1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Weg ins neue Leben!

Diskutiere Mein Weg ins neue Leben! im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Soooo,jetz leg ich mir auch endlich ein TB zu,hat lange gedauert bis mir guter Name dafür eingefallen ist*grins* Ich will mir hiermit mein...

  1. Schokomietze

    Schokomietze Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Soooo,jetz leg ich mir auch endlich ein TB zu,hat lange gedauert bis mir guter Name dafür eingefallen ist*grins*

    Ich will mir hiermit mein Essverhalten ein wenig anschaulicher machen und vor allen Dingen gibt es hier bestimmt auch Leute,die mir mal in den Hintern treten wenns zu wenig is;)

    Und bitte nich zu streng sein mit mir,bin grad erst dabei mir die"Regeln"von SIS zu verinnerlichen:sumo:
    Werde bestimmt ne Weile brauchen,um für z.B abends herauszufinden,
    was wenige oder keine KH hat.

    Dann fang ich mal mit Heute an:
    morgens gabs-> 1Sch.Pumpernickel mit Honig+ein Glas Sojamilch
    mittags -> zwei handvoll Salat(geschätzt)mit Fetakäse und Gurke
    abends -> 1Möhre,150g Magerquark
    Trinken: 2l
    Sport: 45min joggen(drei min.laufen,2min gehen usw.)

    so,das wars....... vielleicht ein bissel wenig,aber seit dem Brot heut morgen hab ich mich die ganze zeit so voll gefühlt.....

    wünsche euch allen noch einen gemütlichen Abend:)

    schokomietze
     
    #1 Schokomietze, 22.08.2009
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Weg ins neue Leben!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ulla

    Ulla Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2009
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Hallo guten Abend liebe schokomietze!

    Nein, nein, schimpfen oder der "erhobene Zeigefinger" - das liegt mir überhaupt nicht und das werde ich auch nicht tun.

    Wie du schon selbst vermutet hast, es ist viel zu wenig was du heute gegessen hast.

    Das liest sich bvei dir so, als würdest du mit einer strengen Diät beginnen. Schlank im Schlaf ist aber doch eine Ernährungsumstellung und wer das Programm mal so für sich und seine persönlichen Bedürfnisse durchprobieren will, muß sich schon an ein paar grundsätzliche Regeln halten...

    Ich frag dich mal eben: hast du dir ein oder zwei der Bücher gekauft die das System und Programm von Schlank im Schlaf erläutern und auch gleich mit Rezepten aufwarten?

    Wie sind deine persönlichen Werte? Daraus ergibt sich dann, was und wieviel du essen sollst...

    Kennst du schon die Verteilung der KH, der Mischkost KH - EW und dann für Abends die EW-Mahlzeit?

    Ich bin auch kein SiS-Profi, aber ganz viele andere nette Mitstreiterinnen helfen dir gerne wenn du Fragen hast...

    Seit Ende Mai mach ich in unserer Gruppe mit, durch die anderen Gruppenmitglieder fühle ich mich gut betreut und echt motiviert, sonst hätte ich längst hingeschmissen...
    Bisher habe ich 6,2kg abgenommen, aber das kannst du ja auch an meinem Ticker sehen...

    Bis zu meinem Wunschgewicht werde ich noch lange brauchen, aber in der Gruppe fühle ich mich gut aufgehoben und dann dauert es eben... - aber ich fühle mich wohl dabei
     
  4. compukill

    compukill Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2009
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    2
    hi, schoko,

    schließe mich mal meiner vorrednerin an, du isst zu wenig. ich hatte und hab auch ab und zu jetzt noch damit ein problem, die mengen einzuhalten, sehe aber auch, ess ich zu wenig, geht die waage eher nach oben. ist ein denkprozess, der eher in die gegenrichtung geht, was man bisher angenommen hat.
    es funktioniert aber, viel glück weiterhin....

    ...gudrun
     
    #3 compukill, 23.08.2009
  5. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo zusammen, natürlich ißt Schokomietze zu wenig, aber das ist ja auch ihr Problem:eek: Sie will ja nicht abnehmen, sondern zunehmen und halten:sumo::sumo:
    Schokomiezte, bitte versuch abends etwas mehr zu essen und auch etwas Obst einzubauen.Wie wärs denn morgens mit Müsli:confused:
    Aber Du schaffst das,poste hier bitte weiter, dann können wir Dir evtl. Unterstützung geben,wenn Du Dich drauf einkäßt;):rolleyes:
    Bis morgen,schönnen Sonntag
    l.G.Malene
     
  6. Schokomietze

    Schokomietze Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend ihr Lieben:)


    Ohmann,irgendwie bin ich ein wenig verwirrt...
    Ich hab beschlossen,Sonntag zu meinem festen Wiegetag zu machen,also einmal wöchentlich und hab mich dann auch gleich heut Morgen raufgestellt...sie zeigte 47.6kg an:confused:
    Versteh das echt überhaupt nicht,in den letzten drei Tagen hab ich für meine Verhältnisse viel mehr gegessen als sonst...war wirklich irgendwie baff.
    Aber könnte das vielleicht auch eine natürliche Schwankung sein?
    wäre echt schön,wenn ich schnell wieder zumindest die 48 sehen würde,bei meiner Ärztin muss ich ja dann nächste Woche auch noch wiegen und die wird richtig stinkig,wenns weniger ist!

    Muss mich hier auch mal gleich entschuldigen ,hab vergessen zu erwähnen,das ich eine ES hab und deswegen wieder ein normales Essverhalten erlernen möchte.
    Mein Ziel ist das halten und zunehmen,wie Marlene schon sagte.
    @Ulla und gudrun: danke euch trotzdem für eure Beiträge,konntet ihr ja auch nich wissen;)
    Fände so eine Zunehm-Gruppe eigentlich auch schön,nur es gibt ja niemanden hier
    (soweit ich weiß)der zunehmen oder halten möchte....

    So und jetz komm ich mal zum Essen;)
    morgens(9.00 Uhr)-> 2El haferflocken mit 100ml Orangensaft,3 getr.Aprikosen,1Apfel und eine halbe Banane
    (also halt ein Müsli....dank marlene..danke für den Tipp,hatte müsli iwi ganz vergessen^^")

    mittags(14.00 Uhr)-> eine kleine Müslischüssel voll Eisberg und Feldsalat+Tomate und Gurke

    abends(19.00 Uhr)-> 200g magermilch Joghurt mit 10Nüssen und ein wenig Zitronensaft
    (ja,ich weiß,aber ich kann mich einfach nich von dem trennen;))

    Nach dem Frühstück hab ich mich mehr als voll gefühlt,aber nachdem wiegen war ich so erschreckt,das mir das ersteinmal irgendwie gar nix ausgemacht hat..
    kenn ich sonst gar nich von mir,das ich eine Abnahme so schlimm finde
    (war sonst,unterbewusst natürlich,immer anders)
    nja,wenigstens was positives...

    Ich hoffe auch,das ich bald mal wieder sowas wie Hunger empfinde,dann würde das "mehr"-Essen bestimmt auch leichter fallen....im Moment kann ichs nich so wirklich einordnen,mein magen fühlt sich die ganze zeit nicht leer und nicht voll an,iwas dazwischen und Hunger will nie richtig aufkommen....

    Naja,ich hoff,das renkt sich noch ein :-)

    wünsche euch Allen noch einen schönen Sonntag!

    awww.abnehmen_aktuell.de_images_abnehmen_bilder_2009_08_052_1.gif
    Liebe Grüße GB Pics

    schokomietze
     
    #5 Schokomietze, 23.08.2009
  7. thobie

    thobie Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    5
    Mmmh, schwierig, Dir etwas zu raten. Denn es geht ja gerade darum, dass Du nicht weiter abnimmst.

    Versuche, die angegebenen Mengen an Kohlenhydraten, Eiweiß und Fett einzuhalten. Wenn Du morgens die Mengen an Müsli oder Brot und Brötchen nicht verdrücken kannst, nimm doch einfach ein Glas Orangensaft oder Apfelsaft mit auf den Speiseplan. Wenn Du Brot morgens isst, sei nicht zu sparsam mit Fett.

    Mittags hast Du im Moment noch viel zu wenig Kohlenhydrate. Dies kann man auch mit einem Glas Orangensaft oder mit einem Nachtisch erhöhen.

    Und Abends gibts dann halt das Eiweiß.

    Du solltest bei der Zusammenstellung Deiner Nahrung darauf achten, dass Du auf etwa 60 g Fett am Tag kommst.

    Wenn Du das einigermaßen einhälst, dann solltest Du so langsam aber sicher auf Normalgewicht zu kommen.

    Ich bin ganz ehrlich: Ich war mein Lebenlang übergewichtigt. Untergewicht hatte ich nie. Von daher bin ich mir auch nicht sicher, ob für die Phase der Zunahme wirklich der Verzicht auf Kohlenhydrate abends richtig ist. Besprich das bitte einmal mit Deiner Ärztin.

    Gruß
    Thobie
     
  8. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Schokomieze, ich sehe ja Deine Bemühung, aber mittags solltest Du etwas Fisch oder etwas Fleisch zum Salat essen oder Fladenbrot,Brötchen ect., stelle mir die Müslischale vor mit Salat, das ist zu wenig:eek::eek: auch Dein Abendessen mußt Du aufstocken, das Joghurt kannst Du als Zwischenmahlzeit einbauen, aber nicht als Hauptabendessen!!

    Ißt Du gerne Käse?? dann bau Dir Käse und Thunfisch abends ins Essen ein, Du darfst ja sogesehen, alles essen, um zuzunehmen.
    Und mach Dir noch nicht so viel Gedanken,wegen der 400gr. das kann auch am Trinken liegen,trinkst Du genug zwischendrinn??
    Schaue jetzt täglich mal bei Dir vorbei und hoffe, gemeinsam schaffen wir das:sumo::sumo:
    l.G.Malene
     
  9. Schokomietze

    Schokomietze Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So ist jetz etwas später geworden,war noch unterwegs;)

    mein Essen heut:
    morgens-> 1Birne,1Apfel,2 EL Haferflocken,150ml Sojamilch
    mittags -> 150g gedünstete Möhre,4x Maki-sushi(Tiefkühl)
    abends -> 1Kabeljau-Filet+Dip aus 100g Magerquark,2 Gewürzgurken,etwas Saft davon,ein wenig Zitronensaft

    *uff*fühl mich total voll und aufgebläht...das aber schon seit dem Frühstück,kommt mir auch heut sehr viel vor...
    Sport hab ich zwar auch gemacht,
    (45min."joggen"->jeweils 3min laufen,2min.gehen usw.)
    mich dabei aber nich wirklich wohl gefühlt,weil mir das Frühstück noch im Magen lag...

    Beim mittag hätt ich mir das Sushi eigentlich sparen können,war nicht so der Brüller....
    Aber nja,muss mal so lang ausprobieren,bis ich was leckeres finde;)

    Hmmja,und mit den Zwischenmahlzeiten is so ne Sache,komm besser mit diesen drei größeren klar,bin da ja auch schon ziemlich voll...und dann noch ne Zwischenmahlzeit....
    Aber ich glaube,du meintest ja eher,das es zu wenig war gestern abend...werd mich dann bemühen den Joghurt unterzubringen ohne das der Nährwert leidet:D

    getrunken hab ich heut,denk ich auch genug,so fünf Liter waren es.
    hab eh schon ständig Durst,durch den Sport kommt dann immer noch zusätzlich ne Flasche dazu,sonst sinds immer so drei Liter:)

    Soo morgen abend probier ich dann mal was mit Käse aus(jjaa,den mag ich:D)
    und Thunfisch ist sogar noch im Schrank;)
    wär mir dann nen Salat damit zaubern x3

    Sooo und jetz nochmal ein DICKESDanke! an Alle!
    Finds echt super wir ihr mir so mit Rat und Tat zur Seite steht:)

    und@malene:jetzt fällt mir doch nochmal das Gewicht ein;)
    hoffe auch,das es Schwankungen waren,am Trinken kanns nicht liegen,denk ich,aber vielleicht einfach so,mal sehen was die Waage nächste Woche sagt:))




    awww.abnehmen_aktuell.de_clear.gif
    Gute Nacht GB Pics

    die schokomietze
     
    #8 Schokomietze, 24.08.2009
  10. Anzeige

  11. Malene

    Malene Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    7
    hallo Schokomieze, wie geht's Dir, kann im Moment nicht so oft online sein, lese aber nichts mehr hier, hoffe,Du kommst klar und Dein Gewicht geht wieder nach oben oder zumindest nicht weiter abwärts:sumo::sumo:
    Schaue morgen nochmal vorbei, wünsche Dir eine gute Nacht, laß von Dir hören,
    l.G.Malene
     
  12. Schokomietze

    Schokomietze Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Ihr Lieben :-))

    War die letzten beiden Tagen bei ner Freundin und konnte mich nicht melden.^^"

    Ich weiß auch nicht,ob ich das Essen von vorgestern noch zusammen krieg,aber ich denk reicht auch das von gestern und heute ;-))
    also gestern:
    morgens-> zweieinhalb EL Vitalis Schokomüsli mit 150ml Sojamilch Vanille,1/2 Apfel
    mittags -> kleine Portion Nudelauflauf bestehend aus:
    - Vollkornnudeln
    -saurer Sahne,bissel süße Sahne
    - Tomaten,Zwiebeln,Zuccchini
    -Gouda-Käse zum überbacken
    nachtisch-> ne Hälfte von so nem"Jerry"-Eis

    abends-> Tomate Mozzarella

    ojaaa,der Tag war ziemlich viel(voll^^)für mich...war ja,wie gesagt,bei ner Freundin und die mag gesundes nicht so.....war aber trotzdem total schön,deshalb wars auch nich sooo schlimm für mich,soviel zu essen.
    Und da ich ihr auch mal erzählt hab,das ich jetz nach SIS essen will,is sie auch nen Tag vorher noch in den Markt und hat Sojamilch besorgt:D
    Echt ne Süße x3
    und mittags haben wir ja dann selbst gekocht,da wars ja dann auch einigermaßen gesund...nja bis auf das Eis:D

    Bei meiner Ärztin war ich Dienstag mal wieder,sie war natürlich nich begeistert
    (Gewicht war 47.6kg)
    aber nja....
    meine nächster wiegetag is ja dann Sonntag mal schauen....am Samstag hat dann auch noch ne Freundin Geburtstag....

    So,meld mich dann heut abend nochmal mit dem Essen:)

    liebbe Grüße
    schokomietze
     
    #10 Schokomietze, 27.08.2009
Thema:

Mein Weg ins neue Leben!

Die Seite wird geladen...

Mein Weg ins neue Leben! - Ähnliche Themen

  1. Kurzzeitfasten Mein neues Lebensgefühl mit KZF

    Mein neues Lebensgefühl mit KZF: Seit nunmehr 5 Wochen habe ich meine Ernährung auf KZF umgestellt und bin sehr erstaunt über die positiven Wirkungen. Ich habe abgenommen, meine...
  2. Gesund abnehmen Mein neues Leben - jetzt gehts los

    Mein neues Leben - jetzt gehts los: Hallo liebes Tagebuch, ich erstelle Dich heute neu, weil mein altes Tagebuch, voll ist von Dingen über die ich im Moment nicht stolpern möchte....
  3. Weight Watchers Mein "neues" Leben mit Hashimoto und WW

    Mein "neues" Leben mit Hashimoto und WW: Hallo ihr Lieben, Vielleicht kennt mich der ein oder andere noch, ich habe mich hier sehr lange nicht blicken lassen. Ich habe die letzte Zeit...
  4. Almased Diät Mein neues Leben beginnt .... Abnehmen mit Almased

    Mein neues Leben beginnt .... Abnehmen mit Almased: Hallo zusammen, heute ist der Tag: heute ist der Startschuss in ein neues Leben, heute beginne ich meine Diät. Ich habe zwar schon öfters eine...
  5. Dukan Diät Neues Jahr, neues Glück! 2015 wird mein Jahr!

    Neues Jahr, neues Glück! 2015 wird mein Jahr!: So, 2015 soll nun mein Jahr werden. Ab morgen starte ich zum 2. mal mit Dukan. Letztes Jahr bin ich bereits nach 10 Wochen raus gekommen und hab...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden