1. Willkommen: In unserem Abnehmen Forum kannst du zusammen mit tausenden Mitgliedern kostenlos abnehmen und Unterstützung bei deiner Diät bekommen.
  2. Nutze kostenlos unseren einzigartigen Diätticker genauso wie unser Ernährungstagebuch mit über 30.000 Artikeln.
  3. Als Mitglied bekommst du keine Werbung angezeigt. Eine Anmeldung in unserem Abnehmen Forum dauert nur wenige Sekunden.

leckere Eiweiß-Rezepte

Diskutiere leckere Eiweiß-Rezepte im Gesund abnehmen Forum im Bereich Abnehmen und Diät Methoden; Eiweiß sättigt länger und hilft beim Abnehmen Warum: Eiweiß wird langsamer verdaut - lang wirkende Enzyme sind im Einsatz, was den...

  1. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    Eiweiß sättigt länger und hilft beim Abnehmen

    Warum: Eiweiß wird langsamer verdaut - lang wirkende Enzyme sind im Einsatz, was den Insulinspiegel konstant hält

    der 1. Bissen Eiweiß signalisiert sogar dem Körper, jetzt kommt eine hochwertige Nahrung, welche gut sättigt....probiert das unbedingt einmal den 1. Eiweißhappen aus... auch Nüsse sind dafür geeignet...

    Eiweiß ist lebenswichtig und daher besitzt das Gehirn spezielle Mechanismen, die dafür sorgen, dass der Körper automatisch genug davon bekommt.

    Vereinfacht heißt das:

    · man bekommt immer/ständig Appetit/ Hunger, wenn Eiweiß fehlt!!!!!

    · und fühlt sich angenehm satt, wenn genügend Eiweiß gegessen wurde

    Der Mindestbedarf an Eiweiß kann eigentlich gut gedeckt werden, wenn man auf das Hungergefühl hört.

    Faustregel:​

    30 g Eiweiß mit jeder Mahlzeit
    minimal aber 0,5g /Körpergewicht
    Wer viel mit Blähungen, Verdauungsstörungen etc. zu tun hat, sollte pro Mahlzeit nur eine Eiweißsorte zu sich nehmen bzw. 3 unterschiedliche Eiweißsorten pro Tag, damit genügend essentielle Aminosäuren, sprich kleinste Bausteine des Eiweißes besser verwertet werden können.
    Ist nämlich ein Eiweiß-Überangebot= mehrere Eiweißsorten vorhanden, nimmt der Körper immer die, die am leichtesten zu verdauen sind und so kann trotz guter Ernährung ein Eiweißmangel entstehen... krass, aber wahr

    so... genug Theorie

    bitte postet alle eiweißreichen Rezepte, die ihr mögt
    ich fange an

     
    Puffin9 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau mal hier: leckere Eiweiß-Rezepte. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    Apfel-Pancakes Quelle: www.marathonfitness.de/eiweissreiche-rezepte/ aber von mir modifiziert, aus der Mikrowelle schmeckt mir dieses Rezept nicht, daher musste die gute alte Pfanne zum Einsatz kommen

    Zutaten für 2 Portionen:
    60gr Eiweißpulver mit oder ohne Geschmack
    6 Eiklar
    200g ungesüßtes Apfelmus

    Zubereitung
    1.
    Proteinpulver, Apfelmus und Eiklar vermischen und in einer fettarmen Pfanne als Omlett backen

    Nährwerte: 230kcal - KH 16g - Eiweiß 40gr - Fett 2-3gr

    gerollt mit nur Carb-Zucker (0-kcal) oder Beerenfüllung nach Lust - super lecker -
     
    Valentina, romie und Antii gefällt das.
  4. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    noch nicht getestet, aber es liest sich gut
    Kaiserschmarrn

    Hierfür muss man folgende Zutaten einfach vermischen und in der Pfanne ausbacken:
    40 Gramm Proteinpulver
    40 Gramm Quark
    4 Eiklar
    Süsse nach Belieben.
    Anschliessend noch mit Puderxucker und Zimt garnieren.

    Eiersalat

    2 harte Eier
    1/2 Becher körniger Frischkäse
    Salz, Pfeffer, Dill, Senf
    Wer will kann noch Gurke, Tomate, Paprika.... untermischen.
    Dazu eine Scheibe Körnerbrot
    Eiweißreich, sättigend, kalorienarm und lecker


    Porridge

    40 g Haferflocken
    mit der fünffachen Menge Flüssigkeit
    und etwas Salz in einen Topf geben, unter Rühren zum Kochen bringen und für weitere 2-3 Minuten köcheln lassen, bis eine cremige Konsistenz entsteht.
    dann vom Herd nehmen und 30-40gr Eiweißplv unterrühren.

    mit Obst - ggf Nüsse Puderxucker und Zimt garnieren.

    wer auch etwas testet oder für ein Rezept für gut befindet - bitte kommentieren
     
    Hana gefällt das.
  5. Nele123

    Nele123 Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    8.561
    Zustimmungen:
    6.994
    Huhu Nele40 ,

    was machst du mit den Eigelb-Überschüssen?

    LG Nele
     
    #4 Nele123, 17.07.2018
  6. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    Nele123

    ich brauche viiiiiiiiel Eiklar und
    kaufe es flüssig jetzt in meinen Bioladen, die beziehen es wiederum von einen Biohühnerhof, der eigentlich nur an Bio-Gastronomen der Region liefert in der kleinsten Einheit von 1l x10

    aber es gibt bei DM auf Bio-Eiklar, soweit ich weiß... habe ich aber noch nicht ausprobiert

    und bei Bulk Powders gibt es das Eiklar in Freiland-Qualität, was ich als sehr gut weiterempfehlen kann...
    man kann da zwischen Stallhaltung und Freiland wählen, ist aber keine Bio-Qualität
     
  7. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    6.223
    Hab sie heute ausprobiert. War mein Abendessen. Sehr lecker. Hatte noch 8 Eiweiß eingefroren. Die hab ich heute morgen in den Kühlschrank zum auftauen und gleich eine Tüte Apfelmus dazu. Alles Apfelmus hab ich nicht gebracht und einfach als Topping verwendet.
    Ein sehr schmackhaftes Rezept. Danke Nele40
     
  8. Nele40

    Nele40 Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2014
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    2.119
    gerne Antii ... die leckeren Apfel-Pancakes mache ich jetzt auch öfter...und der
    habe ich auch nicht das letzte Mal gemacht.... gab heute morgen (11h) nur noch ein paar Heidelbeeren dazu und hat heute bis 18 gesättigt, krass...
     
  9. Antii

    Antii Mitglied
    Mitarbeiter Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    5.417
    Zustimmungen:
    6.223
    Das werd ich wohl auch ausprobieren. Von den Pancake hab ich die Hälfte gegessen und die andere Hälfte gibt es morgen zum Frühstück.
    Dann muss ich mir wohl erstmal Eiweiß besorgen, um den Kaiserschmarren zu machen.
     
  10. Anzeige

  11. Puffin9

    Puffin9 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2014
    Beiträge:
    5.116
    Zustimmungen:
    6.151
    Da reihe ich mich mal ein in die neue Eiweiß-Truppe hier!

    Ich habe mich mal an einer schnellen Variante versucht.
    15 g Haferkleie,
    25g Protein-Pulver Vanille (neutral hatte ich gerade nicht da, habe ich aber schon bestellt :roflmao:),
    40g Quark 0,2%,
    3g Dinkel-Vollkornmehl,
    1 Ei,
    bisschen Wasser
    dazu 100g Apfelmark

    -ohne Fett in eine beschichtete kleine Pfanne - :smug:
    Ist definitiv ausbaufähig das Rezept, war halt was ich so da hatte und ich muss mich auch mal mit dem Eiklar beschäftigen, ist sicher praktisch, aber mir irgendwie nicht so sympathisch!
    Mal schauen, ich bin ja lernfähig :biggrin:

    Aber Pfannkuchen, Pancake oder wie auch immer, machen irgendwie gute Laune, man ist halt zufrieden nach dem Futtern und es hat lange satt gemacht!!

    werde ich auf jeden Fall testen!! Ein schöner Thread, liebe Nele40 !!!
     
    #9 Puffin9, 18.07.2018
  12. SilverWings

    SilverWings Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    126
    Hi Nele40

    ehm, was für Proteinpulver verwendet ihr und was für Eigenschaften sollte es haben. (Meine Pfannkuchen und Co bestehen halt bis jetzt aus verschiedenen Getreidesorten. Proteinpulver habe ich noch nie eingesetzt).
    Soll es für eine geringere KH-Menge sorgen und / oder für mehr Eiweiß?:smilie girl 001 1:

    Neugierige Grüße
     
    #10 SilverWings, 18.07.2018
Thema:

leckere Eiweiß-Rezepte

Die Seite wird geladen...

leckere Eiweiß-Rezepte - Ähnliche Themen

  1. Leckere Rezepte ohne Kohlehydrate

    Leckere Rezepte ohne Kohlehydrate: Hallo ihr Lieben, ich habe im Zuge meiner Stoffwechselkur leckere Rezepte zusammen gestellt, alles ohne Reis, Nudeln & Co. Schaut mal rein....
  2. leckere Rezepte...was du unbedingt einmal probieren solltest....

    leckere Rezepte...was du unbedingt einmal probieren solltest....: [ATTACH] habe gerade von 3DevilsMum ein tolles Rezept bekommen, dass super lecker ist alle die gerne Rohkost essen, sollten es probieren Rezept...
  3. Idee für ein leckeres Rezept Joghurt-Dressing für Salat?

    Idee für ein leckeres Rezept Joghurt-Dressing für Salat?: Huhu, brauche aus aktuellem Anlass eine gute Idee bzw. ein Rezept für einen leckeren Joghurt-Dressing. Möchte diesen gern über eine Ruccola,...
  4. Was essen bei "Lust auf was leckeres" und zuviel Haferkleie?

    Was essen bei "Lust auf was leckeres" und zuviel Haferkleie?: Hallo ihr Lieben! Wenn auch selten überkommt nicht die Lust auf was "Leckeres" Früher griff ich zu einem Keks oder zu Schokolade, heute zu einer...
  5. leckeres rezept

    leckeres rezept: Hallo ich bin hier im Forum auf ein Rezept gestoßen welches ich trotz das ich skeptisch war ausprobiert habe. Hier erst mal das Rezept:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden