1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mittagessen planen - Schwierigkeiten

Diskutiere Mittagessen planen - Schwierigkeiten im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo ihr! Ich bin absolute Anfängerin bei SiS (yay, der dritte Tag) und stolper über einige Problem. Eins davon ist folgendes: Ich nehme mein...

  1. pannkakor

    pannkakor Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr!
    Ich bin absolute Anfängerin bei SiS (yay, der dritte Tag) und stolper über einige Problem. Eins davon ist folgendes:
    Ich nehme mein Mittagessen immer mit in die Uni, da ich gegen 2 quasi immer Vorlesung habe und keine Zeit für ein warmes Mittagessen. D.h. ich muss morgens zusammensuchen, was es geben soll und irgendwie find ich es unheimlich schwer mir genau auszurechnen, was es denn geben soll.
    Morgens rechne ich parallel aus, wieviel ich darf, genau wie abends...aber jetzt?
    Heute zum Beispiel:
    bisher steht auf meinem Plan
    1 Ei,
    1 Brot mit Käse und
    Rhababerkompott mit 1 TL Zucker.
    Sind nach fddb 16 g Fett, also da geht nicht mehr viel, nur 30 g KH und knapp 19 g Eiweiß. brauche also irgendwie noch 45 KH und 10 g Eiweiß, möglichst ohne Fett. Und dann steh ich da, muss gleich alles einpacken und frag mich, was das noch soll.
    Kann mir jemand helfen und ein paar Tipps geben?
    Liebe Grüße!
    pannkakor
     
    #1 pannkakor, 18.05.2011
  2. Anzeige

  3. 60kgweg

    60kgweg Guest

    Mach Dir doch zu dem Ei auch noch ein Brot, mit Schnittlauch drauf, hmmm und vielleicht noch eine kleine Banane. Das passt dann schon. Banane kannst Du auch in Dein Rhabarberkompott reinschneiden. Es gibt so viele Möglichkeiten.

    Hoffe, ich konnte Dir helfen.

    LG
    Edelgard
     
    #2 60kgweg, 18.05.2011
  4. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    Hallo...
    ich hab früher ins Geschäft oft Salate mitgenommen. Grüne Salate mit separatem Dressing. Nudel/Reissalate fertig angemacht. Kombiniert mit Hühnchen, Thunfisch, Käse usw. VK-Brot dazu. Obst zum Nachtisch. So kommst du gut auf deine Eiweiß bzw. Kohlenhydratmenge. Oder du kochst am Vorabend einen Eintopf, wärmst in morgens auf und nimmst ihn in einem Wärmebehälter mit!

    LG
     
  5. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    ein handelsüblicher früchtejoghurt als dessert und orangensaft zum trinken sollten schon viel helfen. ansonsten einfach mehr brot und nudel- / kartoffelslat einbauen. sowas sollte es auch beim metzger unterwegs oder in der cafeteria geben. könnte aber auf dauer das studentische budget überschreiten.
     
    #4 FrankTheTank, 18.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.05.2011
  6. Blumenfee

    Blumenfee Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2010
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    173
    Bei so viel Fett hast du sicher einen fetten Käse genommen, vielleicht auf eine magere Sorte umsteigen, dann kannst du echt insgesamt noch mehr essen, ohne die Werte zu überschreiten.Wenn du abends warm isst, dann kanns mittags ruhig immer was kaltes sein.Kannst deine Brote auch mit Salatblätter und Gurkenscheiben aufpeppen, das Auge isst mit, dann einen Joghurt oder Obst dazu, fertig. Und wie Frank schreibt, Säfte- haben viel KH, das geht immer mittags.
     
    #5 Blumenfee, 18.05.2011
  7. pannkakor

    pannkakor Mitglied

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    1
    Hej ihr,
    schon mal vielen lieben Dank für die Tipps.
    Hab mir tatsächlich noch einen 0,1 % Fett Joghurt und ne Banane gekauft und war nach meinem Mittag auch echt wieder satt. Nudelsalata sind ne gute Idee, da werd ich gleich mal nach Rezepten schauen! :)
    Ist es denn eigentlich gesund keinmal am Tag warm zu essen? Abends gibt es dann meistens nämlich einfach Salat mit Käse, Ei, oder Fisch...kochen für mich allein ist aufwendig und mächtig Zeit ist auch selten da. Oder geht mir das was kaputt? ;)
     
    #6 pannkakor, 18.05.2011
  8. Nora

    Nora Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    14
    Das ist höchtens eine Frage der Abwechslung. Wenn du bei deinen kalten Gerichten auf Ausgewogenheit achtest passt das denke ich...mir wäre zumindest nichts gegenteiliges bekannt. Ich habe abends oft auch sehr wenig Zeit und es gibt ein paar schnelle warme Gerichte die du auch gut für eine Person machen kannst oder vorbereiten und einfrieren. Omlett, Tomatensuppe, Frikadellen auf Vorrat usw.

    LG
     
  9. Anzeige

  10. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.552
    Hallo pannkakor,

    schau mal hier:

    www.abnehmen-aktuell.de/salat-rezepte/

    Ich habe da mal so einige Salatrezepte zusammengetragen.

    LG von der Tauchbine
     
    #8 Tauchbine, 18.05.2011
  11. dubbs

    dubbs Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    51
    Dir gehts nichts kaputt wenn du selten warm isst;) Egal was, es liegt immer mit so 37 Grad im Magen rum. Gekocht wird ja sowieso nur um für den Körper Unverdauliches in was Brauchbares umzuwandeln.
    Hauptsache "ausgewogen", d.h. von allem was, vor allem Obst/Gemüse. Kochen kannst du ja auch am Wochenende.
     
Thema:

Mittagessen planen - Schwierigkeiten

Die Seite wird geladen...

Mittagessen planen - Schwierigkeiten - Ähnliche Themen

  1. Menge des Mittagessens

    Menge des Mittagessens: Hallo an alle, ich frage mich, wie ihr eure beiden Mahlzeiten gestaltet. Ich esse zum Frühstück ein ayurvedisches Porridge, was mir sehr gut tut...
  2. In Turbophase einen Salat zum Mittagessen

    In Turbophase einen Salat zum Mittagessen: Hallo ihr Lieben, Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 36 und hab in meiner dritten Schwangerschaft 22 Kilo zugenommen. 10...
  3. Mittagessen-Bandnudeln mit Mohn und Pute

    Mittagessen-Bandnudeln mit Mohn und Pute: Für 2 Portionen: 250 g Putenbrustfilet, 1 Bund Lauchzwiebeln, 1 Handvoll Kerbel, 300 g frische Pappardelle (breite Bandnudeln, Kühlregal ) Salz, 2...
  4. Ideen für´s Mittagessen????

    Ideen für´s Mittagessen????: Juhuu, ich habe da mal ein Mittagessen -Problem. Irgendwie ernähre ich mich mittags nur noch von Lachs,Forelle,manchmal Hähnchenstreifen,...
  5. Mittagessen

    Mittagessen: Muß ich Mittags meine KH und Eiweißmenge einhalten, oder kann es auch weniger sein?