1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie

Diskutiere Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo zusammen, ich habe nun schon einiges in diesem Forum gelesen und glaube wirklich, das es klappen könnte. Aber ich habe da so ein Problem...

  1. suhaen

    suhaen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich habe nun schon einiges in diesem Forum gelesen und glaube wirklich, das es klappen könnte. Aber ich habe da so ein Problem mit den Zeiten.
    Also ich arbeite in Schichten und das wechselt oft in der Woche.
    Im Frühdienst fange ich um 6.00 Uhr an zu arbeiten, das heißt ich stehe
    um 4.15 auf. Bevor ich dann aus dem Haus gehe, esse ich Frühstück, weil
    ich auf arbeit erst zwischen 9.00 und 10.30 Pause machen kann. Also da sind schon fast 5 stunden zwischen. kann doch da nicht schon Mittag essen, dann ist meine letzte Mahlzeit des Tages ja schon zwischen 15.00 und 16.00 Uhr. Das ist ja dann doch schon ganz schön lange bis zum nächsten Morgen.
    Ja und dann die Spätschicht. Da schlafe ich oft bis 8.00/8.30. Meistens
    esse ich dann gegen 9.00 Frühstück, die nächste Mahlzeit wäre ja dann
    um ca 14.00, aber da fängt ja mein Dienst an. Pause mache ich dann gegen 16.30. Würde ich dann Mittag essen, wäre das Abendbrot ja erst
    um 21.30 und das ist mir ja viel zu spät, denn da schlafe ich ja schon fast.
    Ich würde wirklich gerne diese Ernährungsumstellung machen. Könnt ihr mir einen Rat oder Tipps geben?
    Oh ist ganz schön viel geworden.
    Gruß susann
     
  2. Anzeige

  3. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hallo susann,

    erstmal herzlich Willkommen bei uns, natürlich kannst SiS auch in Schichtarbeit machen, am besten Du besorgst Dir das Buch " Schlank im Schlaf " , dieses ist eins, wo auch dei Mahlzeiten Regelung für Schichtarbeit drin steht. Wenn Du dieses Buch noch nicht haben solltest kann ich Dir gerne einige Sachen daraus schreiben, so das Du eventuell schon damit was anfangen kannst, bis Dein Buch da ist.

    Erzähl uns doch noch ein wenig mehr von Dir, wo Du wohnst, wie Alt du bist usw.

    Aber nur wenn du uns dieses verraten möchtest, :D

    Also, bis denn und viel Spass noch beim stöbern:D:D
     
    #2 Bärbel, 28.02.2008
  4. suhaen

    suhaen Mitglied

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ach ja habe mich noch gar nicht richtig vorgestellt.
    Also mein Name ist susann, wohne bei Wuppertal und arbeite als Obst und Gemüse Verkäuferin. Ich habe es schon mal mit WW versucht, habe
    auch 15 kg abgenommen. Da ich aber ein Streßesser bin und während der
    WW Zeit es mal wieder ganz dicke kam... Naja es ist also alles wieder drauf und noch ein paaaaaaar Kilos mehr.
    Ich fühl mich einfach so nicht wohl(ich glaube Dicke, die sagen sie fühlen
    sich so wohl, lügen sich selbst in die Tasche. Aber das ist ein anderes Thema) und deswegen will ich auch was ändern.
    So ich muß jetzt Schluß machen, melde mich bestimmt bald wieder.
    Ich hoffe mir kann jemand ein paar gute Tipps geben. Das Buchhabe ich heute gerade angefangen zu lesen.
    Susann
     
  5. schnucki

    schnucki Guest

    hallo susann,

    herzlich willkommen in unserer runde.

    les das buch mal in ruhe durch und wenn du noch fragen hast, dann immer her damit. und viel spaß noch hier.
     
    #4 schnucki, 28.02.2008
  6. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    hallo suhaen

    mach doch noch schnell einen schönen Diätticker.
    Wenn du wirklich ein gutes Frühstück zu dir nimmst, die Menge ist nämlich enorm die
    vorgeschrieben sind, dann hälst du es locker bis 6 Stunden aus.
    wichtig ist nicht weniger als 5 Std. zwischen den Mahlzeiten.

    Svava
     
  7. Nervensäge

    Nervensäge Guest

    Wenn spät ist, nimm`doch einfach `ne Kleinigkeit, z. B. Hüttenkäse oder so , zu Dir - und wenns zu früh ist mit dem Abendbrot, isst Du halt etwas mehr, aber dann gehst Du doch evtl. auch früher schlafen?
    Dann müsste sich das doch irgendwie einpendeln...
     
    #6 Nervensäge, 29.02.2008
  8. shantam

    shantam Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Susann,
    ich arbeite auch im Schichtdienst und meine Erfahrung lautet, dass man vieles ausprobieren muss. ich helfe mir immer mit einem Eiweißshake über die Runden, morgens um 5:00 kann ich auch noch kein riesiges Frühstück verdrücken. Für mich ist das Kernstück dieser Ernährungsumstellung die Eiweißmahlzeit am Abend... und das kriege ich immer irgendwie hin.
    Lass dich nicht durch schwierige Bedingungen entmutigen, einfach munter drauflos (lach).
    Viel Erfolg wünsche ich Dir... Shantam
     
    #7 shantam, 29.02.2008
  9. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ralfbonne

    ralfbonne Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Hallo suhaen,

    herzlich Willkommen!

    Versuch doch mal folgendes:

    Trenn Dich doch mal von den Begriffen Frühstück, Mittagessen und Abendessen. :D
    Sondern nach dem Prinzip von Schlank im Schlaf:
    1. Mahlzeit "Nach dem Schlafen": Kohlenhydrate als Energie für den Tag
    2. Mahlzeit "Die goldene Mitte": ausgewogene Mischkost
    3. Mahlzeit "Vor dem Schlafen": Eiweiß für die Unterstützung der Reperaturarbeiten im Schlaf und damit Fettverbrennung.

    Dazwischen sollten mindestens 4 Stunden, besser 5 Stunden Pause liegen, damit die Bauchspeicheldrüse geschont wird und der Insulin-Spiegel fallen kann.

    Jetzt kombinierst Du die einzelnen Mahlzeiten mit Deinem Arbeitstag:

    4:30 = nach dem Schlafen = 1. Mahlzeit = Kohlenhydrate

    5 Stunden Pause

    9:30 = Die goldene Mitte = 2. Mahlzeit = Mischkost

    5 Stunden Pause

    14:30 = vor dem Schlafen = 3. Mahlzeit = Eiweiß

    8 Stunden Schlafen

    Hmmmmmm, naja, passt theoretisch ganz gut. Aber praktisch. Mal überlegen was im Buch steht:

    "Was ist mit all denen, die Nachts arbeiten müssen? Auch bei Ihnen greift die Insulin-Trennkost, doch das Abnehmen geht unter Umständen etwas langsamer vonstatten" Seite 39, Schlank im Schlaf, Dr. Pape

    Auf Seite 111 wird dann empfohlen, einen Tausch vorzunehmen. Die Mittagsmahlzeit wird dann als Eiweiß-Mahlzeit zu sich genommen und abends die Kohlenhydratmahlzeit.

    Wegen den Arbeitszeiten nicht anzufangen, gilt nicht ;)

    Liebe Grüße
    Ralf
     
    #8 ralfbonne, 29.02.2008
  11. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.332
    Ansonsten versuche mal die Variante für Kinder,hier ist eine kleine Zwischenmalhzeit, also 4 Mahlzeiten pro Tag erlaubt,die sollte dir helfen die Zeiten dann flexibler gestalten zu können und gut über den Tag zu kommen.
     
Thema:

Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie

Die Seite wird geladen...

Möchte endlich anfangen, weiß aber nicht wie - Ähnliche Themen

  1. ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen

    ich möchte endlich normal essen und trotzdem abnehmen: Hallo, nach vielen Jahren "diäten" und genau so vielen Jahren JoJo, bin ich sowas von abnehm müde.... Endlich normal essen und trotzdem runter...
  2. Möchte mich auch endlich vorstellen! :-)

    Möchte mich auch endlich vorstellen! :-): Ich bin ja nun doch schon eine Weile hier angemeldet und dachte jetzt könnte ich mich auch mal so langsam vorstellen... also erstmal ein liebes...
  3. Ich möchte endlich wieder Sport machen...:(

    Ich möchte endlich wieder Sport machen...:(: Hallo liebe Sisler, ich habe mir je vor knapp 3 Wochen nen Muskelfaserriss in der linken Wade zugezogen. Beim Zumbatraining. Nicht richtig...
  4. Hallo, ich möchte mich vorstellen.

    Hallo, ich möchte mich vorstellen.: Ich komme aus NRW, bin 45 Jahre alt, 172 groß und wiege 95 kg. Nach meiner letzten Blutabnahme war ich völlig geschockt über das Ergebnis. Alle...
  5. Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...

    Ich möchte es mit LowCarb und 80% des Grundumsatzes versuchen...: ...weil ich inzwischen über 105 kg wiege :frown: Ich bin die Nina, 53 Jahre alt 1,62 klein und wohne in Franken. Ich lese hier schon seit Tagen,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden