1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Mal was anderes: Pro Contra Auto

Diskutiere Mal was anderes: Pro Contra Auto im Themen des Alltags Forum im Bereich Alles was uns sonst noch bewegt; Hallo zusammen, bis zum August bin ich noch einen Opel Astra gefahren. Nachdem ich mit meiner kleinen Familie, also meiner Frau und meinem 1,5...

  1. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hallo zusammen,

    bis zum August bin ich noch einen Opel Astra gefahren. Nachdem ich mit meiner kleinen Familie, also meiner Frau und meinem 1,5 jährigen Sohn in den Urlaub mit dem Auto gefahren bin für eine Woche war schnell klar; ein neues Auto muss her.

    Da wir eine Fahrtleistung von max. 5000km pro Jahr haben war schnell klar, möglichst kein Neu oder Jahreswagen. Also kauften wir uns einen 10 Jahre alten VW Sharan VR6! Viel Platz.... wenn nicht sogar zuviel für 1 Kind. Dann kam die erste Inspektion, dafür alleine war ich 200 oder 300 Euro los. JEtzt stehen für 400 Winterreifen an und dann stellte sich noch raus, dass etwas mit den Zündklappen nicht stimmt, nochmal 250 Euro.

    Jetzt stehe ich vor der Entscheidung, dass Auto (was alleine 700 Euro kostet wenn es nicht bewegt wird) zu verkaufen und gar kein Auto mehr zu fahren. Mal davon abgesehen, dass der Monster Sharan 20 Liter im Stadtverkehr schluckt.

    Da wir beide zu Fuss zur Arbeit gehen, die Kita auf dem WEg liegt und wir zentral in Aachen wohnen, wäre das kein Problem. Wir fahren jedoch regel bis unregelmässig nach Dortmund oder Köln um Verwandte zu besuchen. Jetzt überlege ich ob Car Sharing eine Alternative ist....

    Hmm schwere Entscheidung, so ein Auto ist ja auch etwas Luxus.
     
  2. Bärbel

    Bärbel Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    43
    Hallo Stefan,
    wir hatten vor 3 Jahren einen Chrysler Vogager gehabt, Sondermodell 5,7m lang ein Traum von Auto. Aber der hat nicht soooooo viel im Stadtverkehr gefressen, ca. 9,5 L . Das Problem bei diesem Wagen war, die Innenverkleidung im Heck hat alle 6 bis 8 Wochen geklappert, und so hat mein Mann Bernd die Karre abgestoßen. Wir fahren jetz seit ca. 2 Jahren einen Renault Megane Senic, ist ein Auto,liegt zwischen Kombi und Van. Also ein Kleinvan,der ist geräumig ( auch für so eine kleine Familie wie Ihr ) sehr praktisch. Man sitzt Höher als in einer normalen Limo. Mit Renault sind wir bis sehr günstig gefahren, wenig Reparaturkosten ect.
    Geht doch einfach mal zu einem Renault Händler und lasst Euch beraten.
    Wir sind mega zufrieden mit der Karre.
    LG Bärbel
     
    #2 Bärbel, 13.11.2007
  3. Yvonne

    Yvonne Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Ihr regel-bis unregelmässig wegfahrt, würde ich einfach mal ausrechnen, was euch billiger kommt. Wenn das eigene Auto mehrheitlich in der Garage steht, und ihr versicherung und strassensteuer bezahlen müsst. ist nicht billig. ein car sharing ist sicher angenehm.
     
  4. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Ja, ich habe jetzt auch nochmal drüber geschlafen. Wir werden den Sharan verkaufen und dann bis zum Frühjahr testen wie wir ohne Auto auskommen. Bisher bin ich seit ich den Führerschein habe immer Auto gefahren, auch für kleinere Strecken. Da die Spritpreise aber sehr hoch sind und wir so zentral wohnen steht das Auto grösstenteils rum.
    Wenn wir im nächsten Jahr feststellen, dass es ohne Auto nicht geht, werden wir uns einen Jahreswagen mit Gebrauchtwagengarantie kaufen.
     
  5. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.331
    Tipp: Wenn es nur kürzere Strecken sind,bei denen nicht viel Einkauf anfällt,könntet ihr es auch mit einem Roller versuchen.Hatten wir in Köln auch,ein Auto und einen Roller,hat super funktioniert.Das Auto deshalb,weil ich es weiter zur Arbeit hatte.

    Jetzt brauchen wir allerdings,2 Autos,da wir etwas ausserhalb von Villingen wohnen,und es hier ja etwas ländlich ist (wohnen auf einem Bauernhof).Wir haben einen Diesel und einen Benziner, und wenn ich die Spritpreise anscheue könnte ich ko......*
     
  6. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Hi Bernd,
    mit meinem Führerschein kann ich zwar noch einen 50er Roller fahren, aber das ist nicht so mein Ding glaube ich. Und wir haben Aldi und Plus direkt um die Ecke.
     
  7. Bernd

    Bernd Super Mod
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    5.026
    Zustimmungen:
    1.331
    dann seid ihr echt in der glücklichen Lage nicht auf ein Auto angewiesen zu sein.

    Cool
     
  8. Matthias

    Matthias Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    3.795
    Zustimmungen:
    1.521
    Tja, bei 20 Liter im Stadtverkehr bis Du natürlich richtig angeschmiert von der Koalition der Abzocker in Form von Ölmultis und dem Deutschen Staat. Für mich auf dem Land ist ein Auto natürlich überlebenswichtig. Wenn bei Dir alles in der Nähe ist, brauchst du eigentlich nicht unbedingt ein Auto obwohl auch dann ein Stück Lebensqualität verloren geht.
    Schlimm wozu der Abzock - Staat normale Arbeitnehmer schon nötigt.
    Einziges Problem bei Dir dürfte wohl das Einkaufen werden, was ja auch nicht wenig ist bei einer Familie mit Kind.
     
    #8 Matthias, 13.11.2007
  9. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Ja mit dem Einkaufen machen wir es so, dass wir halt in der Woche die Kleinigkeiten holen und ich dann am Samstag mit dem Bollerwagen losziehe ;-)
    Aber da die Kosten für das Auto wegfallen überlege ich mir auch schon Getränke zu bestellen und liefern zu lassen. Dann geht es eigentlich mit dem Einkaufen.

    Beim ADAC habe ich gesehen, kann man für 99 Euro ein Auto für ein Wochenende mieten, das war bisher das günstigste Angebot in der Grössenkategorie.
     
  10. stefan

    stefan Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2007
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    62
    Erfahrungsbericht "Ohne AUTO"
    Hallo zusammen,

    wie ich im November berichtete, überlegten wir das Auto zu verkaufen. Seit Mitte November sind wir nun "Autolos" und ich muss sagen ich vermisse nix.

    Ich habe mir einen kleinen Hackenporsche gekauft (so eine Hinterherziehtasche für ältere Damen) und damit komme ich bestens klar. Einmal im Monat miete ich mir über Carsharing für 2 Stunden ein Auto und mache Großeinkäufe von Getränken - das kostete so ca. 10-12 Euro für 2 Stunden.

    Im Dezember waren wir mit einem Mietwagen in Köln (wochenendpreis für grösseren Kleinwagen 78 Euro + 22 Euro Sprit) und jetzt fahren wir nach Dortmund an diesem Wochenende mit einer C-Klasse für 99 Euro. Besser gehts nicht.

    Lt. ADAC kostet das günstigste Auto 300 Euro im Unterhalt pro Monat. Da denke ich sparen wir einiges.

    Lediglich wenn vielleicht gegen Ende diesen Jahres oder im nächsten das 2. Kind unterwegs ist, werde ich ernsthaft wieder daran denken ein Auto zu kaufen.

    Viele Grüße
    Stefan
     
Thema:

Mal was anderes: Pro Contra Auto

Die Seite wird geladen...

Mal was anderes: Pro Contra Auto - Ähnliche Themen

  1. Anderes als Wasser,wieviel Trinken erlaubt?

    Anderes als Wasser,wieviel Trinken erlaubt?: Hi Ich frage mich wieviel anderes 0-Kalorientrinken ausser Wasser am Tag erlaubt sind? Cola Zero zb. Wird warscheinlich nirgends fest stehen,...
  2. mal etwas ganz anderes

    mal etwas ganz anderes: hallo, ich würde gern innerhalb von 5 wochen 10 kg abnehmen. Ich weiss, das hört sich eigentlich nicht machbar an, aber ich hab mir überlegt...
  3. lustige Sprüche Sammlung und anderes

    lustige Sprüche Sammlung und anderes: So, hab mal durch die ganzen Ordnern meines Pc gestöbert und eine Liste von Sprüchen gefunden, die ich vor kurzer Zeit angelegt habe. Sind eher...
  4. Paprika (oder anderes Gemüse) gefüllt mit Hähnchen und Hüttenkäse

    Paprika (oder anderes Gemüse) gefüllt mit Hähnchen und Hüttenkäse: Gefüllte Paprika mit Huhn und Hüttenkäse Zutaten 2 für Portionen: 2 Paprikaschoten 250 g Hühnerfleisch 1 Stange Staudensellerie, geputzt und in...
  5. Was anderes als Brot+Co

    Was anderes als Brot+Co: P o r r i d g e 1 Apfel Rosinen n. B. etwas Zucker n. B. (ich nehme Rohrzucker) Zimt (nehme ich gerne etwas mehr, so ca. 1 gestr. Tl)...