1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen Nickys neues Leben

Diskutiere Nickys neues Leben im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Tag 1.... oder er sollte es zumindest werden.... Dieser Tag sollte eigentlich der Einstieg in mein neues Leben werden.. aber mal wieder hat der...

  1. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Tag 1.... oder er sollte es zumindest werden....

    Dieser Tag sollte eigentlich der Einstieg in mein neues Leben werden.. aber mal wieder hat der innere Schweinehund gesiegt.... dabei fing alles so gut an

    Früstück: 250g Minitomaten
    und nur 1 Cappuccino ;-)
    Danach 2 Tassen Kräutertee..
    und dann kam das "Unglück".. meine Kollegin hat im Radio Pizzen für alle gewonnen....
    also habe ich zu Mittag eine halbe Pizza gegessen....
    Nachmittags ein Cappuccino...
    Heute abend war ich noch mit meiner Tochter schoppen und wie sollte es auch anders sein, sie wollte unbedingt bei MC Donalds Abendbrot essen... also gut, es kam noch ein Royal TS mit auf die Liste...

    Aber positiv: Ich war beim Tanztraining.. 1,5 Stunden Tanzen verbrennt wenigstens etwas der Kalorien wieder...

    Abrechnung:

    Positiv:
    Cappuccinokonsum deutlich reduziert
    Sporteinheit absolviert

    Negativ:
    schlimme Ernährungsfehlschläge


    Für den ersten Tag nicht voll versagt, aber es geht besser.. also morgen nochmal von vorne und die Rückschläge von heute vergessen..
     
    #1 Alocina, 24.01.2017
    Schwarzwaldmädl, mutzelie und koala5 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Regine60

    Regine60 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,

    Aller Anfang ist schwer.

    Ich wünsche Dir für heute mehr Durchhaltevermögen. Sport ist immer gut und hilft mir sehr beim Abnehmen. Ich mache übrigens 5:2.

    Viele Grüße
    Regine
     
    #2 Regine60, 25.01.2017
  4. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Hallo Regine,

    ich danke dir für deine aufbauenden Worte... ich nehme mir meisten zu viel vor und verlange dann 200%, so dass ich gerne dadurch an mir selber verzweifel...

    Meine angefangene Planung für dieses Jahr sieht ungefähr so aus... jeden Monat einen neuen Schritt und dann 4 Wochen durchhalten, damit der Körper und der Geist sich daran gewöhnen können..und natürlich am Ende des Monats eine Belohnung für die Seele, wenn ich es geschafft habe.. wenn nicht, wird der Monat wiederholt, bis es klappt...

    1. Monat- jeden Dienstag zum Tanzen und keine Süssigkeiten mehr abends vor dem PC naschen...
    2. Monat- mindestans 1l Tee am Tag trinken
    3. Monat- 1x die Woche mit meiner Freundin walken gehen (sie ist Sporttrainerin ;-))
    4. Monat- Ernährungstagebuch auswerten und Ernährung überdenken ( 3 vollständige Mahlzeiten am Tag)
    5. Monat - Sonntags mit meiner Tochter schwimmen gehen..
    6. Monat - 1x pro Wochen einen Obst-und-Gemüsetag einlegen
    7. Monat - zusätzlich 1 mal die Woche zum Step Aerobic, habe ich früher gerne gemacht, aber meine Knie machen das leider bei meinem jetzigen Gewicht nicht mit

    Ich habe bisher immer versucht, meine Lebensweise im Hauruckverfahren zu ändern und bin jedesmal auf die Nase gefallen...ob es nun Eiweissshakes waren, SIS, FdH oder oder oder..
    Ich habe schon viele Diäten ausprobiert und bin doch gescheiter, und jedesmal waren mehr kilos auf der Waage...deshalb diesmal die langsame Angehensweise... Dann benötige ich halt ein halbes Jahr länger um an mein Ziel zukommen, aber ich werde es schaffen, da glaube ich ganz fest dran...

    Wenn alles klappt, gehe ich im Sommer 4x die Woche zum Sport, trinke ausreichend und esse gesund, abwechslungsreich und vorallem Diättauglich ;-)

    LG Nicky
     
    #3 Alocina, 25.01.2017
  5. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Tag 1 ...zweiter versuch ^^

    Dieser Tag ist definitiv besser gelaufen als gedacht...

    Früstück: 250g Minitomaten und 1 Cappuccino
    Danach 2 Tassen Kräutertee..
    das Mittagsessen bestand aus einem Joghurt mit Basismüsli gemixt...
    Nachmittags eine Tasse Cappuccino
    Nach Feierabend noch einen Cappuccino mit einer Freundin getrunken..
    Abendessen: 1 Stück Porreeauflauf von meiner Nachbarin mit einer Ei-Milch-Sosse und gerösteten Sonnenblumenkernen...sehr lecker, dazu 1 Stück Brot mit Knoblauchbutter...

    Abrechnung:
    Positiv: wenig gegessen und trotzdem den ganzen Tag satt gewesen
    Negativ: zu wenig getrunken

    Fazit: dieser Tag war super

    Ich muss nur noch lernen vernünftig zu essen, denn durch die vielen auf und abs und den Stress des Lebens habe ich kaum Hunger- oder Sättigungsgefühl...
     
    #4 Alocina, 25.01.2017
  6. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    7.098
    Zustimmungen:
    5.628
    Hallo Alocina ,

    viel Erfolg und Geduld bei deinem Plan!

    LG Nele
     
    #5 Nele123, 25.01.2017
  7. Regine60

    Regine60 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2017
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    105
    Hallo,
    Das war doch gestern schon ein erster Erfolg für dich.
    Mir hat es geholfen, zu Beginn meine Kalorien zu zählen und mir somit einen Überblick zu verschaffen, was ich überhaupt so esse.
    Hilfreich ist der Kalorienzähler auf fddb.info

    Da hast du zudem Infos über Eiweiß, Fett und Kohlehydrate.

    Weiter viel Erfolg.

    Regine
     
    #6 Regine60, 26.01.2017
    Antii gefällt das.
  8. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Tag 2

    Mein erster Gang heute morgen ging zur Waage und siehe da..1,2 kilo runter... Jahaaa....

    Das motiviert immer so schön, weiter zu arbeiten...

    Früstück: 250g Minitomaten und 1 Cappuccino
    2 Tassen Kräutertee..
    das Mittagsessen bestand wieder aus einem Joghurt mit Basismüsli gemixt...
    Nachmittags eine Tasse Cappuccino
    Abendessen: 3 Geflügel-Würstchen und 1 kleine Portion Nudelsalat

    Abrechnung:
    Positiv: Ich fühle mich gut und in dem bestärkt, was ich vor habe
    Negativ: zu wenig getrunken, aber 1l Tee steht schon neben mir bereit ^^

    Fazit: besser kann es nicht anfangen ;-)
     
    #7 Alocina, 26.01.2017
    koala5, Nele123 und Regine60 gefällt das.
  9. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    Tag 3..

    Frühstück: 250g Minitomaten und 1 Tasse cappuccino
    Mittag: 1 Joghurt mit Müsli
    1 Tasse Cappuccino nachmittags
    Nachmittagssnack 250g Minicabanossis...
    1 Tasse cappuccino nach Feierabend
    Abendbrot fällt aus, weil ich keinen Hunger habe
    Getrunken habe ich heute 2 Gläser Wellnessbrause..

    Abrechnung:
    Positiv: nach wie vor ein Gefühlshoch
    Negativ: wieder mal zu wenig getrunken.. ich vergesse das Trinken einfach, habt ihr da vielleicht einen Tipp, wie ich mich besser daran erinnern kann?

    Fazit: der Tag war gut

    Heute hatte ich ein ziehmliches Gefühlschaos und war geneigt zum Frustfressen, da ich aber nichts mit in der Firma hatte, viel mir das widerstehen nicht schwer.
    Das Gefühlschaos hatte aber zum Glück nichts mit meiner Lebensumstellung sondern mit dem Zeugnis meiner Tochter zu tun. Manchmal kann man sich über Lehrer einfach nur aufregen...

    Ansonsten war es halt ein normaler Arbeitstag, intressant wird es erst morgen, wenn ich den ganzen Tag zu Hause bin. Mal schauen, ob Hugo dann auch so gnädig zu mir ist. Ja, mein innerer Schweinhund hat einen Namen ;-) Und Hugo kann ziehmlich überzeugend diskutieren und hat gute Argumente für so manche Ernährungssünde...

    Gibt es noch jemanden, der so "bekloppt" ist und diesem fiesen Wesen einen Namen gibt?

    Achja und ich habe heute beim einkaufen etwas ganz tolles gefunden... Ich esse total gerne Quark mit Vanillegeschmack, nur leider ist dort immer zu viel Zucker drin. und heute beim Einkaufen ist mir eine Fitness-Quarkcreme mit Molkenprotein über den Weg gelaufen
    Nährwerte auf 100g
    66 kcal
    0,4 g Fett
    3,0 g Kohlenhydrate
    davon 2,4 g Zucker
    12,5g Eiweiss...

    Ich finde das klingt gar nit mal so schlecht. Oder täusche ich mich da?
    Ein Becher hat 180g, also knapp das doppelte....

    LG Nicky
     
    #8 Alocina, 27.01.2017
  10. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Alocina

    Alocina Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2017
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    32
    achja und bevor ich es vergesse... Ich möchte euch jetzt schon mal danken, denn da ich die letzten Abende hier quer durch das Forum gestöbert bin, habe ich nicht mal dran gedacht zu naschen oder überhaupt abends noch etwas zu essen....
     
    #9 Alocina, 27.01.2017
  12. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    7.098
    Zustimmungen:
    5.628
    Hallo Alocina ,

    es gibt Apps, die einen an das trinken erinnern :)
    Ich habe auf meinem Schreibtisch immer eine Flasche und ein Glas zum Trinken. Zur Zeit trinke ich viel Tee, macht schön warm und hat Geschmack aber keinen Zucker ;)

    LG Nele
     
    #10 Nele123, 27.01.2017
Thema:

Nickys neues Leben

Die Seite wird geladen...

Nickys neues Leben - Ähnliche Themen

  1. Neues Jahr neue Ziele

    Neues Jahr neue Ziele: Hallo ich bin Jeanie fast 37 Jahre und will hier bei euch mal schauen ob ich die richtige Ernährung/ Diät für mich finde. Ich dachte an Dukan, da...
  2. Gesund abnehmen You only live once <3 Der Weg in ein neues Leben :)

    You only live once <3 Der Weg in ein neues Leben :): Hallo zusammen, bereits in meiner kleinen Vorstellung habe ich erwähnt dass ich abnehmen möchte. Endlich hat es erneut "Klick" gemacht und ich...
  3. Dukan Diät Auf ein Neues!

    Auf ein Neues!: Hallo liebe Dukaner und Co.:) Nach zwei Jahren bin ich wieder zurück und muss leider gestehen, dass mich der Jojo-Effekt erwischt hat....
  4. Kurzzeitfasten Mein neues Lebensgefühl mit KZF

    Mein neues Lebensgefühl mit KZF: Seit nunmehr 5 Wochen habe ich meine Ernährung auf KZF umgestellt und bin sehr erstaunt über die positiven Wirkungen. Ich habe abgenommen, meine...
  5. Auf ein neues...

    Auf ein neues...: Nachdem ich mich jetzt ein wenig in diesem Forum durchgelesen habe möchte ich mich als "neue"kurz vorstellen.... Bin 47, Mama von drei Kindern und...