1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nicht aufgeben!

Diskutiere Nicht aufgeben! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo, heute ist mein erster Tag hier und irgendwie blick ich noch nicht so durch hier... Aber ich fang auch ein Diättagebuch an! :D...

  1. Verzichterin

    Verzichterin Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    heute ist mein erster Tag hier und irgendwie blick ich noch nicht so durch hier...

    Aber ich fang auch ein Diättagebuch an! :D

    Mein Ziel ist es in den nächsten 3 Wochen gezielt auf Fett und Süsses zu verzichten und dafür mich mehr zum Sport zu überwinden!

    Heute ist der erste tag und wir sehen mal, wie es klappt! :cool:

    Natürlich hab ich auch ein Ziel für den "Allgemeinzustand!" meiner Waage, aber das schaffe ich nciht in diesem Jahr... Aber bis zum Jahresende möchte ich 20Kilos runter haben! Utopisch? Naja, es kommt wohl aufs Startgewicht an und auf Entschlossenheit und Unterstützung und Ausdauer! Mit ienem BMI über 40 werden die ersten Kilos ganz leicht purzeln-wie jedes Mal- nur dann wirds hart und ich fühl mich auch sehr alleine damit. Hab in der Familie nur Schlanke und zwar solche, die dafür nix tun müssen und deswegen kein Verständnis haben...

    Aber et wird! Denn watt muss datt muss!
    Lieben Gruss und nur Mut!
     
    #1 Verzichterin, 08.08.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nicht aufgeben!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sandra220970

    sandra220970 Guest

    Hallo und herzlich willkommen,

    bis ende des Jahres sind noch fast 4 Monate ... vieelll Zeit.
    Nimm Dir erstmal kleine Ziele vor, in 5kg Schritten z.B., dann kannst Du öfter Erfolge feiern und das motiviert.:sumo:

    Viel Erfolg !!!!
     
    #2 sandra220970, 08.08.2009
  4. resi25

    resi25 Guest

    hallo und herzlich willkommen hier im forum,
    du hast dein ziel sehr hoch gesteckt und bist dann enttäuscht wenn es nicht so ist,
    ich wünsche dir viel erflog dabei,mein rat ist ..........fange mit kleinen schritten an ,dann ist die freude sehr hoch das du dein ziel erreicht hast,ich habe für 30kg mit mehr oder weniger erfolg fast 6 jahre gebraucht ,bin immer wieder rückfällig geworden ,habe aber mein ziel nie aus dem auge verloren,wenn es dich interessiert schau in mein album.
    beste grüße
    resi
     
  5. Verzichterin

    Verzichterin Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Danke Sandra und Resi,
    und ja ich weiss, dass das ein grosses Ziel ist. Kleine Ziele, so genannte Zwischenziele steck ich mir natürlich auch. Aber insgesamt sind es 20 kg die runter müssen wegen der Gesundheit. Darum das Ziel! :)
     
    #4 Verzichterin, 08.08.2009
  6. Verzichterin

    Verzichterin Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, die ersten Tage meiner Verzicht-Diät gehen schonmal gut vorwärts. Ich muss ehrlicherweise gestehen, dass ich heute ein klein wenig mehr hätte Trinken müssen, aber das Verzichten und die Bewegung sind bisher echt gut. Aber so kennen das alle, die seit vielen Jahren "diäten", am Anfang ist man motiviert und hat noch Elan!

    Ich freu mich über eure netten Notizen und Messages, die mich in den Tagen hier immer wieder erreicht haben. Das ist eine wahre Hilfe! (Damit mein ich nicht nur das Tagebuch hier ;)

    Heute gehe ich mit ordentlichem Muskelkater zu Bett. Ich bin jetzt sehr k.o. aber es fühlt sich trotzdem gut an, weil ich weiss was ich für mich selbst leiste! Ich bin nur gespannt, wie ich morgen aufstehen werde!

    Ich habe mir übrigens vorgenommen, tatsächlich nur einmal in der Woche auf die Waage zu gehen. Allerdings bin ich ein sehr neugieriger Mensch und muss deswegen immer 6 Tage aushalten... *g* Hoffentlich lohnt sich das Warten und baut mich mehr auf und schmettert meine labile Verfassung nicht nieder.

    Gute Nacht an alle, die es lesen!

    edit: Ich habe mir überlegt eine Tabelle einzufügen um Fortschritt zu zeigen/sehen! Hoffe mal, dass der Fortschritt sich dann auch einstellt! *lach*

    Tatsache am...| In Zahlen...| Was hat gut funktioniert | Was fiel besonders schwer? | Hilfe? 01.08.2009 | 138,2 kg | Anfängermotivation | erste Mal auf Waage! | ein Arztbesuch und Forum hier kennen gelernt 09.08.2009 | 136,0 kg | Anfängerglück | Motivation | Süsses weglassen und genug Trinken | liebe Messages
     
    #5 Verzichterin, 12.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.08.2009
  7. Dotty72

    Dotty72 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    3
    Nahabend!
    Die Tabelle find ich ja klasse! Super Idee!
    Viel Erfolg noch weiterhin!!
    Liebe Grüße!
     
    #6 Dotty72, 12.08.2009
  8. suse01

    suse01 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Verzichterin,

    es gibt doch nicht wirklich einen Verzicht. Zu den bestimmten Mahlzeiten ist doch einiges erlaubt. Ich werde immer pappsatt. >Im Vergleich zu anderen " Diäten " . Früher habe ich nur gehungert um abzunehmen. Mit SIS bin ich immer zufrieden und ein sogenannter Verzicht fällt gar nicht schwer. Bei mir sind es trotz sattessen schon fast 15 KG seit Anfang Juni. Beim Kalorienzählen durfte isch nicht mehr als 800 essen, sonst klappte es nicht mit der Abnahme. Jetzt achte ich eigentlich nur aufs Fett. Also Kopf hoch und immer weiter.

    Liebe Grüße
    Suse
     
  9. Verzichterin

    Verzichterin Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank... :)

    Heute war nicht gerade der beste Tag... aber er war trotzdem ein ganz guter Tag. Ich gestehe, dass ich heute abend gefrustet und wütend war und mich sehr zusammen gerissen habe. Klar hab ich mehr gegessen, als ich sollte und wollte, aber ich habe mich sehr zurückgehalten. Heisst nicht, dass es gelungen ist, aber es war trotzdem weniger, als ohne meine Vorsätze!

    Insgesamt bin ich neugierig, wie ich das Wochenende schaffen soll und fühl mich heute Abend eher entmutigt und niedergeschmettert. -Nicht wegen dem Abendessen! Sondern weils ein echt mieser Tag war.

    Was solls, morgen wirds besser werden! Besser als heute kann ja gar nicht so schwer sein
     
    #8 Verzichterin, 13.08.2009
  10. Anzeige

  11. resi25

    resi25 Guest

    hallo,
    deine tabelle weiter oben ist echt klasse,und deine abnahme ist auch ok,
    packe doch diese pfunde in den riesenspeckberg im august rein ,dann wächst er noch schneller.
    gruß
    resi
     
  12. Verzichterin

    Verzichterin Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich bin wieder online. Und ich quäle mich! Nein, nicht mit dem kontrolliertem Essen oder dem Trinken-obwohl-man-bei-jedem-Schritt-gluckst Ich meine mein Lieblings-Stichwort: BEWEGUNG! Ich schwimme und versuche einfach mehr Regelmäßigkeit für Bewegung einzuplanen mit verschiedeen Aktivitäten.

    Das einzig regelmäßige bisher ist jedoch das Verschieben der Termine bzw. die Ausnahmen... ;)

    Aber ich hab bisher Erfolg und geb mir Mühe und werd sehen wies weitergeht.
    liebes Gruessli
     
    #10 Verzichterin, 31.08.2009
Thema:

Nicht aufgeben!

Die Seite wird geladen...

Nicht aufgeben! - Ähnliche Themen

  1. Julchen´s Tagebuch-nur nicht aufgeben

    Julchen´s Tagebuch-nur nicht aufgeben: Hallo liebe Mitstreiter, eigendlich bin ich heute total frustriert, da ich statt abzunehmen noch zugelegt habe. Trotzdem ich bleibe dran....
  2. Es geht nicht so recht voran...

    Es geht nicht so recht voran...: Hallo zusammen, nach 5 Tagen Turbo und dann 10 tollen Tagen Reduktionsphase stagniert es mit dem Gewicht. Ich muss dazu sagen, dass ich an den je...
  3. Kurzzeitfasten Geht nicht gibts nicht

    Geht nicht gibts nicht: Hallo Tagebuch, mal sehen ob ich mich hier niederlasse oder eher in der „Oldie Gruppe“.... Habe hier auch noch nicht alles gecheckt
  4. Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :)

    Wir fressen uns zu Tode - Ich hoffentlich nicht mehr :): Das Buch »Wir fressen uns zu Tode« von Galina Schatalowa kennen sicherlich ein paar, der Titel ist ja sehr schreiend. Das Buch ist sehr extrem...
  5. Nicht neu, aber lange verschollen.. Hallo

    Nicht neu, aber lange verschollen.. Hallo: Ich trau mich mal doch noch "hallo" zu sagen. Bin schon sehr lange hier mitglied, habe schon mal durch die umstellung auf SiS 11 kilo abgenommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden