1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Meggi versucht auch ein Tagebuch zu schreiben...

Diskutiere Meggi versucht auch ein Tagebuch zu schreiben... im Diät Tagebücher Forum im Bereich Motivation zum Abnehmen; Halli Hallo :-) ich versuche mich jetzt auch mal an einem Tagebuch, obwohl ich jetzt schon weiß, das ich es nicht so regelmäßig schaffe hier zu...

  1. TanteMeggi

    TanteMeggi Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo :-)

    ich versuche mich jetzt auch mal an einem Tagebuch, obwohl ich jetzt schon weiß, das ich es nicht so regelmäßig schaffe hier zu schreiben.....ich hoffe, es ist trotzdem okay :-)

    Ich habe schon in meiner "Mitglieder-Vorstellung" geschrieben:

    Am 11.6. habe ich mit Schlank im Schlaf gestartet mit einem Gewicht von 85 kg bei 168 cm. Ein wenig zuviel also und das seit 6 Jahren (die 3. und letzte Schwangerschaft) :(

    Leider habe ich 3 Bandscheibenvorfälle die mich beim Sport doch ziemlich regelmäßig ausbremsen (kann dann mein Bein nicht mehr gut bewegen usw.). In der schmerzfreien Zeit gehe ich (wenn die Zeit da ist) nordic walken und momentan eher ins Freibad ;-)

    Nun ja...die ersten 2 Wochen war ich dann auch bei 82.2 kg *freu*. Dann gings aber mal wieder etwas hoch bis 83.4 kg oder ist stehen geblieben.

    Seit ein paar Tagen ernähre ich mich wie folgt und eigentlich auch jeden Tag daselbe (und es hängt mir noch nicht zum halse raus *g*)

    Morgens (in der Arbeit): 2 Vollkornbrote mit etwas Butter und Nutella
    entweder Obst oder auch mal ein Kinder Maxi King
    Zwischendurch Selter und einige Becher Kaffee mit Süßstoff

    Mittags: 1 Eiweißshake mit einer mitgemixten Banane (wegen der Kohlenhydratmenge)
    und entweder noch ein Naschi oder ein Eis (irgendwas was ich morgens u. abends nicht darf ;-) Der Shake ist mega lecker und macht total satt ;-)

    Abends: 250g Putenbrustfilet und Tomate mit Mozzarella (1,5 Stk. light), etwas Balsamico

    Seitdem ich so esse ist mein Gewicht jetzt auf 81.3 kg gefallen und ich glaube ich esse jetzt so lange dieses Essen, bis es mir wirklich zum Hals raushängt *g*. Für mich sehr praktisch, auch wenn nicht sehr abwechslungsreich, aber ich habe momentan keine Zeit und Lust mir jeden Tag etwas anderes zusammenzustellen ;-)

    Ich rechne nicht alle EW und KH-Mengen genau aus....ich schau mir die Tabellen an und mach das so Pi mal Daumen....so ungefähr kommt es hin, aber eben nicht auf 1-2g genau :-)

    So....das wär´s dann erstmal von mir und ich bemühe mich hier regelmäßig zu schreiben :-)

    LG, Meggi
     
    #1 TanteMeggi, 09.07.2010
  2. Anzeige

  3. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    dann wünsch ich dir weiterhin viel erfolg.
     
    #2 Schnucki, 09.07.2010
  4. TanteMeggi

    TanteMeggi Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Heute 11.7.2010
    Gewicht 80,9 kg

    Gestern war ich Klamotten shoppen, weil ich neugierig war und meine Klamotten jetzt doch schon ziemlich schlappern, aber es war höllisch heiß und hat nicht wirklich spass gemacht, aaaaaaaaaber ich habe ne Shorts in Gr. 42 gekauft und einen Rock in 40!!

    Der Rock ist von Esprit und ich dachte immer Esprit fällt eher klein aus, aber ich denke hier fällt es eher etwas größer aus, denn gleich 2 Nr. kleiner kommt mir etwas spanisch vor :cool:

    Essen Frühstück: 4 Scheiben Toast mit etwas Butter und Erdbeermarmelade

    Mittag (steht gleich an): Eiweißshake (wie immer) mit ner eingemixten Banane und wahrscheinlich noch ein Eis ;-)

    Yipiieeeehhhh....so hat der heiße Sommer doch noch etwas gutes (ich kann wieder shorts tragen :ja:

    LG, Meggi
     
    #3 TanteMeggi, 11.07.2010
  5. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    na klasse, so macht das einkaufen wieder spaß glückwunsch.
     
    #4 Schnucki, 11.07.2010
  6. Abnehmen Gast 11275

    Abnehmen Gast 11275 Guest

    Suuuuuuper liebe Meggy, mach weiter so, das macht Mut. Ich freue mich auch über jedes Gramm das weg ist ,jedes Kleidungsstück was wieder passt ist doch toll
     
    #5 Abnehmen Gast 11275, 11.07.2010
  7. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    interessanter ansatz das mit der flüssignahrung am mittag.
    aber einen ew-shake mit den KH der banane aufzupeppen, darauf muss man erst mal kommen ;)
    eine einzelne banane hat allerdings nicht ausreichend KH, da muss noch jede menge dessert hinterher. schon klar, oder?
    auch frage ich mich, wo die 60g fett sind. ohne die gibts unerkalorien und ab in den jojo. es sei denn du tust ausreichend sahne und vollfette milch in deine drinks.

    ich nehme ja auch oft einen halben liter frisch gepressten fruchttsaft mit haferflocken, um mein mittagessen aufzupeppen. nur flüssig geht bei mir nur morgens. sonst bekäme ich hunger.

    ich stell mir grad das extrem vor
    morgens einen fruchtsaft
    mittags ew-shake mit frucht
    abends ew-shake
    alles vollkommen Schlank im Schlaf-konform in den werten.

    die frage stellt sich, an was wird man dann wohl zu erst krepieren?
     
    #6 FrankTheTank, 12.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.07.2010
  8. TanteMeggi

    TanteMeggi Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Frank,

    ich trink ja nicht NUR den Shake mit ner Banane, sondern wie ich oben schon schrieb, kommt noch irgendwas hinterher. Ein Naschi (Schokoriegel oder ein Eis oder ne Milchschnitte)., oder ein Geflügelwürstchen mit Käsefüllung *miam*....egal was, hauptsache noch ein paar KH und Fett ist sowieso fast überall drin *g*

    Für mich ist das ideal, weil es schnell geht und mich echt satt hält bis zum Abend. Manchmal düse ich nur kurz zuhause ran und mix mir meinen Shake und nehm ihn dann mit zur Freundin oder wo ich grade hin muss. Nur mit flüssignahrung könnte ich aber auch nicht überleben ;-)
    Durch die süssen Brote am Morgen und den Naschi am Mittag habe ich auch überhaupt keinen Janker nach Süssigkeiten :cool:

    Aber wo steht das denn mit den 60g Fett? Ich dachte bis jetzt immer nur 20g :eek: Naja....genau 20g waren es eh nie ;-)

    Danke Brigitte und Jana :-). Ihr könnt mein Glücksgefühl verstehen! So außenstehende die nicht damit zu kämpfen haben können das nicht wirklich. Die wundern sich immer nur was ich alles so essen darf *grins* und trotzdem abnehme

    viele viel zu heiße Grüße aus dem Norden
    Meggi
     
    #7 TanteMeggi, 12.07.2010
  9. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    60g fett am tag sind standard bei Schlank im Schlaf. das steht überall. in jedem verdammten Schlank im Schlaf-buch ;)
    und die menge ist keine maximalmenge, die man einfach mal so unterschreiten dürfte.

    20g meint pro mahlzeit. ist aber eine eher willkürlich sinnfreie verteilung.
     
    #8 FrankTheTank, 12.07.2010
  10. Anzeige

  11. Schnucki

    Schnucki Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    161
    liebe meggi,

    mach dich nicht verrückt wegen der mengen. ich achte da nicht so besonders darauf und es klappt trotzdem.

    ist alles lieb gemeint, aber wenn ich alles abwiegen und nachgucken müsste, hätte ich keine lust mehr auf sis. das ist dann wie punkte zählen. aber es sieht jeder anders. ist nur meine meinung.

    ich halte mich an die grundregeln. klar achte ich auch aufs fett, aber ich rechne mir nichts aus.
     
    #9 Schnucki, 12.07.2010
  12. Sonnendrache

    Sonnendrache Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Meggi,

    super das es so toll bei Dir klappt. :lob:
    Ich wünsch Dir weiterhin viel Erfolg. ;)

    Ich habe erst letzte WE angefangen und mich würde interessieren welchen Eiweiß Shake Du nimmst.

    Liebe Grüße
    Anke
     
    #10 Sonnendrache, 12.07.2010
Thema:

Meggi versucht auch ein Tagebuch zu schreiben...

Die Seite wird geladen...

Meggi versucht auch ein Tagebuch zu schreiben... - Ähnliche Themen

  1. Schlank im Schlaf Fantasy versucht es noch einmal ...

    Fantasy versucht es noch einmal ...: Hallo vor laaaaaaaaaaanger Zeit war ich schon mal in Eurem Forum und habe tolle Informationen erhalten. Aus persönlichen, gesundheitlichen und...
  2. Mausi versucht nun 10in2

    Mausi versucht nun 10in2: Hallo zusammen, nachdem ich nun schon diverse Versuche unternommen habe meine lästigen Kilos auf Dauer los zu werden, aber jedes Mal gescheitert...
  3. Bernice versucht sich an SiS

    Bernice versucht sich an SiS: Nach dem ich jetzt schon einiges gelesen habe über Schlank im Schlaf möchte ich nun morgen starten mit der Ernährungsumstellung nach Dr. Pape....
  4. Brixxie versuchts mit SiS :)

    Brixxie versuchts mit SiS :): Hey ihr Lieben, ich versuche es dann auch mal mit einem Tagebuch, denn so kann ich mir von euch Profis noch ein paar Tipps holen! :) Tipps sind...
  5. Soul versucht´s auch...

    Soul versucht´s auch...: Hallo an Alle :) nachdem ich jetzt schon ein paar Wochen hier mitlese, hab ich mir gedacht, ich versuch mich auch mal am Tagebuch schreiben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden