1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Naschen währned Turbophase

Diskutiere Naschen währned Turbophase im Almased Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo Zusammen, habe noch eine andere Frage. Seit Dienstag habe ich die Startphase wieder angefangen. Evtl. mache ich eine Turbowoche daraus.Man...

  1. Frau1234

    Frau1234 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,
    habe noch eine andere Frage.

    Seit Dienstag habe ich die Startphase wieder angefangen. Evtl. mache ich eine Turbowoche daraus.Man muss sagen habe mit Alma schon mal 12 kg abgenommen.

    Jetzt habe ich leider während der Startphase ( Dienstag + Mittwoch ) auch 2-3 kekse hinzugenommen, ein paar Gummibärchen und 1 Birne.

    SOll ich nochmals abrechen und neu anfange? Das ich Montag bis Freitag eine Turbophase mache??

    Was meint ihr=?

    Bei meinem ersten Versuch hatte ich eine wunderbare Disziplin.

    Jetzt nehm ich morgens und abends den Shake mit Wasser und Mittags mit Milch SOlte ich bei einem bleiben?
     
    #1 Frau1234, 13.06.2013
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Naschen währned Turbophase. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mireille

    mireille Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    375
    Ich würde die Turbophase jetzt bis Freitag weitermachen und auf Kekse und Co verzichten. Danach in die Redu. Deine Shake-Varianten kannst du m.E. so lassen, trink ihn ruhig mittags mit fettreduzierter Milch.
    Ganz wichtig: das Öl nicht vergessen!
     
    #2 mireille, 13.06.2013
  4. darling2001

    darling2001 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    424
    Halli hallo, Frau1234! ;)

    Hmm, wie wäre es denn, wenn Du am Freitag schaust, wie es Dir geht, und überlegst, ob Du noch 2-3 Tage Turbo dranhängst? Mach es doch von Deinem Befinden abhängig und davon, ob Du glaubst, dass Du noch ein paar Tage ohne Zwischenvorfälle durchhalten kannst. Ich denke, das ist die beste Lösung. Solltest Du aber Freitag feststellen, dass Du UNBEDINGT wieder was Festes zwischen die Kiemen brauchst, dann geh guten Gewissens in die Reduktion über.

    Wichtig ist allerdings, dass Du ab sofort Kekse und Co. meidest... Das treibt den Insulinspiegel in die Höhe und verhindert den Fettabbau, und nebenbei verwirrt es unseren Körper ungemein und er glaubt (was er bei streng durchgezogener Alma-Ernährung NICHT glaubt aufgrund der abgestimmten Zusammensetzung), dass er in einer Dürre-Periode ist. Heißt: Er hält an seinen Fettreserven fest, schraubt den Energiebedarf runter und wartet auf die nächst-bessere Zeit, in der er dann gleich wieder bunkern wird --> heißt: Jojo. Diesen Effekt hast Du nicht, wenn Du Dich streng an die Alma-Vorgaben (keine Süßigkeiten, kein Obst, Essen erst nach fünf Std. Pause etc.) hältst.

    Wie sieht es denn aus, bist Du von den Shakes satt? Oder hast Du Hunger, da Du den Shake nur mit Wasser zu Dir nimmst? Falls ja würde ich empfehlen, jeden Shake mit Milch zu Dir zu nehmen (ich selber nehme 0,3%ige...). Falls Du keinen Hunger hast, und die Naschereien nur auf Jiieper zurückzuführen sind, dann würde ich mit der Mischung Wasser - Milch - Wasser so weitermachen und nur den Jiieper unterdrücken. ;) Du wirst sehen, der verschwindet ganz bald komplett!

    Darf ich fragen, wie alt Du bist, wie viel Du wiegst und wie viel Du abnehmen möchtest?

    LG - Sonja
     
    #3 darling2001, 13.06.2013
  5. Frau1234

    Frau1234 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    Hallo Sonja,

    ich habe in meiner ersten Phase 12 kg 1,5% Milch geschafft!!!
    und ja mir reicht der Shake, die Kekse und das ganze sind einfach alles Stressbedingte sachen gewesen. Ich weiß auch das ichs schaffen kann. Habe nur Angst das es irgendwie nicht funktioniert, weil ich hin und wieder mal n Shake genommen hab in den letzten Monaten.

    Ich werde es definitiv noch bis Freitag oder sogar Sonntag durchziehen.


    Ich bin 24 Jahre alt 1,64m und derzeit bei 71kg!!

    Angefangen hatte ich mit 23 Jahren bei Startgewicht 78kg!! das man mir eigentlich nicht angesehen hat. Aber ich war mciht mehr glücklich.

    Dann hatte ich es im auf 67kg geschafft. Jetzt eben durch meine Freund, Urlaub, Fasnacht sind es leider wieder mehr geworden 71kg.


    ICh hoffe ich kann es durchziehen!

    Lena
     
    #4 Frau1234, 13.06.2013
  6. Frau1234

    Frau1234 Mitglied

    Dabei seit:
    11.06.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Achso und mein Ziel ist auf 60kg zu kommen.

    Jedoch gestaltet es sich als schwierig. ICh kann ja immer schlecht sagen zu den Eltern meines Freundes, nein ich nciht mit essen. Wie gesagt an Disziplin mangelt es nicht, aber kommt auch unfreundlich wenn ich immer ablehne.

    Wenn Turbo immer unter der Woche mach und Wochenende immer nur 2x Alma oder 1x Alma würde das gehen???
     
    #5 Frau1234, 13.06.2013
  7. Kinski

    Kinski Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Frau :D

    Wieso denn unfreundlich? Wenn man die "Leute" aufklärt müsste bzw. sollte es doch jeder verstehen?!

    Ansonsten weiter so, wenn "wir" das schaffen dann auch du!

    8)

    Grüße
     
    voilafrancine gefällt das.
  8. mireille

    mireille Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    375
    Naja, Almased sieht nicht vor, dass du dauernd zwischen Turbo und Reduktionsphase wechselst. Vielleicht schaust du dir das Programm unter www.almased.de nochmal genau an, da werden viele Fragen geklärt.

    Im Übrigen finde ich auch nicht, dass es unhöflich ist, wenn man den Leuten erklärt, dass man auf Diät ist und momnetan nicht mitessen kann. Das ist ja nicht für immer.
     
    #7 mireille, 13.06.2013
  9. swrc

    swrc Mitglied

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    351
    Hallo Frau 1234, lies mal diesen Thread Du startest mit Almased und hast ein paar Fragen? , da steht eigentlich alles Wichtige drin!
    Wenn dann noch Fragen offen sind, werden sie Dir hier sicher gerne beantwortet. Es gibt hier nämlich viele "alte Hasen", die erfolgreich mit Alma abgenommen haben und ihr Gewicht auch halten!
    Ach so, Turbo-Redu-Turbo geht gar nicht! Also erst die Turbophase, in der Du ausschließlich Almased trinkst, anschließend die Reduktion, d. h., zweimal täglich Alma, eine Mahlzeit mit 450 kcal. Diese Reduktionsphase machst Du solange, bis Du Dein Wunschgewicht erreicht hast. Danach geht's noch in die Stabilitätsphase - aber dazu kommen wir ja erst viel später.
    Also, lies Dich mal etwas ein, dann klappt's schon!
    Liebe Grüße
    swrc
     
  10. Anzeige

  11. Abnehmen Gast 79821

    Abnehmen Gast 79821 Guest

    Hallo Frau1234,
    wie schon von den anderen erklärt, ist es schon so , dass man sich an das Alma p
    Programm halten sollte.
    Aber das Leben und jeder Tag ist sehr wandelbar und wenn es halt mal so ist , dass du mal nen Tag daneben haust, dann ist ein oder zwei Tag Turbo ein guter Weg, denk ich auch so.


    Durchhalten auf dauer ist alles und wenn man sich es zu schwer macht, klappt es nicht!
    Ich kann aus Erfahrung sprechen, es handeln sich bestimmt um Tonnen, was ich die letzten
    25 jahre ab und wieder zu genommen hab.
    Macht keinen Spaß...
    Jetzt bin ich schlauer !

    Und wenn du die guten Tips annimmst , klappe es schon...

    Wie alt bist du? Ich bin 42 , da hat man schon einiges durch.

    Tschüssi Wendy:*
     
    #9 Abnehmen Gast 79821, 14.06.2013
    1 Person gefällt das.
  12. darling2001

    darling2001 Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    424
    Hallo Frau1234,

    Das geht auf gar keinen Fall. Du darfst nicht zwischen Turbo- und Reduktionsphase hin- und herspringen wie ein Flummi! Die Turbophase ist dafür da, den Körper auf Almased einzustimmen und den Stoffwechsel auf Hochtouren zu bringen. Die eigentliche Abnehmphase (und Lernphase für die Zukunft) findet in der Reduktionsphase statt. Mich wundert ein wenig, dass Du das nicht weißt, wenn Du doch schon 12 Kilo mit Alma abgenommen hast? Wenn Du nun zwischen Turbo- und Reduktionsphase hin- und herhüpfst, bringst Du Deinen Körper vollends durcheinander. Für ihn bedeutet dieses ständige auf- und abfahren der Kalorienzufuhr, dass er sich in einer Dürreperiode bedeutet. Was das heißt, wissen wir alle. Er bunkert und versucht, die Pfunde zu halten, außerdem fährt er den Grundumsatz runter, um die Körperfunktionen in dieser "Dürreperiode" aufrechtzuerhalten und den Körper zu schützen. Isst man später wieder mehr, wird der Grundumsatz aber nicht wieder hochgefahren, nein, das heißt, wir Essen über Umsatz und rennen direkt wieder in den Jojo...

    Ich würde vorschlagen, dass Du jetzt die Turbophase konsequent durchziehst, ob nun bis Freitag oder Sonntag entscheidest Du nach Deinem Wohlbefinden. Danach wechselst Du in die Reduktionsphase, in der Du 1x täglich essen darfst, egal, ob Frühstück, Mittag oder Abend. Das kannst Du dann wahrscheinlich auch immer so einrichten, dass Du dann passend mit den Eltern Deines Partners essen kannst, die anderen beiden Mahlzeiten des Tages kannst Du dann ja den Shake trinken. Wenn es GAR nicht anders geht, nimmst Du 2x 450 kcal-Mahlzeiten am Tag zu Dir und nur einen Shake. Aber auch das sollte die absolute Ausnahme sein, um den Körper nicht vollends zu verwirren, wie oben beschrieben.

    So kannst Du in der Reduktionsphase fleißig - und ohne Deinem Körper zu schaden - Deine Pfunde abbauen, bis Du da angekommen bist, wo Du hinwillst. Das ist doch auch der normale, von Almased vorgeschriebene Weg? Dürfte ja eigentlich problemlos umzusetzen sein...

    Viele Grüße,
    Sonja
     
    #10 darling2001, 14.06.2013
Thema:

Naschen währned Turbophase

Die Seite wird geladen...

Naschen währned Turbophase - Ähnliche Themen

  1. schnelle Snaks oder Naschen am Abend!?

    schnelle Snaks oder Naschen am Abend!?: Hallo ihr lieben! So, mein SiS klappt soweit ganz gut, ich kann auch ganz gut damit leben! Hätte ich ja nie gedacht! Aber seit zwei-drei Tagen...
  2. Achtung Kalorienfalle - Lärm verführt zum Naschen

    Achtung Kalorienfalle - Lärm verführt zum Naschen: Durch Lärm ist bei Frauen die Gefahr zuzunehmen offensichtlich größer. Geräuschquellen, die man nicht beeinflussen kann, lenken Frauen stark ab...
  3. Naschen und Abnehmen

    Naschen und Abnehmen: Hallo zusammen, hab in den letzten Tagen ganz schön gesündigt, Lieblingscracker und Haribo sowie Negerküsse. Heut morgen dachte ich, schau...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden