1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Moin

Diskutiere Moin im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; :DHallo, nachdem ich erst gestern dieses Forum gefunden habe, möchte ich mich heute vorstellen. Mein Name ist Katrin, ich bin 33 Jahre alt,...

  1. SwesdaNova

    SwesdaNova Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    :DHallo,

    nachdem ich erst gestern dieses Forum gefunden habe, möchte ich mich heute vorstellen. Mein Name ist Katrin, ich bin 33 Jahre alt, komme gebürtig aus Niedersachsen und lebe seit fast 10 Jahren in Südhessen.
    Ich habe eine Lebensgefährtin und 2 Katzen.

    Ich wiege bei einer Körpergröße von 1,65m knapp 107 kg. Ich habe immer wieder irgendwelche Diäten versucht. Aber leider nach nur wenigen Wochen aufgegeben. Sportlich dachte ich lange, dass die Bewegung auf Arbeit (MTRA im Krankenhaus) schon ausreicht, da ich dort fast ausschließlich auf den Beinen bin.
    Doch weit gefehlt. Auch das tägliche Fahrradfahren zur und von Arbeit machen an der Figur nicht wirklich etwas. Das sind auch nur ca 3 km hin und zurück, was zur Tagesbilanz nur lt. WW wohl zusätzliche Punkte bringt. ^^

    Was habe ich schon alles versucht:

    :confused:Ali Kapseln (sind mittlerweile nicht mehr erhältlich)
    o_OTrennkost
    :cautious:WW Online
    :eek:Low Carb
    :oops:Almased
    :mad:Stoffwechseldiät

    Wahrscheinlich habe ich einfach immer nur damit versucht, schnell mal eben 10 kg loszuwerden. Doch nachdem immer wieder das Gewicht bei - 3 kg bis - 7 stagnierte, habe ich frustriert aufgegeben.

    Die letzte "Diät" ging über 2 Wochen, nach einem strengen Plan. Daran habe ich mich auch gehalten, was nicht ganz einfach war. Man sollte damit bis zu 10 kg verlieren. Bei mir waren es gerade mal -1,5 kg, und in der nächsten Woche nach der Diät hatte ich die auch wieder drauf.

    Schilddrüsen Unterfunktion habe ich nicht. Auch sonst ist bei mir alles Ok.
    Ich rauche, und habe tierisch Angst, das aufzugeben, weil ich befürchte, dass ich dann nochmal 10 kg zunehme.

    :whistle:<Achtung Ironiemodus> Die beste "Diät" war immer noch das Antibiotikum, welches ich aufgrund eines entzündeten Daumens zur Vorsicht einnehmen musste. Das bescherte mir neben einem heftigen Ausschlag einen ca. 1 Wöchigen Dauerdurchfall nach nur 3 maliger Einnahme! Das Anti-Allergikum was ich im Nachtdienst in der Ambulanz gegen den Ausschlag bekommen hatte, nahm zwar den Ausschlag, aber der Durchmarsch blieb noch etwas. Ein Norovirus ist auch nicht schlecht. Der bringt -3 kg in nur 2 Tagen! Ja, das habe ich auch schon zwei mal durch, und es war sehr....belebend! <Ironiemodus Ende>:sneaky:

    Erfahrungen:

    :confused:Ali-Kapseln: Diese Dinger haben das Nahrungsfett gebunden und Ausgeschieden. Das blöde war nur, dass der Stuhl dadurch irgendwann so flüssig war, dass man nach ca 3 Wochen inkontinent wurde, wenn man etwas zu fettiges gegessen hatte. Das war so unangenehm! Ausserdem durfte man die auch maximal 4 Wochen nehmen. Die Kapseln gibt es mittlerweile in Deutschland nicht mehr zu kaufen. Zwar hatte ich damals damit fast 7 Kg abgenommen, aber der Preis dafür (Gesundheitlich!) war einfach zu hoch. Kein Wunder, dass die vom Markt genommen worden sind. Das war glaube ich vor 7 Jahren.

    o_OTrennkost: Ich hatte mir die Trennkost Tabelle nach Ursula Summ geholt. Das war einfach, und ging recht gut. Nur habe ich mir Abends die Kohlenhydrate rein gezogen, und morgens eher Eiweiß. Ich glaube, wenn ich das anders gemacht hätte, hätte es wohl besser geklappt. Ausserdem war ich damals regelmäßig zum Kiten (Drachensport) gegangen. Da das doch sehr körperlich Anspruchsvoll war, hab ich mir danach mal McD. oder BK gegönnt. Am WE hab ich gerne einen über den Durst getrunken. Natürlich hilft da keine Trennkost mehr! Trotzdem habe ich damit gut 5 kg abgenommen.

    :cautious:WW-Online: Das Programm habe ich schon 3 mal gemacht. Immerhin sind 15 Eur recht teuer. Doch entweder stimmten die Punkte nicht, oder ich hab die Portionsgröße falsch eingeschätzt. Auf jeden fall war ich einmal gut 3 Monate dann. Da stagnierte das Gewicht aber nach -6 kg. Und ich gab auf...
    Beim zweiten mal hab ich es mit meinen Mitbewohner gemacht (damals WG, bzw. sogar Beziehung zu einem Mann. Falscher Fehler!) Er hat dann immer wieder "heimlich" gegessen, und dann hatte ich auch keine Lust mehr.
    Das 3. mal ergab für mich keinen Sinn. Ich habe mich selbst betrogen. Ausserdem war mir das Geld zu teuer. Ich glaub, das hab ich nach einem Monat wieder gekündigt. Und Abgenommen hatte ich auch nicht wirklich etwas.

    :eek:Low Carb, mit Fresstag am Wochenende: Jau super. 4 Wochen machte ich das. Abgenommen hab ich so gut wie gar nichts. Ein Arzt bei uns hatte dazu geraten. Ich hab mir umsonst eine ganze Ernährungsberatung geholt. Unglaublich wertvoll. aber wenn ich am WE den Fresstag hatte, hatte ich das Gefühl, dass alles wieder drauf war. Ich glaube die Bilanz nach 4 Wochen waren schlappe -1,5 kg.
    Und in den ersten beiden Wochen hatte ich Kopfschmerzen. Der Arzt meinte, es seih normal. Aber damit wollte und konnte ich nicht leben.

    :oops:Almased: Ich hatte mir das Pulver 3 Tage so reingezogen. Jeden Tag drei Shakes. Nichts anderes. Dann hatte ich mir sogar das Almased Kochbuch bestellt. Tolle Rezepte. Doch ich glaube, auch da hab ich die Portionsgröße einfach unterschätzt. Trotzdem gingen damit schnell und einfach 5 kg runter. Ich fühlte mich super. Fit und Vital, hätte Bäume ausreisen können. Und selbst die Libido wurde wieder angekurbelt. Doch auch da habe ich aufgegeben, nachdem das Gewicht stagnierte. Das Pulver schmeckte auch. Am liebsten mit Milch und Zimt. Das war der Turbo. Almased gefällt mir, schon alleine weil es die Psyche positiv beeinflusst. Nur meine Partnerin fand das nicht so gut, dass ich mit ihr am WE nicht gemeinsam gefrühstückt habe, oder Essen gegangen bin. Irgendwann kam dann eine "Ausnahme". Dann die nächste Ausnahme und wieder eine Ausnahme. Der Urlaub bestand aus ganz vielen Ausnahmen, und aus einer Ausnahme wurde die alte Gewohnheit. Und was passierte? Von 104 kg, dann 97kg kletterte das Gewicht in wenigen Monaten auf 107 kg! Absoluter Jo-Jo Effekt!

    :mad:Stoffwechseldiät:

    Weihnachten stand vor der Tür. Was tun? Turbo Almased? Nein, das war mir zuwider. Nicht schon wieder dieses Pulver! Also mal eben 2-Wochen Turbo Stoffwechseldiät. Ein ganz strenger Plan! Sollte -10kg bringen und den Stoffwechsel ankurbeln. Also jeden Tag von Trockenem Brötchen, Salat, Gemüse, Fleisch oder Fisch ernährt. Die ersten Tage saumäßig Hunger gehabt. Durchgehalten bis zum 7. Tag, wo man Abends essen durfte, was man wollte! Und schwups! Am Übernächsten Tag ALLES wieder drauf gehabt! Wirklich ALLES! Über die Woche 2 kg abgenommen (Wasserverlust?!) und am nächsten Montag alles wieder drauf! Trotzdem die zweite Woche weiter gemacht. Aber nichts abgenommen. Das war frustrierend.

    :rolleyes:Und nun? Almased war noch am effektivsten. Wenn ich es durchhalte. Derzeit esse ich einfach bewusster. Sprich: ich esse weniger. Aber genug, um satt zu sein. Schokolade esse ich, wenn ich lust darauf habe. Aber nur, bis die Lust darauf vergangen ist. Ich setze mir keine Verbote. Aber ich esse bewusster.

    :LOL:Sport! Seit 1 Woche habe ich einen Bauchmuskeltrainer, einen Gym-Ball und mein absolutes Lieblingstool: Eine Flexstange! Alles aus dem Discounter um die Ecke. Ich habe meine Körperanalyse-Waage wieder eingestellt, und die Gebrauchsanleitung gelesen. Ich habe meine Sportmatte, die schon seit 3 Jahren zugestaubt im Gebrauch! Täglich, und ich esse nicht zu spät.

    Ich versuche es jetzt so. Und ich freue mich, über Challenges. Den Plank-Stand habe ich gestern ausprobiert und bin schon auf stolze 2,5 min gekommen. Ich habe es gleich in meinem Kalender notiert, und werde noch den Entsprechenden Foreneintrag senden. :-)

    :cool:Übrigens gehe ich auch Geocachen (GPS-"Schnitzeljagd"), fahre mal eine extrarunde Fahrrad auf dem Nachhauseweg oder gehe auch mal zu Fuß. :-) Und ich freue mich, endlich auch mal wieder meine 8 und 10qm Drachen herauszuholen, und diese auf dem Feld durchs Windfenster zu jagen.

    So, das war jetzt viel. Und wer bis jetzt durchgehalten hat, das alles zu lesen, sollte nun zum Ausgleich für die meine Ausführungen 1000 Schritte tun. ^^ Ich schwinge meine Rubinsfigur nu bald zum Schlafgemach.

    Gute Nacht und bis bald, :sleep:

    Katrin, alias Swesda Nova
     
    #1 SwesdaNova, 12.01.2016
    Tauchbine und Bettina Hong Kong gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Moin. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Super Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.024
    Zustimmungen:
    1.334
    Hallo SwesdaNova ,

    dann mal herzlich willkommen in unserem Wohnzimmer ;)

    Viel Spaß bei uns und viel Erfolg !

    Bernd
     
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
    Du schreibst ja cool... :LOL:

    Herzlich Willkommen und viel Erfolg
     
    #3 Tauchbine, 13.01.2016
  5. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    1.336
    Hallo SvesdaNova,

    das ist ja einmal eine ausführlich Vorstellung und dazu noch sehr lustig zu lesen:LOL:. Erst einmal herzlich willkommen in dieser schönen illustren Runde und viel (vor allem aber langfristigen) Erfolg bei deinem Vorhaben.
    Mir ist aufgefallen, dass du wirklich ganz viel richtig machst und sogar die Gründe deines Scheiterns kennst:whistle:.
    Du hast viele Methoden zum Abnehmen angesprochen und mit ihnen sogar gute Erfahrungen gesammelt (sehen wir einmal von den ungesunden ab). Selbst den Grund des Scheiterns schreibst du dazu; ob der nun McD, BK, Portionsgröße, Selbstbetrug, Fressattacken, fehlendes Verständnis der Partnerin oder zu viele Ausnahmen heißt, du wirst nicht abnehmen können und dann als erschlankte Person zu alten Gewohnheiten zurück gehen können (ich weiß, dass ist echt gemein:ROFLMAO:).
    Es wird keine (auch noch so strenge) Diät geben, die mal eben schnell 10 Kilos für immer verschwinden lässt. Am Anfang geht das Wasser weg und dann werden die „Pölsterchen“ angegriffen; das dauert erheblich länger und manchmal ziert sich der Körper auch ein wenig länger, bis er etwas von dem „guten Fett“ abgibt:D.
    Vielleicht kann dir eine Ernährungsberatung helfen, eine wirklich gute Strategie zu entwickeln. Du wirst erst deine Kilos abwerfen, weiter Sport machen und dann gute Essgewohnheiten annehmen müssen, um langfristig Erfolg zu haben.
    Das wirklich Dumme daran ist: Ich glaube, du weißt das schon alles selber!
    Ich habe übrigens alles gelesen, aber statt der 1000 Schritte, 60 Minuten Kardio- und 30 Minuten Krafttraining gemacht:LOL::ROFLMAO:.

    Liebe Grüße………….
     
    #4 Fullback, 13.01.2016
    Tauchbine und Antii gefällt das.
  6. Anzeige

Thema:

Moin

Die Seite wird geladen...

Moin - Ähnliche Themen

  1. Moin, da bin auch ich :)

    Moin, da bin auch ich :): Hallo, ich habe mit WW angefangen und schon so viele Fragen. Derzeit bin ich bei ca. 80 kg und halte mich so gut es geht an die Points. Auch...
  2. moinsens

    moinsens: hallo..Ich möchte ich auf diesem Wege auch mal gerne vorstellen. Ich habe eines morgens Probleme gehabt meine Socken an zu ziehen. naja der Bauch...
  3. Moin aus Hamburg

    Moin aus Hamburg: Moin Moin Eigentlich war ich nur auf der Suche nach so einem "Abnehm- Ticker" für die Signatur... Na ja, und dann hab ich gedacht, ich kann mich...
  4. Moin Moin Ihr Abnehmkünstler

    Moin Moin Ihr Abnehmkünstler: Vorstellen soll ich mich hier. Na dann seid ihr ja alle gar nicht mehr zu sehen :) Vor vielen Jahren, wir schrieben das Jahr 1986, hatte ich mit...
  5. Moin, Moin - Abnehmversuch Nr. 4

    Moin, Moin - Abnehmversuch Nr. 4: Hallöchen Ihr lieben Ich bin es wieder- die Tanni Einigen von Euch bin ich "treulose Tomate" bestimmt in Erinnerung geblieben. Leider bin ich so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden