1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mein Besuch beim Insulean-Ernährungsberater

Diskutiere Mein Besuch beim Insulean-Ernährungsberater im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Besonders lecker ist so ein amerikanisches Frühstücksbuffet, das leider nicht Schlank im Schlaf-konform ist, aber als Brunch durchaus mal geht....

  1. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Besonders lecker ist so ein amerikanisches Frühstücksbuffet, das leider nicht Schlank im Schlaf-konform ist, aber als Brunch durchaus mal geht. Ich nehme da üblicherweise alle 3 Gänge

    - Eier mit Speck, Bratwürstle, Bratkartoffeln und Toast mit Butter
    - Pancakes mit Ahornsirup
    - Müsli mit Obst, weils so gesund is (angel)

    dazu Kaffee bis der Arzt kommt (ist in einem guten amerikanischen Frühstücksrestaurant kostenlos ab der zweiten Tasse).
     
    #21 FrankTheTank, 18.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2012
    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

  3. Fulltimemom

    Fulltimemom Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    53
    Also ich muss sagen, ich könnte auch locker mal das doppelte essen als wie ich es jetzt tue.

    Ich wiege alles genau nach gramm ab und das mache ich schon seit gute 4 Monate so. Nicht nur wegen den KH sondern auch wegen dem EW, was ich sehr dringend brauche.
    Natürlich wäre es sicher leichter und erholsamer für mich, nicht alles genau ab zu wiegen. Aber wenn ich das nicht tue habe ich so ein schlechtes Gewissen.

    Was ich allerdings jetzt seit 2 Wochen gemacht habe ist, die KH Menge von 75g auf 80-85g erhöht.

    Ich bemerkte zunehmend, dass ich bei 75g KH einfach nicht mehr lange Satt bleibe und ich schon wieder allmählich Gelüste und Heißhunger bekommen habe.

    Jetzt klappt es wieder besser und ich bin echt erstaunt, dass ich jetzt wieder etwas schneller abgenommen habe. Aber ich will ja nicht mein Glück herausfordern, deshalb wiege ich weiterhin ab und bleibe bei höchstens 85g KH.

    LG
     
    #22 Fulltimemom, 18.10.2012
  4. Motti

    Motti Mitglied

    Dabei seit:
    06.08.2012
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    54

    (giggle)

    Machst du wirklich oder wieder nur ein Genussgedanke?
    Ich meine, ich hab ja schon mal sowas in der Art von dir gelesen und dann ..... ganz am Schluss war es wieder nur ein Wunschtraum:D
     
  5. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.321
    oh Himmel hilf... stellt Euch mal vor, es würde sich ein paar aus dem Forum bei einem Sonntagsbrunch treffen, ich glaube, wir bekämen danach Hausverbot auf Lebenszeit (giggle)


    Sodele, morgen ist meine Messung - ich bin gespannt, ob außer Fett, Knochen und bissele Wasser noch was anderes an mir dran ist. Muss aber wohl, denn mein Physiotherapeut meinte heute: die Muskelstränge in ihrem Nacken sind bretterhart - na so was, ich habe harte (muscle), das hätte ich niemals erwartet. :D Okay, dort wo sie sind, sind sie so was von fehl am Platz, ich werde sie auffordern, sich Richtung Bauch zu begeben!!

    @Fulltimemon
    ich glaube, ich will deswegen auch gar nicht weniger als 85 kg wiegen, damit ich weiter so viel essen kann (angel) und keinen Hunger bekomme.

    Was mir heute extrem aufgefallen ist: Ich habe, seit ich mich nach SiS ernähre, meistens ganz warme Hände. Direkt nach dem Frühstück ist mir auch rundum mollig warm, aber so ca. ne halbe Stunde vor Ende der 5 Stunden Pause fange ich an zu frieren, wie wie wenn man mich nackig am Nordpol ausgesetzt hätte. Weiß jetzt nur nicht, ob das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ist.

    Heute halte ich mich kurz, denn meine Schulter macht mir immer mehr Kummer und mein Physiotherapeut ist im Moment etwas ratlos. Hoffe, da zieht keine dunkle Wolke am Himmel auf.

    Ich berichte morgen Abend über meinen 2. Besuch beim SiS-Berater. Hoffentlich nur Gutes!!!
    Kommt gut durch die Nacht - ich verschinde in die Kissen (*)
     
    #24 Silberlicht, 18.10.2012
  6. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    Als Brunch mach ich das schon mal. Da geht ja dann doppelte Menge Mittags. Abends gibts dann aber nur noch Shake, weil ich die 60g Fett garantiert mit der einen Mahlzeit mehr als ausgereizt habe. Ich bin allerdings nicht mehr am Abnehmen, sondern am Halten.
     
    #25 FrankTheTank, 18.10.2012
  7. Tauchbine

    Tauchbine Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    17.507
    Zustimmungen:
    20.552
    Na dann verSCHINDE Du mal in Dein Kissen und laß es Dir dort gut gehen...

    Ich wünsche Dir und allen, die hier mitlesen ein wunderschönes Wochenende mit ganz ganz viel (sun)
     
    #26 Tauchbine, 19.10.2012
  8. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.321
    Winke winke rundum,

    Tauchbine,
    na so was, Treffen im Ruhrgebiet - da will ich doch auch mal wieder hin. Habe vor Kurzem mit Google mal die Straßen meine Kindheit in Essen-Rüttenscheid angesehen - leider nichts mehr wieder erkannt ;(... bis auf einige Straßenanmen und meine Grundschule (damals noch Volksschule genannt).

    Gell, das ist nervig, wenn die Gelenke nicht so wollen, wie der Geist im Kopf. Ich muss mit meinem Knochendoktor auch noch mal reden. Aber ich hoffe für Dich, dass Du in die Hände eines besseren kommst!! (y)

    So, nun zum Thema: mein 2. Besuch beim SiS-Berater
    tja, gleich zu Anfang: er benutzt eine andere Software, was ich nicht soooo beglückend finde :( denn nun kann ich die Angaben nicht vergleichen mit dem, was hier im Forum als Erläuterungen zu den Messungen steht.
    In meiner Auswertung kann ich z.B. nicht erkennen, wie ich meine Nährwerte verteilen soll.

    Ich habe ihm meinen fddb-Ausdruck gezeigt, er war sehr angetan davon. (bisher scheint ihm niemand so ein 'Kunstwerk' mitgebracht zu haben.) Obwohl er nach wie vor der Meinung ist, ich soll mich nur richtig satt essen und bräuchte nicht auf die Kalorien achten, findet er es trotzdem gut, wenn ich weiter mein fddb-Tagebuch führe und ihm Ausschnitte daraus zur nächsten Messung mitbringe. Die meisten seiner Patientinnen in der Beratung hätten keine große Lust, sich so viel Mühe zu machen oder könnten dies schlichtweg auch nicht, weil kein Internet etc.
    Ich habe mich inzwischen ans Abwiegen und Eintragen gewöhnt. Im Moment brauche ich noch die Stützräder.

    Dass ich erst mal nur auf 85 kg abspecken will, findet er in Ordnung. Danach könnte ich immer noch weiter sehen, je nachdem wie ich mich fühle.

    Was mich aber richtig erschreckt hat, ist die Tatsache, dass ich enorme schrumpfe: ich bin nur noch 1,61 m groß! Das heißt, mein BMI hat sich gleich verschlechtert auf 38,7 :S Dass ich nicht mehr 1,64 m groß bin, hatte ich schon befürchtet, aber gleich 3 cm weniger, das schockt mich doch.

    Die anderen Werte haben mich nicht geschockt, dass ich kein Fliegengewicht bin, war mir ja klar.

    Körpergewicht 100,4 kg (gleich nach dem Mittagessen, bekleidet, ohne Schuhe) ZIEL: 63,5 kg lt. Auswertung. MeinZiel sind erst mal 85 kg!
    Körperfett 44,1 kg
    fettfreies Körpergewicht 56,3 kg (dass ich auch so was habe, hätte ich nicht gedacht)
    Blut und Gewebe 25,2 kg
    Muskel-/Organmasse 31,2 kg
    Verhältnis ECM / BCM 0,8 (hier muss ich noch nachschauen, was das bedeutet)
    Körperwasser 37,4 kg

    Grundumsatz 1.619 kcl | Leistungsumsatz 2.31,8 kcl
    Stoffwechselindex 13,8 (Ziel 18,0)
    Körpermassenindex 38,7 (grummel)

    Alles in allem sagt mir das jetzt gar nix, außer dass ich zu fett bin. Zum Stoffwechselindex 13,8 meinte er, der wäre gar nicht sooo schlecht, da hätte er schon schlechtere Werte gesehen.

    Nun denn, mache ich also weiter wie bisher :D und in 14 Tagen ist die 2. Messung. Mal schauen, was sich bis dahin getan hat.

    Ach ja, die 14 Tage lang soll ich abends kein Eiweißbrot essen, das ist schade, aber machbar.

    lg Silberlicht
     
    #27 Silberlicht, 19.10.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.10.2012
  9. Abnehmen Gast 70378

    Abnehmen Gast 70378 Guest

    hi Silberlicht ;)

    Hat das mit dem Eiweißbrot verbot bei dir am Abend einen ganz bestimmten Hintergrund? Ich dachte damit würde man sich was gutes tun, halt wegen dem Eiweiß.

    viele grüße
     
    #28 Abnehmen Gast 70378, 19.10.2012
  10. Anzeige

  11. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.321
    er meinte, dass es doch verhältnismäßig viele KH für die Anfangsphase enthält.

    Was mir noch eingefallen ist:
    Frauen lagern auch in den Wechseljahren in der Zeit, in der sie normalerweise ihre Regel hatten, Wasser ein und bei Vollmon nehmen wir nicht ab. Seufzzz... ich sehe den hier doch gar nicht in meiner DG-Wohnung, sitze am Schreibtisch unter der Dachschräge und wenn ich ins Bett gehe, sind die Jalousien runter. ;)
     
    #29 Silberlicht, 19.10.2012
  12. Silberlicht

    Silberlicht Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    1.321
    Zitat Frank the Tank vom 26.06.2011:

    ...bei einer impedanzanalyse wird das verhältnis der körpermassen insbesondere muskel- und fettmasse genauer bestimmt. danach werden diese werte durch eine software ausgewertet und dargestellt. die auswertung enthält auch eine darstellung der soll-nahrungsmengen, die oft von denen im buch oder dem was man nach den methoden der kalorienzähler ermittelt abweichen. das ganze dauert wenige minuten.

    genau diese Auswertung fehlt mir bei meiner Analyse - menno, warum benutzt er eine andere Software, obwohl er von dem Programm so angetan ist?? Da werde ich nachhaken!
     
    #30 Silberlicht, 19.10.2012
Thema:

Mein Besuch beim Insulean-Ernährungsberater

Die Seite wird geladen...

Mein Besuch beim Insulean-Ernährungsberater - Ähnliche Themen

  1. Mein Besuch beim SIS Berater

    Mein Besuch beim SIS Berater: So, Ihr Lieben, war ja nun gestern beim SIS Berater, und möchte Euch kurz davon berichten. Als Erstes wurde die Messung gemacht. Bei der Messung...
  2. Mein Start 2021

    Mein Start 2021: Hallo zusammen, als neues Mitglied möchte ich mich heute zu euch gesellen und mich gerne kurz vorstellen ;) Ich bin 39 Jahre alt und möchte...
  3. Gesund abnehmen Mein Motivationstagebuch

    Mein Motivationstagebuch: Nachdem nun klar ist, der Speck muss weg, und das er nicht von alleine wieder verschwindet, hilft vielleicht wenn ich meine Gedanken aufschreibe...
  4. Low Carb Mein Neues Tagebuch 2020

    Mein Neues Tagebuch 2020: Heute habe ich mit meinem ersten Tag der Abnahme begonnen … Frühstück: nehme ich nicht mehr wie 300 gr. zu mir und esse was mir schmeckt … 5 bis...
  5. Das bin ich.... und mein Ziel

    Das bin ich.... und mein Ziel: Hallo, Ich bin Steff, 52 Jahre und möchte nun hier versuchen, meine Kilos in Griff zu bekommen. Hab immer mal wieder was probiert, am Ende dann...