1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

miri73 Tagebuch

Diskutiere miri73 Tagebuch im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Montag: Frühstück: 8 EL Müsli +1 Banane + 200 ml Sojamilch Mittags: 3 Sch. Schwarzbrot mit Camembert, Gek. Schinken, Putensalami, 1...

  1. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Montag:

    Frühstück:
    8 EL Müsli +1 Banane + 200 ml Sojamilch

    Mittags:
    3 Sch. Schwarzbrot mit Camembert, Gek. Schinken, Putensalami, 1 Actimel o,1 % Fett, 5 Cocktailtomaten
    Nachtisch: 1 Master-Schokoberg

    Sport:
    1 h Wirbelsäulengymnastik mit einem schweißtreibenden Warm-up

    Abendessen:
    Wokpfanne mit Rindergulasch, Spitzkohl, Champignons, 1 Mairübchen, Zwiebel - hat mein Mann gekocht. War richtig lecker!
    1 Cabanossi zum Nachtisch

    Morgen ist Wiegetag.
    Hoffentlich zeigt sich ein erfreuliches Ergebnis.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: miri73 Tagebuch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ach, ich habe ja noch was vergessen:
    Ich habe in einem anderen Teil des Forums den Thread mit den Belohnungen gelesen. Meine Belohnung für das Erreichen meines Traumgewichtes wird der Kauf eines schlichten, schwarzen Minikleides.

    Gestern Abend habe ich mir das Foto mit dem Kleid aus dem Katalog ausgeschnitten und an den Kühlschrank gehängt.
    So sehe ich jeden Tag mein Endziel. Ich denke, das spornt mich zusätzlich an.
     
  4. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    VERDAMMTER MIST!!!!

    Mir geht es nicht so gut, stressigen Tag gehabt, Überstunde geschoben, Kiefer verspannt, Kopfschmerzen im Anmarsch, müde, und was mache ich?

    Hole eine Dose Erdnüsse aus dem Schrank und stopfe mir fast die Hälfte davon rein! :schrei:

    Dabei ist doch morgen mein Wiegetag! :( :mad:
     
  5. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    So, ich habe die ganze Woche soviel Stress bei der ARbeit gehabt, dass ich einfach zu platt war, hier auch noch Tagebuch zu schreiben.

    Nach meinem Totalausrutsche am Montag Abend ist der Rest der Woche ganz gut gelaufen. Ich habe zwar nicht wie sonst bei fddb mein Ernährungstagebuch geführt und daher keinen Überblick, ob ich mit den gegessenen Mengen richtig lag, aber so peu a peu habe ich die Woche an Gewicht verloren. Waren es am Dienstag noch 71,7 kg, habe ich gestern nur 70,3 kg gewogen.

    Heute habe ich wieder das Maßband zur Hand genommen:

    Taille: 86 cm -> -2 cm!!!!!!!
    Hüfte: 107,5 cm -> -0,5 cm
    Oberarm links: 31 cm -> -0 cm
    Oberarm rechts: 31,5 cm -> -0 cm
    Oberschenkel links: 60,5 cm -> -1 cm
    Oberschenkel rechts: 61,5 cm -> -1 cm
    neues Testmaß Hals 32 cm

    Ich bin echt erstaunt, wie sich diese Ergebnisse verändern.
     
  6. yvi030779

    yvi030779 Guest

    Also ich werde jetzt auch mal mit messen beginnen. Bei deinen Zahlen stehen ja schon lauter Minusse drin :eek: boah das mach ich dann auch mal .
     
    #45 yvi030779, 07.02.2010
  7. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Woche, bei der Arbeit viel zu tun, Nachmittags dauernd Termine mit meiner Tochter, dann veranstaltet mein Verein nächstes Wochenende eine Convention, für die ich noch eine Menge an Näharbeit zu tun habe, toll geschlafen habe ich auch die ganze Woche nicht....

    Von der Ernährung her hat es ganz gut geklappt. Aber ich hatte diese Woche einmal schon um 11 Uhr so ein Nagen im Magen gehabt, dass ich schon um halb 12 angefangen habe, meine Mittagsbrote zu essen. Und ich habe diese Woche mittags ganz schön viel Schokokekszeug gegessen. Naja, brauchte mein Hirn wohl bei so viel Denken beim Arbeiten.

    Gestern habe ich dann mal fünfe gerade sein lassen und habe mit meiner Familie zur Kaffeezeit Kuchen gegessen. Eine kleine Rosinenschnecke und 6 Miniberliner. Abends habe ich wieder strikt nach Schlank im Schlaf gegessen, zwar war die Pause zwischen Kuchen und Abendessen nur gut 4 h lang, aber abends gab es dann einen Thunfischsalat. Allerdings habe ich später am Abend noch Erdnüsse geknabbert und 2,5 Gläser Rotwein getrunken.

    Heute kommen meine Schweigereltern zum Mittag und Kaffee. Ich hoffe, dass ich mich heute Nachmittag zurückhalten kann, wenn es Kaffee gibt.

    Die aktuellen Messungen meines Ausmaße haben ergeben:

    Taille: 86 cm -> keine Veränderung (kein Wunder, nach soviel Keksgenuss diese Woche)
    Hüfte: 106,5 cm -> -1 cm
    Oberarm links: 30,5 cm -> -0,5 cm
    Oberarm rechts: 31 cm -> -0,5 cm
    Oberschenkel links: 60,5 cm -> keine Veränderung
    Oberschenkel rechts: 61,0 cm -> -0,5 cm

    Ich hoffe, dass ich bald wieder öfter zum Schreiben komme.

    Heute steht folgendes auf der Speisekarte:

    Frühstück: 2 Mehrkornbrötchen mit Marmelade

    Mittgessen: Zitronenhähnchen mit Kartoffeln und Gemüse, zum Nachtisch wahrscheinlich ein Muffin vom Nachmittagskaffee

    Abendessen: Mal sehen, vielleicht heute nur ein Eiweißquark zum Ausgleichen
     
  8. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Was für ein Mist!

    Mich hat jetzt endgültig die Erkältung, die letzte Woche meinen Mann geplagt hat, erwischt.
    Das heißt kein Sport, schlecht schlafen, zwischendurch KH nötig weil ich ohne Tee mit Honig und Halsbonbons nicht über den Tag komme, und dann habe ich heute Abend auch noch so einen Jieper auf was Herzhaftes gehabt, dass ich mir eine Tüte Pombären reingepfiffen habe!

    Aber wisst ihr was?

    Ich hake das jetzt ganz einfach ab unter "War halt nötig" und "Ist halt passiert".

    Ich habe gerade viel Stress, sehr viel zu tun im Büro, dazu noch im Privaten, Convention-Vorbereitung und noch-schnell-fertig-werden-mit-der-Deko......
    Jetzt am WE werde ich auch kaum SiS einhalten können, da ich das ganze WE auf unserer Convention mithelfe, mir die halben Nächte um die Ohren haue und dort wohl kaum mein SiS-taugliches Essen bekomme.

    Morgen wird noch einigermaßen gehen, aber ab Freitag geht es dann los. Ich werde es ganz einfach auf mich zukommen lassen und dann eben ab Montag (oder erst ab Dienstag) wieder voll einsteigen.
     
  9. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    So, ein anstrengendes, aber sehr schönes Convention-Wochenende liegt hinter mir. Die ganze letzte Woche habe ich mit Nasenspray und allen möglichen anderen Mitteln versucht, eine Erkältung im Keim zu ersticken. Bis Sonntag ist mir das auch gelungen. Aber dann ging es echt los. Auf der Convention wurde ich schon immer von weitem erkannt, weil kein anderer so laut geniest hat wie ich. ;)

    Ernährungstechnisch konnte ich mich natürlich nicht ganz an SiS halten. Aber ich habe zu Hause gefrühstückt, mittags was von unserem Nahrungsangebot gegessen, aber abends habe ich mich nicht an die kohlenhydratarme Kost gehalten. Am Samstag habe ich gegen Mitternacht noch Sushi gegessen, und Sonntag Abend habe mein Mann und ich uns eine Pizza geteilt, da waren wir so platt von dem Wochenende, dass keiner von uns Lust zum Kochen hatte. Schlaf habe ich nur 7 Stunden an dem ganzen Wochenende bekommen. Leider musste ich dann gestern auch arbeiten, ansonsten hätte ich mir gerne zum Ausschlafen frei genommen.

    ABER: Dank meiner Ernährungsumstellung hatte ich kaum Jieper auf Süßkram. Ich habe 2 Stücke Kuchen, einen Muffin und sage und schreibe 1 ganzes Stück Schokolade gegessen. Sonst habe ich auf so einem Con-Wochenende eine ganze Packung Balisto, Prinzenrolle, Waffeln und Chips ohne Ende verdrückt.

    Auf die Waage will ich trotzdem erst morgen gehen. Und dann nehme ich auch das Maßband zur Hand. Ich habe gestern eine der vor wenigen Wochen gekauften Jeans frisch gewaschen angezogen, und was soll ich euch sagen? Sie hat geschlabbert! Na gut, geschlabbert wäre vielleicht übertrieben, aber ich hatte definitiv Luft zwischen Stoff und Haut! Und der Gürtel, der zu der Jeans gehört, passt im engsten Loch! Das sind 2 Löcher weniger als an dem Tag, als ich die Hose gekauft habe, und das ist gerade mal 4 Wochen her.

    Heute ist der erste Tag, den ich wieder nach SiS esse. Allerdings verlangt mein erkältungsgeplagter Körper zur Zeit nach Tee mit Honig, also nicht 100% SiS.
    Heute Abend gibt es Rührei und Gemüse. Und heute werde ich gaaaanz früh ins Bett gehen.
     
  10. Anzeige

  11. Franzi28

    Franzi28 Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1
    Gute Besserung!Schlaf dich gesund:)
     
    #49 Franzi28, 23.02.2010
  12. miri73

    miri73 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Franzi!

    Heute geht es mir dank einigermaßen guten Schlafes schon deutlich besser. Ist sowieso ganz komisch diesmal mit der Erkältung, ich fühle mich total schlapp, aber ich habe kaum Auswirkungen wie Laufnase etc. Meistens ist die Nase sogar recht frei.

    Heute konnte ich bei der Arbeit trotzdem noch nicht richtig denken. Naja, der größte Stress ist für mich jetzt erst mal vorbei, ich kann es also gerade etwas ruhiger angehen lassen.

    Heute morgen habe ich etwas verpennt, und dann hatte ich weder die Zeit zum Frühstücken noch hatte ich Appetit. Habe auf die Schnelle ein Glas Sojamilch getrunken (Boah, nee, im Müsli ist die gut, aber pur.... nicht mein Fall.) Im Büro gab es dann zwei Erdnussbutterstullen. Waren bestimmt zu wenig KH.

    Heute Mittag habe ich dann 2 Scheiben Roggenvollkornbrot mit dick Schinken und Sprossen gegessen, einen Apfel und eine halbe Mini-Rittersport gegessen. Auch nicht genug KH.

    Heute Abend gibt es Rindfleischeintopf. Frei nach dem Rezept "Rindfleischsuppe" aus dem SiS-Kochbuch. Nachdem ich die einmal ausprobiert habe, gab es die mit leichten Abwandlungen fast jede Woche, die finden wir total lecker.

    Auf der Waage war ich heute morgen doch nicht. Morgen vielleicht.
     
Thema:

miri73 Tagebuch

Die Seite wird geladen...

miri73 Tagebuch - Ähnliche Themen

  1. Dukan Diät Rowias Tagebuch

    Rowias Tagebuch: So. Nun leg ich auch mal ein Tagebuch an. :x3: Ich bin Rowia, 40 Jahre alt und habe Dienstag vor einer Woche nach sechs Jahren wieder mit Dukan...
  2. FDH Tagebuch Fürdrei

    Tagebuch Fürdrei: Ihr Lieben, Seit längerer Zeit bin ich nun wieder hier, um NOCHMAL abzunehmen. Nun müßte ich eigentlich FürVier heißen. Ausgangsgewicht im August...
  3. Weight Watchers Tagebuch von Motte

    Tagebuch von Motte: Heute geht's auch gleich los!!!
  4. Gesund abnehmen Gina's Tagebuch

    Gina's Tagebuch: Sehr "einfallsreicher" Titel, aber was soll's. Jetzt kurz zu mir. Meine erste Diät musste ich mit 13/14 Jahren machen. Unter Anleitung und...
  5. Almased Diät Brigittes Tagebuch

    Brigittes Tagebuch: 08.07.2018 Ich möchte meinem Tagebuch wieder alles anvertrauen. :104: Ich habe nach langer Überlegung mir gedacht mit Almased noch mal zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden