1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Neuanfang mit Kurzzeitfasten

Diskutiere Neuanfang mit Kurzzeitfasten im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Und wieder ein kleiner Erfolg zu verbuchen, heute wieder 300 g weniger, trotz kaum sportlicher Aktivitäten.

  1. Julia2711

    Julia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Und wieder ein kleiner Erfolg zu verbuchen, heute wieder 300 g weniger, trotz kaum sportlicher Aktivitäten.
     
    #11 Julia2711, 24.03.2017
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neuanfang mit Kurzzeitfasten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea IF

    Andrea IF Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Ach ja.... Sport.... ich müsste mich auch mal wieder mehr dazu bewegen.

    Ich mache nur ein paar Kräftigungsübungen. Liegestützen, Kniebeuge... aber nicht wirklich viele in der Woche...
    Aber jetzt ist endlich der Schnee fast weg. Bald kann ich auch Inliner fahren und vielleicht bringe ich mich dann auch wieder zu mehr Kraftsport :-)
     
    #12 Andrea IF, 24.03.2017
  4. Frau Kerstin

    Frau Kerstin Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    36
    Die Gewöhnungsphase, in der der Körper erst lernen muss, Fett zu nutzen, dauert laut dem Buch “Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten“ zwischen 2 und 4 Wochen. Je nachdem wie kohlenhydratlastig die Ernährung war/ist.
    Die Enzyme und Mitochondrien, die der Körper braucht, müssen erst gebildet werden. Kopfschmerzen können ein Zeichen für Unterzuckerung sein, weil der Körper Glukose haben will für die Energiebereitstellung.
     
    #13 Frau Kerstin, 31.03.2017
  5. Julia2711

    Julia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Möchte mich heute auch mal wieder melden. Nach ca. 2 Monaten KZF habe ich mein gewünschtes Gewicht fast erreicht. (wollte ca. 5 kg abnehmen) Da es super gelaufen ist, habe ich beschlossen, zusätzlich noch 2 kg mehr abzunehmen.
    Wunschgewicht also bei 56 kg.
    Hätte am Anfang nie gedacht, dass das KZF so effektiv für mich ist.
    Um das Gewicht auch langfristig zu halten, würde mich interessieren, wie die erfahrenen KZF von euch das gemacht haben. Sollte man sich weiter mit 80% des Gesamtumsatzes ernähren oder zwischendurch auch auf 100% gehen?
    Vielen lieben Dank für die nette Unterstützung und ich wünsche allen einen schönen sonnigen Tag.
     
    #14 Julia2711, 17.05.2017
  6. dubai17

    dubai17 Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo möchte mich nach 2,5 Wochen wieder mal melden. Die Anfangsphase habe ich gut überstanden und mit den 16/8 Rhythmus komme ich sehr gut zurecht. Meine kcal halte ich auch ein. Doch leider tut sich auf der Waage nicht viel bzw. nix. Hoch und runter geht es. Aber ihr habt gesagt ich muss Geduld haben und nun werde ich es auf alle Fälle durchziehen. Abnahme war bei mir schon immer sehr langsam und schwierig. Einen schönen Feiertag.
     
    #15 dubai17, 25.05.2017
  7. Finifit

    Finifit Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi Julia, toll zu lesen, dass es bei dir voran geht. Gern ein Tipp von mir: auch wenn du nur in kleinen Schritten dein Ziel erreichst, wirst du das Gewicht auf diesem Weg besser halten und der YOYOeffekt bleibt meist aus. Ich habe auch nach vielen Diäten festgestellt, dass ich über längere Zeit der Abnehmphase besser mein Gewicht gehalten hab. Weiter so, mit dem Sport gehts ja auch bald weiter .(y)

    Viele Grüße!:)
     
    #16 Finifit, 25.05.2017
  8. Julia2711

    Julia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Finifit ,

    Zur Zeit gehe ich die Sache auch sehr entspannt an, da ich ja bald mein Extraziel erreicht habe. Ich bin ganz Deiner Meinung, lieber langsam in kleinen Schritten.
     
    #17 Julia2711, 25.05.2017
  9. Julia2711

    Julia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Heute nach 2 Monaten habe ich mein Extraziel erreicht. Die Waage zeigte heute früh 56,0 kg an.
    Ich bin sehr zufrieden und werde jetzt auf jeden Fall versuchen, mein Gewicht zu halten und weiterhin auf die Kalorien zu achten.
    In meinem Arbeitsumfeld wurde ich schon mehrfach auf mein Gewicht angesprochen und mir wurde gesagt, ich soll doch mehr essen, denn ich sehe schlecht aus. (Was natürlich auch kein Kompliment ist) Leider ist es ja immer so, dass man im Gesicht zuerst erkennt, dass man Gewicht verloren hat.
    Und wenn man, wie ich, schon älter ist, kommen auch die Falten mehr zum Vorschein, leider.

    Ich wünsche allen hier, die noch in der Abnehmphase sind, viel Erfolg und alles Gute.
     
    #18 Julia2711, 26.06.2017
    Antii gefällt das.
  10. Anzeige

  11. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.277
    Zustimmungen:
    20.779
    Klasse, Julia2711. Gückwunsch.jpg

    Das Halten schaffst du schon. Die bisherige "Schufterei" soll doch nicht umsonst gewesen sein!
    Mach dir nichts draus, wenn alle dich "krank" finden. Das geht allen, die abgenommen haben, so. Klar, es fällt allen natürlich zuerst im Gesicht auf, aber das gibt sich im Lauf der Zeit, wenn sich alle daran gewöhnt haben. Wieso sieht denn jemand, der nie dicker war, nicht krank aus, er hat doch auch die "Altersfältchen"? Neid, blanker Neid!
    Lieber Normalgewicht und ein paar nette Lachfältchen im Gesicht als Übergewicht und gesundheitlich schlechte Aussichten!
     
    #19 FrauEigensinn, 26.06.2017
    Valentina und Fullback gefällt das.
  12. Julia2711

    Julia2711 Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    12
    Hallo FrauEigensinn
    Vielen lieben Dank für Deine aufmunternde Worte. Wie Recht zu hast.
     
    #20 Julia2711, 26.06.2017
Thema:

Neuanfang mit Kurzzeitfasten

Die Seite wird geladen...

Neuanfang mit Kurzzeitfasten - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Ein Neuanfang.

    Ein Neuanfang.: Hallo alle zusammen, Ich wiege 120 kg mein Ziel ist es erst einmal auf eine Kilo zahl zu kommen die zweistellig ist, Habe schon Haferkleie und...
  2. Wiedermal ein Neuanfang!

    Wiedermal ein Neuanfang!: Hallo Beisammen! Mein Name ist Klaudia, bin 57Jahre und kämpfe eigentlich schon mein ganzes Leben mit meinem Gewicht. Habe schon x-Diäten gemacht,...
  3. Neuanfang und Hallo sagen

    Neuanfang und Hallo sagen: Einen schönen Guten Abend in die Runde, ich wollte mich kurz vorstellen. Wie sicherlich viele hier habe ich leider schon einige Diäterfahrung...
  4. Ein Neuanfang auf mehreren Ebenen- Tabeasmama startet durch

    Ein Neuanfang auf mehreren Ebenen- Tabeasmama startet durch: Hallo meine Lieben, ich finde den Zeitpunkt für einen Neuanfang gerade jetzt wichtig und richtig, daher mache ich ihn auch. Hinter mir liegen...
  5. Mein Neuanfang mit dem altbewährtem WW Flexpoint

    Mein Neuanfang mit dem altbewährtem WW Flexpoint: Hallo, nach einer langen Pause, habe ich am Montag wieder neu mit WW Flexpoint angefangen. Durch einen Jobwechsel im letzten Jahr, von stehen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden