1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Nährwertmenge - schon wieder!

Diskutiere Nährwertmenge - schon wieder! im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, Ihr Lieben! Ich weiß, dieses Thema wurde hier schon bis zum Gehtnichtmehr behandelt, aber ich kapiere es anscheinend doch nicht, also...

  1. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Hallo, Ihr Lieben!

    Ich weiß, dieses Thema wurde hier schon bis zum Gehtnichtmehr behandelt, aber ich kapiere es anscheinend doch nicht, also muß ich leider nochmal fragen.

    ALSO:

    Kürzlich hat mir Phoenix die für uns nötigen Nährwerte anhand seiner Tabelle ausgerechnet. Danach sollte ich mit meinen 58 kg bezogen auf einen BMI von 25 folgendes essen (ausgehend von einem Tagesenergiebedarf von 2.092 Kcal):

    255 g KH
    56 g Fett
    127 g EW

    Das hörte sich ja toll an, ich war ganz begeistert.

    Heute habe ich mal im Buch SIS für Berufstätige geblättert, und habe von Doc Pape folgende Formel gefunden, anhand derer man seine Kalorien errechnen soll:

    Grundumsatz (kg x 24 x 0,9, also 1.252,8) + 30 % "physical activity level (375,84) = Tagesenergiebedarf (also 1.628,64)

    Man soll aber nur den Grundumsatz zu sich nehmen, wenn man abnehmen will, und es ist nicht die Rede davon, dass man von einem BMI von 25 ausgehen soll. Das würde dann heißen, dass ich pro Tag nur essen darf:

    156 g KH
    35 g Fett
    78 g EW

    Sehr wenig, oder? Ich meine, ich will ja nun gar nicht mehr viel abnehmen, vielleicht zum Sommer hin noch ein kg, aber selbst wenn ich den so errechneten Tagesenergiebedarf voll ausschöpfen würde, wären es immer noch 500 kcal weniger als die von Phoenix errechneten. Ich bin wirklich verwirrt - was ist denn nun die korrekte Formel? Und bitte - nicht wieder das Hungerhaken-Thema, es geht mir wirklich darum, das Prinzip einmal richtig zu verstehen.

    Danke schon jetzt für Eure Antworten und liebe Grüße!

    Babsie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Nährwertmenge - schon wieder!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OliverO

    OliverO Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    17
    ich bin auf die Antwort auch gespannt denn ich kapiere diese Berechnung auf Basis von BMI 25 für jedermann nämlich auch nicht.

    Gut, dass ich es nicht als einziger nicht kapiere;)
     
    #2 OliverO, 21.04.2010
  4. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Super, willkommen im Club! :) Dann harren wir mal der Antworten...
     
  5. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Ja weiß denn hier keiner mehr als wir??? Ich bin jetzt wirklich verwirrt - widerspricht sich Dr. Pape denn nicht selbst, wenn er im Buch diese Methode beschreibt und bei seinen Messungen von ganz anderen Voraussetzungen ausgeht? Im Nachhinein und bei genauerem Überlegen kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass ich mit meinem BMI von 21 essen soll wie eine Frau, die einen BMI von 25 hat - dann komme ich sicher irgendwann dort hin :eek:.

    :flag: Hilfe, bitte!!!
     
  6. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    sorry, wenn ich das jetzt hier mal so los lasse.....

    aber warum hält sich hier keiner einfach an das buch wo die richtwerte drin stehen, (womit auch deine werte ok wären babsie mit je 75 g kh morgens und mittags)?

    die messungen bei dr. pape sind doch für jeden individuell, deswegen hat doch auch dr. pape gesagt, dass die werte im buch ungefährwerte sind. die meisten in diesem forum haben sich an diese werte gehalten und hatten erfolg damit. warum jetzt alles umberechnen und umswitchen???? dann ist es ja nur noch anstrengend und nur noch rechnerei...und hilfe mach ich alles richtig....

    ihr sollt doch entspannt genießen und abnehmen.... so setzt ihr euch doch alle nur unter druck.

    was anderes ist es wenn jemand selbst zu dr. pape geht und seine individuelle messung bekommt, dann kann er sich ja danach richten was der doc sagt, aber so?????

    ich möchte mich auch mal messen lassen, aber so lange das nicht passiert ist esse ich weiterhin mein 75 g kh mittag und morgens und abends 15 g.... ew mittag mal eins und abends mal 1,5 meines BMI....manchmal auch drüber, aber das ist ja nicht schlimm



    nicht böse sein leute....aber das musste ich echt mal los werden... ich finde das nimmt überhand....:flag::flag::flag:
     
    #5 Undercover, 21.04.2010
  7. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Ja, Du hast schon Recht! Ich bin ja bisher mit der "alten" Methode auch gut gefahren, aber wenn mir jetzt plötzlich jemand erzählt, dass ich eigentlich viel zu wenig esse und deswegen vielleicht nicht richtig abnehme, komme ich natürlich ins Grübeln. 500 kcal mehr oder weniger sind ja schon ein Unterschied, gell?

    Vielleicht kann ja irgendjemand trotzdem noch Licht in diese Finsternis bringen, denn diese ganzen verschiedenen Berechnungen machen einen doch regelrecht konfus...
     
  8. luna357

    luna357 Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    22
    yupp finde ich auch.

    ich bleib beim alten.
    Ich verstehe zwar die Tabelle, gehöre aber zu den Ungläubigen. Da muüßte mir der hErr Pape vermutlich selber das sagen und ich könnts wohl immer noch nciht glauben, würds aber ausprobieren :D
     
    #7 luna357, 21.04.2010
  9. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Hm, ich habe mir gerade mal überlegt, dass die Methode von Phoenix, die ja wohl in weiten Teilen mit den Messungen bei Dr. Pape übereinstimmt, vielleicht erst ab einem BMI von 25 an aufwärts gilt, darunter aber nicht (sonst würde man wohl nicht die 25 als generellen Wert bei Leuten darunter annehmen). Könnte das wohl sein?
     
  10. Anzeige

  11. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Ich finde auch dass man Neuankömmlinge generell nicht mit zusätzlichen Listen überhäufen sollte. Ich empfehle immer wieder erst mal sich das Buch anzuschaffen. Und mal ehrlich mit den Angaben vom Buch klappt es auch , wozu dann die Arbeit mit den Listen. Und hier noch eine Liste und da noch eine :eek:

    Ich bleibe wie Luna und Undercover beim alten und es klappt ganz gut bei mir so wie ich es mache.

    Also ich würde dir vorschlagen, bleib bei der Methode wie sie im Buche steht und wenn du einen Stillstand hast, haben mir die besagten Turbotage (ein Tag mal zwischengeschoben) sehr geholfen.

    Ich wünsch Dir weiterhin sehr viel Erfolg - wir wuppen das alle schon :lob:
     
    #9 yvi030779, 21.04.2010
  12. Babsie

    Babsie Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Jaaa, das stimmt ja alles, aber ich habe da so einen bösen kleinen Teufel auf meiner Schulter sitzen :teufel:, der sagt "dann dürftest Du aber doch viel mehr essen, als jetzt, und das wäre doch schön!" Ich meine - das sind immerhin 100 g KH mehr, da könnte ich also locker anstatt 2 auch mal 3 Brötchen frühstücken (manchmal wäre mir schon danach) :cool:.

    Ach, ich weiß auch nicht - am besten folge ich Eurem Ratschlag und lasse es so, wie es ist.:(
     
Thema:

Nährwertmenge - schon wieder!

Die Seite wird geladen...

Nährwertmenge - schon wieder! - Ähnliche Themen

  1. Ein schöner Tag...

    Ein schöner Tag...: ..um Teil eurer Truppe zu werden! Ich komme aus dem Süden Deutschlands, bin mitte 30 und das Thema Gewicht beherrscht mich seit meiner Pubertät....
  2. Schon Vegan?

    Schon Vegan?: Hallo meine Lieben, ich bin neu hier und mein Ziel ist es ein paar Kilos zu verlieren und regelmäßig Sport zu machen, damit ich mich wohlfühle....
  3. Gesund abnehmen Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten

    Auf zu den Verschönerungsmaßnahmen - und: Bitte Halten: Hallo ihr lieben! Ich war gestern bei der plastischen Chirurgin im Isarklinikum. Die Ärztin war super nett und hat zu mir gesagt, dass wir jetzt...
  4. Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?

    Hat jemand von Euch schon einmal selbst Chips gemacht?: Hallo, vor 8 Monaten habe ich meine Ernährung komplett umgestellt und seitdem auch schon gut abgenommen. dennoch habe ich manchmal tierische Lust...
  5. Ein schönes Osterfest für euch alle

    Ein schönes Osterfest für euch alle: Ich wünsche euch allen ein harmonisches Osterfest und ein wunderschönes Osternest mit vielen kalorienfreien Dingen ................... [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden