1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht ...

Diskutiere Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht ... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; ... sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer! Dieses Zitat von Lucius Annaeus Seneca habe ich mir für mein Vorhaben zum Motto gemacht. Ich...

  1. Kooiker

    Kooiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    ... sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer!

    Dieses Zitat von Lucius Annaeus Seneca habe ich mir für mein Vorhaben zum Motto gemacht. Ich gebe es gleich zu, ich habe eine ausgemachte Essstörung. Deswegen war ich vor Jahren schon ein Mal in einer Gruppe für Essgestörte. Leider hat es mir nicht viel gebracht. Aber eine schöne Erinnerung habe ich an die Zeit. Irgendwann ist eine Frau aus der Gruppe ausgeschieden und die hat mir zum Abschied eine Postkarte geschenkt, auf die dieses Zitat aufgedruckt war.

    Früher war es so, dass ich zwar viel zu viel gegessen habe. Mein Gewicht habe ich dann durch Finger in den Hals stecken reguliert. Irgendwann habe ich geschafft, wenigstens das erbrechen sein zu lassen und damit war ich auch zufrieden, weil der ich_muss_unbedingt_schlanksein_druck aufgehört hat. Ich glaube, jetzt ist bei mir die Zeit reif dafür, einfach weniger zu essen. Mit meiner kleinen Hündin habe ich eine super Personal Trainerin.

    Die kleine Luna hat mein Leben seit ihrem Einzug völlig umgekrempelt. Die größte Veränderung ist, dass sie mich aus der sozialen Isolation heraus geholt hat. Dank ihr bin ich mittlerweile selbst bekannt wie ein bunter Hund und die Leute unterhalten sich mit mir, weil Luna als kleiner Welpe zu jedem Menschen hingelaufen ist, um sich vor ihnen auf dem Rücken zu legen, damit die Leute ihr den Bauch kraulen können. Auf diese Weise habe ich die Bewohner unseres Viertels kennen gelernt.

    Jetzt scheint die kleine Hummel es sich zur Aufgabe gemacht zu haben, mir ganz deutlich zu zeigen, wie sehr mich mein Gewicht einschränkt. Luna will rennen und toben und ich will, dass sie glücklich ist. Deswegen bin ich sehr zuversichtlich, dass es mit dem Abnehmen klappen wird. Meinem Hund zu Liebe habe ich mich sogar in einem Fitnessstudio angemeldet ... und heute morgen zeigte mir meine Waage auch schon ein Kilo weniger ...FREUUUUUUUUUUUUUUUU

     
    #1 Kooiker, 25.11.2013
    engelhexe, daniela01, ich will und 3 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Bumble

    Bumble Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1.887
    Hallo Kooiker,

    schön, dass du nun auch ein Tagebuch hast. Ich bin schon recht gespannt auf deine Berichte. Eine süße, kleine Trainerin hast du da an deiner Seite. Ich glaube, ihr Beide ergänzt euch sehr gut.

    Viel Spaß und viel Erfolg.
    Bumble
     
    ich will gefällt das.
  4. ChaCha62

    ChaCha62 Mitglied

    Dabei seit:
    23.03.2013
    Beiträge:
    5.793
    Zustimmungen:
    5.941
    Herzlichen Glückwunsch!

    Weiter so! (y)(y)(y)
     
    #3 ChaCha62, 26.11.2013
    ich will gefällt das.
  5. Kooiker

    Kooiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    Erst mal vielen Dank für die netten Worte. Wisst ihr was schade ist? Es ist wirklich schade, dass es kein Geruchsinternet gibt. Obwohl, naja immer wäre es wohl auch nicht grade gut. Aber in meinem Fall wäre es gerade mal super. Ich sitze hier mit meinem Lieblingstee. Grüner Hasenfuß!!!! Der ist sowas von lecker. Grüner Tee halt, mit allem möglichen drin. Die Mischung sieht aus wie Heu mit Frühlingsblumen drin und irgendwie riecht der Tee auch nach Frühling. Und jetzt duftet eine volle Tasse Tee hier neben mir rum ...

    Zur Zeit habe ich richtig Freude am diäten. Naja eigentlich ist es mir die Freude daran, dass ich endlich den Anfang gefunden habe. Sich vorzunehmen, abzuspecken ist ja relativ leicht, dass Vorhaben dann aber in die Tat umsetzen, ist unheimlich schwer. Das weiß ich aus Erfahrung. Ich bin schon gefühlte 15.000.000 Mal gescheitert. Ich stelle mir manchmal vor, wieviele Päckchen Butter tagein tagaus mit mir rum schleppe, obwohl ich sie nicht brauche. Es sind ungefähr 250 Stück. Wenn ich mir das so vor Augen führe, bin ich echt platt. Seit dem ich Luna habe, merke ich bei jedem Gassigehen, wie anstrengend es ist, diesen Ballast mit sich rum zu schleppen. Besonders das Treppe runter und Treppe rauf steigen und das noch mit Hund im Arm. Da kommen dann noch mal 40 Päckchen Butter dazu, die ich meinem knirschenden Gebälk zumuten muss und knirschendes Gebälk trifft es auf den Punkt. Wenn ich eine Hand auf eins der beiden Knie lege, während ich es beuge, kann ich fühlen, wie es darin knirscht und wenn ich auf dem Climber rumturne hört es sogar der Trainer auf Abstand knacken. Ich wünsche mir so sehr, dass die Knieschmerzen irgendwann weg gehen und dass ich die Gelenke irgendwann wieder normal belasten kann. Es wird ein langer Weg sein, bis alles wieder in Balance ist. Zur Zeit habe ich noch Spaß dran und dementsprechend blicke ich mit Zuversicht auf mein Ziel. Aber auch beim Abnehmen gilt doch wohl eher, nicht die ersten 5 Kilo sind die Schwersten, sondern die letzten 5. Wenn man soviel zuviel hat, ist es relativ einfach, Gewicht zu verlieren, finde ich. Wenn ich mich jetzt auf 1.500 Kalorien beschränken würde, würde ich täglich 900 von den Kalorien einsparen, die ich benötige um mein der zeitiges Gewicht zu halten. Aber ich beschränke mich nicht auf so wenig Kalorien. Ich will versuchen, pö a pö die Kalorienanzahl runter zu fahren. Also immer, wenn ich in die Nähe eines Etappenziel komme, soll es auf dem Teller weniger werden.
     
    #4 Kooiker, 26.11.2013
  6. Oleanderfee

    Oleanderfee Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1.229
    Hallo Kooiker, herzlich Willkommen hier. Ich halte dir die Däumchen das es mit deiner Abnahme auch gut klappt. Ich habe die letzten 1 1/2 Jahre mit Almased 29,6 Kilo abgenommen. Mir geht es damit sehr gut. Spüre meine Bandscheibenvorfall kaum noch. Die Schmerzen sind fast ganz weg. Gehe mittlerweile auch 3 mal ins Fitnessstudio.
    Außerdem ist mein Belastungsasthma kann weg. Das finde ich sehr erstaunlich. Freue mich aber sehr darüber, und meine Knieschmerzen sind auch sehr viel besser geworden. Anfang des Jahres 2012 konnte ich kaum noch stehen so Schmerzen hatte ich, und jetzt kann ich mehrere Stunden stehen oder laufen. Das ist herrlich wieder so beweglich zu sein.

    LG Oleanderfee
     
    #5 Oleanderfee, 26.11.2013
    gingeri, ich will, petra30 und einer weiteren Person gefällt das.
  7. Kooiker

    Kooiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    Oh 29, 6 Kilo ist ja eine stolze Leistung. Herzlichen Glückwunsch. Was Du schilderst, macht mir richtig Mut.
     
    #6 Kooiker, 26.11.2013
    ich will und petra30 gefällt das.
  8. Gudrun57

    Gudrun57 Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2013
    Beiträge:
    2.430
    Zustimmungen:
    2.373
    Herzlich willkommen hier im Forum. Auch mir helfen meine Hundchen. Sie sind Trainer, Seelentröster und Liebe. Ich versteh dich sehr gut. Dein Mäuschen sieht sehr süß aus. Hast du vielleicht noch mehr Fotos für uns?

    Wenn du wirklich willst wirst du auch abnehmen. Glaub an dich und sei diszipliniert beim Essen. Gemüse oder Salat schmecken auch viel besser als Kartoffeln ;) , man gewöhnt sich daran.
    Wenn du Hilfe brauchst oder Fragen hast schreibs einfach. Du wirst hier immer liebe Helferlein finden.
     
    #7 Gudrun57, 26.11.2013
    ich will und petra30 gefällt das.
  9. Kooiker

    Kooiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    Klar habe ich von Luna mehr Fotos

    Anfang Oktober
    alynburry.de_wp_content_uploads_2013_10_CIMG0066.jpg
    Anfang Sommer
    alynburry.de_wp_content_uploads_2013_04_DSC00093.jpg

    Und hier eins als sie 10 Wochen alt war
    alynburry.de_wp_content_gallery_luna_oktober_2012_luna8_10.jpg
     
    #8 Kooiker, 26.11.2013
    ich will, ChaCha62, pepperpatty und 4 anderen gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Sunshine

    Sunshine Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    214
    Hallo Kooiker,

    ich möchte dir auch Mut machen.... dein personal trainer wird dir schon Beine machen !!!

    Mein *trainer* ist inzwischen 2,5 Jahre alt und heisst Tammy..... Ihretwegen bewege ich mich täglich und habe es geschafft, meinen Plan umzusetzen...

    Ich habe 2012 ca. 25kg abgenommen, 2013 Gewicht gehalten und werde ab 2014 die nächsten (und letzten) 20kg in Angriff nehmen....

    Du schaffst das!
     
    #9 Sunshine, 26.11.2013
    RomansPrinzessin und petra30 gefällt das.
  12. Kooiker

    Kooiker Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    171
    Vielen Dank. Solche Erfolgsstories machen Mut. Es stimmt schon. Luna macht mir Beine und sie ist ein keiner Wirbelwind und sie hat einfach ein sportlicheres Frauchen verdient. Gestern bin ich mal wieder ein paar Meter mit ihr gerannt und das findet sie so Klasse. Heute tun mir natürlich die Knie weh. Als sie klein war, wars noch einfach für mich. Da hat sie das Jagdgen in sich noch nicht entdeckt. Wer einen Jagdhund hat, muss beweglich sein. Ich will aber nicht nur wegen Luna abnehmen. Ich möchte mich wieder richtig bewegen können. Wenn ich so weiter mache, ende ich irgendwann als Pflegefall. Die richtig Dicken unter uns wissen bestimmt, wie schwer es ist, sich selbst die Schuhe zuzubinden, Zehennägel schneiden, Strümpfe anziehen.

    Gestern Abend habe ich mir einen echt leckeren Salat gemacht. Das Dressing bestand aus einer Halben Avocado die ich mit dem Saft von zwei Mandarinen püriert habe. Dann habe ich es mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt. Öl brauchte ich ja nicht, hat ja die Avocado gleich mitgeliefert. Dann habe ich Räucherlacks klein geschnitten und gedünstete Möhren dazu. Eigentlich war es ein Experiment und ich war begeistert. Das hat so gut geschmeckt, war voll im Rahmen der täglichen Kalorien und ich war ja sowas von pappsatt. Es war der Hammer. Ich habe mich noch zwei Stunden später satt gefühlt, ohne darüber nachdenken zu müssen, was ich als nächstes in mich rein stopfen könnte. So ging es mir lange nicht mehr. Das weglassen von Brot, Nudeln, Reis, Marmelade und Co tut mir so gut.
     
    #10 Kooiker, 27.11.2013
    petra30 gefällt das.
Thema:

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht ...

Die Seite wird geladen...

Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht ... - Ähnliche Themen

  1. ... weil der Diätticker nicht mehr richtig anzeigt :-(

    ... weil der Diätticker nicht mehr richtig anzeigt :-(: Jetzt hab ich endlich mal abgenommen und jetzt funktioniert der Ticker nicht mehr! ;( Seit der neue Aufbau des Forums gemacht wurde, zeigt mein...
  2. Nur weil ich nicht mehr rauchen wollte...

    Nur weil ich nicht mehr rauchen wollte...: habe ich jetzt etwa 7-10 Kilo mehr. Ich konnte mit meinen Gewicht bis vor kurzen sehr gut Leben. Vor genau 1 Jahr wog ich 93 Kilo ,passte in...
  3. ... weil dieser dumme Drucker immer dann nicht funzt, wenn es wichtig ist!! :(

    ... weil dieser dumme Drucker immer dann nicht funzt, wenn es wichtig ist!! :(: Kennt ihr das? Man ist total in eile, denkt sich, "ach verdammt, ich muss noch eben schnell was ausdrucken", schmeißt den Drucker an, was in dem...
  4. weils mir im Moment kreislaufmäßig nicht so gut geht

    weils mir im Moment kreislaufmäßig nicht so gut geht: hallo Leute, habe seid vergangener Woche Probleme mit meinem Kreislauf,und das nervt mich:sumo::sumo: Jetzt wurde festgestellt, dass ich Vitamin...
  5. weil dieser Winter einfach nicht aufhören will

    weil dieser Winter einfach nicht aufhören will: Fast jeden Tag ist es grau, dunkel, kalt und nass. Heute schon wieder und es gibt keine Aussicht auf Besserung. Die Leute sind genervt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden