1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Migräneartige Kopfschmerzen

Diskutiere Migräneartige Kopfschmerzen im Dukan Diät Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; hallo liebe Mitstreiterinnen, habe seit Freitag folgendes Problem: War im Kaufland einkaufen. Plötzlich ein Geflimmer vor meinen augen, wie zu...

  1. sternenkind0402

    sternenkind0402 Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    13
    hallo liebe Mitstreiterinnen,

    habe seit Freitag folgendes Problem:

    War im Kaufland einkaufen. Plötzlich ein Geflimmer vor meinen augen, wie zu besten Zeiten von Migräne ( vor über 20 Jahren) , dann wurd mir bissel übel- und zuhause angekommen- ging es mit den Kopfschmerzen los- Ibu half nicht- GottseiDank waren sie nicht so schlimm, wie bei einer richtigen Migräne. Habe dann versucht zu schlafen. Irgendwann wurden sie besser aber nicht weg.

    Samstag - Ruhe

    gestern: Das Theater ging wieder los- diesmal aber heftiger-
    Habe dann gedacht, vielleicht braucht Dein Körper Zucker und ein Ministück Kokosschoki
    gegessen. Auch Kaffee mit Zitrone half nicht. Das Flimmern war nachher endlich weg.

    Heute: Immer noch leichte Kopfschmerzen

    Wem geht oder ging es ähnlich ??? Liegt das an zuviel Proteinen?? Ich trinke über 2 Liter am Tag

    Hoffe, bekomme hier ein paar nette hilfreiche Ratschläge

    Lieben Dank und lieben Gruß

    Angela
     
    #1 sternenkind0402, 24.09.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Migräneartige Kopfschmerzen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 19Martina80

    19Martina80 Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Angela,

    ich hatte es nur in den ersten paar Tagen von Dukan, sogar so schlimm, dass ich nicht im Geschäft war.
    Leider kann ich dir keinen Tip geben, seither sind meine Kopfschmerz - Anfälle weg?!

    Ich wünsch dir gute Besserung!!!!

    Ganz lieben Gruß

    Martina
     
    #2 19Martina80, 24.09.2012
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.874
    Zustimmungen:
    21.084
    http://www.abnehmen-aktuell.de/dukan-diaet-forum/14497-dukan-diaet-erfahrungen-2.html

    [h=2]Nachteile der Dukan Diät
    [/h] Es ist allerdings fraglich, ob es so weit überhaupt kommt. Die Dukan Diät ist nämlich sehr streng und absolut nichts für schwache Nerven. Die Regeln sind strikt. Durch die sehr eiweißlastige Kost kann es schnell zu Gichtproblemen kommen, weshalb ärztliche Rücksprache empfehlenswert ist. Die geringe Menge an Kohlenhydraten hingegen führt bei vielen Menschen zu Schwächeanfällen, Kopfschmerzen und Konzentrationsproblemen. Die mögliche Gesundheitsgefährdung der Diät räumte Dr. Dukan selbst ein, fügte jedoch hinzu, dass es kaum etwas gänzlich ohne Nebenwirkungen gäbe.

    zitiert aus:

    http://abnehmen-tipp.com/dukan-diaet/


     
    #3 Tauchbine, 24.09.2012
  5. Sandi2203

    Sandi2203 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    123
    Also ich mach die Dukan jetzt seit fast 3 Monaten und ich lebe noch ;)

    Kopfschmerzen hatte ich zu Beginn auch, so 3 Tage lang, genau gleich wie bei Migräne mit der ich auch zu kämpfen habe! Seitdem hatte ich nie mehr Kopfschmerzen, nicht mal bei Wind und Wetter wo bei mir Migräne an der Tagesordnung stand!

    Schwindelanfälle hatte ich zu der Zeit auch ;)

    Ich wusste von diesen Nebenwirkungen und hab sie in Kauf genommen!
    Es geht mir auf alle Fälle besser jetzt als vor Dukan.
    Heute war ich ja Blutspenden und hatte überhaupt keine Probleme. Nächste Woche bekomm ich die Blutprobe und ich bin schon auf meinen Cholesterin Spiegel gespannt!
     
    #4 Sandi2203, 24.09.2012
  6. sternenkind0402

    sternenkind0402 Mitglied

    Dabei seit:
    11.09.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    13
    Danke für Eure Antworten, dann werde ich mal abwarten-
     
    #5 sternenkind0402, 25.09.2012
  7. Weiwei

    Weiwei Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2011
    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    1.401
    Wenn man in Ketose kommt, ist es eigentlich normal, dass man Kopfschmerzen hat und einem schwindelig ist. Das geht auch den Almasedlern in den ersten drei Tagen den Turbophase so.
    ihr seid nicht alleine. :)
     
  8. chrissi1803

    chrissi1803 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Sternenkind,

    ich hatte auch nur die ersten zwei, drei Tage Kopfschmerzen und Schwindel.
    Mein Körper hat sich wahrscheinlich gedacht: "Spinnt die Alte? Gib mir sofort Nudeln!!"

    Isst du auch genug?
    Ich wünsch dir, dass die Kopfschmerzen bald aufhören!!

    Sandi: Wow, du hast es ja bald geschafft! Bin mal gespannt auf Phase 3...(clap)

    Liebe Grüße
    chrissi
     
    #7 chrissi1803, 29.09.2012
    1 Person gefällt das.
  9. Anzeige

  10. Heavenly

    Heavenly Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2012
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    78
    Gib mir nudeln? :D

    Wenn dann sagt meiner
    gib mir schoki :D
     
    #8 Heavenly, 29.09.2012
    2 Person(en) gefällt das.
  11. Fellchen

    Fellchen Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    28
    Ich glaub, mein Körper hat auch nach Schoki gebrüllt...
    Mir ging es ähnlich... Die Kopfschmerzen sind jetzt fast weg... Aber mit den Augen hab ich immer noch so meine Probleme... Dies Flimmern und generell das Gefühl, dass die Augen schneller müde sind... Das merke ich auch hier am PC... Und meine Nerven sind nicht mehr so stabil...
    Allerdings weiß ich nicht, wie viel Schuld ich Dukan geben soll... Und wie viel Schuld meine Indianer haben... Und dann ist da ja auch noch das bekloppte Wetter... Das kann sich ja auch nicht entscheiden, ob es noch Sommer oder schon Herbst sein will...
    Also denke ich mal ne Mischung aus allem...
    So oder so: Ich nehme die "Nebenwirkungen" gerne in Kauf, solange ich weiterhin so leicht abnehme...
    Allerdings drücke natürlich auch ich Dir die Daumen, dass bei Dir wieder alles gut ist...
     
    #9 Fellchen, 29.09.2012
Thema:

Migräneartige Kopfschmerzen

Die Seite wird geladen...

Migräneartige Kopfschmerzen - Ähnliche Themen

  1. 16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?

    16/8 Fasten Kopfschmerzen in der Essphase?: Hallo, ich habe Hashimoto und eine chronische Gastritis. Außerdem noch Keratokonus (Hornhautkrankheit/Auge) In den letzten 10 Jahren habe ich etwa...
  2. Was hilft gegen Kopfschmerzen?

    Was hilft gegen Kopfschmerzen?: Irgendwie scheinen wir uns hier was eingefangen zu haben. Ich habe praktisch seit Freitag Kopfschmerzen und meine Frau seit gestern. Den Schmerz...
  3. Alma & Kopfschmerzen

    Alma & Kopfschmerzen: Hallihallo, habe vor kurzem mit Alma angefangen und bin jetzt in der 2. Phase. Bislang bin ich auch super zufrieden mit allem, jedoch habe ich...
  4. ...von Kopfschmerzen und Lustlosigkeit...

    ...von Kopfschmerzen und Lustlosigkeit...: Ach, ich weiß nicht warum aber seit Sonntag habe ich immer wieder Kopfschmerzen die für mich nicht leicht sind. Zwar nehme ich keine...
  5. Habe seitdem ich mit der Almased-Diät angefangen habe Kopfschmerzen

    Habe seitdem ich mit der Almased-Diät angefangen habe Kopfschmerzen: Habe am Montag mit der Almased-Diät angefangen und seitdem auch ständig Kopfschmerzen und meine Augen fühlen sich auch richtig träge an. Hatte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden