1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

Light Getränke

Diskutiere Light Getränke im Schlank im Schlaf Forum Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Hallo, da ich ja jetzt so viel trinke und ich nicht nur Wasser und Tee trinken möchte, habe ich heute meine Vorräte durchforstet und außer Cola...

  1. Sonnenfrau1963

    Sonnenfrau1963 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich ja jetzt so viel trinke und ich nicht nur Wasser und Tee trinken möchte, habe ich heute meine Vorräte durchforstet und außer Cola light auch Fanta light und Mezzo Mix light gefunden. Ich habe mich schon gefreut, allerdings stellt sich mir die Frage, ob ich die überhaupt trinken darf? Da ist doch auch Zitronenextrakt drin.
    Ich dachte eigentlich, Dr.Pape erlaubt alle Light Getränke, aber das macht mich doch stutzig. Genau wie die kleinen Bonbons ohne Zucker, Fisherman oder Tic Tac. Orange wär doch dann für zwischendurch auch nicht erlaubt, oder seh ich das jetzt etwas zu kritisch?

    Liebe Grüße
    Ulrike
     
    #1 Sonnenfrau1963, 25.02.2012
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Light Getränke. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Galgofee

    Galgofee Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    81
    Das ist ne gute Frage .Würde mich auch interresieren.Ich kann einfach nicht mehr so durch das Wasser...
     
    #2 Galgofee, 25.02.2012
  4. Sonnenfrau1963

    Sonnenfrau1963 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das ist all so fad auf Dauer! Auf der Arbeit muss ich immer so viel reden und da brauche ich immer diese Lutschpastillen und das sind nicht gerade wenige. Genauso problematisch finde ich das Stevia. Da ist ein kleiner Anteil Fructose drin, den nehme ich schon gar nicht mehr am Abend im Tee, wahrschein alles Quatsch, oder??
     
    #3 Sonnenfrau1963, 25.02.2012
  5. Cefija79

    Cefija79 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9
    Hallo ihr 3, schaut mal hier: http://www.abnehmen-aktuell.de/diaet-schlank-schlaf/15900-schwip-schwap-ohne-zucker.html, da haben wir das Thema Light und Zero Getränke schon einmal diskutiert. Da ist auch ein super Beitrag von FrankTheThank dabei, der genaue Angaben gemacht hat, was auf den Getränken an Kh drauf stehen darf, damit wir SISler trinken dürfen.

    Und zum Thema Stevia, auch da gilt wohl, alles unter max. 0,4g KH pro 100g ist ok. Leider hab ich bei meinem nicht drauf geachtet und somit nicht gesehen, das bei meinem Maltodextrin drin ist und somit hat mein Stevia Kh, daher nur im Rahmen der Mahlzeiten unter Beachtung der KH-Menge zu gebrauchen. Nichts, um mal zwischen durch nen Tee zu süßen. Schitt, man gut, das ich das Zeug bisher kaum benutzt habe, bzw. nur zu den Mahlzeiten, also nix passiert.
     
    #4 Cefija79, 25.02.2012
  6. Cefija79

    Cefija79 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9
    So, ich habe gerade mal auf anderen Seiten bezüglich Insulintrennkost ect. gegoogelt und folgenden Satz von einer Diabetikerin und Ärztetochter/Ernährungsberatungstochter gefunden: " Keine Diätlimos trinken oder Getränke mit Zuckeraustauschstoffen. Diese sind nämlich keine Kohlehydrate, der Körper registriert sie aber als solches und schüttet Insulin aus. Die Folge: Hunger!"

    Jetzt geht es mir nicht unbedingt um Hunger, denn den hab ich trotz Light und Zerogetränken nicht, aber es ist ja auch allg. bekannt, dass Süßstoff zu Hungerattacken führen kann. Aber was ist, wenn der Körper trotz Light und Zero Insulin ausschüttet, wenn er Süßstoff, Zuckeraustauschstoffe als KH registriert. Logische Schlussfolgerung wäre ja, dass die Bauchspeicheldrüse den ganzen Tag über Insulin ausschüttet und somit wäre es ja kaum möglich, abzunehmen, vorallem, wenn man das Zeug noch Abends trinkt. Würde ja fast erklären, warum ich in der letzten Woche mit meinen Gewicht stagniert bin, bzw. wieder etwas hoch gerutscht bin (mein Ticker und meine Kurve stimmen überhaupt nicht:(), denn ich habe auch Abends Sprite Zero getrunken. Also mich hat das ganze jetzt etwas skeptisch gemacht. Zum Glück ist mein Sprite Zero Vorrat alle, ich habe nur noch eine Pepsi Max hier und die bleibt erstmal zu, denn ich werde vorerst keine Light oder Zerogetränke zu mir nehmen um mal zu schauen, ob ich von Gewicht wieder runter komme, das wäre ja dann schon fast ein Beweis dafür, das o.g. Aussage stimmt.

    Wäre toll, wenn hier sich noch jemand über seine Erfahrungen mit Light-bzw. Zerogetränken äußern würde. Also ob derjenige trotzdem abgenommen hat oder nicht, bzw. ob das Zeugs auch Abends getrunken wurde (ist sicher mit am wichtigsten, da man ja Abend keine KH zu sich nehmen soll, was man ja mit Light, bzw. Zero nicht tut, klar, aber der Körper wohl so reagiert). Für mich steht fest, ich trink es voerst nicht mehr, hab mir heute, nachdem ich Phantomins (heißt sie so) Tagebuch gelesen habe, erstmal ein ordentliches Mineralwasser mit entsprechenden Salzgehalt geholt.
     
    #5 Cefija79, 25.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.02.2012
  7. Sonnenfrau1963

    Sonnenfrau1963 Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Cefija79,

    ja das sehr interessant und auch sehr logisch wie du das darstellst und so hab ich es auch irgendwo gelesen. Aber es gibt ja auch genug hier, die Light Getränke zu sich nehmen und trotzdem gut abnehmen. Aber ich denke, wenn du nichts abnimmst, dann wäre es ein Versuch wert, es erstmal wegzulassen. Ich finde es echt ärgerlich, wenn man durch so einen vermeidbaren Fehler nicht abnimmt.
    Noch was am Rande, ich komme irgendwie mit der Suchfunktion nicht zurecht, gebe ich ein Suchwort ein, erscheinen unwahrscheinlich viele Seiten, mit denen ich nichts anfangen kann, wie z.b. Tagebüchern etc..
    Gebe ich hier ein neues Thema ein, erscheint unten im Text, "ähnliche Themen", also das was ich gesucht habe. Mmh, komisch, na ja ich bin ja noch lernfähig.
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag,
    lg Ulrike
     
    #6 Sonnenfrau1963, 26.02.2012
  8. biggi2011

    biggi2011 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    60
    Dr. Pape hat eindeutig erklärt - und so findet man es auch an anderen Stellen - , dass Süßstoff KEINE Insulinreaktion hervorruft. Dazu gibt es verschiedenene Untersuchungen.
    Aber als konditionierter Reflex (Meldung an Bauchspeicheldrüse: es kommt Zucker) kann es durchaus zu einer Insulinausschüttung kommen. Das ist nicht bei jedem so, aber es gibt eben Menschen, wo dies so konditioniert ist. Diese bekommen dann aufgrund der Insulinausschüttung auch wieder Hunger. Also einfach mal selber beobachten, wozu man gehört. Ich kann z.B. Süßstoff problemlos verwenden. Ich persönlich kenne auch niemanden, bei dem es zu diesem Effekt kommt.


    und du sprichst von einem Mineralwasser "mit ordentlich Salzgehalt"
    Dr. Pape empfiehlt das Brohler Mineralwasser. Wenn man die Daten vergleicht, kann man natürlich auch ein anderes verwenden, ich habe aber bisher keins mit vergleichbaren Werten gefunden.
     
    #7 biggi2011, 26.02.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.02.2012
  9. Cefija79

    Cefija79 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9
    @biggi2011

    ich habe gestern auch ewig gesucht bevor ich was passendes gefunden habe. Wobei ich hauptsächlich nach dem Natrium geschaut habe, dabei bin ich auf Apolinaris Classic gestoßen. Hier mal die Werte;

    Hydrogencarbonat: 1,80g/L
    Natrium: 0,47g/L
    Chlorid: 0,13g/L
    Magnesium: 0,12g/L
    Sulfat: 0,10g/L
    Calcium: 0,09g/L
    Kalium: 0,03g/L

    Lt. besagten Tagebuch soll der Salzgehalt ja pro Liter bei 0,38-0,5g liegen. Mit Apolinaris liege ich an der oberen Grenze. Apolinaris ist auch in allen Werten, außer Sulfat höher wie Brohler (hab mir grad die Internetseite angeschaut). Ob das nun gut oder schlecht ist, weiß ich nicht, aber es ist ja nur minimal, also sind sich die beiden Mineralwasser sehr ähnlich. Aber es ist wirklich schwierig, ein Wasser mit ner Salzmenge in o.g. Bereich zu finden, das stimmt, ich hab bestimmt eine Stunde sämtliche Mineralwasser verglichen.

    Und zu den Zerogetränken, ich werd mal ne zeitlang keine trinken, mal schauen, in welche Gruppe ich gehöre. Wenn ich wieder abnehme, weiß ich ja bescheid, das mein Körper mit Insulinausschüttung reagiert.
     
    #8 Cefija79, 26.02.2012
  10. Anzeige

    Schau mal hier: THREAD_TITLE. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. FrankTheTank

    FrankTheTank Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    1.636
    süsstoff ist kein zuckeraustauschstoff, bitte die beiden dinge nicht verwechseln. süsstoff ist kein Kohlehydrat und kann niemals als KH fehlinterpretiert werden. das ist nachgewiesenermassen vollkommen unmöglich.

    zuckeraustauschstoffe aka Polyole aka Mehrfachalkohole sind nicht anrechenbare KH, weil wir sie nicht verdauen können. so können die darmwand nicht durchdringen, blockieren die osmose sogar und lösen so in größeren mengen dünnschiss aus. wie aber soll ein stoff, der nicht in die blutbahn gelangen kann, die dortigen rezeptoren ansprechen?

    ich vermute stark, daß diese ärztetocher und ernährungsberatertochter ebrlich vorbelastet ist und die typischen ernährungsmythen des letzten jahrhunderts nachplappert, wie sie leider von sehr vielen medizinern und beratern noch verbreitet werden. auch für zuckeraustauschstoffe ist nix in sachen insulinreaktion bekannt.

    den unterschied zwischen hunger (insulin) und appetit (mentale reaktion) wurde in anderne threads schon erschöpfend erläutert.
     
    #9 FrankTheTank, 26.02.2012
  12. Cefija79

    Cefija79 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2012
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    9
    Danke Frank. Ich fand halt die Aussage sehr interessant. Naja egal, das Zeug schmeckt mir eh nicht wirklich, also bleib ich bei meinem neuen Mineralwasser;)
     
    #10 Cefija79, 26.02.2012
Thema:

Light Getränke

Die Seite wird geladen...

Light Getränke - Ähnliche Themen

  1. Heisshunger durch Light- /Zero Getränke stillen?

    Heisshunger durch Light- /Zero Getränke stillen?: Hey hab mal eine Frage: wie bei jeder Diät gibt es Tage, an denen man einer Portion Zucker nicht widerstehen könnte. Ohne jetzt Diskussionen zu...
  2. Vorsicht bei Light Getränken wenn du übergewichtig bist

    Vorsicht bei Light Getränken wenn du übergewichtig bist: Eigentlich sind Light Getränke ideal, wenn man abnehmen will. Trinkt man eine Flasche normaler Coca Cola dann nimmt man so 370 kcal zu sich....
  3. Light-Getränke

    Light-Getränke: Sooo, liebe alte Hasen, ich hätte da mal eine Anfängerfrage... :? Bei SiS sind ja light und zero-Getränke auch zwischen den Mahlzeiten erlaubt,...
  4. Light Getränke

    Light Getränke: Wie sind bei Euch die Erfahrungen mit den Light Getränken? Nehmt Ihr zu oder trotzdem ab? Weil hab gehört, dass die genauso viel Zucker enthalten,...
  5. light getränke-schwächegefühl

    light getränke-schwächegefühl: Hallo, ich hab da mal ein paar Fragen an Euch. Ich habe festgestellt, das ich bei Lightgetränken, nach dem Trinken eine unangenehme Reaktion...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden