1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Start

Diskutiere Mein Start im Kurzzeitfasten Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, ich stelle mich auch mal hier kurz vor. Ich Frau bin 37 und wiege 72 kg und möchte wieder auf mein Wohlfühlgewicht von 58kg. Durch das...

  1. Silver98

    Silver98 Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stelle mich auch mal hier kurz vor.
    Ich Frau bin 37 und wiege 72 kg und möchte wieder auf mein Wohlfühlgewicht von 58kg.
    Durch das Aufhören des Rauchens, Sportentzug, Stress, Antidepressivum, Hungerverlust, ..... habe ich mir den Stoffwechsel ruiniert.
    Ich möchte nach meinem Urlaub so richtig mit dem Kurzzeitfasten starten, habe aber schon einmal getestet ;)
    1. wenn ich Frühstücke fällt es mir schwer den weiteren Tag nichts zu essen. Also sollte das Fasten immer morgens beginnen.
    2. Ich esse leider zu wenig und auch nicht das Richtige :mad:

    Meine Schokosucht besiege ich gerade. Habe seid zwei Wochen keine mehr gegessen.

    Ich wäre euch dankbar mir dabei zu helfen, besser und genug zu essen.
    Mein Grundumsatz liegt bei 1500 kcal. Wieviel muss ich denn nun wirklich essen?
    Habe eigentlich keine Lust Kalorien zu zählen.

    Ich denke das reicht erstmal

    LG
    Claudia
     
    #1 Silver98, 09.05.2014
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Start. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xxbeautyxx

    xxbeautyxx Guest

    #2 xxbeautyxx, 09.05.2014
  4. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.875
    Zustimmungen:
    21.088
    Hallo und herzlich Willkommen,

    wenn Du morgens anfängst zu fasten, fastest Du ja den ganzen Tag über. Und nachts willst Du dann essen???

    Einfacher wäre es, ab nachmittags nichts mehr zu essen, wenn Du den nächsten Tag frühstücken willst.

    Meine Meinung...
     
    #3 Tauchbine, 09.05.2014
    RomansPrinzessin, susi65 und xxbeautyxx gefällt das.
  5. Silver98

    Silver98 Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe keine Probleme von abends bis abends nichts zu essen, also 24 Std.
    Ist es nicht ratsam direkt mit 24 Stunden anzufangen?
     
    #4 Silver98, 09.05.2014
  6. Lebensfreude

    Lebensfreude Guest

    Ratsam weiß ich nicht, aber gut möglich.

    Ich habe mit 10in2 angefangen (bin aber fastenerfahren). 1 Tag essen, einen nicht. 6 wochen lang hat es mir gut getan, dann bin ich krank geworden und bin nicht mehr reingekommen. Ich habe 7 kg abgenommen, wovon ich 1 - 2 wieder drauf habe. Jetzt mache ich mit 18/6 weiter. Allerdings hab ich da noch nicht den Dreh raus. Aber ich bin am Experimentieren:-))
     
    #5 Lebensfreude, 09.05.2014
  7. Romissa

    Romissa Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    345
    Hallo Silver98!

    Auch von mir ein herzliches Willkommen und recht viel Erfolg beim abnehmen.
     
    #6 Romissa, 09.05.2014
  8. FrauEigensinn

    FrauEigensinn Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    13.06.2013
    Beiträge:
    18.306
    Zustimmungen:
    20.797
    Willkommen im Forum, Silver98!

    Du wirst, zumindest am Anfang nicht um ein Kalorienzählen herumkommen, denn zu wenig zu essen ist auch beim KzF kontraproduktiv!
    Du musst auf jeden Fall ÜBER dem Grundumsatz essen und knapp unter dem Gesamtumsatz, wobei ich bei Daniel Roth schon las, dass man auch den Gesamtenergieumsatz essen kann. Er wird mich berichtigen, falls ich etwas falsches geschrieben habe!

    Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
    #7 FrauEigensinn, 09.05.2014
  9. Daniel Roth

    Daniel Roth Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    748
    Hallo Silver98 und herzlich willkommen!

    Da ich gerade auf dem Sprung bin, nur eine ganz knappe Antwort: Wenn zu wenig essen dein Problem ist, würde ich definitiv nicht mit 24 Stunden einsteigen. Es sei denn, du kannst an den Essenstagen locker auf 3.000 kcal (besser mehr) kommen.
    Wie FrauEigensinn ganz richtig schreibt, ist der Gesamtumsatz die relevante Größe. Der hängt natürlich davon ab, wie viel du dich bewegst. Da gibt es aber auch Rechner, die dir grobe Anhaltspunkte liefern. Im Wochenschnitt solltest du idealerweise nicht weniger als 80% dieser Kalorienmenge zu dir nehmen. Das heißt aber eben auch: jeder 24 Stunden Tag, muss mit mindestens 160 % deines eigentlichen Tagesbedarfs ausgeglichen werden. Das klappt bei täglich 80 % und 16/8 wahrscheinlich einfacher...

    Viele Grüße und viel Erfolg,

    Daniel
     
    #8 Daniel Roth, 09.05.2014
    RomansPrinzessin gefällt das.
  10. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    6.237
    Hallo Silver98,

    auch von mir einen sonnigen Willkommensgruß.
    Schau' Dich doch erst einmal hier um, es gibt ganz viele Tipps und Erfahrungen aus denen man sich ein Konzept basteln kann.
    Die Geschichte mit dem Kalorienzählen hat mich auch erst gestört, es ist aber wohl eine Zeitlang nötig, um den benötigten Tagesbedarf einschätzen zu können.

    Viel Spaß & Erfolg....
     
    #9 Puffin9, 09.05.2014
    RomansPrinzessin gefällt das.
  11. Anzeige

  12. Silver98

    Silver98 Mitglied

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute 1850 kcal gegessen. Für mich eine große Herausforderung :rolleyes:
    Nun bis Morgen zwölf Uhr nicht mehr essen.
    Was macht ihr wenn noch viel zu viele Kalorien übrig sind?
     
    #10 Silver98, 11.05.2014
  13. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    6.237
    Hallöchen!

    Bei mir ging das Gewicht kontinuierlich nach unten. Mal 100g, mal 300g - auch mal wieder 100g mehr, die aber am nächsten Tag wieder weg waren.
    Heute ist mein 19 Tag und ich bin bei - 2,4 Kilo. Das ist für mich (ohne Sport!) ein gutes Ergebnis.

    Die Abnahme ist aber wohl auch ein bisschen unterschiedlich, gerade am Anfang. Man muss erst testen was gut für den Körper ist und welche Lebensmittel sich am besten gegen den Hunger eignen. Und man isst ja oft zu wenig am Anfang, das ist ja kontraproduktiv...

    Auch die "besten" Fastenzeiten sind sehr individuell. Ich habe mit 16/8 angefangen und steigere es langsam.

    Bist Du denn unzufrieden? Man muss sich beim Kzf erstmal an alles gewöhnen und ein paar Testphasen hinter sich bringen.

    Falls Du Deiner Meinung nach zu wenig abnimmst, messe auch mal Deinen Umfang.
    Auch da merkt man schnell eine Verbesserung...

    Viele Grüsse aus OWL...
     
    #15 Puffin9, 13.05.2014
    Daniel Roth gefällt das.
Thema:

Mein Start

Die Seite wird geladen...

Mein Start - Ähnliche Themen

  1. Gesund abnehmen Mein Optifast Start am 27.4.2015

    Mein Optifast Start am 27.4.2015: Ich wollte ja erst im Juni anfangen da die April Gruppe schon voll war. jetzt ist eine abgesprungen und ich wurde gefragt ob ich diesen Platz...
  2. Dukan Diät Mein Tagebuch - Dukan Neustart zum Wohlfühlgewicht

    Mein Tagebuch - Dukan Neustart zum Wohlfühlgewicht: Liebes Tagebuch! Ich hab schon sooooooooooo viele Diäten durch, dass ich nicht mehr weiß wieviele es waren^^ In meiner Jugend war ich immer...
  3. Gemeinsam Starten

    Gemeinsam Starten: Hallo zusammen, ich bin 44 Jahre und hab 2 Kinder. Habe nach meinen Kindern gute 20 kg zugelegt und mit mehrern erfolglosen Diäten noch so 5 kg...
  4. Ich starte gemeinsam mit euch in die Dukan-Diät...

    Ich starte gemeinsam mit euch in die Dukan-Diät...: Hallo zusammen, ich bin neu hier und versuche mich seit gestern mit der Dukan Diät. Ich bin 30 jahre alt, 178 cm groß und wiege mit heutigem Tag...
  5. Almased Diät Mein Start mit der Reduktions Phase.

    Mein Start mit der Reduktions Phase.: Hey Liebe Leute, Ich bin 21 Jahre jung und wiege leider bei einer kleinen Größe von 1,54 m viel zu viel.... :( Ich habe 2 Wochen lang die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden