1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

neu und gefrustet

Diskutiere neu und gefrustet im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; ich bin relativ neu, habe in der ersten Woche 300 gr. zugenommen. Bei mir ist alles durcheinander, der Rhytmus meiner Familie, meiner natürlich...

  1. vierundzwanzig24

    vierundzwanzig24 Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    ich bin relativ neu, habe in der ersten Woche 300 gr. zugenommen. Bei mir
    ist alles durcheinander, der Rhytmus meiner Familie, meiner natürlich auch
    aber das "Tauchbienchen" hat mich wieder etwas aufgerichtet.
    ich mag einfach nichts abwiegen, nichts ausrechnen, ich esse nur morgens
    kh, jedoch am liebsten gar nix.
    mittags mischkost
    und abends Ew.
    die Esspausen fallen mir auch noch ganz schwer und na ja, wenn es so
    viele geschafft haben, schaffe ich das auch !
    mein name ist Programm ! ich habe 24 kg zuviel drauf !
    lg margit
     
    #1 vierundzwanzig24, 08.09.2011
  2. Anzeige

    Schau mal hier: neu und gefrustet. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shyangel

    shyangel Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2011
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    243
    Hallo!
    Herzlich Willkommen!

    Hier wiegen auch nicht alle alles ab - aber man sollte ein ungefähres Gefühl für Mengen haben und dann kann man auch so mitrechnen und es am Ende schaffen!

    Und lass deinem Körper ein wenig Zeit sich umzustellen - er kennt das neue Essgefühl schließlich noch nicht!

    Liebe Grüße
     
    #2 shyangel, 08.09.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  4. heike1962

    heike1962 Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    680
    Hey Du Armes!!! Nicht aufgeben!!! Versuche dran zu bleiben und trink viel Wasser. Hilft gegen Hungerattacken manchmal echt richtig gut!

    Liebe Grüße!(f)
     
    #3 heike1962, 08.09.2011
  5. Ruhesucherin

    Ruhesucherin Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    2.011
    Hallo Margit! (hi)

    Erstmal ein herzliches Willkommen von mir....schön, dass Du bei uns bist und dass Tauchbine Dich wieder aufgerichtet hat....wir schaffen das schon!
    Klar, wenn Du morgens nicht frühstückst, bekommst Du natürlich Heißhunger .... und das ist gar nicht gut.
    Möglichst solltest Du ausgiebig frühstücken....der Körper gewöhnt sich daran, glaub mir....
    Es ist ja nicht "nur" eine Diät, sondern eine Lebens- und Ernährungsumstellung. Und da braucht der Körper einfach eine Zeit, um zu merken, dass die Uhr nun anders läuft *gg*

    Zeig ihm, dass Du nun den Ton angibst (muscle)

    Viele liebe Grüße
    Ela (f)
     
    #4 Ruhesucherin, 08.09.2011
  6. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.864
    Zustimmungen:
    21.068
    Hallo Margit,

    aber gerade das Frühstück ist megawichtig! Ich gehöre auch zu denen, die früher fast nie gefrühstückt haben- und damit bin ich auch immer gut zurecht gekommen. Durch Schlank im Schlaf und das abendliche Eiweiß habe ich aber mittlerweile morgens einen Hunger, daß ich ein halbes Schwein auf Toast vertilgen könnte.... Es ist wirklich eine Sache der Gewohnheit. Und wenn Du Dich richtig pappsatt ißt, bekommst Du die nächsten 5 Stunden auch keinen Hunger.


    LG die Tauchbine
     
    #5 Tauchbine, 08.09.2011
    1 Person gefällt das.
  7. Aronoded

    Aronoded Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    122
    Mach Dir nichts draus, ich hab in der letzten Woche bis heute fast 2 Kilo zugenommen und ich habe keine Ahnung warum, aber ich habe an Umfang 7 cm verloren. Ich versteh das nicht. Ich halte mich ziemlich genau an alles, aber ich nehme nach 6 Wochen SIS an Gewicht stetig zu, aber an Umfang ab. Mein Körper ist für mich ein Mysterium geworden :o Ich mach trotzdem weiter, weil ich mich mit der Ernährungsform sehr wohl fühle. Ich geh am besten erst nächstes Jahr im Mai wieder auf die Waage, dann ärgere ich mich nicht....:@
     
    #6 Aronoded, 08.09.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  8. tanni67

    tanni67 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    6.884
    Zustimmungen:
    3.844
    machst du nicht kh ew ewtage.du hast mir mal gesagt,das du dich ausschließlich so ernährst,oder?vielleicht braucht dein körper jetzt mittags einfach die kh wieder.(blush)
     
    #7 tanni67, 08.09.2011
  9. schigulla

    schigulla Mitglied

    Dabei seit:
    20.07.2011
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    217

    Hallo Aronoded,.....also, wenn du an Umfang verlierst, aber trotzdem zunimmst, kann das doch nur bedeuten, das du Muskelmasse aufgebaut hast,...und die ist bekanntlich schwerer als Fett. Ist doch schön, kann für die Figur und das allgemeine Wohlbefinden nur von Vorteil sein,....oder was meinst du dazu ??

    LG.........schiggy
     
    #8 schigulla, 08.09.2011
  10. Anzeige

  11. Aronoded

    Aronoded Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    122
    Ja, also ich fühle mich sehr wohl, und ein paar Muckis sind ja auch nicht schlecht(muscle)... Also ich denke auch, das ich es auf die Muskelmasse schieben darf, meine Problemzone Bauch ist zwar noch da, aber eben um einiges weniger.(sun) Mein Allgemeinwohlbefinden hat sich total gebessert, deswegen bleibe ich auch bei Euch und mach weiter und wenn ich 3 Jahre brauche, brauche ich das eben. Ich fühl mich bei euch wohl und verstanden und deswegen : weiter gehts(inlove)
     
    #9 Aronoded, 08.09.2011
    2 Person(en) gefällt das.
  12. Aronoded

    Aronoded Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    122
    Ich weiß es leider gar nicht? Ist das so? Eigentlich gehts mir mit KH/EW/EW und ganz selten mitags Mischkost sehr gut. Mir fällt gerade auf, das ich seit 7 Wochen keine Kartoffeln mehr gegessen habe. Vielleicht kann mir jemand diese Frage beantworten, ob ich mittags wieder KH dazu essen sollte?
     
    #10 Aronoded, 08.09.2011
Thema:

neu und gefrustet

Die Seite wird geladen...

neu und gefrustet - Ähnliche Themen

  1. die neue ist schon etwas gefrustet ;-)

    die neue ist schon etwas gefrustet ;-): hallo , mein name ist felice und ich bin 38 jahre . ich bin jetzt am 8. tag der turbo diät und habe einen stillstand , obwohl ich mich an alle...
  2. bin auch hier.... und irgendwie gefrustet

    bin auch hier.... und irgendwie gefrustet: Hallo, ich bin 36 Jahre und habe einen BMI von 44 - muss und will also ganz schön was abnehmen. Seit Sonntag mache ich jetzt SIS, aber ich habe...
  3. bin gefrustet

    bin gefrustet: hallo an alle, momentan bin ich am Boden zerstört. :wand: Seit 01.02.2011 bin ich hier dabei und am Anfang war alles gut. 2 Kilo waren weg nach...
  4. gefrustet!!!

    gefrustet!!!: Hallo Ihr da draußen!! Ichh brauche hilfe und zwar seit dem 01.01.10 mache ich jetzt Schlank im Schlaf, mein Ticker zeigt das ich 2,5 kg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden