1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Neu dabei

Diskutiere Neu dabei im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Kurzzeitfaster Ich lese hier seit eins, zwei Wochen mit. Da ich jetzt gerade eine doofe Phase habe, dachte ich, ich meld mich mal an und...

  1. Sonnenblumy82

    Sonnenblumy82 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    633
    Hallo Kurzzeitfaster

    Ich lese hier seit eins, zwei Wochen mit. Da ich jetzt gerade eine doofe Phase habe, dachte ich, ich meld mich mal an und teile mich mit...

    Im Sommer habe ich 5:2 entdeckt und mich 3 Monate lang gut geschlagen damit aber nach dem Urlaub habe ich den Eintritt leider nicht mehr geschafft. Da ich auch damals schon mit der 16:8-Methode geliebäugelt habe, fing ich vor 3 Wochen damit an.

    Anfangs ging es etwas holprig, ich habe die Fastenzeit von 16.00 - 24.00 h gelegt, was ziemlich ambitioniert und deshalb nicht wirklich umsetzbar war. Jetzt habe ich mir den Rythmus von 13.00 - 21.00 h gesetzt und der sagt mir am besten zu.

    Frage: müsst ihr auf die kcal achten oder könnt ihr einfach drauf los essen?

    Ich merke gerade, dass ich besonders auf Kohlenhydrate stark reagiere. Letzte Woche fühlte ich mich phantastisch, diese Woche wie ein Hefeküchle. Der Grund: seit Sa gabs etwas viele Kohlenhydrate.

    Ich gehöre sicher auch nicht zu denen, die einfach essen können, soviel und was sie mögen.

    Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich? Und wie geht ihr mit Einladungen um?

    Freue mich auf eure Antworten

    Liebe Grüsse
    Sonnenblumy
     
    #1 Sonnenblumy82, 11.11.2015
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Neu dabei. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katrin1506

    Katrin1506 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Hi sonnenblumy, bin auch erst seit kurzem dabei. Hab ich bei der Aufzählung einen rechen oder denkfehler? Du fastest von 13-21 Uhr?
    Wenn ja, ist das ja zu kurz. Dann machst du es grade anders rum. Aber bin mir nicht sicher ob ich es einfach falsch verstanden habe. Lg
     
    #2 Katrin1506, 11.11.2015
  4. Sonnenblumy82

    Sonnenblumy82 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    633
    Hallo Katrin!

    Du hast natürlich Recht: es wäre ziemlich kurz von 13.00 - 21.00 h zu fasten. Ich meinte es umgekehrt: ich faste von 21.01 - 12.59 h :whistle:...also, 16 Std.

    Seit wann machst du das Intermittierende Fasten und wie läuft es bei dir?

    Ich habe mich heute doch noch auf die Waage "gewaagt" und die zeigte mir tatsächlich ein tolles Ergebnis an. Ich dachte, ich hätte zugenommen weil ich befürchtet hatte, zu viel gegessen zu haben :shame: aber Fehlanzeige (y)
     
    #3 Sonnenblumy82, 11.11.2015
  5. Katrin1506

    Katrin1506 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Ich mach das kurzzeitigen erst seit 9.11.
    Bisher gut sich nichts auf der Waage. Aber habe mir sagen lassen das es auch mal dauern kann. Deshalb zähl ich jetzt mal kalorienarme, damit ich so nen groben Überblick habe.
     
    #4 Katrin1506, 11.11.2015
  6. Licili

    Licili Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    2.552
    Zustimmungen:
    2.930
    Hallo Sonnenblumy82 - und herzlich Willkommen beim Kurzzeitfasten :)

    Zu Deinen Fragen:

    Also ich muss leider etwas auf die Kalorien achten - zumindest die letzten 2-3 Kilos Richtung Zielgewicht gestalteten sich doch etwas schwierig. Aber ich muss dazu sagen, dass ich schon seeehr viele Abnehmorgien in den letzten Jahrzehnten :rolleyes: hinter mich gebracht habe. Also mein Körper ist dahingehend schon "geübt" :eek:

    Auch die Erfahrung mit Gewichtszunahme nach Kohlenhydrategenuss teilen hier einige mit Dir. Bei mir selbst handelt es sich da eher nur um einen kurzfristigen Effekt. Also wenn ich mich mal ein oder zwei Tage stark eiweißhaltig ernähre, quittiert das die Waage wohlwollend. Aber da ich das nicht auf Dauer durchhalte, sind diese Erfolge meist schnell wieder zunichte gemacht. Mein Wohlbefinden ist leider kohlenhydratabhängig - ohne Brot, Kartoffeln, Müsli/Frühstücksbrei bin ich einfach kein Mensch :D

    Bei Einladungen/Feiern/geplanten Futterorgien versuche ich einerseits, schon vorher etwas sparsamer zu essen, und andererseits, die Fastenzeiten entsprechend zu variieren. Also wenn ich einen Abend beispielsweise bis 22 Uhr schlemme (normal ist bei mir um 19 Uhr Ende), dann am nächsten Tag entsprechend später mit der Kalorienzufuhr beginnen.
     
    Haselmaus gefällt das.
  7. Katrin1506

    Katrin1506 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Kann dir noch den kalorienreichen fddb empfehlen. Da kontrolliere ich mich gerade das ich Ca 80% meines tagesbedarfs zu mir nehm. Ich esse nämlich auch gerne nudeln etc. Und das ist ja das gute das das beim kurzzeitfasten nicht verboten ist.
    Mit Einladungen oder wie heute laternenfest mit Buffet, rechne ich 16 std oder auch mal mehr dazu und fang am nächsten Tag später an zu essen.
    Zb 19 Uhr letzte Mahlzeit. Plus 16 std. Und so pass ich das an das ich nicht hungern muss bei Einladungen oder Festen .
     
    #6 Katrin1506, 11.11.2015
  8. teetrinkerin

    teetrinkerin Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2015
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    3.541
    Hallo und herzlich willkommen, Sonnenblumy82 :)

    Ich habe das KzF im März entdeckt und habe schon lange keine regelmäßigen Zeiten mehr. Ich achte nur darauf, dass ich nach der letzten Mahlzeit mindestens 16 Std. Fastenzeit habe - meist ist es aber mehr. Diese Art der Flexibilität mag ich.

    Kalorientechnisch achte ich darauf, dass ich im Wochendurchschnitt nicht über 80% komme. So kann ich auch Schlemmertage gut ausgleichen. Und der Körper gewöhnt sich erst gar nicht an irgendwas.
     
    #7 teetrinkerin, 11.11.2015
  9. Anzeige

  10. Katrin1506

    Katrin1506 Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    4
    Sonnenblumy, jetzt weiss ich was du meinst mit diätgeübt :-)
    Ich hab direkt vor dem kurzzeitf. 4 Wochen morgens shakes getrunken und ansonsten total kohlenhydrat frei gelebt. Und das wurde mir zu eintönig.
    Jetzt beim kzf kann ich ja wieder kh essen und denke mal das ich deshalb grade nicht abnehm . Bisschen frustrierend aber ich muss durchhalten. Das kzf ist ja eigentlich keine quälerei. Da man auf keine Lebensmittel verzichten muss.
    Vielleicht ist das bei dir auch so. Da du auch schon viele Diäten gemacht hast.
    Wir müssen einfach mehr Geduld haben
     
    #8 Katrin1506, 12.11.2015
    Haselmaus gefällt das.
  11. Sonnenblumy82

    Sonnenblumy82 Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2015
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    633
    Hallo liebe Mitfasterinnen

    Danke für die zahlreichen Antworten und Willkommens-Grüsse.

    Ich versuche, so im Plenum auf eure Aussagen einzugehen...

    Also, ja, ich bin sicher auch diätgeschädigt...ein ewiges Auf und Ab in den letzten Jahren. ich war ja nur mal kurz schlank (2 Jahre) ansonsten immer etwas oder etwas mehr übergewichtig. Wobei ich jetzt bei einem BMI angekommen bin, der ganz ok ist (ca. 26,2)...mir fehlen eben auch nur noch 5 kg zum Wunschgewicht.

    In den vergangenen 2 Jahren habe ich im Schnitt 3-4 kg pro Jahr verloren, dafür aber nachhaltig. Ich denke, nach all den schnellen Hochs und Runters ist das nur vernünftig (und für mich auch nicht anders machbar). Im Sommer war ich sogar mal kurz auf 66,6...aber jetzt wieder auf plus/minus 70 kg...mein Wunsch wären 65 kg (ich bin 163cm gross, bzw. klein).

    Ja, das mit den Kohlenhydraten. Ich kann auch nicht ganz ohne. Sie fehlen mir dann tatsächlich auch...und zum Glück geht's auch anders aber eben, etwas langsamer...

    Ich bin auch seeehr ungeduldig und fange schnell an zu zweifeln wenns nicht fluppt (vielleicht nehme ich deshalb so langsam ab weil ich so schnell die Regeln breche wenns nicht gerade so funktioniert, wie ich es gerne hätte...ein Teufelskreis ;))

    Na ja, es heisst einfach:dranbleiben!!!

    Bin gespannt, wie es in 2-3 Monaten aussieht, wenn ich jetzt einfach dran bleibe...an das Frühstück auslassen habe ich mich schon richtig gewöhnt...

    Wünsche euch einen tollen Tag!

    Liebe Grüsse
    Sonnenblumy
     
    #9 Sonnenblumy82, 13.11.2015
    teetrinkerin und Haselmaus gefällt das.
Thema:

Neu dabei

Die Seite wird geladen...

Neu dabei - Ähnliche Themen

  1. Almased Turbo durchhalten ich bin dabei

    Almased Turbo durchhalten ich bin dabei: Hallo Ich möchte mich kurz vorstellen, bin 48 Jahre alt und habe letzte Woche Samstag mit Almased Turbo angefangen . Mein anfangs Gewicht 111...
  2. Maaahlzeit - bin neu dabei und ziemlich gespannt... :-)

    Maaahlzeit - bin neu dabei und ziemlich gespannt... :-): Hallo Ihr Lieben, ich (53 Jahre jung, 1,97 m, männlich) hatte vor ca. zehn Jahren schon mal SIS gemacht, da klappte es sehr gut. Bei einem...
  3. Gesund abnehmen Käferchensmama ist auch wieder mit dabei... :)

    Käferchensmama ist auch wieder mit dabei... :): Hey ihr Lieben :) Ich kündige mal an, dass ich auch wieder mit dabei bin. Ich war bereits 2013 einmal sehr erfolgreich hier - damals mit der...
  4. Seit Freitag dabei - KZF

    Seit Freitag dabei - KZF: Hallo, ich möchte mich auch kurz vorstellen. In ein paar Jahren bin ich 50 (huch, hört sich richtig alt an, fühle mich gar nicht so), und möchte...
  5. Seit Freitag dabei - Kzf

    Seit Freitag dabei - Kzf: Hallo, ich möchte mich auch kurz vorstellen. In ein paar Jahren bin ich 50 (huch, hört sich richtig alt an, fühle mich gar nicht so), und möchte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden