1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Neuling: Frage nach KH -Menge

Diskutiere Neuling: Frage nach KH -Menge im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hi, ist es eigentlich wichtig, immer die richtige KH Menge zu futtern, oder ist das abwärtsvariabel. Will sagen: 4 Brötchen morgens um halb 7 geht...

  1. tom44

    tom44 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ist es eigentlich wichtig, immer die richtige KH Menge zu futtern, oder ist das abwärtsvariabel. Will sagen: 4 Brötchen morgens um halb 7 geht irgendwie gar nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuling: Frage nach KH -Menge. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Futzi

    Futzi Mitglied

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    2
    Hallo tom,

    siehe pn.


    VG
    Andreas
     
  4. stellwerker

    stellwerker Guest

    Hallo und herzlich Willkommen,

    also die richtige KH Menge einzuhalten ist ganz wichtig. Sonst verläuft der gesamte Tag nicht sisgerecht. Du brachst aber nicht unbedingt 4 Brötchen zu essen. Obst oder ein Glas Saft entsprechend eingerechnet bringt auch eine Menge KH.

    LG
    stellwerker
     
    #3 stellwerker, 21.10.2008
  5. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Das kommt auf deinen BMI an! Wenn du 4 Brötchen essen sollst, kannst du auch 2 mit Obst oder O-saft tauschen, so habe ich es am anfang gemacht, denn ich habe früher nie gefrühstückt und nun kann ich nicht mehr ohne:D
     
    #4 Glasrosen, 21.10.2008
  6. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    hehe, doppeltgemoppelt hält besser;):D
     
    #5 Glasrosen, 21.10.2008
  7. stellwerker

    stellwerker Guest

    Lieber einmal mehr als zuwenig.;)

    LG
    stellwerker
     
    #6 stellwerker, 21.10.2008
  8. tom44

    tom44 Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem

    Mein Problem: Ich gehe jeden morgen um 7h ins Fitness-Studio und verbrate dort zwischen 700 - 1000 Kk. Immer einen über den anderen Tag Kardio bzw. Muskeltraining. Aus Gründen des Zeitmanagements ist das leider nicht anders möglich. Manchmal laufe ich am Nachmittag oder Abend noch ne Runde. Im Grunde bin ich eine echte "Sportkanone" - aber 'ne fette! Bei einer Größe von 1,80 m wiege ich schlappe 105 kg, d.h. BMI =32,4 - ich trau' dem aber nicht. Bei dem vielen Sport, den ich mache, scheint mir das Maß BMI nicht aussagekräftig zu sein.

    Nun denn- ich weiss echt nicht, wie ich bei SiS vorgehen soll. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Erfahrungen weitergeben.

    Ach ja... ohne ein, zwei.... Gläser Wein am Abend wird's schwer....
     
  9. Glasrosen

    Glasrosen Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    92
    Wie, wann und was ißt du denn genau über den Tag verteilt?
     
    #8 Glasrosen, 21.10.2008
  10. Anzeige

  11. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Hallo Tom,

    das Problem hatte ich auch längere Zeit. Sport machst du 3-4 mal die Woche. Essen aber mindestens 21 x - wo kannst Du mehr falsch machen? ;)

    Krafttraining so früh am morgen ist nicht wirklich effizient. Am besten ist der vormittag oder der späte nachmittag. Aber wenns nicht anders zeitlich einzurichten geht, ist es natürlich besser als gar kein Sport.

    Wenn Du den Sport morgens machst, dann empfehle ich Dir vor dem Training etwas eiweisshaltiges zu essen und nach dem Sport auch. Am besten an den Tagen wo Krafttraining ansteht, den gesamten Tag EW. An den Tagen an denen Du kein Krafttraining machst, würde ich morgens und mittags stärker auf Kohlehydrate zurückgreifen. Aber dann eher Vollkornprodukte.

    Der Grund:
    Beim Sport verbraucht der Körper Energie. Diese kann er aus verschiedenen Quellen holen, jenachdem was gerade verfügbar ist. An erster Stelle verbrennt er Kohlehydrate aus dem Blut und aus der Leber, den sog. Glykogenspeichern. Erst wenn die leer sind, greift er auf die Fette zurück, oder auf das Muskeleiweiss. Daher kommt auch die 20-30 Minuten Regel, dass der Körper erst anfängt Fette zu verbrennen nach dieser Zeit. Daher ist es wichtig mit leeren Glykogenspeichern zum Sport zu gehen, sprich ohne vorher KH zu Dir genommen zu haben. Nach dem Sport gibt es noch den Nachbrenneffekt. 2-3 Stunden später verbrennt der Körper weiter, aber nur noch in geringem Maaße - ca. 10-20% der beim Sport verbrauchten Energie. Auch hier wichtig nach dem Sport keine Kohlheydrate. Es sei denn Du willst einen Marathon laufen oder bist Ausdauersportler, der mehr als 45 Minuten läuft/Cardio macht.

    Damit Dein Körper bei anstrengendem Krafttraining nicht auf die Idee kommt Eiweiss zu verbrennen, sollte die Ernährung an den Sporttagen Eiweisshaltig sein. Am besten unmittelbar nach dem Sport ein Whey-Protein-Shake. Mit unmittelbar meine ich noch vor dem Duschen. Untersuchungen haben gezeigt, dass es dann die beste Wirkung entfaltet.

    Mit der Methodik, habe ich wieder einen Stoss in die richtige Richtung auf der Waage bekommen.

    Auf die KH kannst Du Dich dann auf den Tag nach dem Training freuen und hier auch etwas mehr zulegen. Probier es einfach mal aus 2 Wochen. Die Ergebnisse werden Dich in Staunen versetzen ;)

    Wenn es mit reiner KH-freien Ernährung an den Trainingstagen zu eng wird und Du meinst, dass Du zu wenig isst, dann bau ruhig eiweisshaltige Zwischenmahlzeiten ein. z.B. eine Dose Thunfisch in eigenem Saft oder 250 gr. Magerquark mit Sprudelwasser schön cremig gerührt und ein paar Beerenfrüchte dazu. Die haben eine sehr geringe KH Menge. Du kannst auch gesüsstes Eiweisspulver einrühren oder eine Handvoll Nüsse essen.

    Des Weiteren solltest Du auch nicht jeden Tag trainieren, sondern gerade beim Kraftsport mindestens 48 Stunden Pause nach einer Trainingseinheit machen - damit die Muskeln regenerieren können. Der Muskel wächst nämlich in der Regeneration, nicht im Training. Das anschliessende Cardiotraining würde ich an 1-2 Tagen der Woche als Intervalltraining durchführen. Fettverbrennungspuls ist Schwachsinn und existiert nicht.

    Gruß
    Stefan
     
  12. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    Super geht mir genau so. Ich war schön blöd, das Frühstück ausfallen zu lassen.
     
Thema:

Neuling: Frage nach KH -Menge

Die Seite wird geladen...

Neuling: Frage nach KH -Menge - Ähnliche Themen

  1. Neuling hat ein paar Fragen zwecks Yokebe! Danke!

    Neuling hat ein paar Fragen zwecks Yokebe! Danke!: Hallöchen miteinander, grad' habe ich mich (51 Jahre, 180cm groß und 103,3kg) angemeldet, da steh schon ein paar Frage bezüglich der Yokebe Diät...
  2. Neuling - Ich stelle mich vor und hab gleich eine Frage wegen Stillstand

    Neuling - Ich stelle mich vor und hab gleich eine Frage wegen Stillstand: Hallo zusammen, ich selbst nehme nicht ab, unterstütze jedoch meinen Mann wo ich kann. Mein Mann ist 1.85 groß und wog Anfang Januar noch 110 kg...
  3. Bin Neuling und habe ne Frage zum Eiweiß..

    Bin Neuling und habe ne Frage zum Eiweiß..: Hallöchen ihr lieben, aaalso ich habe heute angefangen mit SiS und muss sagen das ist ja echt sehr schwer, für mich zumindest...Ich esse ja sehr...
  4. Neuling hat Fragen :)

    Neuling hat Fragen :): Hallo, ich bin neu hier und habe noch keinerlei Erfahrung mit Almased oder anderen Diät Produkten gehabt. Nur schlechte Erfahrungen mit...
  5. Neuling hat generelle Fragen zu SIS und privatem "Feldversuch"

    Neuling hat generelle Fragen zu SIS und privatem "Feldversuch": Hallo :) Ich bin neu hier im Forum und relativ frischer SISler (2 Monate). Im Grunde komme ich mit Schlank im Schlaf sehr gut zurecht, die 5...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden