1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Gesund abnehmen mein Weg vom 14.11.14 bis 15.11.15

Diskutiere mein Weg vom 14.11.14 bis 15.11.15 im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Einen wunderschönen guten Morgen Euch allen, die mich noch kennen und allen, die das erste Mal von mir lesen :) Ich war bisher eine der...

  1. Carola78

    Carola78 Guest

    Einen wunderschönen guten Morgen Euch allen, die mich noch kennen und allen, die das erste Mal von mir lesen :)

    Ich war bisher eine der Kandidatinnen, die "ab heute ganz schnell und viel am besten sofort" abnehmen wollten und recht schnell wieder aufgaben, weil es eben doch nicht so schnell geht und mit zu vielen strengen Regeln und Restriktionen die ganze Diät schnell zum Scheitern verurteilt war. Dann kam der Frust, ein Gefühl des Versagens, ein "das schaff ich ja eh nicht", dann kamen einige "Lotterleben-Wochen", bis ich mich wieder zur nächsten Diät aufgerafft habe - mit genau demselben Ergebnis.

    Deshalb - und mit Hilfe eines kostenlosen Coachings, das ich in einem anderen Forum gewonnen und das ich letzten Monat beendet habe - gehe ich nun einen neuen Weg. Da ich nach wie vor ein kleiner Zahlenjunkie bin, konnte ich mir das heutige Startdatum nicht verkneifen :D Und da ich keine Diät machen will, sondern mein Leben ein kleines Bisschen sorgsamer und gesünder gestalten möchte, habe ich mir einen Zeitraum von einem Jahr gesetzt, innerhalb dessen ich Höhen und Tiefen, Erfahrungen, Erfolge, Veränderungen usw. festhalten will. Es wäre sehr schön, wenn ihr mich auf diesem Weg begleiten würdet (y)

    In diesem Sinne freue ich mich auf die Zeit mit Euch :)

    Liebe Grüße
    Carola
     
    #1 Carola78, 14.11.2014
    Bekki, Lady Jolie, Lebensfreude und einer weiteren Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Bettina Hong Kong

    Bettina Hong Kong Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    1.295
    Liebe Carola,
    herzlich Willkommen, Du wirst Dich hier ganz sicher wohlfühlen und ganz viel Unterstützung bekommen. Ich bin selbst erst seit ein paar Tagen an Bord aber kann schon aus eigener Erfahrung sagen, dass es hier ganz viele Unterstützer, Helfer, Tröster und Motivatoren gibt - es ist toll :)
    Alles Liebe, Bettina
     
    #2 Bettina Hong Kong, 14.11.2014
    Lebensfreude, xSchmetterlingx und Fusselmaus24 gefällt das.
  4. Cleopatra76

    Cleopatra76 Guest

    Hallo Carola,

    ich wünsche Dir ganz viele schöne Momente die Du mit uns teilen kannst/magst.

    Liebe Grüße

    Cleopatra
     
    #3 Cleopatra76, 14.11.2014
    xSchmetterlingx gefällt das.
  5. Elinor

    Elinor Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    131
    Hallo Carola78 !
    Auch von mir ein herzliches Willkommen hier in diesem Forum! Ich bin seit Dienstag hier und kann nur sagen, dieses Forum ist super - ein sehr freundlicher Umgangston und viel Unterstützung und gute Ratschläge...

    Magst du vielleicht ein bisschen von diesem Coaching berichten? Würde mich sehr interessieren!
    Deine Geschichte hat viele Parallelen zu meinem Weg - schön, wenn du nun deinen gefunden hast!
    Ich habe mich für das Kurzzeitfasten entschieden und fahre bis jetzt sehr gut damit!

    Viele Grüße und einen schönen Freitag!
     
    xSchmetterlingx gefällt das.
  6. Fusselmaus24

    Fusselmaus24 Guest

    Guten Morgen Carola78,

    ich schließe mich voll den Worten von Bettina Hong Kong an, und heiße dich auch ganz herzlich Willkommen.
    Ich habe es mal sehr gut mit der Variante geschafft: 9 kg in 3 Monaten abzunehmen...

    Frühstücke einfach was du magst... bei mir gab es Müsli mit Obst. (von Brötchen oder sonstigen hat das Sättigungsgefühl nicht bis zum Mittag angehalten)
    5Std. habe ich nichts gegessen.
    Mittagessen: was du magst ..(Kohlenhydrate wichtig)
    5Std. habe ich nichts gegessen.
    Abendessen: um 19.00 Uhr ,nur Eiweißhaltige Gerichte..

    (Abend,s nicht,s Süßes gegessen,dann wäre der Tag hin gewesen)
    Trinken natürlich sehr viel (was auch eins meiner Probleme heute noch ist ) aber ohne läuft auch nicht,s mit der Abnahme...
    Grüner Tee oder Ingwer Tee habe ich getrunken (den trank ich auch kalt, besser als das Wasser hat es mir schon geschmeckt)
    Ja, und das ist meine Version vom für mich ERFOLGREICHEN Abnehmen..

    Vielleicht haste da raus gelesen das es SIS. ist...

    Jetzt mache ich seit 5 tagen Almased ,und ich bin damit auch sehr zufrieden...

    Ich wünsche dir viel Glück bei deiner Abnahme Entscheidung, wie was und wann.....

    Wie ------Entscheides Du dich ?
    Was-----willst Du machen ?
    Wann----fängst Du damit an ?

    Gerne werde ich dir Folgen, wenn ich darf.

    Liebe Grüße
    Fusselmaus24
     
    #5 Fusselmaus24, 14.11.2014
  7. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    6.237
    Herzlichen Willkommen zurück, liebe Carola78!

    Hast Du nicht zwischendurch auch mal Kurzzeitfasten gemacht? Daran kann ich mich dunkel erinnern.
    Ich bin gespannt, was Du Dir so vorgenommen hast und dann schauen wir mal wie es läuft und was Du uns zu erzählten hast...

    Ganz viel Spaß und Erfolg, dass es hier nett ist bei uns, weißt Du ja schon;)
     
    #6 Puffin9, 14.11.2014
    xSchmetterlingx gefällt das.
  8. xSchmetterlingx

    xSchmetterlingx Mitglied

    Dabei seit:
    21.10.2014
    Beiträge:
    2.327
    Zustimmungen:
    1.772
    Herzlich Willkommen im Forum liebe Carola78 ,

    viel Erfolg bei deinem Vorhaben und ganz viel Spaß hier! :)
     
    #7 xSchmetterlingx, 14.11.2014
  9. Carola78

    Carola78 Guest

    Das Tagebuch ist noch keinen Tag alt und schon so viele, liebe Rückmeldungen :-) Danke dafür! (Ich weiß schon, warum ich so lange schon hier angemeldet bin und es auch bleiben werde..).

    Elinor
    Das Coaching bestand aus drei Telefonaten, die jeweils eine Stunde gedauert haben. Davor und danach gab es "Hausaufgaben" zu erledigen. Ich habe für mich sehr viel mitgenommen. Zum Einen die Erkenntnis, dass ich viel zu verbissen war und es immer nur auf ein und demselben Weg versucht habe und bei jedem Scheitern am Ziel gezweifelt habe - aber niemals an meinem Weg. Aber Erfolg misst sich daran, dass man das Ziel niemals aus dem Blick verliert, sondern einen neuen Weg wählt, wenn man mit dem gewählten nicht weiterkommt. Und zwar so lange, bis man sein Ziel erreicht hat.
    Zum Anderen ist Essen für mich sehr viel mehr als bloße Nahrungsaufnahme. Ich esse, um zu entspannen, um mich zu belohnen, um mich zu trösten, als Entschädigung, wenn ich alleine bin, wenn ich Frust habe, wenn... ... ... Und das muss aufhören. Das wird wohl der schwierigste Teil werden, ist aber genauso ein Zahnrad wie alles andere auch. Ich bin überzeugt, wenn ich meinen Körper versorge mit LEBENSmitteln, mit allen Nährstoffen, die er braucht, wenn ich ihn dazu noch trainiere und fordere, liebevoll behandle, dann nimmt auch das Verlangen nach all dem "Ersatz" ab. Ich habe das selbst erlebt, als ich zu Beginn des Jahres 48 Tage konsequent vegan und vollwertig (ohne Zucker, Auszugsmehl, Konservierungsstoffe & Co. etc.) gelebt habe. Ich habe noch nie so viel essen können und dabei abgenommen und ich fühlte mich zufrieden, hatte keinen Heißhunger, ich war immer gut gelaunt, fit, brauchte weniger Schlaf etc. Das wird auch mein langfristiges Ziel sein: vollwertig und vegan zu essen.

    Puffin9
    Liebe Puffin! Ja, Du erinnerst Dich richtig. Ich habe auch schon das KZF gemacht, wobei ich mit 10in2 deutlich bessere Erfolge hatte. Ich liebäugle auch damit wieder, aber im Moment ist es mir wichtig, zu verinnerlichen, dass nun mein Weg begonnen hat. Mir vorzustellen, wie es sein wird, wieder in meine Klamotten zu passen, mich wohler zu fühlen, leichter zu werden.
     
    #8 Carola78, 14.11.2014
    DukanVegan, Lebensfreude, 12Moni0842 und einer weiteren Person gefällt das.
  10. Anzeige

  11. Elinor

    Elinor Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    131
    Das hört sich doch sehr gut an!
    Ich hab mich mal durch dein KZF Tagebuch gelesen und glaube zu verstehen, was du damit:

    meinst.
    Im Gegensatz dazu wirkst du jetzt sehr entspannt und geduldiger. Die Inhalte des Coachings hören sich für mich sehr konstruktiv an. Danke, dass du sie mit uns geteilt hast!:)(y)
     
  12. Carola78

    Carola78 Guest

    Da muss ich mich immer wieder bewusst an der Nase packen, aber zumindest glaube ich nun zu wissen, wo ich ansetzen muss ;-)
     
    #10 Carola78, 14.11.2014
    Elinor gefällt das.
Thema:

mein Weg vom 14.11.14 bis 15.11.15

Die Seite wird geladen...

mein Weg vom 14.11.14 bis 15.11.15 - Ähnliche Themen

  1. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  2. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  3. Kurzzeitfasten Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren

    Mein Ziel: 22kg abnehmen in 2 Jahren: Mein Ziel klingt nach extrem langsamen Tempo, aber bei mir muss die Psyche auch mitspielen; ich muss mich immer in 5kg Schritten an mein neues...
  4. Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!

    Hilfe, was tun? Mein Almased geht zu Ende!: Hallo ihr Mitfühlenden,:smilie girl 203: jetzt kommt ein ernsthaftes Problem :frown:auf mich zu und hoffe, dass ihr mir mit Rat & Vorschlägen...
  5. Gesund abnehmen Mein Versuch mit Metabolic Balance

    Mein Versuch mit Metabolic Balance: So, ich bin noch ganz neu hier. Ich möchte ab übernächste Woche meine erste richtige Diät versuchen. Zwar habe ich schon mal mit WW ganz gut...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden