1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Körper spielt verrückt - und ich fühl mich wie vom Bus überfahren :(

Diskutiere Mein Körper spielt verrückt - und ich fühl mich wie vom Bus überfahren :( im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Guten morgen ihr Lieben "Mitstreiter", ich habe mal wieder ein Problem mit Schlank im Schlaf und hoffe auf gute Tipps und einen zahlreichen...

  1. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Guten morgen ihr Lieben "Mitstreiter",

    ich habe mal wieder ein Problem mit Schlank im Schlaf und hoffe auf gute Tipps und einen zahlreichen Erfahrungsaustausch.

    Ich ernähre mich jetzt seit ungefähr 5 Wochen nach Schlank im Schlaf.

    Leider muss ich sagen, dass ich aus dieser Ernährungsumstellung momentan (bis auf 1 Punkt) nur negative Wirkungen verspühre.

    Hier mal eine kurze Aufzählung:

    Positiv:
    - Wenig o. Keine Gelüste auf süßes in den Pausen

    Negativ:
    - Ich bin seit ich Schlank im Schlaf mache sehr launisch, wenn nicht schon leicht depressiv :(
    - Meine Beine fühlen sich an wie Klötze, sie sind schwer, müde und andauernd geschwollen. An manchen Tagen würde ich sie am liebsten gar nicht bewegen so träge sind sie da.
    - Mein Bauch ist immer richtig aufgeblaßen... teilweise seh ich aus wie ne schwangere im 5. - 6. Monat.
    - Kein Sättigungsgefühl (Ich merke das mein Magen voll ist, aber ich könnte essen, essen, essen)

    Das ist doch nicht normal, oder?
    Kann das immernoch von der Umstellung kommen?

    ... ich fühl mich momentan sehr sehr unwohl :(

    Was die Kilos angeht, habe ich eigentlich noch nicht wirklich abgenommen.

    Hier ein paar Details zu mir.

    Ich bin 24
    Wiege momentan 57,8 Kg bei 1,61 m (Ich weiß, ich bin nicht übergewichtig, aber ich möchte gerne 3 Kilo loswerden die ich durch das Rauchen aufhören zugenommen habe und mich dabei einfach gesund ernähren)
    BMI 22,6
    Vor 2 Monaten das Rauchen aufgehört (hab ca. 7 Jahre 8-9 Zigaretten am Tag geraucht).
    Das Rauchen aufhören ist mir nicht schwer gefallen.

    Morgens (05:00 - 05:30 Uhr):
    75g KH
    20g Fett
    -> Frühstück: Kaffee mit 50ml Sojamilch Vanille und ein Stück Süßstoff; Vitalis Knusper Pur weniger Süß 40g + Kölln Schoko Müsli 30% weniger Zucker 50g; Corny Free Waldfrucht 1 Riegel; 100ml Sojamilch Vanille + 100ml Sojamilch Schoko)

    Mittag (11:30 - 12:00 Uhr):
    75g KH
    20g Fett
    -> Mittagessen im Büro: (Oft) selbstgemachter Früchteshake (Himbeeren,Blaubeeren,Kiwi,Quark,Sojamilch Vanille + Schoko etwas Cremefine) mit 2-3 Paranüssen -> Abgewogen und Nährwerte berechnet. 120g Hähnchenbrust mit 100g selbstgemachtem Low Carb Eiweiß-Mandelbrot (pflanzl. EW) und 3 Scheiben Knäckebrot. Zum Nachtisch gibts dann z.B. einen Latte Macchiatto.

    Abends (18 - 18:30 Uhr):
    < 15g KH (Meistens habe ich so zwischen 7 und 10g)
    ca. 33g EW
    20g Fett
    -> Abendessen: Sehr unterschiedlich.

    Ich nehme ca. 120 - 130g EW am Tag zu mir (gemisch pflanzlich, tierisch).
    Ich weiß, ich bin hier über meinem Tagesbedarf, aber laut studien ist EW erst ab 300g täglich "ungesund".

    Die 5 Stunden Pause werden eingehalten!

    Über den Tag verteilt trinke ich ca. 2 Liter ungesüßten Tee (Kräuter- oder Gewürztee <0,1g KH) und 3-4 Gläser Cola Zero.
    Außerdem kaue ich bestimmt 5-6 Stück zuckerfreien Kaugummi am Tag.

    Sport treibe ich im Normalfall von Sonntag bis Donnerstag:
    Sonntag 15-20 min. Smovey
    Montag 1 Std. Squash
    Dienstag 20 min. joggen (wenn das Wetter okay ist, ansonsten Smovey)
    Mittwoch, Donnerstag 15-20 min Smovey
    ... da meine Beine aber an manchen Tage so schwer sind, muss ich teilweise den Sport ausfallen lassen.

    Mein Schlaf beläuft sich auf ca. 6 - 6,5 Std. ( mehr ist unter der Woche ist einfach nicht möglich.)


    So, dass ich soweit eigentlich alles was es von meiner Seite dazu zu sagen gibt.

    Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Mache ich irgendwas falsch?
    Tipps?

    Ich möchte mich wirklich gesund und richtig ernähren, sollte mein "Zustand" aber nicht besser werden, stellt sich mir die Frage ob das wirklich so gesund für mich ist :(

    Hoffe auf zahlreiche Beiträge.

    Schonmal herzlichen Danke im voraus.

    Lg
    Lyra
     
    #1 Lyra1987, 29.02.2012
  2. Anzeige

  3. frida7600

    frida7600 Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    1.231
    Hallo Lyra,

    also ich kann von mir nur das Gegenteil sagen. Seit ich SiS mache fühle ich mich fitter als früher.

    Vielleicht solltest du morgens mal auf Brot oder Brötchen zurückgreifen.
    Ich halte von diesen Riegeln nichts.

    Ansonsten kann dir vielleicht nur ein alter Hase helfen.

    lg frida
     
    #2 frida7600, 29.02.2012
    1 Person gefällt das.
  4. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Hmm... daran kanns nicht liegen, das Frühstück war jetzt nur ein Beispiel.
    Ich hab hier schon Abwechslung, manchmal gibts Müsli und manchmal gibts Vollkornbrote mit süßen Aufstrichen oder deftigen Sojaaufstrichen, je nachdem auf was ich Lust habe.

    Das macht mich echt "fertig"... ich fühl mich alles andere als fit :(

    Lg
     
    #3 Lyra1987, 29.02.2012
  5. Wampenkiller

    Wampenkiller Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    85
    Hallo Lyra,

    hast Du schon mal versucht Dein Mittagsverhalten zu ändern?
    Z.B. einen Turbotag eingelegt? - 2 Eiweißmahlzeiten pro Tag.

    Versuche Deinen Stoffwechsel mehr herauszufordern. Bringe Ihn mit ein oder zwei Tagen die Woche an denen Du "normal" isst wieder auf Touren und anschließend drosselst Du Ihn wieder mit einem Turbotag!

    So würde ich es anstellen, wenn ich merke an meinem Gewicht tut sich nichts mehr...

    Übrigens, dass mit der negativen "Stimmung" habe ich auch schon oft gehört, und das man launisch und gereizt ist gehört ebenfalls dazu. Dies sind Erfahrungswerte aus meinen bisherigen Diäten wohlgemerkt!

    Wünsche Dir viel Erfolg!

    Der "Killer"
     
    #4 Wampenkiller, 29.02.2012
  6. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Killer,

    das mit dem Abnehmen ist ja nicht sooooo schlimm, dass kann ich auch "später".
    Schlimmer ist, dass ich mich einfach unwohl fühle... ich hab die Ernährungsumstellung ja in erster Linie gemacht, weil ich mich wohlfühlen und mich dabei auch noch gesund ernähren wollte.
    Abnehmen kommt hier erst an 2. Stelle.

    Hmm... vllt. sollte ich mal zum Arzt gehen?
     
    #5 Lyra1987, 29.02.2012
  7. Abnehmen Gast 63656

    Abnehmen Gast 63656 Guest

    Was sagt dein Säure-Basen Haushalt??? Hast du den mal überprüft?? Es könnte daran liegen...so ein aufgeblähter Bauch ist oft ein Zeichen, dass dein Darm nicht richtig arbeitet (hab ich mal gelesen)... Oft ist Übersäuerung der Grund für dieses schlappe Gefühl. Teste doch mal.
    Liebe Grüße
     
    #6 Abnehmen Gast 63656, 29.02.2012
  8. Airwave

    Airwave Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    83
    hm. isst du irgendwas was du früher nicht gegessen hast? Hört sich für mich nach einer Lebensmittelallergie an, oder Unverträglichkeit. Grade das mit dem aufgeblähten Bauch. Schau dir doch mal deine Pläne an und guck ob da irgendwas bei ist, was du sonst nicht in der Form gegessen hast.
     
    #7 Airwave, 29.02.2012
  9. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Allgemein fühle ich mich nicht schlapp, eigentlich nur meine Beine und manchmal die Hände -.-
    Aber danke für den Tipp, ich muss heute Abend sowieso in die Apotheke, dann nehm ich mal Teststreifen mit :)

    Lg
     
    #8 Lyra1987, 29.02.2012
  10. Anzeige

  11. Lyra1987

    Lyra1987 Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2012
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Hallo Airwave,

    Ja, ich esse viel mehr Vollkornprodukte. Aber das ist auch schon das einzige.
    Kann bzw. sollte ich das beim Arzt testen lassen???
    Kenn mich mit Unverträglichkeiten bzw. Allergien nicht aus....
     
    #9 Lyra1987, 29.02.2012
  12. Abnehmen Gast 63656

    Abnehmen Gast 63656 Guest

    Isst du auch Gemüse, Kartoffeln und Rohkost??? Kartoffeln sind die einzigen Kohlenhydrate die sich positiv auf den Basenhaushalt auswirken. Schau mal im Internet, da gibt es Säure-Basen Listen und du wirst feststellen, dass du dich fast ausschliesslich von Säurebildenden Lebensmitteln ernährst...
    Ist ja nur ne Idee von mir-also nur als mögliche Ursache in Betracht ziehen. Habe aber wie gesagt viel gelesen über dieses Thema.
     
    #10 Abnehmen Gast 63656, 29.02.2012
Thema:

Mein Körper spielt verrückt - und ich fühl mich wie vom Bus überfahren :(

Die Seite wird geladen...

Mein Körper spielt verrückt - und ich fühl mich wie vom Bus überfahren :( - Ähnliche Themen

  1. Mein Kopf dreht durch! Und der Körper folgt...

    Mein Kopf dreht durch! Und der Körper folgt...: Hallo ihr Lieben, ich bin ein totaaaaler notfall. Ich hab letzten August mit Almased angefangen und bis Ende November/Anfang Dezember Lifestyle...
  2. ...davon das mein Körper scheinbar so einzigartig bin

    ...davon das mein Körper scheinbar so einzigartig bin: Tja, jeder will einzigartig sein, ich bin es... oder zumindest mein Körper ist es. Ich kann niemals in ein Geschäft gehen und da Klamotten kaufen...
  3. Verstehe meinen Körper nicht mehr

    Verstehe meinen Körper nicht mehr: Einen schönen guten Morgen an alle. Also ich versteh gar nichts mehr, als ich heute Morgen eine Hose angezogen habe die ich bestimmt 4 Wochen...
  4. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...
  5. Kurzzeitfasten Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8

    Meine Hoffnung Intervallfasten 16/8: Wie in meinen Vorstellungsthreads schon erwähnt, betreibe ich seit dem 25.3.2019 das 16/8 fasten. Überraschenderweise komme ich vom ersten Tag an...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden