1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Muss ich mir Sorgen machen?

Diskutiere Muss ich mir Sorgen machen? im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Seit 2 Wochen bin ich (noch) begeisterte SiS -Anhängerin! Da ich beruflich eine fast nur sitzende Tätigkeit habe, habe ich mir gleich zu Beginn...

  1. sternschnuppe

    sternschnuppe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Seit 2 Wochen bin ich (noch) begeisterte SiS -Anhängerin! Da ich beruflich eine fast nur sitzende Tätigkeit habe, habe ich mir gleich zu Beginn das Buch "Schlank im Schlaf - 4 Wochen Plan" gekauft. Ich wollte auf alle Fälle Fehler vermeiden und auf der sicheren Seite sein, was die einzelnen Mengenangaben angeht. Muss aber zugeben, dass ich mir diese Mengen fast reinzwängen muss. Was tut man nicht alles. Außerdem gehe ich 3x in der Woche für 1 1/2 Std. ins Fitness Studio, mache Ausdauer und Krafttraining.
    Ja, was soll ich sagen. Begonnen habe ich vor 2 Wochen mit 70,3kg und heute habe ich 71,5kg.
    Ich trinke täglich mind. 2Liter Wasser oder ungesüßten Tee, kann auch auf´s Töpfchen gehen. Was mache ich falsch?? Bin zwar noch nicht so weit aufzugeben, aber wenn ich drandenke, wie ich mir täglich diese Mengen an Essen reinziehe, schön 5 Std. warte (dazwischen auch keinen Hunger habe) und dann zunehme.......
    Hat jemand Ähnliches erlebt?
    Ciao und schönen TAg noch: eek:
     
    #1 sternschnuppe, 11.02.2010
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Muss ich mir Sorgen machen?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    hallöchen, vielleicht hast es auch mit dem Sport zu tun, hast du schon vorher Sport gemacht?

    Dann kommt es sicher drauf an, ob du schon oft eine Diät gemacht hast und dein Körper ständig auf Sparflamme gehalten wurde. Der muss sich erst umstellen. Bei vielen war es einfach so, dass sie das Gewicht wieder abgenommen haben. Ausserdem wiegen Muskeln ja mehr als Fett.

    Nimm ausserdem mal das Massband, dass zeigt dir auch an, ob sich was verändert hat.
     
    #2 Blonde Hexe, 11.02.2010
  4. Undercover

    Undercover Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    3.642
    Zustimmungen:
    3
    ich kann blonde hexe nur zustimmen...:)

    vielleicht liest du auch mal meinen thread den ich heute rein gestellt habe: körperfettmessung!!!! ich war sprachlos

    das hilft dir bestimmt weiter....;)
     
    #3 Undercover, 11.02.2010
  5. sternschnuppe

    sternschnuppe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo blonde Hexe und Undercover!
    Vielen Dank für Eure rasche Antwort! Ihr habt mir ja direkt wieder Mut gemacht. Zu Euren Fragen: Als junges Mäderl hatte ich fast immer Kleidergröße 36/38. Dann hatte ich eine Zwillingsschwangerschaft. Das war aber immerhin schon vor 28 Jahren!!!!! Aber wie ich mich erinnern kann mach ich seit dieser Zeit immer wieder mal eine Diät. Mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Zu meinem Bauch, der ums Verrecken nicht weniger werden will, sagt der Arzt nur immer: Das kommt von den Kindern. Die haben den ausgeweitet!" Supi!! Sport mach´ich eigentlich schon immer. Allerdings moderat - keinen Leistungssport. Skifahren, walken, Fitness. Ich will ja jetzt nicht übermütig werden und wieder auf Kleidergröße 38 kommen. Mir würden schon 5-6kg Gewichtabnahme reichen um wieder Kleidergröße 40 tragen zu können. Hab´ partout keine Lust mir wieder komplett neue Klamotten zulegen zu müssen.! (obwohl es auch wieder seinen Reiz hätte!) lach.....
    Danke nochmals, Ihr zwei!
    sternschnuppe
     
    #4 sternschnuppe, 11.02.2010
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    eben, miss deine problemzonen mit einem massband (kostet 1€). das gewicht ist ein wankelmütiger geselle. gerade wenn man sport macht und dazu die eiweissreiche kost, baut man muskeln auf und verwendet dazu die energie aus fettverbrennung. dabei sinkt das volumen, alles wird straffer und der grundumsatz steigt, womit man noch mehr abnimmt.
    du bist mit hoher wahrscheinlichkeit schon auf dem richtigen weg. du hast es nur noch nicht gemerkt.
     
    #5 FrankTheTank, 11.02.2010
  7. AvB

    AvB Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag und Helau!!!!!!!!

    Ich schließe mich den Ausführungen der vorherigen Autoren an.

    Anfangs hatte ich die gleichen Probleme.

    Der Organismus muss sich auf diese neue Ernährungweise erst einmal einstellen.

    Ich habe bei mir selbst herausgefunden, dass ich ein Nomade bin. Das heißt für mich von Montag - Freitag weniger KH und das fällt mir nicht so leicht, weil ich gerne Brot, Nudeln und Co esse. Dafür schlage ich am Wochende bei den KHs so richtig zu. Ich nehme so zwischen 100 - 400 gr. wöchentlich ab und das reicht mir. Habe abe auch schon einige Stillstände gehabt. Bin aber runherum zufrieden, und das finde ich, ist das wichtigste. ;)

    Also, bleib bei der Stange und mach weiter so:lob:
     
  8. Steinbockfrau

    Steinbockfrau Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Sternschnuppe,

    du weißt aber schon, daß die Mengenangaben im "4-Wochen-Power-Plan" für einen BMI über 30 ausgelegt sind?!?

    Ich nehme an, daß du einen BMI unter 30 hast und somit mußt du die Rezepte auf 75 g KH runter rechnen.
     
    #7 Steinbockfrau, 11.02.2010
  9. sternschnuppe

    sternschnuppe Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Steinbockfrau,
    da sieht man mal wieder .........
    ich wußte tatsächlich nicht, dass die Rezepte bei dem 4 Wochen Plan für einen BMI ab 30 ausgelegt sind. Hab´ich das überlesen oder wo steht das genau? Jetzt leuchtet mit auch ein, wieso ich mir mit dem Aufessen der Portionen immer so schwer tu!! rofl. Werde ab heute sofort weniger essen. GottseiDank! Habe mir gestern auch noch das ganz normale Kochbuch gekauft und werde es am Wochenende richtig studieren. Die Rezepte in dem 4 Wochen Plan sind zwar superlecker aber auch super aufwendig. Als Berufstätige (arbeite zwar von zu Hause aus) kann auch ich mir nicht leisten für jedes Mittag- und Abendessen fast immer 1 Std. zu kochen. Außerdem wohne ich am Lande und da ist es zudem oft schwierig Zitronengras, Korianderbüscherl etc. zu kaufen!
    Ich wünsch´Euch allen ein wunderschönes, nicht zu schneereiches Wochenende
    bis bald
    Eure sternschnuppe :bye:
    PS.: Hab´übrigens von gestern auf heute 200g abgenommen!! :freu:
     
    #8 sternschnuppe, 12.02.2010
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Steinbockfrau

    Steinbockfrau Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    1
    Hallo sternschnuppe,

    ich glaub nicht, daß da ausdrücklich drauf hingewiesen wird. Pape nimmt aber immer einen BMI ab 30 für seine Rezepte usw.

    Schau einfach mal die KH-Mengen für die Mittagsrezepte an und du wirst sehen, daß das fast immer um die 100 g sind.

    Freut mich für dich, daß du 200 g weniger auf der Waage hast !! Weiter so:lob:
     
    #9 Steinbockfrau, 12.02.2010
  12. Dilanya

    Dilanya Mitglied

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    42
    ich würd jetzt pauschal mal sagen, dass das vom sport kommt. du baust muskeln auf und muskeln sind ziemlich schwer. miss doch lieber mal deinen umfang, anstatt so auf das gewicht zu gucken. ich bin mir ziemlich sicher, dass sich da schon so einiges getan hat. Ich steh z.b. gar nicht auf die Waage. Seit ich vor 3,5 Wochen mit Sis angefangen hab, war ich nicht mehr drauf. Mein Ausgangsgewicht lag bei knapp 69 Kilo bei 1,66 m. Wie das Gewicht jetzt ist, interessiert mich gar nicht so. Ich seh an meinem Bauch auch so, dass die Rettungsringe schon deutlich kleiner geworden sind. Und meinen Gürtel kann ich auch schon wieder ein Loch enger schnaller^^
     
    #10 Dilanya, 12.02.2010
Thema:

Muss ich mir Sorgen machen?

Die Seite wird geladen...

Muss ich mir Sorgen machen? - Ähnliche Themen

  1. Auch ich muss wieder kürzer treten!

    Auch ich muss wieder kürzer treten!: Hallo, ich bin Gina, 52 Jahre und 159 cm groß und viel zu schwer. Ich liebe das Essen und habe in den letzten 4 Jahren ca. 30 kg zu genommen....
  2. Gesund abnehmen Wer was ändern will, muss auch was tun! Los gehts!

    Wer was ändern will, muss auch was tun! Los gehts!: Guten Morgen, ich habe mich für ein neues Tagebuch entschieden, weil es mir helfen soll, meine alten Ziele abzuhaken und neue Wege möglich zu...
  3. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  4. Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe

    Du musst nicht die ganze Treppe sehen, nimm einfach die erste Stufe: Oft lese ich, dass man keine Zeit zum, keinen Spaß am, keine Lust auf Sport hat. Die Liste der Ausreden ist unendlich: Ich habe Knieschmerzen,...
  5. Kurzzeitfasten Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!

    Endlich wieder Normalgewicht! 12 kg müssen runter! Auf geht's!: Hallo zusammen! Nach der zweiten Schwangerschaft möchte ich nun endlich wieder Normalgewicht haben und gerne 12 kg durch KZF abnehmen! Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden