1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Nachbar spinnt!

Diskutiere Mein Nachbar spinnt! im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Ich habe mit allen Nachbarn ein gutes Verhältnis. Man plauscht mal über den Zaun oder bekommt einen Salat oder gibt einen Korb Äpfel.... Mein...

  1. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ich habe mit allen Nachbarn ein gutes Verhältnis. Man plauscht mal über den Zaun oder bekommt einen Salat oder gibt einen Korb Äpfel....

    Mein Nachbar baut mit seinen 72 Jahren sein Gemüse noch komplett im Garten an. Er meint, dass er dadurch gesünder lebt. Er ist ein Leben lang Nichtraucher und Verfechter der frischen Luft. Da er in einer Firma gearbeitet hat, die Asbest verarbeitet hat, sind seine Lungen ziemlich zerstört, so dass er ständig einen zähen Schleim abhusten muss.
    Er hat Solarzellen auf dem Dach und so eine neumodische Pelletheizung im Keller. Seiner Meinung nach sind immer mehr Menschen unfruchtbar, seit es Mikrowellen gibt. Darum hasst er Mikrowellen genauso wie Zigaretten.

    Doch nun denke ich, mein Nachbar spinnt! Er hat nun begonnen sein 4 Parteienhaus, welches komplett vermietet ist von außen zu isolieren. Kein schlechter Gedanke, wird sich so mancher denken, denn mit Energiepass kann die bisher erhobenen Miete beibehalten werden. Er hat so dicke Styroporplatten, auf denen schmale echte Klinker geklebt sind. Nun der Haken:

    Er macht es alleine! Röchelnd und hustend steht er nun seit fast 2 Wochen (mittlerweile auf einem Gerüst) und isoliert sein Haus. Oh, er hat die kürzeste Wand schon zu 2/3 fertig. Von morgens bis abends flext er, sägt und hämmert. Bestimmt ist er Weihnachten 2010 fertig! Er hat 4 Töchter (mit Männern) und einen Sohn denen er allen ein Haus gebaut hat. Erwachsene Enkelkinder hat er auch schon. Und wer reicht ihm die schweren Platten auf das Gerüst??? Na ratet mal!!!!

    Seine Frau, die natürlich auch 72 Jahre alt ist. Ich kann die Kinder echt verstehen, dass sie ihm nicht helfen. Die Firma die die Platten geliefert hat meinten, er ist der erste, der sie selbst verbaut. Aber durch diesen Selbsteinbau geben sie keine Garantie auf die Ausführung (verständlicher Weise)!

    Nun klopft er schon seit 2 Wochen und wohl noch die nächsten 55 Wochen und röchelt vor sich her. Wie bescheuert kann man sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mein Nachbar spinnt!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    63
    Vielleicht liegt es ja nicht daran, dass die Kinder ihm nicht helfen wollen, sondern eher daran, dass er alles alleine machen will.

    Mein Vater ist auch von so einem Schlag. Der ist zwar "erst" 57 aber durch jahrelanges Arbeiten im Bergbau auch nicht mehr so fit. Das war schon so als ich noch Kind war. Mich bloss nicht mit einbeziehen und alles alleine machen.

    Das hatte zur Folge, dass ich noch nichtmal eine Lampe anschließen kann. Wenn irgendwas ist, sagt er und meine Mutter zwar immer. "Der Papa kann das jetzt nicht mehr" aber im Prinzip fängt er dann doch wieder an in Rekordzeit zu Hause alleine die Wohnung zu tapezieren. Als ich umgezogen bin, hat er mir auch geholfen und zwar in der Form, dass er fast meine gesamte 4,5 Zimmer Wohnung alleine renoviert hat und ich teilweise nur daneben stand und nichts machen konnte (durfte).

    Daher sage ich schon gar nicht mehr bescheid wenn was ist, und versuche das selbst oder beauftrage einen Handwerker.
     
  4. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Ich denke, die Kinder finden das genauso doof wie wir und sind eher dafür eine Firma zu beauftragen. Schließlich gehen alle arbeiten und haben Familie. Wer will denn da noch im Herbst ein Haus alleine isolieren. Stell dir mal vor einer der Familienväter fällt vom Gerüst, das ist die ganze Sache doch wohl nicht wert. Bin mal gespannt ob mein Nachbar das überlebt.
     
  5. Svava

    Svava Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2008
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    33
    voollll kraaaaaaassssssss maaaaaannnnnnnnnn
     
  6. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    ein bißchen kann ich ihn verstehen, jetzt werden alles aufschrein. aber es ist schweineteuer so eine fassade zu machen. aber wenn das geld da wäre dann, find ich es total blöd. es gibt auch in österreich eine förderung dafür. also was soll er sich da so abrackern? und seine kinder sollten sich aber trotzdem schämen, der vater steht mit 72 auf dem gerüst und keiner hilft. da würde ich schon von alleine auf der matte stehen. ich bin auch, als meine mutter (71)umgezogen ist, jedes wochenende bei ihr auf der matte gestanden und hab geholfen, natürlich auch meine anderen geschwister und unsere männer dazu. zumindest die meisten. bei meiner schwiegermutter die ist auch erst umgezogen, da haben mein mann und ich den größten teil gemacht, der schwiegervater hat fest mit geholfen, soweit es ging, ist auch schon 70. aber das meiste haben wie gesagt wir gemacht, mich hat keiner gefragt, es ist eine selbstverständlichkeit!!!
     
    #5 Blonde Hexe, 17.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.09.2009
  7. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Da mein Nachbar eh der perfekteste Handwerker auf Gottes Erden ist, würden es ihm seine Kinder nicht recht machen. Er besitzt ein 4 Familienhaus und einen großen Bungalow, den er selbst bewohnt.

    Für wen will er das Geld sparen? Wenn seine Kinder es haben wollten, würden sie ihm helfen, aber anscheinend möchten sie es nicht. Wenn er tot ist, werden diese Häuser sowieso sofort verkauft.

    Mir fehlt da der Sinn!
     
  8. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17
    also dann bräuchte er schon gar nicht so geizig sein.
     
    #7 Blonde Hexe, 17.09.2009
  9. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.794
    Zustimmungen:
    1.519

    Irgendwie kann ich hier nichts von deiner christlichen Nächstenliebe erkennen. Wo ist die denn hin, wenn es mal an die "eigene Wäsche" geht? ;) Über röchelnde und schwer kranke Menschen herziehen ist aber nicht gerade christlich.

    Der Mann möchte sich in seinem Alter noch mal selbst verwirklichen und was erreichen. Was ist denn schon dabei?
     
    #8 Matthias, 18.09.2009
  10. Anzeige

  11. Pretty

    Pretty Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    36
    Matthias, du hast Recht.

    Ich könnte ihn gezielt mit Pfefferspray vom Gerüst holen, bevor ihm schlimmeres Zustößt! Das wäre echte Nächstenliebe!
     
  12. Blonde Hexe

    Blonde Hexe Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.042
    Zustimmungen:
    17

    gute idee, dann hast du richtige nächstenliebe bewiesen :D.
     
    #10 Blonde Hexe, 18.09.2009
Thema:

Mein Nachbar spinnt!

Die Seite wird geladen...

Mein Nachbar spinnt! - Ähnliche Themen

  1. meine Nachbarn...

    meine Nachbarn...: Ihr Lieben, als aller Erstes möchte ich danke sagen, für alle, die meinen Text lesen. es fällt mir nicht leicht, dieses Thema zu eröffnen,...
  2. Gesund abnehmen Mein Motivationstagebuch

    Mein Motivationstagebuch: Nachdem nun klar ist, der Speck muss weg, und das er nicht von alleine wieder verschwindet, hilft vielleicht wenn ich meine Gedanken aufschreibe...
  3. Low Carb Mein Neues Tagebuch 2020

    Mein Neues Tagebuch 2020: Heute habe ich mit meinem ersten Tag der Abnahme begonnen … Frühstück: nehme ich nicht mehr wie 300 gr. zu mir und esse was mir schmeckt … 5 bis...
  4. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  5. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden