1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mithilfe von Kurzzeitfasten zu einer gesunden Ernährung

Diskutiere Mithilfe von Kurzzeitfasten zu einer gesunden Ernährung im Mitglieder-Vorstellung Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo zusammen, ich hab mich gerade hier angemeldet und hoffe auf Unterstützung, Ratschläge und auch mal einen Tritt in den Allerwertesten :p...

  1. Hoppelmops

    Hoppelmops Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich hab mich gerade hier angemeldet und hoffe auf Unterstützung, Ratschläge und auch mal einen Tritt in den Allerwertesten :p

    Mein Hundebert und ich wohnen im Schwabenland. Seit Mitte März mache ich 16/8 und Ostern hat mich leider essenstechnisch etwas aus der Spur gebracht, weshalb ich jetzt nochmal neu starte. Ich will so ne Art 10in2 machen, allerdings werde ich anfangs noch an den 0ern einen EW-Shake zu mir nehmen. An den 1ern dann wie gehabt 16/8 (ca. 11 - 19 Uhr).

    Nun schau ich mich hier mal um und freue mich auf den Austausch mit Euch :)

    Liebe Grüße
    Hoppelmops
     
    #1 Hoppelmops, 28.04.2017
  2. Anzeige

  3. Kaddi

    Kaddi Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Hoppelmops!

    Ich sage erstmal herzlich willkommen und wünsche Dir viel Erfolg beim Abnehmen mit KZF! Ich habe es jetzt auch schon ein paarmal mit KZF und auch vielen anderen Diäten (WW) probiert, aber ich finde KZF am einfachsten (bin kein großer Kalorienzähler) und nebenbei, ist bei keiner Diät der Bauchumfang so schnell sichtbar geschrumpft wie hierbei!

    Leider bin ich auch ein paarmal wieder schwach geworden, meistens war ich krank und ich konnte die Stundenzahl ohne Essen nicht einhalten. Durch den Heißhunger hatte ich dann fast alles wieder drauf. :mad: Hat sich wohl auch der innere Schweinehund durchgesetzt...

    Aber dieses Mal wird durchgehalten, oder? (y)

    Liebe Grüße

    Kaddi
     
  4. Hoppelmops

    Hoppelmops Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Kaddi :)

    Danke Dir! Ich hab auch schon so einiges durch.. ich hab's nicht so mit der Geduld und dem Durchhaltevermögen :cool:

    Der Bauch ist bei mir die größte Problemzone und da muss am meisten weg. Bin leider ein "Apfeltyp" und speichere alles zuerst da, wenn ich zunehme. Nicht schön :oops:

    Diesmal ziehen wir es durch (y) Vor allem hat der Heißhunger keine Chance, weil man ja trotzdem mal was nicht-diättaugliches essen kann :p

    Liebe Grüße
    Hoppelmops
     
    #3 Hoppelmops, 28.04.2017
    Kaddi gefällt das.
  5. Kaddi

    Kaddi Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2016
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    24
    Genau, das schaffen wir! Also fürs Bauchfett ist das wirklich das Beste, meine Erfahrung!

    Das ist bei mir auch so mit der Motivation. Man setzt sich immer viel zu hohe Ziele (gaaar nicht naschen, jeden Tag Sport und am besten in den ersten zwei Wochen 5 kg abnehmen... :sneaky:) und wenn ich dann irgendwo schwächel, dann geb ich komplett auf... Aber so kann es nicht weitergehen...

    Deswegen! Auf gehts, wir schaffen das! ;)
     
  6. Hoppelmops

    Hoppelmops Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Genauuuu, das könnte echt von mir sein :LOL::whistle::rolleyes:
     
    #5 Hoppelmops, 28.04.2017
  7. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.237
    Zustimmungen:
    20.763
    Hier ist auch wieder der gleiche Fall!
    Wieso wandelst du eine vorgegebene Abnehmeform so um, wie sie dir besser gefällt? Jede Art hat ihre eigenen Regeln und wenn man die nicht einhält, ist der Erfolg von vornherein nicht gewährleistet!

    An den 0ern gibt es nichts, auch keine shake und an den 1ern gibt es keine Zeitbeschränkung!

    Beim Intervallfasten bieten sich 3 Möglichkeiten an - wieso sollte man die dann vermischen, wenn jede auf ihre Art richtig durchgeführt 100 %igen Erfolg bringt?
     
    #6 FrauEigensinn, 28.04.2017
  8. Anzeige

  9. Hoppelmops

    Hoppelmops Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Danke erstmal für's freundliche Willkommenheißen...

    Es geht nicht darum, wie es mir besser gefällt. Da ich unter Migräne leide und mein Körper bei so einer Umstellung gerne mal auf diese Weise reagiert, will ich dem dadurch vorbeugen. Deshalb schrieb ich ja auch "so eine Art" und nicht "streng".

    Erfolg ist für mich diesbezüglich in erster Linie eine Abmahme und die wiederum erfolgt durch Kaloriendefizit. Das ist vorhanden. Also werde ich auch Erfolg damit haben.

    Ich "vermische" verschiedene Arten des KZF (von denen es btw nicht nur 3 Möglichkeiten gibt), weil ich sie für MICH dauerhaft integrierbar und alltagstauglich machen will. Vielleicht ändere ich im Laufe der nächsten Zeit das ein oder andere, wenn mir auffällt, dass mir bzw. meinem Körper etwas leichter fallen würde. Aus welchem Grund sollte ich mich deshalb auf nur eines beschränken!?

    Wenn Dir mein Weg nicht gefällt, steht es Dir frei, ihn zu ignorieren. Genauso, wie ich solch barsche Zurechtweisungen von Dir zukünftig ignorieren werde.

    Viele Grüße
    Hoppelmops
     
    #7 Hoppelmops, 28.04.2017
  10. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    6.313
    Oh da ist wohl wer mit dem falschen Bein aufgestanden.
    Hier weiß niemand jemanden zurecht, das ist keinen seine Absicht. Da hast du wohl was falsch zwischen den Zeilen gelesen.
    Jeder kann tun und lassen Wasens wie er will. Es sind einfach nur Erfahrungswerte die hier einige langjährige Mitglieder gerne weitergeben. Sie haben hier schon viele kommen und manchmal auch schnell wieder gehen gesehen.
    Wenn du das falsch verstanden hast dann möchte ich mich auch für meinen Beitrag noch entschuldigen. Ich werde mich dann mit meinen Erfahrungen und Meinubgen zurück halten.
    Einen schönen Abend noch.
     
    FrauEigensinn und Schwarzwaldmädl gefällt das.
Thema:

Mithilfe von Kurzzeitfasten zu einer gesunden Ernährung

Die Seite wird geladen...

Mithilfe von Kurzzeitfasten zu einer gesunden Ernährung - Ähnliche Themen

  1. Veröffentlichungen zum Thema Kurzzeitfasten/Intervallfasten

    Veröffentlichungen zum Thema Kurzzeitfasten/Intervallfasten: Derzeit poppt unser Thema immer wieder in den Medien auf. Deshalb versuche ich jetzt mal, aktuelle Artikel hier zu sammeln. Wenn Euch etwas...
  2. Neu hier beim Kurzzeitfasten

    Neu hier beim Kurzzeitfasten: Hallo zusammen, Dann will ich mich auch erst mal vorstellen. Mein Name ist Gerty, bin (noch) 64 Jahre alt und habe schon alle Diäten der Welt...
  3. Kurzzeitfastenneuling ......

    Kurzzeitfastenneuling ......: Ich komme aus NRW und bin 52 Jahre alt. Mein Ziel ist es 7kg Gewicht zu verlieren. Als ich vom Kurzzeitfasten gehört habe war ich begeistert....
  4. Kurzzeitfasten

    Kurzzeitfasten: Hallo, ich bin neu hier und mache seit ca. 3 Wochen Kzf (16/8). Meine Abnahme bis dato schwankt zwischen 1-1,5kg. Warum nehme ich nicht mehr ab?...
  5. Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen

    Zwei Neue, die es mit dem Kurzzeitfasten versuchen wollen: Hallo! Ich möchte mich kurz vorstellen. Bin 60 Jahre alt und würde gerne 10kg abnehmen, Ausgangsgewicht sind 82kg bei einer Größe von 167cm....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden