den dicken Oberbauch satt....
  5. nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an

    nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an: Hallo in die Runde, nach mehr als zwei Jahren Abwesenheit bin ich heute mal wieder ins Forum gestolpert. Eigentlich "nur" um nach einem tollen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden