1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Almased Diät Mit dem Blick nach vorne...

Diskutiere Mit dem Blick nach vorne... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Hallo ihr Lieben, habe auch den Weg in dieses Forum gefunden und freue mich auf eine Zeit, in der die Kilos nur so purzeln. Am besten ich stelle...

  1. miss_sunshine

    miss_sunshine Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9
    Hallo ihr Lieben,

    habe auch den Weg in dieses Forum gefunden und freue mich auf eine Zeit, in der die Kilos nur so purzeln.

    Am besten ich stelle mich euch mal kurz vor...

    Bin 27 und habe schon immer ein paar Reservekilos zuviel auf den Rippen. Jetzt aber möchte ich aus eigenen Beweggründen diese lästigen Pfunde loswerden und hoffe, dass diese dann auch fern bleiben. So wie es vielen ergeht, bin auch ich in meiner Abnehmkarriere nicht vom JoJo-Effekt verschont geblieben.
    Die Motivation ist im Moment top und so wie ich mich kenne, ändert sich das nicht so schnell. Ich habe mich für Almased entschieden, zum einen weil es mein erster Versuch ist und ich schon viel Gutes über das Pülverchen gelesen habe und zum anderen weil der Aufwand sehr gering ist. (y)

    Mein Startgewicht liegt bei 105,1 kg...ja, da liegt ein ordentliches Stück vor mir. Wenn ich in den nächsten Monaten auf ein Gewicht von 80 kg komme, dann wäre das der Idealfall.

    Gestern hatte ich meinen ersten Tag mit Almased und ich muss sagen, wir müssen uns noch aneinander gewöhnen. Um ehrlich zu sein habe ich mir den Geschmack nicht so schlimm vorgestellt..bis zum ersten Shake. Aber was soll´s das Pulver soll ja nicht zum Genuss dienen sondern zur Abnahmen also bleibt mir nichts anderes übrig als Augen und Nase zu und durch.
    Der morgendliche Shake habe ich mit Wasser angerührt, am Mittag halb mit 1,5 %iger Milch und am Abend nochmals mit Wasser. Dazu immer die 2 TL Öl. Geschmeckt hat keiner davon aber der mit Wasser war erträglicher für mich. Dazwischen gab´s viel Wasser, zwei Kaffee mit einem Schuss fettreduzierter Milch und einen Teller Gemüsebrühe.
    Es wäre gelogen, wenn ich sage, dass ich mich nicht nach einem ordentlichen Essen gesehnt hätte...

    Heute ist Tag zwei und zwei Shakes sind schon verspeist. Am Morgen schlürfte ich ihn wieder mit Wasser und am Mittag habe ich die Mischung mit Buttermilch ausprobiert...das erste und letzte Mal. Mein Fazit: Die Shakes werden in Zukunft alle mit eiskaltem Wasser angerührt.

    Die wichtigste Bestätigung, dass es eine richtige Entscheidung war mit Almased anzufangen bekam ich heute in der Früh: die Waage zeigte ein Minus von 1,5 kg - :confused: hatte wohl viel Wasser, das raus wollte.

    So, jetzt habe ich euch ordentlich zugetextet. Ich freue mich die Erfahrungen von Gleichgesinnten zu Lesen und wünsche euch allen einen schönen Start ins Wochenende,

    liebe Grüße eure Miss_sunshine:)
     
    #1 miss_sunshine, 02.09.2016
    teetrinkerin gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mit dem Blick nach vorne.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    1.128
    Hallo miss_sunshine herzlich willkommen im allerbesten Forum im WWW und überhaupt. Hier bist du auf jeden Fall richtig gelandet. Ich gehöre zwar nicht zu den Almalotten, aber eines kann ich dir jetzt schon aus eigener Erfahrung mitteilen: Du wirst mit der Unterstützung und Motivation von hier bestimmt zu deinem Ziel kommen. Sollte weder das Eine noch das Andere reichen, Ratschläge und offene Augen (Ohren) auch nichts helfen gibt es bei Bedarf einen Tritt in den Allerwertesten (gell koala5 ?!). Garantiert!

    Sollte es Fragen geben und du hier noch nirgendwo eine Antwort gefunden haben, dann trau dich und stelle sie frei heraus. Hier sind auch erfahrene Almalotten wie FrauEigensinn (die gerade noch urlaubt) und Fullback unterwegs die erfolgreich mir Almased abgenommen haben.

    Liebe Grüße
    Schwarzwaldmädl
     
    #2 Schwarzwaldmädl, 02.09.2016
    papayahuhn, miss_sunshine, koala5 und einer weiteren Person gefällt das.
  4. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.336
    Hallo miss_sunshine (cooler Name übrigens:LOL:),

    damit hat unser liebes Schwarzwaldmädl auch schon alles wirklich Wichtige gesagt. Du darfst dich hier mit allen Problemen und auch allem Anderen an uns wenden; wir werden nach bestem Wissen und Gewissen raten und helfen, versprochen!(y)
    Normalerweise bin ich auch ein "Vieltexter", aber im Moment bin ich auch in den Urlaubsvorbereitungen und habe wenig Zeit. Ich werde aber auch im Urlaub mit dem I-Pad nach "meinem" Forum sehen.:cool:
    Kurz zur Info: Für mein Wohlfühlgewicht habe ich acht Monate gebraucht (das sind jetzt 38 Kilo weniger) und genau so lange halte ich mein Gewicht mit leichten normalen Schwankungen jetzt auch schon wieder. FrauEigensinn, meine große "Muse":love:, hält ihr Gewicht schon über Jahre. Nach meinem Urlaub wird meines wieder etwas höher sein:D, aber in der Regel ist dann vier Wochen später auch wieder alles erledigt.
    Du hast Recht, der Hit ist der Geschmack von Alma nicht, dafür hält Almased es sehr genau mit "nur natürlichen gesunden Zusätzen". Ich kann mir auch etwas Leckereres vorstellen, aber mit unserem Wunderpulver will ich auch nur meinen Hunger abstellen. Die haute cuisine hebe ich mir für die richtigen Mahlzeiten und meinem Urlaub auf:LOL::ROFLMAO:.
    Den Drink nur mit Wasser an zu mischen, ist übrigens am effektivsten (mache ich auch heute noch so, wenn ich z.B. im Nachtdienst etwas essen muss).
    Und noch zum Schluss: Was du bis jetzt abgenommen hast, ist toll (aber eigentlich nur Wasser). Die wichtigen Kilos kommen später (dafür aber auch garantiert; ich weiß das). Ich rate jedem, sich seine Maße vorher aufzuschreiben, denn manchmal tut sich etwas am Maßband und auf der Waage ist Flaute. Und apropos Waage; ich wiege mich nur einmal die Woche, da mich die täglichen Unterschiede verrückt machen würden.(aber so hat jeder eben seine eigene Philosophie).
    So, jetzt muss ich mich ran halten; ich wünsche dir alles erdenklich Gute, vor allem Erfolg.

    Bis die Tage (wünscht mir schönes Wetter:whistle:)...................
     
    #3 Fullback, 02.09.2016
    FrauEigensinn, teetrinkerin, papayahuhn und 3 anderen gefällt das.
  5. Sternenzeit

    Sternenzeit Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    209
    Hallo Miss Sunshine,
    ich bin auch seit gestern wieder mit Turbo dabei. Allerdings nach 4 Jahren Wiederholungstäter :-) Ich habe nicht so das Problem mit dem Geschmack, trinke es sogar ganz gerne. Bei mir waren es auch -1,4kg nach dem ersten Tag und das finde ich super. Habe noch meine Zahlen von 2012 raus gesucht ;-) Würde mich freuen, wenn wir uns gegenseitig unterstützen und die anderen auch mich :-)
    LG Stern
     
    #4 Sternenzeit, 02.09.2016
    Fullback und miss_sunshine gefällt das.
  6. miss_sunshine

    miss_sunshine Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9
    Das ist ja eine nette Begrüßung, freut mich sehr!

    Schwarzwaldmädl das ist lieb, danke. Du hast ja auch schon einiges hinter dir, Gratulation dazu(y) Mit was/wie schmelzen deine Kilos?

    Fullback vielen Dank für deine Begrüßung und deinen Rat, werde mir bestimmt die Maße aufschreiben. Wäre ja zu schön, wenn das Minus nicht vom Wasser gekommen wäre. Aber wie du sagst, es ist ein Anfang, die eigentlichen Pölsterchen folgen...;) Wünsche dir einen wundervollen Urlaub, dass du gut erholt zurück kommst. Das Wetter spielt sicher mit!

    Sternenzeit auch dir ein liebes "Hallo". Da beneide ich dich sehr, dass du kein Problem mit dem Geschmack hast. Drücke dir die Daumen, dass du durchhältst. Klar, beim Unterstützungsprogramm bin ich gerne dabei!:) Wie lange hast du vor die Turbophase zu machen?

    Habe gerade meinen Abend-Drink hinter mich gebracht. Nun ja, viel kann ich immer noch nicht dazu sagen. Über den Tag verteilt gab es heute wieder Gemüsebrühe und viel Kräutertee...schon alleine um die Shakes hinunter zu bringen.:whistle: ...und Wasser.

    Einen schönen Abend euch allen,

    liebe Grüße
    Miss_Sunshine
     
    #5 miss_sunshine, 02.09.2016
    Fullback gefällt das.
  7. Sternenzeit

    Sternenzeit Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2012
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    209
    Ich habe vor eine Woche in der Turbo zu bleiben oder eventuell nach dieser Woche, bis der erste Stillstand kommt. Die Vergangenheit hat mir gezeigt, dass die zweite und dritte Turbowoche mit -1.5 und -1.2kg nicht wirklich so toll waren wie die erste mit 4.5kg
     
    #6 Sternenzeit, 02.09.2016
    Fullback gefällt das.
  8. miss_sunshine

    miss_sunshine Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    9
    Dann haben wir da auch in etwa den gleichen Plan. Ich habe vor bis Mittwoch den Turbo durchzuhalten, dann freue ich mich aber auf etwas Festes zwischen den Zähnen.:)
     
    #7 miss_sunshine, 02.09.2016
    Fullback und Sternenzeit gefällt das.
  9. Schwarzwaldmädl

    Schwarzwaldmädl Mitglied

    Dabei seit:
    26.06.2016
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    1.128
    Ich gehöre zu den Dukanern. War und ist von der Umsetzung her, die einfachste Variante für mich. Ja, die Abnahme, hat sehr gut angefangen, bis der Schlendrian sich eingebürgert hatte. Seit dem habe ich das Gewicht nur gehalten. Aber das wird auch wieder,
     
    #8 Schwarzwaldmädl, 02.09.2016
    Fullback gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Fullback

    Fullback Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1.336
    Bevor ich schlafen gehe, noch ein Wort zur Turbophase: Die erste Woche bringt ordentlich etwas; nämlich einige Kilo verschwundene "Einlagerungen":rolleyes:. Der eigentliche Grund für die Turbophase ist aber das Anheizen des Stoffwechsels, der in dieser Zeit wieder in Schwung gebracht wird. Alle, die eine zweite Woche dran gehängt haben, sagen unterm Strich: "Überflüssig wie ein Kropf"!:LOL:
    Drei bis sieben Tage sind genug, danach Start in die Reduktionsphase, in der man auch sehr schön abnimmt. Außerdem kann man sich dann schon wieder einmal am Tag auf eine richtig leckere Mahlzeit freuen.:love:

    Das ist bei allen Arten der Abnahme so. Man muss sich für eine Art der Abnahme entscheiden, aber seine Ernährung trotzdem so umbauen, dass man sie dann mit dem Wunschgewicht auch ein Leben lang durchhalten kann. Wenn wir wieder in alte Gewohnheiten fallen, wird der Körper genau so reagieren, wie schon zu unserer "Kilo-Sammelzeit".
    Diese neu angewöhnte Art der Ernährung beizubehalten ist das eigentliche Kunststück des Abnehmprozesses. Ich glaube zumindest, meinen Weg gefunden zu haben.:)

    So, jetzt gehe ich schlafen.........:sleep:
     
    #9 Fullback, 03.09.2016
    FrauEigensinn und teetrinkerin gefällt das.
  12. Katharina 1

    Katharina 1 Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2016
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    527
    Genau das ist es. Du hast es mal wieder auf den Punkt gebracht. Egal für was man sich entscheidet, es funktioniert nur, wenn man sich selbst und seine Ernährung "DANACH" auch im gesunden und erlernten Rahmen einhält. Diesen Weg muss man selber finden.
    Jedenfalls wünsche ich Dir Fullback einen schönen Urlaub. Ich werde es auch bald geniessen.
    und dir liebe miss_sunshine Geduld und alles Gute
     
    #10 Katharina 1, 03.09.2016
    Fullback gefällt das.
Thema:

Mit dem Blick nach vorne...

Die Seite wird geladen...

Mit dem Blick nach vorne... - Ähnliche Themen

  1. Rückblick nach 6 Monaten KzF

    Rückblick nach 6 Monaten KzF: Hallo liebe KzF-Gemeinde und alle anderen Mitstreiter. Nachdem ich am Freitag, den 13. März 2015 (wer sagt, das Freitag der 13. ein Unglückstag...
  2. Weihnachtsgruß Abnehmen Aktuell - Rückblick und Aussicht

    Weihnachtsgruß Abnehmen Aktuell - Rückblick und Aussicht: Schon wieder ist ein Jahr um und einige sind schon bald in den wohlverdienten Weihnachtsurlaub unterwegs. Doch bevor alles in den endgültigen...
  3. Zuckerersatzprodukte - Vielfalt und Durchblick

    Zuckerersatzprodukte - Vielfalt und Durchblick: Hey ihr lieben, ich würde gerne eure Meinung erfragen, und zwar zu Zuckerersatzprodukten. Ich stolpere mittlerweile überall im Supermarkt oder in...
  4. Der Wahrheit ins Auge geblickt

    Der Wahrheit ins Auge geblickt: so, jetzt habe ich es getan und mich auf die Waage gestellt, damit ich hier meine Erfolgskurve sehen kann. ich bin schockiert, ich glaube so viel...
  5. Jahresrückblick 2013

    Jahresrückblick 2013: Ich dachte mir für den Jahresrückblick 2013 langt es wenn man alles mal in ein Bild packt. Damit hat man viel Zeit gespart, da man sich nun...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden