1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

nach dem Tod/Plastinat

Diskutiere nach dem Tod/Plastinat im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Man denkt immer wieder nach, zumindest ich, was ist mit mir nach dem Tod. Eine Freundin von mir will sich der Medizin zur Verfügung stellen. Dann...

  1. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Man denkt immer wieder nach, zumindest ich, was ist mit mir nach dem Tod. Eine Freundin von mir will sich der Medizin zur Verfügung stellen. Dann les ich echt mit entsetzen dies:

    http://www.krone.at/krone/S2/object_id__143772/hxcms/index.html

    Wuste nicht wieviel ich hier rein kopieren darf. Für Körperwelten, würde ich mich nicht hergeben und schon gar nicht, für diese Ausstellung. Find das etwas pietätlos und makaber, Leute nach dem Tod so aus zu stellen. Sicher sind Leute dabei die povozieren wollen, und so haben sie noch Aufmerksamkeit nach dem Tod.

    Ich möchte mich einfach verbrennen lassen. Ich sag immer, ich will nicht von den Würmern gefressen werden, ausserdem wenn es so weiter geht, haben die sowieso keine Freude an mir, da ich ja mit Dr. Pape ganz schlank werde.
     
    #1 Blonde Hexe, 06.05.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: nach dem Tod/Plastinat. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Hi Hexe,

    die Körperwelten sind sicher nicht jedermanns Sache, aber zu deiner Beruhigung sei gesagt, dass die Leute sich speziell hierfür zur Verfügung stellen. Wenn du deinen Körper nach dem Tod der Medizin überlässt, wirst du sicher nicht bei von Hagens landen. Und erkennen tut man bei den Exponaten niemanden mehr, ist also nichts für Profilneurotiker ;)

    LG
    Liliane
     
  4. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Ich weiß schon, dass die Leute ihr Einverständnis gegeben haben, ich wollte mir das auch mal ansehen (wenn die mal in unserer Stadt ausstellen), aber das find ich doch etwas zuviel, wie er die Leute nach dem Tod darstellt (sexuall Stellungen). Vielleicht bin ich einfach zu konsavativ erzogen worden ;), oder einfach etwas zu brühte für diese Welt :D:).
     
    #3 Blonde Hexe, 07.05.2009
  5. mosaja

    mosaja Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    1
    Ich will mich auch verbrennen lassen...der Gedanke das irgenwelche Viecher an mir nagen bereitet mir großes Grausen *schüttel*Wir reden in der Familie sehr offen über den Tod und wenn es irgend möglich ist,werde ich einmal ins Meer gestreut....ich Liebe das Meer!*grins und wenn mein letzter Wunsch nicht erfüllt wird,hab ich gesagt das ich als Geist wiederkommen werde...Überhaupt....wer von Euch glaubt an das Leben nach dem Tod? ich glaube das es da noch etwas geben wird....was meint Ihr?
     
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    Also ich will nach dem verbrennen noch nützlich sein, man soll meine Asche im Winter aufs Glatteis streuen, damit die Leute nicht ausrutschen und wenn mir einer bös vorkommt, dann fieg ich im ins Auge und bring ihn zum weinen :D. *lach* war Spaß.

    Ich glaube auch, dass es etwas nach dem Tode gibt, aber trotzdem habe ich Angst vorm sterben. Es ist ja wie man stirbt, qualvoll oder still und leise (ohne Schmerzen).
     
    #5 Blonde Hexe, 07.05.2009
  7. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    war in Köln vor Jahren mal in "Körperwelten"-das war schon recht komisch,aber auch interessant,obwohl ich selbst mich nicht zu Verfügung stellen könnte.Ich will auch verbrannt werden und auf einem Waldfried beerdigt werden.Den Baum kann man sich hier zu Lebzeiten aussuchen,ich möchte nicht auf einen "normalen" Friedhof.Ich hoffe auch, dass mit dem Tod nicht alles vorbei ist,aber so genau, weis das Niemand.Und wenn ich mal sterben muß, wünsche ich mir einen schnellen Tod und kein langes Leiden, aber das geht uns wohl allen so!!
     
  8. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    Ich würd mich auch nicht als Exponat hergeben, mich will auch keiner. :D
    Zu dick naja da arbeite ich dran :p, rauch zu viel, das geb ich auch nicht auf :rolleyes: und ab und zu, wenn es der Anlass zuläßt, trick ich auch einen über den Durst :eek:
    Wie sieht denn ein Exponat aus, welches eine Raucherlunge und eine beginnende Leberzirose hat??:eek: *lach*

    Ne, ne Spaß bei Seite, ich will verbrannt werden, aber ich hoffe, dass ich bis dahin noch einige Jahrzehnte Zeit habe.

    Die Körperwelten find ich ja hochinteressant, ich ich will mich da nicht sehen.
     
    #7 Icemaus, 07.05.2009
  9. Lilian

    Lilian Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    4
    Hehe, der könnte von mir sein :). Was hältst du von diesem Exponat: wir beide schwankend aneinandergelehnt, die Münder gesangsmäßig aufgesperrt, in der einen Hand ´ne Zigarette, in der anderen ´nen Flachmann *lach*
     
  10. Anzeige

  11. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Icemaus,frag lieber nicht mehr, wie die Raucherlunge aussieht:eek::eek:
    meine Freundin und ich, wir haben sie gesehen,aber statt so geschockt zu sein,dass wir das Rauchen lassen, haben wir uns im Anschluß gleich Eine angesteckt:rolleyes::eek::sumo:
    ne,ne,ja,ja wir Süchtigen:cool::cool:
     
  12. Icemaus

    Icemaus Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3

    Jau, dass wär ein Bild * lach*:D
    Ob die uns haben wollen???:rolleyes:

    Leider weiß ich auch, wie die aussieht, bin beruflich aus dem med. Bereich.

    Aber das macht nichts, wir Qualmen halt weiter, gell:p
     
    #10 Icemaus, 07.05.2009
Thema:

nach dem Tod/Plastinat

Die Seite wird geladen...

nach dem Tod/Plastinat - Ähnliche Themen

  1. Schlank! nach Doc Fleck

    Schlank! nach Doc Fleck: Hallo ihr Lieben, Ich bin Katja, 35 Jahre alt und Mutti von 2 Mädels und hab noch mindestens 10 kg Schwangerschaftspfunde, die ich noch abnehmen...
  2. Kurzzeitfasten Aufbau nach 21 Tage Fasten

    Aufbau nach 21 Tage Fasten: Da der Aufbau doch eine große Bedeutung hat nach dem Fasten (insbesondere wenn man so lang gefastet hat wie ich jetzt), habe ich mich...
  3. nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an

    nach zwei turbulenten Jahren fange ich (wieder mal) bei Null an: Hallo in die Runde, nach mehr als zwei Jahren Abwesenheit bin ich heute mal wieder ins Forum gestolpert. Eigentlich "nur" um nach einem tollen...
  4. weihnachts wichteln

    weihnachts wichteln: ich hab mal eine frage wird hier zu weihnachten auch gewichtelt??
  5. Von WW nach 16 zu 8

    Von WW nach 16 zu 8: Hallo zusammen, Dann will ich mich auch erst mal vorstellen. Mein Name ist Gerty, bin (noch) 64 Jahre alt und habe schon alle Diäten der Welt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden