1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nicht mehr rauchen, mehr Kilos

Diskutiere Nicht mehr rauchen, mehr Kilos im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo liebe Community, ich bin 55 Jahre, habe vor 9 Monaten mit dem Rauchen aufgehört, bin da auch sehr stabil und muss mich jetzt um mein...

  1. Silvi1

    Silvi1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Hallo liebe Community,

    ich bin 55 Jahre, habe vor 9 Monaten mit dem Rauchen aufgehört, bin da auch sehr stabil und muss mich jetzt um mein Gewicht kümmern. Bei meiner Körpergröße von 160 cm. muss ich mindestens 10 kg abnehmen.

    Vor meinem Urlaub im April hatte ich schon einmal 6 Kilo abgenommen, aber seit nach dem Urlaub, will es mir nicht mehr so gelingen.

    Ich hoffe, dass ich mit eurer Hilfe mein Gewicht reduzieren kann.

    Ein Problem gibt es auch noch, bei mir wurde vor ca. vier Wochen Arthrose diagnostiziert und muss mich nun entsprechend ernähren, habe aber noch nicht so den roten Faden gefunden.
     
    engelhexe gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nicht mehr rauchen, mehr Kilos. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo silvi herzlich willkommen hier.. Vielleicht erzählst Du uns, wie viel Kilo du wiegst und wie du die 6 Kilo abgenommen hast.
    Hier gibt es ja viele Möglichkeiten :-)
     
    #2 engelhexe, 08.07.2014
    SteffiHH gefällt das.
  4. Silvi1

    Silvi1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Ich muss mich erst einmal hier durchwühlen!

    Mit Hilfe von FDDB hatte ich mir einen Ernährungsplan aufgestellt, mit Frühstück, Mittagessen und Abendbrot. Viel trinken mache ich schon seit ca. 10 Jahren. Auf Arbeit schaffe ich zwei Kannen Tee, morgens und nachmittags je 2 Pötte Kaffee und abends Wasser.

    Mit meiner Arthrose habe ich nun das Problem, dass viele Lebensmittel, die ich damals gegessen habe nicht mehr essen sollte, wegen der Übersäuerung. Ich muss jetzt mehr basische Lebensmittel zu mir nehmen.

    Aber manches ist eben sehr umständlich zuzubereiten, wenn man arbeiten geht.
    1 x in der Woche gehe ich zur Rehagymnastik, 2 x fahre ich 20-30 Minuten Crosstrainer in der Woche und ansonsten habe ich mir angewöhnt seit Ende 2013 viel auf die Straßenbahn zu verzichten und zu meinen Terminen zu laufen. Mein Büro ist in der dritten Etage eines Jugendstilhauses und jeder Treppenlauf hat 18 Stufen und da ich manchmal mehrere Termin außer Haus habe, laufe ich auch viel die Treppen hoch und runter.

    vielleicht hat jemand eine gute Idee für mich?
     
  5. Glizza

    Glizza Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2014
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    1.986
    Herzlich Willkommen Silvi,
    ich wünsche Dir ganz viel Erfolg!
     
  6. Silvi1

    Silvi1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Ich war heute auf Dienstreise und habe morgens im Zug zwei Rosinenbrötchen gegessen und heute Mittag Geschäftsessen im Vapiano und auf der Rückfahrt eine Tüte Gummibären. Meine Waage wird mich morgen früh dafür bestrafen. :oops::oops:
     
  7. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ach glaub ich nicht, wenn doch ,dann einfach morgen weniger und Sport, dann wird das schon
     
    #6 engelhexe, 16.07.2014
  8. Silvi1

    Silvi1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    ... der Tag gestern hat heute auf der Waage 500g mehr angezeigt:(

    Aber da muss ich jetzt durch. Ganz wichtig ist erst einmal, dass ich auf dem richtigen Weg bin. Wie ich schon geschrieben habe, habe ich im vorigen Jahr mit dem Rauchen aufgehört und mir eine chronische Bronchitis, im anfänglichen Stadium COPD, eingefangen. Vorgestern war ich zum Lungenfunktionstest und die Werte waren super (sagt die Ärztin) und ich habe gerade noch einmal die Kurve gekriegt. Ich habe das dann mir meinem Gewicht erzählt und für nächste Woche hat Sie mir einen Termin für eine Ernährungsberatung gemacht. Kann man sich ja mal anhören.
    Ich wünsche allen einen schönen Tag!
     
  9. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    Hallo Silvi, das hört sich ja immerhin schon besser an.. Kein Husten und so mehr :-) das mit dem Gewicht wird schon noch..
    Klar solche Sachen wie Rosinenbrötchen (leere kcal) und ne ganze Tüte Gummibärchen..
    Aber wenn du wirklich abnehmen willst, reicht die Ernährungsberatung nicht.. Gesund abnehmen.. heiße die Tagebücher hier..

    Ich wünsch dir weiterhin viel Erfolg, schreib doch mal so regelmäßig genau auf, was du so isst.. vielleicht können wir dann helfen.
    Bei mir übrigens Tag 11 als Nichtraucher... :-)
     
    #8 engelhexe, 17.07.2014
  10. Anzeige

  11. Silvi1

    Silvi1 Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    20
    Engelhexe, das mit dem Rauchentzug machst du ganz prima und ich bin heut noch über jeden Tag stolz!
     
  12. engelhexe

    engelhexe Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    4.336
    ja, aber es fällt mir erstaunlich leicht.. vielleicht habe ich durch meine Abnehm-Arie der letzten Monate gelernt mich zu disziplinieren und auszuhalten und andere Wege zu suchen mit Ärger, Kummer und Stress umzugehen..
    Außerdem bin ich gut vorbereitet gewesen (habs ja schon mal durch, ich idiotin) und das Bildchen finde ich auch gut motivierend.. wer ist bockiger.. ich oder das Teufelchen :-)
     
    #10 engelhexe, 17.07.2014
Thema:

Nicht mehr rauchen, mehr Kilos

Die Seite wird geladen...

Nicht mehr rauchen, mehr Kilos - Ähnliche Themen

  1. Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :)

    Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :): Das Buch »Wir fressen uns zu Tode« von Galina Schatalowa kennen sicherlich ein paar, der Titel ist ja sehr schreiend. Das Buch ist sehr extrem...
  2. Pfunde purzeln nicht mehr

    Pfunde purzeln nicht mehr: Hallo, Ich, 63, weiblich, bin durch die Sendung "Visite" im NDR auf das Kurzzeitfasten aufmerksam geworden und habe aus zwei Gründen im Januar...
  3. "Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ...

    "Ich möchte nicht mehr dick sein!" die 352XXXte ...: Hallo liebe Mitstreiter und Mitstreitertinnen, Leidensgenossen und auch -innen, potenzielle Vorbilder, Mutmacher und Mutmacherinnen und...
  4. coraline will nicht mehr Dick sein ,,Tagebuch,,

    coraline will nicht mehr Dick sein ,,Tagebuch,,: Ich habe mein Tagebuch Neu erstellen müssen,schaut doch mal rein :) freue mich doch immer über Euren Besuch, das baut schon auf und ich fühle...
  5. Almased Diät Coraline Tagebuch : Ich will nicht mehr dick sein!

    Coraline Tagebuch : Ich will nicht mehr dick sein!: Guten Morgen ,17.11.2014 ich habe jetzt auch mein[ATTACH] erstellen können und würde mich richtig freuen ,wenn ihr mal vorbeischaut.. Liebe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden