1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Meine Verdauung spielt verrückt

Diskutiere Meine Verdauung spielt verrückt im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallihallo, ich habe das Schlank im Schlaf Buch nun seit Anfang der Woche. Kurz zu mir: ich wiege vermutlich rund 100kg, genau weiß ich es nicht...

  1. Klara

    Klara Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo,

    ich habe das Schlank im Schlaf Buch nun seit Anfang der Woche. Kurz zu mir: ich wiege vermutlich rund 100kg, genau weiß ich es nicht und will es auch nicht wissen, weil ich in meiner Jugend miterleben konnte wie schnell man sich von Zahlen mitreißen lassen kann und somit schnell in eine Essstörung rutschen kann. Um genau das zu vermeiden gibt es bei mir keine Waage um mich selbst oder Lebensmittel abzuwiegen. Bei mir gibt es nur "nach Gefühl". Und das passt so eigentlich ganz gut. Ich gehe mittlerweile auf die 30 zu und arbeite rund 60h/Woche von einem Bürostuhl aus, was dazu geführt hat, dass ich die letzten Jahre immer mehr und mehr zugenommen habe, vorallem wenn man dann noch eine kleine Leidenschaft für Schoki, Chips, Flips und Co hat.

    Das Schlank im Schlaf Buch habe ich mir geholt, weil es mich langsam genervt hat dass ich meine wenige Freizeit nicht mehr so aktiv verbringen kann wie früher.

    Ich habe das Buch also seit Anfang der Woche und komme psychisch super mit der Umstellung klar auch wenn sich für mein Bedürfnis momentan viel zu viele geistige Ressourcen um "in 2h kannst du wieder essen, aber nur dies und jenes" drehen. Aber ich denke das erledigt sich mit der Zeit.

    Probleme macht mir hingegen mein Körper:

    Frühstück: ich brauche nach dem Aufwachen ~1h um wirklich etwas essen zu können. Zwinge ich mich früher, wird mir regelmäßig schlecht. Beim Frühstück musste ich nicht viel umstellen, weil ich auch so ein Brot mit Nutella Esser war. Das Problem scheint mir zu sein, dass mein Sättigungsgefühl viel zu früh einsetzt (1 Scheibe Brot mit wenig Nutella oder 2 Toasts mit Nutella und ich bin wirklich schon an der Schmerzgrenze). Eine Scheibe Brot reicht aber wiederrum nicht bei mir um bis zum Mittag satt zu sein, so dass ich schon nach wenigen Stunden richtig Hunger bishin zur Übelkeit bekomme.

    Mittagessen: Mir ist also übel. Ich hab zwar Hunger, aber weil mir schlecht ist bekomme ich nicht viel runter mit der Folge dass ich schon wieder nach wenigen Stunden sehr hungrig bin. Viel Trinken (bis zu 4l Wasser oder ungesüßter Kräutertee am Tag) sättigen mich irgendwie nicht.

    Abendbrot: Grundsätzlich habe ich schon immer gern abends Salat gegessen, bislang allerdings immer in Verbindung mit irgendetwas Kohlenhydrathaltigem (und wenn es nur ein paar selbstgemachte Croutons waren). Seit ich nun auf Kohlenhydrate am Abend verzichte plagt mich vorallem nachts Durchfall und Magenkrämpfe gepaart, natürlich, mit Übelkeit.

    Ich bin selber sehr erstaunt, dass die Umstellung meinem Körper so zu schaffen macht und ich versteh es auch nicht ganz.

    Hat jmd von euch ähnliche Erfahrungen aus der Anfangszeit? Wann lässt das nach? Kann ich irgendwas tun um die körperlichen Reaktionen in Schach zu halten?

    Gefühlt habe ich btw. diese Woche schon ein bisschen abgenommen, die eine zu-eng-sitzende Jeans kneift zumindest nicht mehr arg so doll :D


    Liebe Grüße

    Klara
     
  2. Anzeige

  3. Vivian

    Vivian Guest

    Dein Körper reagiert deshalb so, weil Du Dich bisher total falsch ernährt hast.
    Ich hatte nicht nur Anfangs diese Probleme, ich habe sie immer noch. Zum Essen zwingen muss ich mich immer noch.
    Aber ich esse trotzdem die geforderte Menge KH und EW. Dadurch habe ich festgestellt, das kein Hungergefühl zwischendurch entsteht. Und das is das A und O!!!
    Die 5 Stunden Phase ist sehr wichtig.
    Versuche einfach weiterzumachen und du wirst sehen es spielt sich bei Dir irgendwann ein. Weiterhin Toi, toi, toi!
     
  4. sandra220970

    sandra220970 Guest

    Hallo und herzlich willkommen,

    gib Deinem Körper Zeit und genug zum Überleben.

    Ich habe auch noch Probleme mit den 5 Std. und esse deswegen nach 3 Std. entweder 1 Ei,1 Stück Käse oder Wurst oder selbstgemachten Wackelpudding mit Süssstoff, mir hilft es.

    Wenn es sich der Magen verkleinert hat kannst Du das dann auch weglassen und es läuft von alleine.
    Der Körper reagiert unheimlich auf erhöhte Eiweisszufuhr,gerade bei KH Junkies ist er es nicht gewöhnt, aber das kommt nach kurzer Zeit.
    Weiter viel Glück u. LG Sandra
     
    #3 sandra220970, 10.07.2009
  5. simmi2479

    simmi2479 Guest

    Das kenn ich auch. Zwar nicht so extrem wie du es schilderst, aber am Anfang musst ich auch erst mal aufs Klo, nach dem Abendessen. In meinem Bauch hat es gerummelt, als würd ein Vulkan ausbrechen. Es war echt schlimm und ich hab mich auch nicht gut gefühlt, aber inzwischen hat es sich normalisiert. Der Körper muß sich erst einmal umstellen! Aber deine Beschreibungen sind echt überl. Warst du mal bei einem Arzt? Nicht, daß du was mit dem Magen hast?
     
    #4 simmi2479, 10.07.2009
  6. Klara

    Klara Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallihallo,

    vielen Dank für die freundlichen Antworten.

    Beim Arzt war ich bislang noch nicht. Ich denke ich werde das mal noch ein paar Tage beobachten und wenn es überhaupt nicht besser wird, dann werd ich mal zum Arzt gehen.

    Ohne erholsamen Schlaf wird das ja auch nix mit Abnehmen im Schlaf :>

    Die Idee mit dem kleinen Stückchen Käse zwischendurch find ich aber gut. Ich liebe Käse sowieso über alles :) und da Eiweiß ja nun nicht das Übel der Welt ist lt. Buch wird so ein Stückchen um die Zeit zu überbrücken bis ich es nicht mehr brauch wohl nicht schaden.

    Ich denke momentan hilft es mir sowieso am meisten, dass ich komischer Weise gar kein Bedürfnis mehr nach meinem geliebten Süß- und Knabberkram habe :)

    Jetzt ist bei mir btw. gerade wieder der Punkt erreicht wo diese Hunger-Übelkeit einsetzt (Frühstück um 9, 2 Toasts mit Nutella). Ich geh mir mal ein Stück Käse jagen :D
     
    #5 Klara, 10.07.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.07.2009
  7. Vivian

    Vivian Guest

    *lach* Dann jage mal schön!!!
     
  8. mia

    mia Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2009
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    hallo klara ,
    könnte es sein das 2 toast zuwenig ist wenn du 100kh essen mußt???daher auch der frühzeitige hunger. abends mit ew hab ich auch öffters magenschmerzen aber es wird langsam besser (bin seid 2 monaten dran):)
     
  9. Klara

    Klara Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Lt. Buch sind 2 Toasts natürlich zu wenig, aber auch an "mehr essen" muss ich mich erst einmal gewöhnen. Bislang sagt mir mein Bauch nach 1,5 Toast "hör auf, ich bin voll" :D

    Das Stück Käse hat echt geholfen. Mir war zwar ganz kurz danach richtig schlecht (vllt weil mein Magen gedacht "Yippie, jetzt gibts was" und dann gabs doch nichts richtiges, aber nach 30 Minuten war alle Übelkeit weg.

    Und nun ist ja auch schon Mittagszeit :)
     
  10. Anzeige

  11. Jen

    Jen Mitglied

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    6
    Aber es ist wichtig, dass man die KH-Menge morgens erreicht.
    Wenn du schon nach weniger Toast, als du eigentlich bräuchtest, satt bist, kannst du zum Beispiel Saft dazu trinken. So kannst du auf deine KH-Menge kommen.
     
  12. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Klara, ja, da muß ich Jen recht geben, Du MU?T morgens Deine Kh. essen bzw. Trinken, damit Du durchhälst, außer Saft, kannst Du morgens auch Obst essen, das mache ich auch, dann brauch ich nicht soviel Brot,außerdem hält der Toast auch nicht solange an, wie z.B. Brot!!
    Du kannst es auch mit Müsli versuchen, allerdings dann nicht mit Milch angerührt, sondern mit O-Saft oder Soja-Milch.
    Mit Abends, kann es sein, dass Du Salat am Abend nicht verträgst?? Höre das schon mal im Bekanntenkreis,da gibt es Leute, die den Salat am Abend nicht gut vertauen und Magenprobleme haben.
    Vielleicht versucht Du es mal mit Gemüse,Fisch oder Hähnchenfleisch:confused::confused:
    Hoffe, wir konnten Dir ein paar Anregungen geben,sag mal wieder Becheid, wie's geht:sumo:
    l.G.Malene
     
Thema:

Meine Verdauung spielt verrückt

Die Seite wird geladen...

Meine Verdauung spielt verrückt - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  2. Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.

    Meine Gedanken bezüglich des abnehmens.: Hallo ihr lieben, einige werden mich bestimmt jetzt steinigen wollen, aber es brennt so unter meinen Fingernägeln, dass ich es jetzt hier los...
  3. Meine Frau hat abgenommen!

    Meine Frau hat abgenommen!: Hallo Gemeinde, meine Frau hat in weinigen Monaten um die 20 Kilos abgenommen. Bevor sie angefangen hat, habe ich zu Ihr gesagt, wenn du es...
  4. Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten

    Muss hier einfach mal über meinen Erfolg berichten: Liebe Forumsmitglieder, lieber Daniel Roth, ich bin zum ersten Mal in diesem Forum. Eigentlich wollte ich im Blog ein Dankeschön und einen...
  5. Meine Mission: Fett verbrennen

    Meine Mission: Fett verbrennen: Hallo ihr Lieben, Ich bin die Mila, 24 Jahre alt und wiege momentan ca. 110kg (wir haben keine Waage zu Hause *lach*) bei einer Größe von 1,70m...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden